Thomas Reiter: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Leben auf der ISS Gibt es da oben einen Putzplan, Herr Reiter?

Alexander Gerst ist heute zur ISS gestartet. Sechs Monate lang wird er dort mit seinen Kollegen auf engstem Raum wohnen und arbeiten. Thomas Reiter war schon auf der Raumstation und erzählt vom WG-Leben im All. Mehr

06.06.2018, 21:30 Uhr | Mondlandung

Alle Artikel zu: Thomas Reiter

1 2 3  
   
Sortieren nach

Europäische Weltraumagentur Mond und Mars nicht ausgeschlossen

Die Europäische Weltraumagentur stellt in Darmstadt ihren neuen Astronauten vor. Mit Matthias Maurer sind nun zwei Deutsche im Team. Doch zur ISS ging es für ihn noch nicht. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

03.02.2017, 10:02 Uhr | Rhein-Main

70 Jahre Hessen Das Herz Deutschlands

Hessen – vor 70 Jahren trat die Verfassung in Kraft. Das Land war anfangs ein von Amerikanern geschaffenes Kunstgebilde. Aber unter dem Mantel des Regionalgefühls haben viele ihr Plätzchen gefunden. Mehr Von Werner D’Inka

01.12.2016, 15:55 Uhr | Politik

Obama in Berlin Ein lässiger Abschiedsbesuch

Mit ihm wollten alle am liebsten noch mal essen gehen, aber nur Angela Merkel schaffte es an den Zweiertisch. Bei seinem letzten Deutschland-Besuch als Präsident fand Obama zwischen Haxe und Konzert noch Zeit für andere Prominente. Mehr

18.11.2016, 12:26 Uhr | Gesellschaft

Deutsche ISS-Premiere Alexander Gerst fliegt zum zweiten Mal ins All

Alexander Gerst fliegt wieder ins All – und wird als erster Deutscher sogar Kommandant der Internationalen Raumstation ISS. Mehr

18.05.2016, 15:57 Uhr | Wissen

Astronaut in Darmstadt Die menschliche Botschaft des Alexander Gerst

Seine Twitter-Nachrichten aus dem All gingen um die Welt: Astronaut Alexander Gerst hat auf der ISS gelebt. Darmstädter Schüler konnten ihn nun hautnah erleben. Er hatte auch eine Botschaft für sie. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

03.02.2015, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Europas Kometenjäger Rosetta-Mission soll verlängert werden

Europas galaktische Kometen-Drohne ist weiter auf Erfolgskurs: Die Forschungssonde Rosetta soll den Eisbrocken Tschuri auf dessen Weg um die Sonne ein weiteres Jahr begleiten. Fragezeichen bleiben dennoch. Mehr

21.01.2015, 12:32 Uhr | Wissen

Kontrollzentrum in Darmstadt Märchenhaftes Jahr für Europas Raumfahrt

Kometenrendezvous und wichtige Personalentscheidungen: Das Weltraumkontrollzentrum Esoc in Darmstadt wird für Stadt und Land zu einem Werbeträger und Standortvorteil. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

31.12.2014, 15:18 Uhr | Rhein-Main

Internationale Raumstation Astronaut Gerst steigt zum Außeneinsatz aus

Als dritter Deutscher hat Alexander Gerst die Internationale Raumstation ISS für einen sechsstündigen Außeneinsatz verlassen. Nach vier Monaten im All bewegt sich der Astronaut zum ersten und einzigen Mal frei im Weltall. Mehr

07.10.2014, 22:48 Uhr | Gesellschaft

Esa-Direktor Thomas Reiter Astronauten könnten in zehn Jahren auf dem Mond landen

Seit 1972 war kein Mensch mehr auf dem Mond. Dies scheint die Esa nun ändern zu wollen. Der Esa-Direktor Thomas Reiter sprach sich für eine bemannte Mondmission aus. Mehr

28.08.2014, 16:04 Uhr | Rhein-Main

Deutscher an Bord der ISS Was Astronaut Gerst im All erforschen soll

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst ist erfolgreich auf der Weltraumstation ISS angekommen. Dort soll er zahlreiche wissenschaftliche Experimente durchführen. Worum geht es darin? Ein Überblick. Mehr Von Manfred Lindinger

29.05.2014, 17:16 Uhr | Wissen

Countdown in Baikonur Ab ins All

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst ist zur Raumstation ISS unterwegs. Betritt er ein Auslaufmodell? Der ehemalige Raumfahrer und Esa-Direktor Thomas Reiter räumt mit Gerüchten auf. Mehr Von Manfred Lindinger

28.05.2014, 19:50 Uhr | Wissen

Gauck auf Hessen-Reise Mit Live-Schaltung nach Baikonur

Der Bundespräsident Joachim Gauck war auf Hessen-Reise. Als erstes besuchte er das Kontrollzentrum der Weltraumorganisation Esa in Darmstadt. Danach ging es nach Frankfurt und Wiesbaden. Mehr Von Rainer Hain

27.05.2014, 08:15 Uhr | Rhein-Main

Alexander Gerst Er fliegt durch dieses Jahr

Im Mai fliegt Alexander Gerst zur Internationalen Raumstation. Wenn das jeder erleben dürfte, so glaubt der ehemalige Vulkanforscher, wäre die Welt ein besserer Ort. Mehr Von Andreas Nefzger

02.01.2014, 09:58 Uhr | Gesellschaft

Neue Bilder Rover „Curiosity“ auf dem Mars gelandet

Nach einem mehrmonatigen Flug ist die Marssonde „Curiosity“ sicher gelandet. Kurz nach der Landung hat die Sonde bereits erste Bilder zur Erde gesendet. Die „Curiosity“ soll nach Spuren von Leben auf dem Planeten forschen. Mehr

06.08.2012, 09:54 Uhr | Wissen

Im Porträt: Thomas Reiter (ESA) Überflieger mit Sinn für Romantik

Dass er Astronaut werden wollte, wusste Thomas Reiter mit elf Jahren, im All hat er später Pink Floyd gespielt. Heute träumt er vom Weltraum. Mehr

28.07.2012, 22:28 Uhr | Rhein-Main

Thomas Reiter im Gespräch „Wir müssen unsere Satelliten schützen“

Mit insgesamt 350 Tagen im All hält Thomas Reiter den Rekord unter den europäischen Astronauten. Heute arbeitet er bei der Europäischen Weltraumorganisation ESA. Ein Gespräch über Flüge zum Mars, europäische Aussichten und den Schrott im Orbit. Mehr

26.06.2012, 18:35 Uhr | Gesellschaft

Zu Gast bei 3 kluge Köpfe Thomas Reiter: Einmal Mond und zurück

Er war der erste Deutsche im All: Thomas Reiter erzählt im Gespräch mit F.A.Z.-Herausgeber Werner D’Inka und Ressortleiter Peter Lückemeier von seinem Weltraumspaziergang: Das Leben dort oben ist kein Zuckerschlecken. Mehr

13.03.2012, 14:04 Uhr | Rhein-Main

Höhepunkte des europäischen Raumfahrtjahres Neue Missionen und Suche nach Weltraumschrott

Der Esa-Direktor Thomas Reiter stellt Höhepunkte des europäischen Raumfahrtjahres vor. 2016 soll eine Sonde zum Mars fliegen. Mehr

18.01.2012, 20:15 Uhr | Rhein-Main

Raumfahrtorganisation ESA Leben auf dem Mond und Reise zum Mars

Der Esa-Direktor für Raumfahrt und ehemalige Astronaut Thomas Reiter hat ehrgeizige Pläne. Er denkt an einen bemannten Flug zum Mond. Mehr Von Jan Schiefenhövel, Darmstadt

08.09.2011, 08:15 Uhr | Rhein-Main

Esa Reiter will Flug zur dunklen Seite des Monds

Der Astronaut Thomas Reiter wird bei der Raumfahrtagentur Esa Direktor für bemannte Raumflüge und für die Steuerung der Satelliten. Mehr Von Jan Schiefenhövel, Darmstadt

26.05.2011, 19:33 Uhr | Rhein-Main

Windradtechniker Hoch oben in der Gondel

Auch Windräder müssen gewartet werden. Angesichts der großen Höhe dieser Anlagen ist das eine besondere Herausforderung. Schwindelfreiheit ist Mindestvoraussetzung. Mehr Von Holger Paul

20.06.2009, 09:00 Uhr | Beruf-Chance

Kirchentag Kosmische Bibelarbeit und Reibereien

Zum evangelischen Kirchentag versammeln sich neben Gläubigen und Geistlichen auch Politiker, Wissenschaftler und Künstler in Bremen. Vom Astronauten Thomas Reiter über die Kanzlerin bis hin zu Beckstein oder Biermann. Ein Kaleidoskop des Kirchentages. Mehr Von Friedrich Schmidt, Bremen

22.05.2009, 20:48 Uhr | Politik

Ulf Merbold: Vor 25 Jahren zum ersten Mal im All Von oben sieht man keine Grenzen

Vor 25 Jahren flog Ulf Merbold ins All – als zweiter Deutscher und erster Westdeutscher. Am Kölner Astronautenzentrum ist der pensionierte Astronaut noch heute anzutreffen. Dort findet erstmals seit sechzehn Jahren wieder eine Bewerbungsrunde für neue Astronauten statt. Mehr Von Jochen Stahnke

28.11.2008, 12:02 Uhr | Gesellschaft

Auswahlverfahren für Astronauten Arbeitsplatz im All zu vergeben

Raumfahrtzentrum sucht Astronauten - ein seltenes Stellenangebot: An diesem Montag beginnt die Bewerbungsfrist. Deutsche haben gute Chancen, wenn sie eine technisch-naturwissenschaftliche Ausbildung haben oder Piloten sind. Mehr

19.05.2008, 14:00 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z