Welternährungsprogramm: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Für Hilfsprojekte im Einsatz Nordkorea will weniger UN-Mitarbeiter im Land

Pjöngjang hat schon öfter kritisiert, dass internationale Hilfsorganisationen ihre Versprechen nicht halten würden. Nun fordert die Regierung eine Reduzierung der UN-Präsenz. Das würde zulasten von Hilfsprojekten gehen, warnt ein Sprecher der Vereinten Nationen. Mehr

06.09.2019, 10:08 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Welternährungsprogramm

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Hurrikan-Opfer auf den Bahamas „Ich glaube, die Zahl wird erschütternd sein“

Die Behörden auf den Bahamas haben nach der Hurrikan-Katastrophe bislang 30 Tote offiziell bestätigt. Gesundheitsminister Sands befürchtet jedoch deutlich mehr Opfer: Überall suchen Bewohner fieberhaft nach überlebenden Angehörigen. Mehr

06.09.2019, 09:26 Uhr | Gesellschaft

Am Horn von Afrika Wie die deutsche Marine Jagd auf Piraten macht

Die Bundesmarine beteiligt sich seit zehn Jahren an der europäischen Operation „Atalanta“. Seither ist die Seeräuberei stark zurückgegangen. Doch die Täter bleiben oft auf freiem Fuß. Eine Reportage. Mehr Von Thilo Thielke, Djibouti

19.06.2019, 13:37 Uhr | Politik

Hungersnot als Folge Schlimmste Dürre seit über 100 Jahren in Nordkorea

Wenig Regen und trockene Äcker. In Nordkorea wurde die schlimmste Dürre seit 100 Jahren gemeldet. Nach Untersuchungen mit der UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation FAO, drohen mindestens zehn Millionen Menschen Hunger. Mehr

17.05.2019, 13:06 Uhr | Gesellschaft

Kim provoziert wieder Nordkorea testet neue Raketenwerfer

Die jüngste militärische Drohgebärde Nordkoreas hat den südlichen Nachbarn aufgeschreckt. Das Auswärtige Amt sieht die Abschüsse als Provokation und fordert schnelle Schritte zur Denuklearisierung. Präsident Trump reagiert gelassen. Mehr

05.05.2019, 00:15 Uhr | Politik

UN weiten Hilfseinsatz aus Mehr als 600 Menschen starben wegen Zyklon „Idai“

Mehr als eine Woche nach Zyklon „Idai“ haben Nothelfer die Lage noch nicht im Griff. Das schiere Ausmaß der Katastrophe überwältigt sie. Jetzt rollt mehr Hilfe an. Das THW sorgt für Trinkwasser. Mehr

23.03.2019, 15:41 Uhr | Gesellschaft

Zyklon „Idai“ in Südostafrika Kinder trinken in der Not verunreinigtes Wasser

Der Zyklon „Idai“ hat in Südostafrika verheerenden Schaden angerichtet. Hunderttausende Menschen werden nach Einschätzung des Welternährungsprogramms monatelang auf Hilfe angewiesen sein. Mehr

21.03.2019, 14:29 Uhr | Gesellschaft

Überschwemmungen in Moçambique Luftaufnahmen zeigen riesige Binnenmeere

Experten warnen in Moçambique vor weiter steigenden Flusspegeln. Die Überschwemmungen könnten Millionen Menschen betreffen. Bei Flügen über das Katastrophengebiet zeigte sich ein erschreckendes Bild. Mehr

20.03.2019, 06:57 Uhr | Gesellschaft

Zimbabwe und Mosambik Mehr als 150 Tote nach Zyklon „Idai“

Der Zyklon „Idai“ hat in Zimbabwe und Mosambik schwere Schäden angerichtet. Mehr als 150 Menschen kamen ums Leben. Die Versorgung der Überlebenden gestaltet sich aufgrund der Überschwemmungen schwierig. Mehr

18.03.2019, 10:38 Uhr | Gesellschaft

World Food Program Der Hungerpastor

David Beasley hat Trump unterstützt. Deshalb traute ihm keiner, als er das Ernährungsprogramm der Vereinten Nationen übernahm. Heute gilt er als Glücksfall. Mehr Von Markus Günther

10.12.2018, 06:24 Uhr | Politik

Bürgerkrieg im Jemen Mehr als 130 Tote bei Kämpfen um Hafenstadt Hodeida

Seit 2014 herrscht im Jemen zwischen schiitischen Rebellengruppen und sunnitischen Regierungstruppen. Der Kampf um die strategisch wichtige Hafenstadt Hodeida fordert immer mehr Tote. Mehr

09.11.2018, 18:29 Uhr | Politik

Flüchtlingslager in Tschad Alle sollen profitieren

Die Lage in Tschad ist verheerend. Dennoch helfen die Menschen bereitwillig den Flüchtlingen. Hilfsorganisationen wollen dafür sorgen, dass das so bleibt. Mehr Von Christian Meier, N’DJAMENA/MOÏSSALA/GORÉ

29.08.2018, 07:05 Uhr | Politik

Pakistan Fünf Tote bei Anschlag auf UN-Büro

Ein Selbstmordattentäter hat sich in der Zentrale des Welternährungsprogramms (WFP) in Islamabad in die Luft gesprengt und dabei mindestens fünf Menschen mit in den Tod gerissen. Das WFP schloss danach vorerst alle Büros in Pakistan. Mehr

12.01.2018, 20:55 Uhr | Politik

Ukraine Das Leid der Zivilisten

Zehn Monate zieht sich der Konflikt zwischen der der Zentralregierung in Kiew und pro-russischen Separatisten im Osten der Ukraine schon hin. Etwa 190.000 Zivilisten sind laut einer Schätzung des UN-Welternährungsprogramms (WFP) auf Hilfe angewiesen, teilweise wurden sogar Züge zu Notquartieren umgebaut. Die Menschen sind verzweifelt. Mehr

03.01.2018, 16:12 Uhr | Politik

Supermarkt in Jordanien Wo Flüchtlinge mit einem Augenblick bezahlen

Iris-Scan und Blockchain: Ein jordanischer Supermarkt an der Grenze zu Syrien nutzt bereits Technik, die in Europa noch erforscht wird. Das soll für mehr Sicherheit und geringere Kosten sorgen. Mehr Von Tim Kanning, Amman

24.11.2017, 11:33 Uhr | Finanzen

Vereinte Nationen Die Zahl der Hungernden steigt wieder

Im Jahr 2016 sind 815 Millionen Menschen chronisch unterernährt gewesen. Hilfswerke appellierten an die neue Bundesregierung, den Kampf gegen Hunger schnell und energisch in Angriff zu nehmen. Mehr

15.09.2017, 16:49 Uhr | Gesellschaft

Schwere Dürre In Nordkorea wird die Nahrung knapp

Die Versorgungslage in Nordkorea war schon immer kritisch. Nach UN-Angaben verschärft sich die Situation infolge der schwersten Dürre seit vielen Jahren nun erheblich. Das Regime von Kim Jong-un ist auf das Ausland angewiesen. Mehr

21.07.2017, 07:25 Uhr | Wirtschaft

Chef des World Food Programme „Es kostet uns 50 Cent am Tag, einen Syrer in Syrien zu ernähren“

In den Zeiten der größten Krisen möchte Trump die humanitäre Hilfe kürzen. Ein Mann ist angetreten um das zu verhindern: David Beasly ist der Leiter des World Food Programme. Mehr Von Julian Staib

03.07.2017, 23:49 Uhr | Politik

Humanitäre Lage im Jemen Ein Land wird ausgehungert

Im Würgegriff des Krieges schlittert der Jemen in eine humanitäre Katastrophe. Das größte Problem ist jedoch nicht das Geld – sondern die saudisch geführte Militärkoalition. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

29.04.2017, 17:38 Uhr | Politik

UN-Botschafterin Nikki Haley Mit Trumps Rotstift im Sicherheitsrat

Während Präsident Trump Diktatoren und Autokraten hofiert, redet Nikki Haley in New York über Menschenrechte. Doch die oberste Mission der amerikanischen UN-Botschafterin ist eine andere. Mehr Von Andreas Ross, Washington

06.04.2017, 17:10 Uhr | Politik

Welternährungsprogramm der UN Kampf gegen Hunger – vom Sofa aus mit 40 Cent

Die Vereinten Nationen setzen in ihrem Welternährnungsprogramm zunehmend auf digitale Apps – und experimentieren sogar mit der Blockchain. Mehr Von Jonas Jansen

29.01.2017, 20:31 Uhr | Wirtschaft

Kampf gegen den Hunger Deutschland ist zweitgrößter Geldgeber

Eine Rekordsumme an Spenden macht Deutschland zum zweitgrößten staatlichen Geldgeber im Kampf gegen den Hunger. Mit dem Geld sollen Menschen nicht nur gerettet, sondern auch ihr Leben nachhaltig verändert werden. Mehr

23.01.2017, 21:41 Uhr | Wirtschaft

Zu Gast bei der UN Ein kafkaesker Moloch der Bürokratie?

Die Vereinten Nationen verfassen Resolutionen zur Zukunft ganzer Regionen – doch öffentlich dokumentiert werden ihre Treffen nicht. Um sie zu begreifen, muss man in die unterirdischen Konferenzräume hinabsteigen. Ein Besuch. Mehr Von Juan S. Guse, New York

03.01.2017, 18:21 Uhr | Feuilleton

Gefechte in Aleppo Russland startet neue Offensive in Syrien

Die syrische Luftwaffe bombardiert wieder den Osten von Aleppo. Unterstützung kommt von Russland. Mit einer „groß angelegten Operation gegen Terroristen“, sagt der russische Verteidigungsminister. Mehr

15.11.2016, 17:47 Uhr | Politik

Flüchtlinge in Jordanien Die Karte für das Nötigste

Das Welternährungsprogramm hat für syrische Flüchtlinge in Jordanien Geldkarten eingeführt. Damit können sie zumindest den größten Hunger stillen - und die Einzelhändler freuen sich auch. Mehr Von Rainer Hermann

09.11.2016, 13:32 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z