Sturmflut: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sturmtief auf der Insel Wie „Dennis“ in Großbritannien wütet

Auf „Ciara“ folgt „Dennis“: Auch an diesem Wochenende hat ein schwerer Sturm Großbritannien heimgesucht. Hunderte Flüge wurden gestrichen, Soldaten mobilisiert und im Süden von Wales die höchste Warnstufe ausgerufen. Mehr

16.02.2020, 17:44 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Sturmflut

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Folgen von „Sabine“ Strand auf Wangerooge fast komplett weggespült

Nach mehreren Sturmfluten ist der Badestrand auf der Nordseeinsel Wangerooge größtenteils verschwunden. Ob der Sand bis zu Saisonbeginn wieder aufgeschüttet werden kann, ist noch nicht sicher. Mehr

13.02.2020, 12:43 Uhr | Gesellschaft

Weitere Naturkatastrophe Waldbrände lodern auf Korsika

Angefacht durch das über Europa hinwegziehende Sturmtief lodern auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika Waldbrände. Binnen einer Woche sind bereits etwa 2000 Hektar verbrannt. Mehr

11.02.2020, 18:53 Uhr | Gesellschaft

Sturmtief Sabine Wackellandungen und Gegenwindrennen

In der Schweiz und in den Niederlanden produzierte das Sturmtief denkwürdige Bilder. Denn Flugzeuge und Fahrräder boten dem Sturmtief die Stirn. Mehr

10.02.2020, 20:21 Uhr | Gesellschaft

Orkantief „Sabine“ Deutsche Bahn nimmt Fernverkehr wieder auf

Nachdem das Sturmtief den Fernverkehr in ganz Deutschland lahmgelegt hatte, ließ die Deutsche Bahn am Montag die ersten Züge im Norden ab 10 Uhr wieder fahren. Laut Konzernsprecher Achim Stauß habe man eine überwiegend positive Bilanz gezogen: Mehr

10.02.2020, 14:12 Uhr | Gesellschaft

Orkantief „Sabine“ Die Folgen des Sturms

Das Orkantief „Sabine“ – oder „Ciara“, wie es auch genannt wird – zieht über Europa hinweg und richtet vielerorts Schäden an. Die spektakulärsten Bilder. Mehr

10.02.2020, 13:59 Uhr | Gesellschaft

Sturmtief „Sabine" Bahnchaos und Verwüstungen

In vielen Teilen Deutschlands herrscht wegen des Orkans seit Sonntagabend Chaos. Allmählich nimmt die Bahn ihren Fernverkehr wieder auf. Wie sah es aber gestern für Reisende in NRW aus und wie ist die Lage mittlerweile in Norddeutschland? Unsere Redakteure waren vor Ort. Mehr

10.02.2020, 12:45 Uhr | Gesellschaft

Liveblog zu Orkantief „Sabine“ Sturmflut an der nordfriesischen Küste

Sturmflut an der nordfriesischen Küste am Montagnachmittag +++ Strand auf Wangerooge stark beschädigt +++ einige Fernverkehrszüge fahren wieder +++ 220 weitere annullierte Flüge am Amsterdamer Flughafen Schiphol +++ Die Entwicklungen im Liveblog Mehr

10.02.2020, 12:07 Uhr | Gesellschaft

Von Windstille bis Orkan So wird Windstärke gemessen

Derzeit fegt Sturmtief „Sabine“ über viele Teile Deutschlands hinweg. Die starken Sturmböen sorgten für Stromausfälle und Verwüstungen. Aber wie werden die unterschiedlichen Windstärken eigentlich gemessen? Mehr

10.02.2020, 11:03 Uhr | Wissen

Orkan „Sabine“ Feuerwehrmann in Niedersachsen verletzt

Bundesweit sollen Fernzüge am Sonntagabend an großen Bahnhöfen enden. In Nordrhein-Westfalen wird auch der Regionalverkehr gestoppt. Bei Papenburg stürzte ein Baum auf einen Regionalzug der Westfalenbahn. Mehr

09.02.2020, 20:23 Uhr | Gesellschaft

Sturmtief sorgt für Chaos „Sabine“ erreicht Deutschland

Der Höhepunkt des Sturms wird in der Nacht zu Montag erwartet. Große Städte in NRW lassen den Unterricht an städtischen Schulen ausfallen. An Flughäfen und bei der Deutschen Bahn gibt es Ausfälle. Mehr

09.02.2020, 17:30 Uhr | Gesellschaft

Hamburger FDP nach Thüringen Hoffen, dass der Sturm vorbeizieht

Für die Hamburger FDP ist die Aufregung um die Wahl ihres Parteifreundes Kemmerich zum Ministerpräsidenten in Thüringen ein Schock. Vor allem weil in zwei Wochen die Bürgerschaftswahl ansteht. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

07.02.2020, 08:46 Uhr | Politik

Sturmtief „Lolita“ Ein Toter nach Orkanböen

Am Dienstag hat ein Sturmtief in Deutschland Schäden verursacht. Ein Kranführer starb, als ihn ein Bauteil traf, drei weitere Menschen wurden von abknickenden Bäumen verletzt. Auch am Mittwoch wird es mancherorts ungemütlich. Mehr

28.01.2020, 14:44 Uhr | Gesellschaft

Sturmtief „Gloria“ in Spanien Zahl der Toten steigt nach heftigen Unwettern

Seit Tagen tobt Sturmtief „Gloria“ über dem Nordosten Spaniens. Bereits mehrere Menschen starben durch das Unwetter. Besonders in Katalonien sind die Schäden verheerend. Mehr

23.01.2020, 19:45 Uhr | Gesellschaft

Hochwasser auf dem Festland Sturmflut in Nordfriesland

Das Sturmtief „Gerlinde“ ist an der Nordsee angekommen. In der Nacht fegte es über Teile Nordfrieslands. Die Pegelstände stiegen, die Sturmböen erreichten fast 100 Kilometer pro Stunde. Mehr

16.01.2020, 14:37 Uhr | Gesellschaft

Wattenmeer Jedes „Land unter“ polstert die Wiesen auf

Wenn der Winter anbricht, stehen an der deutschen Nordseeküste Wetterkapriolen ins Haus. Die Bewohner der Halligen im Wattenmeer heißen Sturmfluten willkommen. Mehr Von Elke Sturmhoebel

05.01.2020, 09:55 Uhr | Reise

Weihnachtsfeiertage So wird das Wetter

Wer Weihnachten drinnen mit der Familie oder vor dem Fernseher verbringt, verpasst draußen wenig: An den Feiertagen wird es ungemütlich. Es ist zwar Schneefall angekündigt – aber nur für wenige Orte. Mehr

24.12.2019, 13:15 Uhr | Gesellschaft

Nach Sturmtief Mortimer Wieso stehen immer noch so viele Bäume am Gleis?

Schon der erste Herbststurm hat die Bahn teilweise lahmgelegt. Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen wenden sich nun hilfesuchend an das Verkehrsministerium. Die Länder haben einen Plan – doch der hat auch Gegner. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf und Kerstin Schwenn, Berlin

02.10.2019, 10:21 Uhr | Wirtschaft

Nach Störungen durch Sturm Bahnverkehr im Norden weitgehend wieder angelaufen

Das Sturmtief „Mortimer“ zieht über Deutschland und hat zeitweise für schwere Behinderungen im Bahnverkehr gesorgt. In Sachsen-Anhalt wurde ein Mann von einem umstürzenden Baum erschlagen. Mehr

30.09.2019, 18:35 Uhr | Gesellschaft

Zugverkehr aufgewirbelt Sturmtief Mortimer sorgt für Ausfälle und Verspätungen

Die Deutsche Bahn hatte ihren Fernverkehr in Norddeutschland wegen des Sturmtiefs "Mortimer" am Montagmorgen weitgehend eingestellt. Mehr

30.09.2019, 12:02 Uhr | Gesellschaft

Keine Sturmflut in New Orleans Tropensturm „Barry“ sorgt für Überschwemmungen

Bange hatten die Menschen an der südlichen Küste der Vereinigten Staaten auf den heranziehenden Sturm „Barry“ geschaut – auch wegen des verheerenden Hurrikans „Katrina“ von 2005. Der aktuelle Sturm hat weit weniger Wucht. Mehr

14.07.2019, 17:03 Uhr | Gesellschaft

Mindestens 21 Verletzte Tief „Klaus“ fegt über Deutschland

Der Frühsommer zeigt sich von seiner stürmischen Seite und sorgt vor allem im Osten Deutschlands für Chaos. In Berlin stehen zeitweise die Züge still, die Feuerwehren sind in der Nacht im Dauereinsatz. Mehr

13.06.2019, 08:07 Uhr | Gesellschaft

Deutschland unter Wasser „Axel“ sorgt für Dauerregen

70 Liter Regen innerhalb von 24 Stunden und in Hessen und Thüringen mancherorts sogar bis zu 50 Liter in nur sechs Stunden – Tief „Axel“ sorgt für Überschwemmungen. Erst ab Donnerstag sollen sich wieder trockenere Luftmassen von Westen her durchsetzen. Mehr

21.05.2019, 11:56 Uhr | Gesellschaft

Maschinenbauer Trumpf „Wir rüsten uns für die Sturmflut“

Der Maschinenbauer Trumpf bereitet sich mit schwerem Geschütz auf eine Wirtschaftskrise vor – auch wenn nicht klar ist, ob sie überhaupt kommt. Doch man will nichts dem Zufall überlassen. Mehr Von Susanne Preuß, Ditzingen

15.05.2019, 23:36 Uhr | Wirtschaft

Neues Tief bringt Sturm Jetzt kommt „Heinz“

Erst „Dragi“, dann „Eberhard“, schließlich „Franz“ und jetzt auch noch „Heinz“: Das nächste Sturmtief ist unterwegs. „Heinz“ bringt dichte Wolken und Regen mit sich. Gebietsweise drohen abermals Sturmböen. Mehr

14.03.2019, 13:55 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z