Wangerooge: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fall Lübcke SEK-Einsatz ist Teil der Ermittlungen

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen zum Tod des Kasseler Regierungspräsidenten kommt es auf einer Fähre zum Einsatz von Spezialkräften. Wen die Beamten dort festgenommen haben, wird offiziell nicht bestätigt. Mehr

10.06.2019, 19:19 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Wangerooge

1
   
Sortieren nach

Nach Start auf Wangerooge Kleinflugzeug über der Nordsee abgestürzt

Ein 44 Jahre alter Mann war mit einem Kleinflugzeug auf dem Weg von Wangerooge nach Hannover. Dort kam er nie an. Stattdessen wurden Wrackteile bei Wilhelmshaven gefunden. Der Pilot bleibt vermisst. Mehr

20.05.2019, 19:11 Uhr | Gesellschaft

Antisemitismus in den 1920ern Badespaß für Nazis

An Nord- und Ostsee wurden jüdische Gäste schon in den 1920er Jahren zu Bürgern zweiter Klasse gemacht. Die Mittelschicht lebte ihren Neid aus. Historiker untersuchen, wer den Hass in die Urlaubsorte brachte. Mehr Von Antje Schmelcher

29.06.2018, 14:13 Uhr | Politik

Walsterben Ein Festmahl tief am Meeresgrund

An der Nordseeküste stellte sich wieder die Frage: Wohin mit einem toten Wal? Am besten befördert man ihn zurück ins Meer. Mehr Von Andreas Frey

27.01.2016, 15:51 Uhr | Wissen

Gestrandete Wale Da müssen schon Fachleute ran

Wenn ein toter Wal angespült wird, heißt es immer, dass er explodieren könnte. Das passiert aber nur, wenn er unsachgemäß behandelt wird. Mehr Von Andreas Frey

21.01.2016, 14:00 Uhr | Wissen

Angespülte Tiere Zehn Pottwale in nur einer Woche gestrandet

An den Nordseeküsten sind zahlreiche Wale gestrandet und verendet. Auch ein Rettungsteam, das die Wale zurück ins Meer treiben sollte, konnte sie nicht mehr retten. Denn die Tiere haben einen verhängnisvollen Fehler gemacht. Mehr Von Reinhard Bingener

14.01.2016, 08:21 Uhr | Gesellschaft

Gestrandet Tote Pottwale auf Wangerooge angespült

Auf der Insel Wangerooge sind zwei tote Pottwale gefunden worden. Offenbar hatten sich die riesigen Tiere in der Nordsee verirrt. Jetzt wird überlegt, was mit den Kadavern passieren soll. Mehr

11.01.2016, 11:12 Uhr | Gesellschaft

Deutschlands kleinste Schule Kaya weiß schon, wo die Praxis hinkommt

Neuwerks Schule ist 100 Jahre alt geworden und hat nur noch eine Schülerin. Das nächste Kind auf der Nordseeinsel wird erst in zwei Jahren eingeschult. Wie die Schule so lang genutzt wird, weiß niemand. Mehr Von Andreas Nefzger, Neuwerk

17.10.2012, 21:20 Uhr | Gesellschaft

Der Filmflieger Jo, denn ma los

Immer montags, mittwochs und freitags fliegt Jan-Lüppe Brunzema mit seiner Cessna die Nordseeinseln an. Im Gepäck hat er Filmrollen. Und Träume. Denn auch die Inselbewohner sehnen sich nach den neusten Popcornproduktionen. Mehr Von Christina Hoffmann

11.08.2010, 16:06 Uhr | Gesellschaft

Gerichtsurteil Inseln müssen Windparks vor der Küste hinnehmen

Die Inseln Borkum und Wangerooge kämpfen gegen zwei geplante Windparks vor der Küste - aus Sorge um die Sicht auf den Horizont. Vor dem Verwaltungsgericht Oldenburg haben sie nun eine schwere Niederlage erlitten. Mehr

11.12.2008, 19:37 Uhr | Wirtschaft

Nordsee Zwei Inseln klagen gegen Windparks vor der Küste

Auf dem Land lassen sich Windparks kaum mehr errichten. Zu groß ist der Widerstand geworden. Anlagen im Meer stören hingegen kaum - dachten die Planer bislang. Doch nun klagen die Inseln Borkum und Wangerooge gegen zwei geplante Offshore-Windparks: Touristen werde der Blick aufs Meer verbaut. Mehr

10.12.2008, 20:47 Uhr | Wirtschaft

Nach der Sturmflut Helgoland fehlt der Badestrand

Die große Sturmflut hat an der Nordseeküste geringere Schäden als befürchtet hinterlassen. Nur Helgoland muss große Dünen-Verluste hinnehmen. Etwa 4000 Waggons voller Sand werden benötigt, um den Schaden wieder auszugleichen. Mehr

10.11.2007, 18:26 Uhr | Gesellschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z