Ueli Steck: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Extremkletterer Dani Arnold „Es geht um das Recht auf Risiko“

Der Schweizer Extremkletterer Dani Arnold stellt Speedrekorde auf – zuletzt ohne jede Seilsicherung. Im Interview spricht er über einen verspäteten Hubschrauber, Bauchschmerzen beim Bergsteigen und den Reiz der Gefahr. Mehr

02.01.2019, 12:58 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Ueli Steck

1
   
Sortieren nach

Laura Dahlmeier im Interview „Wenn ein Griff ausreißt, kriegt man schon Panik“

Im Biathlon wurde Laura Dahlmeier sieben Mal Weltmeisterin. Im Sommer zieht es sie in die Berge. Im F.A.Z.-Interview spricht sie über die Gemeinsamkeiten und ein ganz besonderes Gefühl. Mehr Von Claus Dieterle

17.10.2017, 12:51 Uhr | Sport

Ueli Steck ist tot „Scheitern heißt für mich: wenn ich sterbe“

Ueli Steck war ein Ausnahmebergsteiger, er wollte eine der großen unversuchten Herausforderungen an den Achttausendern meistern. Dann stürzte er eine über tausend Meter hohe Wand hinab. Über die Größe eines ganz Großen. Mehr Von Stephanie Geiger, München

01.05.2017, 11:06 Uhr | Gesellschaft

Bergsteigen im Himalaja Neue Regeln für das große Gipfelabenteuer

Für das Bergsteigen im Himalaja will Nepal neue Regeln aufstellen. Ang Tshering Sherpa ist ein Mitglied der Kommission, die der Regierung Richtlinien vorschlägt. Im F.A.Z.-Interview spricht er über die kommenden Veränderungen und die Unfälle von Kletterern. Mehr

10.01.2014, 15:09 Uhr | Gesellschaft

Ueli Steck über sein jüngstes Bergabenteuer Das war Eigernordwand auf 8000 Metern

Es war sein dritter Versuch: Ueli Steck hat allein eine neue Route auf die Annapurna durchstiegen – und konnte den Achttausender im Himalaya endlich bezwingen. Jetzt will er nur noch nach Hause. Mehr

17.10.2013, 09:46 Uhr | Gesellschaft

75 Jahre Eiger-Nordwand Steile Welt

Vor 75 Jahren wurde die Eiger-Nordwand erstmals bezwungen. Die Faszination der Wand auf Kletterer und Besucher ist ungebrochen. Sie fordert Rekorde heraus, immer wieder und immer schneller. Mehr Von Bernd Steinle

22.07.2013, 14:45 Uhr | Sport

Mount Everest Auf dem Gipfel der Seltsamkeiten

Die Zeit des echten Alpinismus am höchsten Berg der Welt ist vorbei. Immer mehr wollen auf den Mount Everest, der vor 60 Jahren zum ersten Mal bestiegen wurde. Die Jagd nach neuen Rekorden treibt immer seltsamere Blüten. Mehr Von Stephanie Geiger

27.05.2013, 19:30 Uhr | Gesellschaft

Mount Everest Hass am Berg

Am Mount Everest eskaliert der Streit zwischen Sherpas und Bergsteigern. Am vergangenen Wochenende erreichten die Spannungen ein ungeahntes Ausmaß - mit Prügeln und Steinwürfen. Das Geschäft mit dem Berg entzweit. Mehr Von Stephanie Geiger

03.05.2013, 00:06 Uhr | Aktuell

Mount Everest Auf dem Gipfel der Eitelkeiten

Am Mount Everest ist die Hölle los: Neun Bergsteiger sind dort in diesem Jahr schon ums Leben gekommen, am Wochenende tummelten sich trotzdem 200 Menschen auf dem höchsten Berg der Welt. Mehr Von Stephanie Geiger, Berlin

29.05.2012, 19:20 Uhr | Gesellschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z