Taifun Megi: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

China Gewaltiger Erdrutsch nach Taifun

Im Osten von China ist ein Dorf von einem Erdrutsch überollt worden, mehr als 30 Menschen werden vermisst. Aufgeweicht von den heftigen Regenfällen, den der Taifun Megi mit sich gebracht hatte, hatten sich die Erdmassen gelöst und waren in das Dorf im Tal gerutscht. Mehr

09.01.2018, 08:03 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Taifun Megi

1
   
Sortieren nach

Taiwan und China Taifun Megi hinterlässt Spuren der Verwüstung

Der Taifun Megi hat am Mittwoch für schwere Überschwemmungen im Südosten Chinas und in Taiwan gesorgt. In Taiwan sind mehrere Menschen ums Leben gekommen und Hunderte sind verletzt worden. Chinesische Behörden hatten im Vorfeld des tropischen Sturms die dritthöchste Warnstufe gemeldet. Schulen wurden geschlossen und Dutzende Flüge mussten gestrichen werden. Mehr

09.01.2018, 07:52 Uhr | Gesellschaft

Zugverkehr eingestellt Taifunwarnung für Taiwan

Am Dienstagmorgen kamen an der Ostküste Taiwans die ersten Ausläufer des Taifuns Megi an. Es wurde erwartet, dass das Zentrum des Sturms am Nachmittag das Land erreichen wird. Der Zugverkehr in der Region wurde eingestellt, auch eine der größten Fluglinien des Landes kündigte an, dass zahlreiche Verbindungen gestrichen werden sollen. Mehr

09.01.2018, 07:42 Uhr | Gesellschaft

Sturm Philippinen bereiten sich auf Taifun vor

Die ersten Ausläufer des Taifuns Megi sind am Montag mit starkem Regen und Wind über den Norden der Philippinen hinweggezogen. Mehr

29.12.2017, 00:39 Uhr | Videoarchiv

Philippinen Das große Aufräumen nach Taifun „Megi“

Zehn Tote und knapp 400.000 Tonnen Reis vernichtet - so lautet die vorläufige Bilanz der Behörden auf den Philippinen, nachdem Taifun Megi am Montag über die Provinz Isabella gezogen war. Über der nordphilippinischen Hauptinsel Luzon schwächte sich der Wirbelsturm leicht ab, bevor er Richtung China und Vietnam weiterzog. Es wird erwartet, dass er über dem Südchinesischen Meer wieder an Kraft gewinnt. Mehr

29.12.2017, 00:03 Uhr | Videoarchiv

„Megi“ über Taiwan Taifun Nummer drei fordert vier Tote

Nach „Meranti“ und „Malakas“ ist nun innerhalb von zwei Wochen ein weiterer Wirbelsturm über Taiwan hinweggezogen. Taifun „Megi“ schnitt zwischenzeitlich drei Millionen Menschen von der Stromversorgung ab und sorgte für zahlreiche Verletzte sowie vier Tote. Mehr

27.09.2016, 19:24 Uhr | Gesellschaft

Sturm Taifun fegt über die Philippinen

Taifun „Megi“ ist über die Philippinen gerauscht. Der stärkste Sturm seit vier Jahren erreicht bis zu 260 Kilometer pro Stunde. 4000 Menschen wurden zuvor in Sicherheit gebracht, zehn Menschen kommen trotzdem ums Leben. Mehr

18.10.2010, 12:04 Uhr | Gesellschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z