Waldbrand in Kalifornien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Waldbrand in Kalifornien

  2 3 4
   
Sortieren nach

Notstandsgebiet Kalifornien An 1000 Stellen brennt der Wald

Der amerikanische Präsident Bush hat am Sonntag den Norden Kaliforniens zum Notstandsgebiet erklärt. Seit einer Woche wüten dort mehr als 1000 Waldbrände. Rund 400 Quadratkilometer Land sind schon zerstört. Mehr

30.06.2008, 13:19 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Mit Buschbränden übersät

Nach Blitzeinschlägen wüten im Norden Kaliforniens mehr als 800 Waldbrände. Eine Fläche in der Größe der Stadt Frankfurt ist schon zerstört. Für das Ende der Woche rechnen die Behörden mit weiteren trockenen Gewitterblitzen. Mehr

26.06.2008, 10:39 Uhr | Gesellschaft

Wetterkapriolen in den Vereinigten Staaten Tornados im Mittleren Westen, Waldbrände in Kalifornien

Ein Tornado hat in Iowa ein Pfadfinderlager verwüstet und vier junge Menschen getötet. Etwa 40 weitere Personen wurden verletzt. In Kalifornien sind unterdessen mehr als 1500 Einwohner der Stadt Santa Cruz auf der Flucht vor nahenden Buschbränden. Mehr

12.06.2008, 09:50 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Dutzende Häuser zerstört

Bei trockener Hitze und heftigen Winden breitete sich das Buschfeuer nahe der nordkalifornischen Stadt Stockton schnell aus. Die Behörden warnten vor einer anhaltend hohen Feuergefahr in den nächsten Tagen. Mehr

11.06.2008, 12:49 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände auf La Gomera und in Kalifornien Mehrere hundert Menschen in Sicherheit gebracht

Die Schattenseite des Sonnenscheins: Auf der Kanareninsel La Gomera und in Kalifornien mussten jeweils mehrere hundert Menschen vor ausufernden Waldbränden in Sicherheit gebracht werden. Die Ursache ist in beiden Fällen noch ungeklärt. Mehr

28.04.2008, 10:33 Uhr | Gesellschaft

Tausende auf der Flucht Es brennt wieder in Malibu

Rund einen Monat nach den Waldbränden in Kalifornien stehen Teile des amerikanischen Bundesstaats erneut in Flammen. Im Küstenort Malibu - wo zahlreiche Hollywood-Stars zu Hause sind - fielen bereits Dutzende Villen dem Buschfeuer zum Opfer. Mehr

25.11.2007, 12:03 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Brände treffen auch deutsche Wirtschaft

Die Flammenkatastrophe wird einen Schaden von 50 Milliarden Dollar verursachen, schätzt das Wirtschaftsforschungsinstitut DIW. Die Katastrophe werde die gesamte Weltwirtschaft und damit auch die deutsche beeinträchtigen. Mehr

26.10.2007, 13:11 Uhr | Wirtschaft

Waldbrände in Kalifornien Präsident Bushs Lektionen

Wegen der Waldbrände hat George W. Bush sieben kalifornische Landkreise zum Katastrophengebiet erklärt. Diese Entscheidung ermöglicht rasche Hilfszahlungen. Anscheinend hat Bush seine Lehren aus „Katrina“ und „Rita“ gezogen. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

26.10.2007, 08:37 Uhr | Politik

Versicherer Brände verursachen Schäden in Milliardenhöhe

Die Waldbrände in Kalifornien werden Schäden von weit mehr als einer Milliarde Dollar verursachen. Damit ist die Katastrophe eine der teuersten in der Geschichte Kaliforniens. Ein Grund: Immer mehr Menschen bauten Häuser in gefährdeten Gebieten. Mehr

25.10.2007, 14:20 Uhr | Wirtschaft

Kalifornien Erste Erfolge im Kampf gegen die Waldbrände

Endlich eine gute Nachricht: Die Feuerwehr hat die ersten Brandherde in Kalifornien unter Kontrolle. Das Flammeninferno hat bisher mehr als 1700 Quadratkilometer in eine schwarze Wüste verwandelt - eine Fläche doppelt so groß wie Berlin. Mehr

25.10.2007, 12:00 Uhr | Gesellschaft

Brände in Kalifornien Verzweifelter Kampf gegen die Flammen

Die Brände in Kalifornien nehmen immer dramatischere Ausmaße an. Inzwischen haben sie fünf Todesopfer gefordert, Hunderttausende sind auf der Flucht. Ein Ende der Katastrophe ist nicht in Sicht. Das Verteidigungsministerium hat schon jetzt Hilfstruppen geschickt. Mehr

24.10.2007, 11:57 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Abhängig von der Gnade des Windes

Wegen der Waldbrände im Süden Kaliforniens hat Gouverneur Schwarzenegger den Notstand für Malibu ausgerufen. Villenbesitzer wie Titanic-Regisseur James Cameron fliehen vor dem Feuer. Christiane Heil über das flammende Inferno. Mehr Von Christiane Heil, Malibu

22.10.2007, 19:15 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Tausend Brandbekämpfer gegen Buschfeuer

Buschbrände in Kalifornien haben rund 700 Einwohner im südlichen Umland von Los Angeles zum Verlassen ihrer Häuser gezwungen. Unterstützt von Löschhubschraubern kämpfen rund 1000 Einsatzkräfte gegen die sich rasch ausbreitende Flammenfront. Mehr

12.03.2007, 10:41 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Vier Feuerwehrleute bei Waldbrand ums Leben gekommen

Der Feuerwehrchef von Riverside County nennt es Mord: Ein Feuer, von einem Brandstifter gelegt, hat vier seiner Kollegen das Leben gekostet. Starke Winde in der Region nordwestlich von Palm Springs fachten die Flammen zusätzlich an. Mehr

27.10.2006, 11:32 Uhr | Gesellschaft

Vereinigte Staaten Buschfeuer in Kalifornien gerät außer Kontrolle

Kaliforniens Gouverneur Schwarzenegger hat für San Bernardino den Notstand ausgerufen. Seit Tagen wüten in der Region Buschbrände, die sich nun zu vereinen drohen. Der heiße Wüstenwind, geringe Luftfeuchtigkeit und ausgedörrte Pflanzen bieten den idealen Nährboden für die Flammen. Mehr

14.07.2006, 13:26 Uhr | Gesellschaft

Vereinigte Staaten Hunderte Kalifornier wegen heftiger Waldbrände evakuiert

Ein neuer schnell um sich greifender Waldbrand nördlich von Los Angeles hat innerhalb von 24 Stunden mehr als 2.400 Hektar Land verbrannt. In der Nacht zu Donnerstag drehte der Wind und trieb die Flammen in Richtung Wüste. Mehr

22.07.2004, 19:41 Uhr | Gesellschaft

Feuersaison Hitzewelle facht Buschbrände in Kalifornien an

Tausende Hektar Land sind in Kalifornien verheerenden Buschbränden zum Opfer gefallen. Nach langer Dürre hat das Feuer leichtes Spiel. Tausende mußten ihre Häuser verlassen. Mehr

05.05.2004, 16:39 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Bittere Bilanz nach Brandkatastrophe

Schwere Waldbrände haben den Süden Kaliforniens heimgesucht. Mindestens zwanzig Menschen starben, fast 3.400 Häuser wurden zerstört. Allein die Kosten der Löscharbeiten werden auf mehr als 50 Millionen Dollar beziffert. Mehr

02.11.2003, 17:04 Uhr | Gesellschaft

Feuersbrunst Schlimmere Waldbrände hat Kalifornien noch nicht gesehen

Selbst eine Woche nach ihrem Ausbruch sind die zehn Waldbrände in Südkalifornien noch immer außer Kontrolle. Gouverneur Gray Davis sprach von einer der "größten Katastrophen" für den Bundesstaat. Mehr Von Horst Rademacher, San Francisco

30.10.2003, 12:12 Uhr | Gesellschaft

Katastrophengebiet Kalifornien Waldbrände greifen auf Mexiko über

Von Los Angeles bis über die mexikanische Grenze gleicht Südkalifornien einem Flammenmeer. Präsident Bush hat die Region zum Katastrophengebiet erklärt. 17 Menschen sind bisher ums Leben gekommen. Mehr

28.10.2003, 21:35 Uhr | Gesellschaft

Kanada Flammendes Inferno

Die Feuersaison in Amerikas Norden trifft diesmal Kanada besonders schwer. Die Brände in der Provinz British Columbia sind außer Kontrolle geraten. Mehr Von Horst Rademacher

25.08.2003, 11:16 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Mammutbäume vor Flammen gerettet

Das Feuer im Sequoia-Nationalpark hat wahrscheinlich eine Camperin ausgelöst. Mehr

26.07.2002, 13:16 Uhr | Gesellschaft

Sequoias Hintergrund: Mammutbäume

Abgesehen von einem kleinen Gebiet in Zentralchina ist der Mammutbaum heute nur noch in den US-Bundesstaaten Oregon und Kalifornien heimisch. Mehr

26.07.2002, 13:14 Uhr | Gesellschaft

Feuerkatastrophe Waldbrände in den USA außer Kontrolle

In den USA stehen inzwischen in elf Staaten große Wald- und Buschflächen in Flammen. Mehr

19.06.2002, 11:19 Uhr | Gesellschaft

Video Waldbrände in den USA

Den Vereinigten Staaten droht erneut ein Waldbrand-Rekord. Sehen Sie im FAZ.NET-Video, wie die Feuerwehrleute ausgebildet werden, die über den Bränden abspringen. Mehr

21.06.2001, 20:29 Uhr | Gesellschaft
  2 3 4
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z