Waldbrand in Kalifornien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Waldbrand in Kalifornien

  1 2 3 4
   
Sortieren nach

Schon 20 Tote Kaliforniens Wälder brennen immer noch

Nach mehreren Tagen, haben die Behörden die Zahl der Todesopfer wurde von den Behörden bereits deutlich erhöht. Der Gesamtschaden ist noch unklar, der Gouverneur Kaliforniens zeigte sich am Mittwoch pragmatisch. Mehr

12.10.2017, 11:20 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien „Als hätte eine Bombe eingeschlagen“

Die Zahl der Toten bei den verheerenden Wald- und Buschbränden im Norden Kaliforniens hat sich auf mindestens 17 erhöht. Was viele Kalifornier bei der Rückkehr in die Brandgebiete vorfinden, ist ein Schreckensszenario. Mehr

11.10.2017, 09:33 Uhr | Gesellschaft

Mindestens elf Tote Kalifornien kämpft gegen Flammen

Im bekanntesten Weinbaugebiet Nordamerikas wird im Herbst normalerweise Cabernet gelesen. Nun wurde die Lese dramatisch unterbrochen: Heftige Sturmböen trieben Flammenwalzen über die Weinberge – mit dramatischen Folgen. Mehr Von Horst Rademacher, Napa Valley

10.10.2017, 11:54 Uhr | Gesellschaft

Tausende Häuser zerstört Zehn Tote bei Waldbränden in Kalifornien

Bei Waldbränden nördlich von San Francisco sind mehrere Menschen getötet worden. Wegen starker Winde breiten sich die Flammen rasch aus. Mehr

10.10.2017, 04:37 Uhr | Gesellschaft

Verheerende Waldbrände Mutmaßlicher Brandstifter in Kalifornien verhaftet

Mehr als 1600 Hektar Land sind nördlich von San Francisco durch Waldbrände zerstört worden. Auch wenn das Feuer weiter wütet, kann die Polizei nun einen kleinen Erfolg vermelden. Mehr

16.08.2016, 18:45 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Tausende fliehen vor Waldbrand

Verkohlte Hügel, abgebrannte Häuser, dichter Rauch: Waldbrände in Kalifornien richten in dem dürregeplagten Westküstenstaat schwere Schäden an. Mehr

26.07.2016, 14:26 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Feuer zerstören tausende Häuser

Sechs Menschen tot, über 1400 Häuser zerstört - die Waldbrände in Kalifornien fordern weiter ihre Opfer. Obwohl rund 10.500 Feuerwehrmänner im Einsatz sind, sollen tausende weitere Häuser von den Flammen bedroht sein. Mehr

21.09.2015, 12:25 Uhr | Gesellschaft

Dürre in Kalifornien So schneearm wie seit Kolumbus nicht

Historische Dürre in Kalifornien: Forscher haben gezeigt, dass seit Entdeckung der neuen Welt noch nie so wenig Schnee in der Sierra Nevada lag. Das Schmelzwasser fehlt überall im Tal. Mehr Von Horst Rademacher, San Francisco

15.09.2015, 15:25 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Wie wir vor dem Feuer flohen

Etwas ist anders an diesem Morgen im Wochenendhaus – alle anderen sind weg, und vom Himmel rieselt weiße Asche. Unser Autor wohnt fünf Kilometer entfernt vom Zentrum des größten Waldbrandes, der in Kalifornien wütet. Mehr Von Horst Rademacher, Miramonte

14.09.2015, 12:56 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Der Dunst reicht bis zur Stratosphäre

Westlich der Rocky Mountains brennen die Wälder: Mittlerweile wüten in mehr als sieben Bundesstaaten verheerende Feuer. Wegen schönen Wetters könnte es sogar noch schlimmer werden. Mehr Von Horst Rademacher, San Francisco

25.08.2015, 12:10 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände Pulverfass Kalifornien

Waldbrände sind in Kalifornien im Sommer nicht ungewöhnlich. Doch diesen Sommer sind sie verheerender als in den Jahren zuvor. Ein Feuerwehrmann bezahlte seinen Einsatz bereits mit dem Leben, die Flammen geraten zusehends außer Kontrolle. Mehr Von Martin Gropp, San Francisco

05.08.2015, 13:27 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Buschfeuer setzt Dutzende Wagen auf Autobahn in Brand

Kalifornien erlebt derzeit eine der schwersten Dürreperioden seiner Geschichte: Dutzende Autos und mehrere Häuser sind am Samstag durch sich schnell ausbreitende Buschfeuer verbrannt, zahlreiche Urlauber wurden in Sicherheit gebracht. Mehr

18.07.2015, 21:31 Uhr | Gesellschaft

Global Hawk Die goldene Ära der Drohnen

In North Dakota sitzen die Piloten, die per Computer Aufklärungsflugzeuge in Kriegsgebieten steuern. Über die deutsche Euro-Hawk-Debatte schüttelt man dort den Kopf. Auch die Nato will das System nun anschaffen. Mehr Von Nikolas Busse

21.10.2013, 12:46 Uhr | Politik

Yosemite-Park Feuer am Rande der Welt

Aus einem Lagerfeuer wurde im August in Kalifornien ein riesiger Waldbrand. Es wird Jahrzehnte dauern, bis der Yosemite-Nationalpark sich davon erholt hat. Eine Ortsbegehung. Mehr Von Horst Rademacher

30.09.2013, 18:46 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Lagerfeuer löste den Waldbrand aus

Knapp drei Wochen nach dem Ausbruch des schweren Waldbrandes in Kalifornien steht die Ursache fest. Ein Jäger hatte ein Lagerfeuer entfacht, das außer Kontrolle geraten war und mittlerweile eine Fläche von der doppelten Größe des Bodensees vernichtet hat. Mehr

06.09.2013, 10:22 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Das Feuer frisst sich zum Yosemite vor

Die Waldbrände in Kalifornien breiten sich weiter aus. Bisher vernichteten die Flammen eine Waldfläche so groß wie der Bodensee. Mehr Von Horst Rademacher, San Francisco

26.08.2013, 15:03 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Waldbrände erreichen Yosemite-Nationalpark

Die Waldbrände in Kalifornien haben den Yosemite-Nationalpark erreicht. Auch die Stromversorgung in San Francisco ist bedroht. Mehr

24.08.2013, 14:48 Uhr | Gesellschaft

Notstand ausgerufen Waldbrand wütet nahe Yosemite-Park

Trockenheit, Wind, schwieriges Terrain: Nahe dem bei Touristen beliebten Yosemite-Park in Kalifornien breitet sich ein Waldbrand rasend schnell aus. Mehr

23.08.2013, 11:59 Uhr | Gesellschaft

Tausende auf der Flucht Es brennt wieder in Malibu

Rund einen Monat nach den Waldbränden in Kalifornien stehen Teile des amerikanischen Bundesstaats erneut in Flammen. Im Küstenort Malibu - wo zahlreiche Hollywood-Stars zu Hause sind - fielen bereits Dutzende Villen dem Buschfeuer zum Opfer. Mehr

02.08.2013, 01:22 Uhr | Gesellschaft

Im Gespräch: Arnold Schwarzenegger Ich kann jeden beleidigen

Bodybuilder, Schauspieler, Gouverneur, Autor - und wieder Schauspieler. Mit dem Western „The Last Stand“ kehrt Arnie zurück ins Filmgeschäft. Wie war es in der Politik? Mehr

27.01.2013, 16:21 Uhr | Feuilleton

Bestseller-Autor Nassim Taleb Aus kleinen Fehlern lernen

Der deutsche Mathematiker Carl Friedrich Gauß ist einer seiner Lieblingsgegner: Nassim Taleb glaubt nicht an die Normalverteilung; sie decke nur einen kleinen Teil der Wirklichkeit ab. Wie der Bestseller-Autor und Essayist mit der Ungewissheit zu leben versucht. Mehr Von Christian Hiller von Gaertringen

09.05.2012, 20:33 Uhr | Finanzen

Großbrand in Israel Polizei nimmt zwei Sechzehnjährige fest

Der katastrophale Waldbrand im Karmel-Gebirge in Israel ist trotz internationaler Hilfe noch immer nicht unter Kontrolle. Die Polizei verdächtigt zwei 16 Jahre alte Brüder, den Großbrand durch Fahrlässigkeit ausgelöst zu haben. Mehr

04.12.2010, 20:14 Uhr | Gesellschaft

New York Fashion Week Den schönen Schein wahren

Ein Film, 200 Schauen, ganz viel Optimismus: Die Modewoche für Frühjahr und Sommer in New York tut so, als habe sie nie etwas von einer Krise gehört. Oder zumindest nichts damit zu tun. Mehr Von Alfons Kaiser

21.09.2009, 11:10 Uhr | Stil

Waldbrände in Kalifornien Der „Supertanker“ hilft beim Löschen

Die Feuerwehr in Kalifornien verzeichnet weitere Fortschritte bei der Bekämpfung der großflächigen Brände. Geholfen hat dabei auch das größte Löschflugzeug der Welt, genannt „Supertanker“. Als Brandursache steht mittlerweile menschliches Verschulden fest. Mehr

03.09.2009, 15:00 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Fortschritte bei Brandbekämpfung

Nach sechs Tagen hat die Feuerwehr erstmals Fortschritte bei der Bekämpfung der Waldbrände rund um Los Angeles gemeldet. „Wir tun alles in unserer Macht, um Leben und Eigentum zu retten“, sagte Gouverneur Schwarzenegger. Mehr

02.09.2009, 07:09 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Schlimmstes Feuer seit 60 Jahren

Die verheerenden Waldbrände in Kalifornien weiten sich immer mehr aus: Mehr als 100 Gebäude wurden bislang Opfer der Flammen; 10.000 Menschen bereiten sich darauf vor, ihre Häuser zu verlassen. Experten befürchten, dass die Feuer sich noch weiter ausdehnen könnten, wenn das heiße Wetter andauert. Mehr

01.09.2009, 12:41 Uhr | Gesellschaft

Vereinigte Staaten Tote bei Waldbränden in Kalifornien

Der Kampf gegen den riesigen Waldbrand im Norden von Los Angeles hat zwei Feuerwehrleute das Leben gekostet. Inzwischen sind 12.000 Wohnhäuser von den Flammen bedroht. In mehreren Gemeinden wurden Zwangsevakuierungen angeordnet. Mehr

31.08.2009, 15:28 Uhr | Gesellschaft

Buschbrände Notstand ausgerufen in Kalifornien

Mehr als 1300 Feuerwehrleute bekämpfen die Flammen im hügeligen Hinterland von Santa Barbara. Gouverneur Schwarzenegger hat bereits den Notstand ausgerufen, zudem wurden 8000 Menschen evakuiert. Mehr

07.05.2009, 14:48 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Feuerwehr hat Waldbrand noch nicht unter Kontrolle

Mehr als 1.000 Feuerwehrleute kämpfen im Promi-Wohnort Montecito im Süden Kaliforniens gegen ein außerKontrolle geratenes Feuer. Rund 5.400 Häuser wurden evakuiert, mindestens 13 Menschen erlittenVerletzungen. Mehr

15.11.2008, 12:56 Uhr | Gesellschaft

Feuer bedroht den Yosemite-Nationalpark Waldbrand noch immer außer Kontrolle

Keine Entwarnung in Kalifornien: Die schweren Waldbrände in der Nähe des Yosemite-Nationalparks sind nach wie vor nicht unter Kontrolle. Die Hitze und die hügelige Landschaft erschweren die Arbeit der Feuerwehrmänner. Bis zu 2000 Häuser sind von den Flammen bedroht. Mehr

29.07.2008, 12:34 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Feuer in der Nähe des Yosemite-Nationalparks

Ein Waldbrand nahe des weltberühmten Yosemite-Nationalparks in Kalifornien bedroht Siedlungen in der Nähe. Die Bewohner von 200 Häusern mussten sich bereits in Sicherheit bringen. Der Brand soll nach Schießübungen ausgebrochen sein. Mehr

28.07.2008, 11:34 Uhr | Gesellschaft

Neue Waldbrände in Kalifornien Tausende Menschen auf der Flucht

Heftige Winde und steigende Temperaturen haben schwelende Feuer im Norden Kaliforniens neu entfacht. Die Behörden haben mehr als 10.000 Menschen aufgefordert, ihre Häuser umgehend zu verlassen. Mehr

10.07.2008, 12:15 Uhr | Gesellschaft

Brände in Kalifornien „Der Himmel ist schwarz“

Die Waldbrände in Kalifornien sind nicht zu stoppen: Angefacht durch starke Winde und dem ausgetrockneten Buschland bedrohen die Flammen jetzt auch Luxushotels im Touristenort Big Sur. Die ersten 5-Sterne-Herbergen mussten ihre Gäste evakuieren. Mehr

04.07.2008, 12:28 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Die Nationalgarde soll helfen

Der kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat 200 Mitglieder der Nationalgarde zur Bekämpfung der Waldbrände abgestellt. Sie sollen die Feuerwehrleute ersetzen, die seit Tagen bis zur Erschöpfung im Einsatz sind. Mehr

02.07.2008, 11:12 Uhr | Gesellschaft

Waldbrände in Kalifornien Feuerwehr macht Fortschritte

Atempause für die Feuerwehrkräfte: Nach zehn Tagen waren am Montag erstmals zahlreiche der Brände unter Kontrolle. An dem beliebten Küstenabschnitt zwischen Los Angeles und San Francisco sind allerdings noch 1000 Häuser von Flammen bedroht. Mehr

01.07.2008, 10:54 Uhr | Gesellschaft
  1 2 3 4
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z