Texas: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Trump und die Ukraine-Affäre Die Verteidigungsstrategie fällt in sich zusammen

Doch ein Geben und Nehmen?: Bei einem Auftritt in Dallas wird Donald Trump von seinen Anhängern gefeiert. Doch sein Stabschef bringt ihn mit einer Aussage zur Ukraine-Affäre in Erklärungsnot. Mehr

18.10.2019, 18:32 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Texas

1 2 3 ... 15 ... 31  
   
Sortieren nach

In Texas Polizist erschießt schwarze Frau durch Fenster ihres Hauses

Ein Nachbar hat in Texas die Polizei gerufen, weil die Tür zu einem Haus offen stand. Als ein Polizist wenig später im Inneren des Hauses eine Silhouette sah, eröffnete er das Feuer – und tötete die Bewohnerin. Mehr

15.10.2019, 10:17 Uhr | Gesellschaft

Landesweite Empörung Polizist erschießt in Texas schwarze Frau durch ihr Fenster

Im amerikanischen Bundesstaat Texas hat ein weißer Polizist eine schwarze Frau in ihrem Haus durch ein Fenster erschossen. Der Vorfall, der in einem Video festgehalten wurde, sorgte landesweit für Empörung. Mehr

15.10.2019, 10:05 Uhr | Gesellschaft

Nach Kritik an Donald Trump Der Rückzug der Republikaner

Deutlich mehr Republikaner als Demokraten verabschieden sich mit der nächsten Wahl aus dem Kongress. Bei manchen spielt auch Kritik an Donald Trump eine Rolle – der kann nun ihm genehme Kandidaten aufbauen. Mehr Von Frauke Steffens

09.10.2019, 20:20 Uhr | Politik

Rassismus-Debatte in Texas Frühere Polizistin wegen Mordes an unbewaffnetem Schwarzen verurteilt

2018 erschoss Amber Guyger ihren schwarzen Nachbarn in dessen Wohnung. Sie gibt an, die Appartements verwechselt zu haben – doch die Geschworenen glauben ihr diese Geschichte nicht. Mehr

02.10.2019, 11:04 Uhr | Gesellschaft

Ausnahme von China-Zöllen Deshalb montiert Apple den neuen Mac Pro doch in Texas

Apple baut seinen Hochleistungs-Computer doch weiter in Amerika zusammen. Für das Unternehmen gibt es eine wichtige Ausnahme im Handelskrieg. Mehr

24.09.2019, 08:09 Uhr | Wirtschaft

Texas Houston unter Wasser

Heftige Überschwemmungen in Texas halten Einwohner und Rettungskräfte in Atem. Es kam zu Stromausfällen, am George Bush Intercontinental Airport ging gar nichts mehr. Mehr

20.09.2019, 11:29 Uhr | Gesellschaft

Todesstrafe in Amerika Verurteilter Mörder in Texas hingerichtet

Mark Soliz hatte 2010 mit einem Komplizen zwei Menschen getötet. Trotz einer frühkindlichen Krankheit wurde er wurde zum Tode verurteilt. Es war bereits die 15. Hinrichtung in den Vereinigten Staaten in diesem Jahr. Mehr

11.09.2019, 07:09 Uhr | Gesellschaft

Debatte um Waffenrecht Viele Tote und ein angeschossenes Baby

Aus bislang ungeklärten Motiven hat ein Mann in Texas sechs Menschen erschossen und zahlreiche verletzt. Das befeuert abermals die Debatte um eine Reform des Waffenrechts. Mehr Von Majid Sattar

01.09.2019, 18:34 Uhr | Politik

Mann schoss um sich Zahl der Toten in Texas steigt auf sieben

Die Polizei hatte zunächst von fünf Todesopfern gesprochen. 20 Menschen wurden verletzt, darunter auch ein 17 Monate altes Baby. Abermals wird über schärfere Waffengesetze diskutiert. Mehr

01.09.2019, 17:01 Uhr | Gesellschaft

Von Polizei erschossen Amokschütze tötet in Texas mindestens fünf Personen

Nach Angaben der Behörden, hatte es sich um einen weißen Mann Mitte 30, der der Polizei bekannt gewesen sei, gehandelt. Der Mann hatte während einer Polizeikontrolle das Feuer auf einen Beamten eröffnet und war danach zu einem nahe gelegenen Baumarkt gefahren. Mehr

01.09.2019, 10:48 Uhr | Gesellschaft

Schwerer Unfall in Texas Hochzeitspaar stirbt nur Minuten nach der Trauung

Ein junges Paar aus Texas hatte sich erst kurz zuvor das "Ja-Wort" gegeben, als es bei der Abfahrt vom Standesamt mit einem Geländewagen zusammenstößt. Beide sterben noch am Unfallort. Ihre Familien sind traumatisiert. Mehr

25.08.2019, 12:54 Uhr | Gesellschaft

Empörung in Amerika Polizei führt verdächtigen Schwarzen am Strick ab

Als rassistisch und makaberes Echo der Zeit der Sklaverei wird das Vorgehen von Polizisten in Texas kritisiert: Sie hatten einen schwarzen Verdächtigen neben einem Pferd laufend am Strick abgeführt. Mehr

07.08.2019, 13:18 Uhr | Gesellschaft

Massaker in Texas Ein Deutscher unter den Opfern von El Paso

Unter den 22 Todesopfern des rassistisch motivierten Angriffs befindet sich auch ein deutscher Staatsbürger. Am Mittwoch will unterdessen Präsident Trump den Tatort besuchen. Mehr

06.08.2019, 06:32 Uhr | Gesellschaft

Nach Bluttat in Texas Obama verurteilt Sprache des Hasses

Ohne ihn beim Namen zu nennen, hat Obama seinen Nachfolger Trump scharf kritisiert. Eine Sprache, die ein Klima aus Angst und Hass schürt, müsse abgelehnt werden, schrieb er nach der rassistischen Bluttat von El Paso. Mehr

05.08.2019, 22:48 Uhr | Politik

Für Hass-geleitete Massenmorde Trump fordert schnelle Todesstrafe

Donald Trump bezeichnet die Amokläufe von Texas und Ohio als „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ – und fordert, dass die Täter „entschlossen und ohne jahrelange unnötige Verzögerung“ hingerichtet werden. Mehr

05.08.2019, 17:43 Uhr | Politik

Amokläufe in Amerika „Wenn wir genug Leute loswerden“

Vieles spricht dafür, dass der Täter von El Paso kurz vor dem Massenmord eine Rechtfertigung seiner Tat im Internet veröffentlichte. Die rechtsradikale These vom angeblich konzertierten Bevölkerungstausch durfte nicht fehlen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

04.08.2019, 18:11 Uhr | Politik

Republikaner unter Trump Partei der weißen Männer

Die jüngsten Rückzüge von republikanischen Abgeordneten sorgen für Unruhe in der Partei. Eine Strategie, sich von Donald Trump abzusetzen, gibt es aber nicht – das würde den Republikanern bei ihren Wählern auch nichts nützen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

03.08.2019, 16:47 Uhr | Politik

Bereit für Regierungsposten Loyal und kämpferisch für Trump

Bei der Anhörung des früheren Sonderermittlers Mueller zeigt John Ratcliffe Qualitäten, die Trump gut gebrauchen kann. Wer ist der Mann, der bald nationaler Geheimdienstdirektor sein könnte? Mehr Von Majid Sattar

30.07.2019, 07:36 Uhr | Politik

Wernher von Brauns Sekretärin Fräulein Kersten und die Raketenmänner

Dorette Kersten kam als Zwanzigjährige nach Peenemünde – und wurde dort persönliche Sekretärin Wernher von Brauns. Sie stand ihm stets zur Seite, auch bei der ersten Mondmission vor 50 Jahren. Mehr Von Majid Sattar, Huntsville

18.07.2019, 07:02 Uhr | Gesellschaft

Mathematikerin Poppy Northcutt Die erste Frau an den Nasa-Computern

Ende des Monats jährt sich die Landung von Apollo 11 auf dem Mond. Damals im Kontrollzentrum der Nasa mit dabei: Frances „Poppy“ Northcutt, 25, die lieber nicht die erste Frau bei der Nasa gewesen wäre. Mehr Von Nina Rehfeld

11.07.2019, 17:15 Uhr | Gesellschaft

Trump zur Migrationskrise „Wie wäre es, sich erst um die Amerikaner zu kümmern?“

Um humanitäre Hilfen an der Grenze zu Mexiko bezahlen zu können, haben Amerikas Demokraten ihren Widerstand gegen die Republikaner teilweise aufgegeben. Donald Trump setzt in der Einwanderungsdebatte dagegen weiter auf Egoismus. Mehr Von Frauke Steffens, New York

29.06.2019, 14:34 Uhr | Politik

Erste Demokraten-Debatte Verschiebung der Achsen nach links

Die erste TV-Debatte der Demokraten in Miami illustriert den Linksruck in der Partei. Donald Trump sieht das gerne. Mehr Von Majid Sattar, Miami

27.06.2019, 15:24 Uhr | Politik

Diskussion der Demokraten Politik in 60 Sekunden

Die Kandidaten der Demokraten sind zur ersten Fernsehdebatte angetreten – die Masse der Bewerber machte eine Auseinandersetzung um politische Inhalte fast unmöglich. Mehr Von Frauke Steffens, New York

27.06.2019, 09:07 Uhr | Politik

Nach Protesten in Amerika Vernachlässigte Kinder aus Grenzlager in Texas verlegt

Überfüllte Unterkünfte, schlechte Hygiene: Die Zustände in einem Lager für mittelamerikanische Migranten an der texanischen Grenze schockierten Amerika. Jetzt wurden Hunderte Kinder in eine andere Einrichtung gebracht. Mehr

25.06.2019, 14:39 Uhr | Politik
1 2 3 ... 15 ... 31  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z