Unwetter: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Unwetter

  12 13 14 15 16 ... 29  
   
Sortieren nach

Dutzende Tote bei Unwettern „Manuel“ und „Ingrid“ nehmen Mexiko in die Zange

Mindestens 25 Menschen sind in Mexiko bei Überschwemmungen und Erdrutschen ums Leben gekommen. Tausende suchten Schutz in Notunterkünften. Nach dem Tropensturm „Manuel“ wird nun der Hurrikan „Ingrid“ erwartet. Mehr

16.09.2013, 04:44 Uhr | Gesellschaft

Ni hao aus Peking China verbreitet endlich wieder gute Laune

Die Lage der Industrie ist besser als erwartet. Weniger zuversichtlich stimmen die Unwetter im Land und der intransparente Prozess gegen den Linkspopulisten Bo Xilai. Mehr Von Christian Geinitz

22.08.2013, 08:56 Uhr | Wirtschaft

Baden-Württemberg Tornado verwüstet Campingplatz

In der Nähe von Aalen ist ein Tornado über einen Campingplatz hinweggefegt. 27 Personen, darunter viele Kinder, wurden zum Teil schwer verletzt, als ihr Zeltlager zerstört wurde. Mehr

20.08.2013, 13:39 Uhr | Gesellschaft

Mallorcas Steinwälle Irgendwann fällt jede Mauer um

In der Serra de Tramuntana, dem wilden Norden Mallorcas, haben Steinmaurer alte Wege und Einfriedungen restauriert und so den Weitwanderweg Ruta de pedra en sec geschaffen. Mehr Von Susanne Schaber

16.08.2013, 16:52 Uhr | Reise

Erlebnisse von Bahnfahrern Im Unwetter endet der Zug in Fulda

Auf der Fahrt von Berlin nach Frankfurt hält der Zug außerplanmäßig in Fulda. Dort wird durchgesagt, man solle in den Zug gegenüber einsteigen. Aber dort bleiben die Türen verschlossen. Mehr Von Joachim Jahn

09.08.2013, 20:02 Uhr | Wirtschaft

Sturmjäger Unwetter gesucht

Drei Sturmjäger aus Gießen gehen bei Heilbronn auf Gewitterjagd. Sie studieren Computermodelle, begutachten bizarre Wolkenformationen, diskutieren - und lernen die Grenzen der Vorhersage kennen. Mehr Von Sascha Zoske, Heilbronn

09.08.2013, 11:28 Uhr | Gesellschaft

Spar-Fahrplan der Bahn Alle reden vom Wetter

In Mainz halten abends und nachts kaum Fernzüge. Es herrscht Chaos, die Kunden sind verärgert. Der Grund der Ausfälle scheint jedoch nicht das Unwetter zu sein, sondern die schlechte Personalplanung des Bahn-Konzerns. Mehr Von Kerstin Schwenn

07.08.2013, 22:56 Uhr | Politik

Eingeschränkter Bahnverkehr Endstation Wolkenbruch

Auch in der Nacht zu Mittwoch haben Unwetter mit starken Regenschauern und Blitzeinschlägen in weiten Teilen Deutschlands gewütet. Viele Züge erreichten ihr Ziel nicht, der Frankfurter Hauptbahnhof konnte zeitweise nicht angefahren werden. Mehr Von Andreas Nefzger

07.08.2013, 17:43 Uhr | Gesellschaft

Viele Schäden Nach Unwetter haben Aufräumarbeiten begonnen

Innerhalb weniger Minuten hat ein Unwetter im Rhein-Main-Gebiet einen Millionenschaden angerichtet. Tausende Pendler saßen fest, der Fernverkehr der Bahn brach zusammen. Während repariert wird, warnt der Wetterdienst vor neuen Unwetterfronten. Mehr

07.08.2013, 12:58 Uhr | Rhein-Main

Verkehrschaos und Schäden Weitere Unwetter erwartet

Während nach den Gewittern mit Starkregen und Orkanböen vom Dienstagabend und der Nacht zum Mittwoch die Aufräumarbeiten noch andauern, warnt der Deutsche Wetterdienst schon vor den nächsten Unwettern. Mehr

07.08.2013, 08:48 Uhr | Gesellschaft

Unwetter in Hessen Stürmisches Ende der Hitzewelle

Dunkle Wolke, Blitze, Hagel: Ein massives Unwetter hat das Rhein-Main-Gebiet ordentlich unter Wasser gesetzt. Bäume wurden entwurzelt, Keller standen unter Wasser, die Bahn musste wichtige Strecken sperren. Mehr

06.08.2013, 18:16 Uhr | Rhein-Main

Gut versichert Hagelschäden in Württemberg kosten mehr als 500 Millionen Euro

Der Hagelsturm, der am vergangenen Sonntag über Württemberg hinweggezogen war, entwickelt sich zum zweitteuersten Hagel-Ereignis in Deutschland überhaupt. Nach fünf Tagen ist das Ausmaß der Schäden allmählich absehbar. Mehr

02.08.2013, 17:38 Uhr | Wirtschaft

Hitzekollaps, Blitzschlag, Brände Europa kämpft mit Wetterkapriolen

Feuerwehren im Dauereinsatz und viele Haushalte ohne Strom: Mit den Wetterkapriolen von Gluthitze bis Unwetter haben viele europäische Länder zu kämpfen. Mehr

29.07.2013, 19:18 Uhr | Gesellschaft

Wetter 38,6 Grad und heftige Gewitter

Mehr als 40 Grad wurden nicht gemessen, trotzdem gab es an diesem Wochenende in Deutschland einen Rekord. Heftige Unwetter brachten etwas Abkühlung. In München verformte die Hitze S-Bahn-Gleise. Mehr

28.07.2013, 14:44 Uhr | Gesellschaft

Deutschland Auf die Hitze folgen Unwetter

Auf bis zu 40 Grad steigen die Temperaturen in Deutschland am Wochenende. Die Hitzewelle könnte damit sogar Rekorde brechen. Am Sonntag drohen Platzregen, schwere Sturmböen und Hagel. Mehr

27.07.2013, 16:01 Uhr | Gesellschaft

Hessen Hitzerekord wird nicht geknackt

Uffz, Hessen stöhnt unter der Hitzeglocke. Während sich die Badeseen und Freibäder ebenso füllen wie die Eisdielen, herrscht bei der Feuerwehr Alarmstimmung. Denn wegen der extremen Temperaturen drohen Unwetter. Mehr

27.07.2013, 14:01 Uhr | Rhein-Main

Deutschland Auf die Hitze folgen Unwetter

Auf bis zu 40 Grad steigen die Temperaturen in Deutschland an diesem Wochenende. Möglicherweise wird die extreme Hitzewelle auch Rekorde brechen. Am Sonntag drohen Platzregen, schwere Sturmböen und Hagel. Mehr

27.07.2013, 13:11 Uhr | Gesellschaft

Unwetterwarnung Hessen vor heißestem Wochenende des Jahres

Tropische Temperaturen von bis zu 36 Grad - Hessen steht das heißeste Wochenende des Jahres bevor. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Gewittern mit Sturm und Hagel. Mehr

26.07.2013, 15:10 Uhr | Rhein-Main

China Mehr als 50 Tote bei Unwettern in Sichuan

Nach den schweren Überschwemmungen und Erdrutschen bergen die Retter in China weitere Tote. Allein in der Provinz Sichuan wurden mindestens 50 Menschen getötet, 170 werden noch vermisst. Mehr

12.07.2013, 15:58 Uhr | Gesellschaft

Frankfurter Flughafen Bei Unwetter bleiben fünf Stunden Ruhe

Laut Luftaufsicht gibt es am Flughafen Frankfurt an relativ wenigen Tagen im Jahr Starts nach 23 Uhr. Wenn aber doch, dann ballen sie sich oft stark. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag war das aufgrund der Wetterlage wieder so. Mehr Von Jochen Remmert

21.06.2013, 23:21 Uhr | Rhein-Main

Verletzte im Süden Unwetter zieht über Hessen

Gewitter mit Blitz, Donner und starkem Regen zogen am Donnerstagabend über viele Teile Hessens hinweg. Ein Autofahrer in Südhessen wurde schwer verletzt und mehrere Keller wurden überflutet. Mehr

21.06.2013, 10:17 Uhr | Rhein-Main

Nach schweren Unwettern Gewitter und Starkregen richten schwere Schäden an

Unwetter haben in Deutschland in der Nacht zum Freitag für Verwüstungen gesorgt. Mehrere Menschen wurden verletzt. In Berlin entgleiste eine S-Bahn. Die Fernstrecke zwischen Ulm und Augsburg bleibt am Freitag wohl gesperrt. Mehr

21.06.2013, 07:22 Uhr | Gesellschaft

Extremes Wetter in Deutschland Hitze schädigt Autobahn, Tornadogefahr in Hessen

Ein Motorradfahrer ist auf der Autobahn A93 in Bayern ums Leben gekommen, nachdem er auf der durch die Hitze stark geschädigten Autobahn gestürzt war. Im Norden und Westen Deutschlands sorgten starke Gewitter endlich für Abkühlung. Mehr

20.06.2013, 15:43 Uhr | Gesellschaft

Indien Mehr als 70 Menschen sterben bei Überschwemmungen

Der Norden Indiens ist von schweren Unwettern betroffen. 72 Menschen kamen ums Leben, mehr als 70.000 Pilger und Touristen sitzen fest. Die heftigen Monsun-Regenfälle setzten früher ein als erwartet. Mehr

18.06.2013, 14:57 Uhr | Gesellschaft

Regenfälle in Deutschland Im Süden steigt die Hochwassergefahr

Die starken Regenfälle in Süd- und Mitteldeutschland halten auch am Freitag weiter an. Vielerorts steigt die Hochwassergefahr stark an. Eine Radfahrerin ertrank im Fluss Leine in Niedersachsen. Mehr

31.05.2013, 11:26 Uhr | Gesellschaft
  12 13 14 15 16 ... 29  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z