Tag der Deutschen Einheit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Tag der Deutschen Einheit

  21 22 23 24 25 ... 46  
   
Sortieren nach

Frankfurt Skyliners Jung und sehr optimistisch

Die Skyliners starten mit vielen Talenten, neuen Kräften und einem sehr spät verpflichteten Center in die Basketball-Bundesliga. Die Play-offs sind dabei das Ziel. Mehr Von Leonhard Kazda, Frankfurt

30.09.2013, 20:18 Uhr | Rhein-Main

Wahlanalyse Von Großen und Gernegroßen

Die kleinen Parteien haben sich politisch selbstverzwergt. Den Grünen ist ihr programmatischer Kern abhanden gekommen. Die AfD ist in jene „Protest“-Position eingerückt, die im Westen die Linke innehat. Eine Wahlanalyse. Mehr Von Daniel Deckers

24.09.2013, 06:27 Uhr | Politik

Filmdrama mit Marie Bäumer Wahre Freunde, falsche Liebe

Ein Pakt mit dem Teufel ist selten ein gutes Geschäft. Denis Dercourts Zum Geburtstag spielt mit dem Thema. Zwei Menschen sind dem Regisseur dafür nicht genug. Sein Film will zu viel. Mehr Von Andreas Platthaus

21.09.2013, 16:08 Uhr | Feuilleton

FDP Schlimmer geht es immer

Es ist eine harte Zeit für Rainer Brüderle. Erst wurde er als Spitzenkandidat der FDP zum „Herrenwitz“, dann stürzte er schwer. Und ganz nebenbei muss er seiner Partei auch noch das Überleben sichern. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

17.09.2013, 21:09 Uhr | Politik

Sven Regener: Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt Die Musik kühl, das Herz noch heiß

Sven Regeners vierter Roman knüpft an die „Herr Lehmann“-Welt an. Nur der Held ist neu: „Die Rückkehr des Karl Schmidt“ ist ein humanes Buch, nicht nur für Musiker nach der midlife crisis. Mehr Von Edo Reents

06.09.2013, 20:11 Uhr | Feuilleton

30 vor 40 - Anleitung zum Erwachsensein 4. Muss ich mich neu erfinden?

Das halbe Leben hat man Zeit, 40 zu werden. Jetzt bleiben plötzlich nur noch ein Jahr - und 30 offene Fragen. Marcus Jauer findet in seiner Kolumne noch 27 Mal eine Antwort Mehr Von Marcus Jauer

05.09.2013, 01:08 Uhr | Feuilleton

Europa Wir sind ein Volk in Europa

Ein Drei-Generationen-Blick auf das vereinte Europa. Mehr Von Klaus Harpprecht, Jürgen Rüttgers und Isabel-Marie Skierka

14.08.2013, 17:10 Uhr | Politik

The Wall in Frankfurt Der Mauerfall

Mit monumentalen Mitteln gegen Krieg, Angst und Elend: Roger Waters mit The Wall in der Frankfurter Commerzbank Arena. Mehr Von Michael Köhler

12.08.2013, 01:21 Uhr | Rhein-Main

Verschwendung in Thüringen Im Planschbecken der Förderpolitik

In Thüringen versuchen die Gemeinden, einander mit immer größeren Schwimmbädern zu übertreffen. Obwohl sich die Investitionen nicht lohnen, vergibt das Land weiter Fördermittel. Mehr Von Claus Peter Müller, Tabarz

10.08.2013, 09:17 Uhr | Politik

DDR-Fotografie Stillgestanden!

Der Fotograf Reinhard Mende hielt dreißig Jahre lang die Arbeiter in den DDR-Firmen für Werbezwecke fest. Jetzt sind sie in Berlin ausgestellt - mit historischer Wirkung. Mehr Von Swantje Karich

24.07.2013, 22:58 Uhr | Feuilleton

Inklusion Alles inklusive an der Schule

In Thüringen strebt die Regierung die schnelle Inklusion an - die Eingliederung von Kindern mit besonderem Förderbedarf in den allgemeinen Unterricht. Der Widerwille von Eltern und Lehrern ist beträchtlich. Mehr Von Claus Peter Müller, Erfurt

22.07.2013, 21:15 Uhr | Politik

Rede vor dem Brandenburger Tor Obama will Atomwaffenarsenal deutlich reduzieren

In seiner Rede vor dem Brandenburger Tor hat Barack Obama eine Initiative zum Abbau strategischer Atomwaffen angekündigt. Amerika sei bereit, die Zahl der atomaren Sprengköpfe um ein Drittel zu senken. Mehr

19.06.2013, 15:45 Uhr | Politik

Besuch von Obama Neue Traditionen in Berlin

In früheren Zeiten waren Amerikaner für die West-Berliner Retter und heißgeliebte Freunde. Inzwischen hat sich das Verhältnis normalisiert: Erdnussbutter ist keine Besonderheit mehr. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

18.06.2013, 15:34 Uhr | Politik

Gastbeitrag Bündnis zwischen Starken und Schwachen

In einem Gastbeitrag für die F.A.Z. rechtfertigt Kanzlerkandidat Peer Steinbrück die geplanten Steuererhöhungen der SPD: „Das Wir entscheidet.“ Mehr Von Peer Steinbrück

14.06.2013, 16:11 Uhr | Politik

Deutschland Illiberal war Deutschland oft genug

Die NS-Herrschaft lässt sich mit der kommunistischen Diktatur nur begrenzt vergleichen. Ein Verbot von SED- und DDR-Symbolen wäre unberechtigt, schädlich und lächerlich. Mehr Von Professor Dr. Richard Schröder

02.06.2013, 15:50 Uhr | Politik

Frankfurt Skyliners Die letzte Chance

Die Skyliners müssen gegen Ludwigsburg gewinnen, um den Abstieg zu verhindern. Verlieren sie, steht die Zukunft des Vereins auf dem Spiel. Mehr Von Leonhard Kazda

27.04.2013, 09:00 Uhr | Rhein-Main

George Soros Wie man die Europäische Union vor der Eurokrise retten kann

Vortrag vom 9. April 2013, gehalten im Center for Financial Studies der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Mehr Von Georg Soros

12.04.2013, 14:31 Uhr | Feuilleton

East Side Gallery Jetzt greift Hollywood ein

Die Demonstranten für den Erhalt der Berliner East Side Gallery konnten es nicht fassen. Nun will auch David Hasselhoff die Mauer retten - und legte einen großen Auftritt an der Spree hin. Mehr Von Marcus Jauer

17.03.2013, 18:56 Uhr | Feuilleton

D. P. Kommers, R. A. Miller: The Constitutional Jurisprudence of the Federal Republic of Germany Damit auch Amerikaner das deutsche Grundgesetz verstehen können

In der Würde liegt die Kraft: Donald P. Kommers und Russell A. Miller erklären als transatlantische Brückenbauer das deutsche Verfassungsrecht. Eine sachkundige und sensible Analyse. Mehr Von Katja Gelinsky

08.02.2013, 15:04 Uhr | Feuilleton

Kirchenumbau Nachmieter Allah

In Hamburg soll eine Kirche zur Moschee werden. Das erregt Anstoß - besonders beim Weihbischof und der CDU vor Ort. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

07.02.2013, 18:30 Uhr | Politik

Korea Eine Wiedervereinigung wäre ein Schock

Nordkorea scheint bereit zu Reformen - auch weil das Regime wirtschaftlich in der Sackgasse steckt. Eine Vereinigung mit Südkorea wäre ein ökonomischer Schock, realistischer ist ein langsamer Prozess der Öffnung. Mehr Von Philip Plickert

20.01.2013, 13:18 Uhr | Wirtschaft

Europa Dilemma und Strategie

Die Erfahrung aus den Weltkriegen lautet, dass gerade der Mangel an internationaler Integration zu Deutschlands Isolation führte. Daher wollen die meisten Deutschen, dass ihr Land in Europa aufgeht. Die Berliner Politik muss nun aber nationale Interessen und internationale Integration sowie Solidarität und Solidität wirklich austarieren. Mehr Von Professor Dr. Andreas Rödder

13.01.2013, 15:50 Uhr | Politik

Eichsfeld Wo selbst das Brot katholisch ist

Ohne die Stimmen aus dem konservativen Eichsfeld würde sich die thüringische CDU auf Augenhöhe mit der Linkspartei bewegen. Immer waren die eigensinnigen Bewohner dieses Landkreises von Andersdenkenden umzingelt. Jetzt droht dem besonderen Milieu dieser Gegend der Zerfall. Mehr Von Claus Peter Müller, Heiligenstadt

04.01.2013, 07:43 Uhr | Politik

Van Rompuy dankt Altkanzler Kohl erhält Kopie des Friedensnobelpreises

EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy hat dem früheren Bundeskanzler Helmut Kohl eine Kopie des an die EU verliehenen Friedensnobelpreises überbracht. Kohl habe „eine Schlüsselrolle bei der Wahrung eines dauerhaften Friedens in Europa gespielt“. Mehr

19.12.2012, 12:07 Uhr | Politik

Dankesrede zum Nobelpreis Vom Krieg zum Frieden

Auferstanden aus der Asche des Krieges besitzt Europa laut Van Rompuy und Barroso nun die Chance, sich neu zu erfinden. In ihrer Nobelpreisrede ermutigen sie junge Menschen, diese Verantwortung mit Würde zu übernehmen. Mehr Von Herman Van Rompuy und José Manuel Durão Barroso

10.12.2012, 17:49 Uhr | Politik
  21 22 23 24 25 ... 46  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z