Straßenverkehr: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Aufpassen im Straßenverkehr Falschparken wird teurer

Wer sein Auto falsch abstellt, zahlt bald bis zu 100 Euro Bußgeld. Den Radfahrern soll es nutzen. Viele finden das richtig. Mehr

21.02.2020, 21:01 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Straßenverkehr

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Sensoren an Laternenmasten Wo die Luftqualität digital gemessen wird

Als digitale Stadt will sich Darmstadt einen Namen machen. Da fügt es sich, an mehreren Stellen im Stadtgebiet die Luftqualität mit Sensoren zu messen. Das Projekt mit Vorbildcharakter dient einem bestimmten Ziel. Mehr Von Sonja Jordans

20.02.2020, 16:15 Uhr | Rhein-Main

Straßenverkehrs-Novelle Den Autos zeigen, wo es langgeht

Radfahrende müssen ihre Emanzipation im Straßenverkehr selbst in die Pedale nehmen. Ob das gelingt, entscheidet sich schon bei der Frage, wie Radler ihren Mindestabstand zu den Autos sichern. Mehr Von Christian Geyer

17.02.2020, 12:14 Uhr | Feuilleton

Verkehrsgerichtstag Bußgeld für „aggressives Posen“?

Aggressives Verhalten wird zunehmend zum Problem im Straßenverkehr. Der Deutsche Verkehrsgerichtstag will nun einen eigenen Bußgeldtatbestand einführen. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

31.01.2020, 17:02 Uhr | Politik

Straßenverkehr Ein Tempolimit bringt nicht mehr Vernunft

Vernunft im Straßenverkehr lässt sich nicht an einem Tempolimit messen. Die Vorgabe wäre ein weiterer Stein im Mosaik der Überregulierung. Mehr Von Kerstin Schwenn

26.12.2019, 16:50 Uhr | Wirtschaft

Verkehrssünder auf E-Scootern Mit dem Roller zum Knöllchen

Die Verleiher von Elektrorollern bitten nun ihre Kunden für deren Verkehrsverstöße zur Kasse, denn die Verstöße nehmen zu. Ein falsch geparkter Roller etwa kann dann teuer werden. Mehr Von Martin Gropp, Frankfurt

24.11.2019, 11:05 Uhr | Wirtschaft

Mögliches Sicherheitsrisiko Mit Epilepsie-Erkrankung ans Steuer?

Der SUV-Unfall in Berlin-Mitte mit vier Toten wurde wahrscheinlich durch einen epileptischen Anfall ausgelöst. Es gibt strikte Regelungen für Erkrankte, ob sie am Verkehr teilnehmen dürfen – doch reichen die aus? Mehr Von Jacqueline Sternheimer

17.10.2019, 21:56 Uhr | Gesellschaft

Autofarbe Der coole Graumarkt

Auf Deutschlands Straßen fahren immer mehr Autos in Variationen von Grau. Das Image dieser unbunten Farbe sagt viel über ihre Nutzer aus. Mehr Von Kerstin Papon

08.09.2019, 10:15 Uhr | Wirtschaft

Peter Altmaier „Der Wirtschaftsminister ist für Freiheit im Straßenverkehr“

Bundeswirtschaftsminister Altmaier wendet sich gegen strengere Regeln für E-Scooter. Es gebe ohnehin schon „mehr als genug Verbote“. Mehr

07.09.2019, 11:02 Uhr | Wirtschaft

Straßenverkehr Kommunen und Verleiher vereinbaren Regeln für E-Scooter

„Wildwest auf zwei Rädern“ – so nennt Grünen-Chef Robert Habeck den Zustand auf Deutschlands Straßen, der durch die elektrischen Tretroller entstanden sei. Das soll sich jetzt ändern. Mehr

24.08.2019, 16:11 Uhr | Wirtschaft

Neu im Straßenverkehr Wenn der Elektroroller nicht mehr weiter will

Die Elektroroller haben die Städte erobert. Nun müssen die Anbieter der E-Scooter-Verleihsysteme viel Wert auf Wartung legen. Mehr Von Martin Gropp

16.08.2019, 19:57 Uhr | Wirtschaft

psychologe kritisiert „E-Scooter sollten verboten werden“

Angetrunken oder zu zweit auf einem Roller unterwegs: Bei der Benutzung von E-Scootern halten sich viele nicht an die Regeln. Verkehrspsychologe Fastenmeier erklärt, warum er gegen die Zulassung ist. Mehr Von Tim Niendorf

01.08.2019, 11:53 Uhr | Rhein-Main

Baustellen in Rhein-Main „Wird hier überhaupt gearbeitet?“

Sanierungsarbeiten an Autobahnen und Schienenwegen machen den Verkehrsteilnehmern zurzeit das Leben schwer. Mitunter sind kaum Fortschritte zu erkennen. Mehr Von Hans Riebsamen

13.07.2019, 11:30 Uhr | Rhein-Main

Regeln für Straßenverkehr Was bringen Scheuers Fahrrad-Vorschläge wirklich?

Halteverbot auf dem Schutzstreifen, höheres Bußgeld für Falschparker – Verkehrsminister Andreas Scheuer will die Straßenverkehrsordnung fahrradfreundlicher gestalten. Seine Vorschläge sind bestenfalls zaghaft. Mehr Von Stefan Tomik

13.06.2019, 11:09 Uhr | Politik

Sicherheit im Straßenverkehr Mit Sprühsahne und gelben Karten gegen falsches Parken

Falschparken kann zu gefährlichen Unfällen führen. Mit ausgefallenen Ideen ist man nun in mehreren hessischen Städten gegen die Verkehrssünder vorgegangen. Mehr

03.06.2019, 13:36 Uhr | Rhein-Main

Elektroroller-Trend Kaufen erlaubt, fahren verboten!

Der Verkauf von Elektrorollern boomt. Auch, weil Händler die beliebten Tretroller zu Billigpreisen anbieten. Eine Zulassung für den Straßenverkehr haben diese jedoch nicht. Und nun? Mehr Von Falk Heunemann

23.04.2019, 13:16 Uhr | Rhein-Main

Allianz-Studie Fußgänger im Straßenverkehr am stärksten gefährdet

Fußgänger verunglücken im Straßenverkehr noch häufiger als Fahrradfahrer – das zeigt eine Studie des Versicherungskonzerns Allianz. Eine Personengruppe ist demnach besonders betroffen. Mehr

11.04.2019, 11:34 Uhr | Gesellschaft

Warnsystem in Südkorea Mit dem Handy im Straßenverkehr

In der südkoreanischen Stadt Ilsan will man das Leben der sogenannten „Smartphone-Zombies“ jetzt sicherer machen. Mit Verkehrswarnungen, die auf das mobile Gerät geschickt werden, Mehr

19.03.2019, 17:15 Uhr | Gesellschaft

Start im Straßenverkehr Immer mehr Fahranfänger fallen durch die Prüfung

Immer häufiger bestehen Fahranfänger die Führerscheinprüfung nicht – sowohl in Theorie als auch in der Praxis. Experten haben nur wenig Ahnung, was die Ursache dafür sein könnte. Mehr

13.02.2019, 07:15 Uhr | Gesellschaft

Sozialgericht Frankfurt Kein Unfallversicherungsschutz bei Handynutzung

Eine Frau ist auf dem Nachhauseweg von einer Bahn erfasst und verletzt worden. Doch die Versicherung weigert sich zu zahlen, denn die Geschädigte telefonierte mit dem Handy Mehr

20.11.2018, 14:47 Uhr | Rhein-Main

Luxus-Sportwagen „Nutzloser Motorenlärm wird mutwillig erzeugt“

Jedes Jahr werden Millionen für Lärmschutz ausgegeben. Doch Sportwagen dürfen extra viel Krach machen – und das ganz legal. Der saarländische Umweltminister Reinhold Jost über Soundgeneratoren und Regelungslücken. Mehr Von Stefan Tomik

06.11.2018, 07:26 Uhr | Politik

Hitzige Verkehrsteilnehmer Schlimmer schimpfen

Grundlos beleidigend werden, im Straßenverkehr ist das seit jeher keine Seltenheit mehr, in den vergangenen Tagen aber besonders auffällig. Ist es die Hitze, die viele derzeit so reizbar macht? Mehr Von Rainer Schulze

10.08.2018, 07:31 Uhr | Rhein-Main

Kanada Unbekannter schießt deutschem Touristen in den Kopf

Einem deutschen Autofahrer ist in Kanada in den Kopf geschossen worden. Sein Zustand ist lebensbedrohlich. Der Tourist war mit seiner Familie auf dem Weg in einen Nationalpark. Mehr

03.08.2018, 03:21 Uhr | Gesellschaft

Digitalisierung Wenn die Ampel Augen macht

Darmstadt digitalisiert den Stadtverkehr wie kaum eine andere Kommune in Deutschland. Das Ziel: Autofahrer sollen schneller durch die Stadt kommen. Funktioniert das? Mehr Von Jan Hauser

21.07.2018, 08:20 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Lkw-Maut Blaue Blitzer

Die frisch eingeführte Lastwagen-Maut sorgte bisher bereits bei dem ein oder anderem Personenwagen-Fahrer für Verwirrung. Grund hierfür sind die neu aufgestellten blauen Säulen, die den allseits gefürchteten Blitzern so ähnlich sehen. Mehr Von Boris Schmidt

11.07.2018, 12:14 Uhr | Technik-Motor
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z