Schneechaos: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gletschersterben in den Alpen Viel bringt wenig

Der Mai hat noch einmal viel Schnee in die Alpen gebracht – die Wandersaison startet im Juni vielerorts mit Verzögerung. Aber freuen sich darüber wenigstens die arg geschundenen Gletscher? Mehr

19.06.2019, 13:07 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Schneechaos

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

Auf Korsika Schneechaos mitten im Frühling

Die Mittelmeerinsel Korsika ist von kalten Temperaturen überrascht worden. Kraftfahrer blieben in den Bergen liegen, Touristen waren enttäuscht - doch viele nahmen die Lage auch mit Humor. Mehr

15.05.2019, 20:26 Uhr | Gesellschaft

Schmerzmittel-Sucht Die Familie, die durch Amerikas Opioid-Krise reich wurde

Mit Schmerzmitteln machte die Familie Sackler weltweit Milliarden – und wurde damit auch mitverantwortlich für Amerikas Opioid-Epidemie. Das holt die vermeintlichen Wohltäter jetzt vor Gericht ein. Mehr Von Roland Lindner, New York

30.04.2019, 08:34 Uhr | Politik

Filmschnee Weißes für Westeros

„Game of Thrones“ geht in die Endphase. Für die neue Staffel werden Massen falschen Schnees benötigt. Wie stellt man das künstliche Weiß möglichst umweltverträglich her? Mehr Von Andreas Frey

14.04.2019, 08:00 Uhr | Wissen

In mehreren Bundesstaaten Schneesturm legt Teile Amerikas lahm

Betroffen waren unter anderem Colorado, Wyoming, Nebraska und Dakota. Die Straßen waren eingeschneit, viele Autofahrer kamen nicht mehr weiter. Die Räumfahrzeuge der Straßenreinigung waren im Dauereinsatz. In einigen Städten kam es zu Stromausfällen. Mehr

14.03.2019, 16:27 Uhr | Gesellschaft

In Auto eingeschlossen Taco-Soße rettet Mann das Leben

In Oregon ist ein Mann zusammen mit seinem Hund wegen starken Schneefalls im Auto eingeschlossen worden. Erst nach fünf Tagen kann er gerettet werden. Das einzig Essbare in seinem Auto: Taco-Soße. Mehr

03.03.2019, 22:22 Uhr | Gesellschaft

Skitourengang Zwei Spuren im Pulverschnee

Harscheisen im Eis, Rucksäcke fürs Überleben, schöne Schwünge und ein grandioser Ausblick auf die Kitzbüheler Alpen. Auf Skitourengang. Mehr Von Julia Christl, Karolinen-Gymnasium, Rosenheim

11.02.2019, 16:26 Uhr | Gesellschaft

Mittlerer Westen betroffen Amerikaner wappnen sich für Rekord-Frost und arktische Winde

Weite Teile der Vereinigten Staaten stehen vor einer gefährlichen Kältewelle. Der Nationale Wetterdienst (NWS) warnte vor „lebensbedrohlichen, arktischen Winden“. Mehr

30.01.2019, 09:37 Uhr | Gesellschaft

FAZ.NET-Sprinter Ohne Trump ins verschneite Davos

Während in der Schweiz die Wirtschafts- und Politikelite zusammenkommt, läuft Theresa May die Zeit für Verhandlungen im Brexit gnadenlos davon. Was außerdem am heutigen Tag noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Ilka Kopplin

22.01.2019, 06:28 Uhr | Aktuell

Wildtiere im Winter „Die Aufgabe der Jäger ist jetzt, den Tieren zu helfen“

Wie kommen Gämsen, Steinböcke und Rehe mit den Schneemassen zurecht? Ein Interview mit dem Jäger Thomas Schreder über eingeschneite Wildtiere, unerreichbare Fütterungsstellen und Möglichkeiten, die Tiere zu versorgen. Mehr Von Karin Truscheit, München

16.01.2019, 09:14 Uhr | Gesellschaft

Ende der Schneefälle in Sicht Bad Tölz beendet Katastrophenzustand

Nachdem gewaltiger Schneefall ganze Alpenregionen in den Ausnahmezustand versetzte, sagen Meteorologen nun „nachhaltige Entspannung“ voraus. In Bad Tölz wurde der Katastrophenfall beendet. Mehr

15.01.2019, 13:48 Uhr | Gesellschaft

„The little Hoff is freezing“ David Hasselhoff in Österreich eingeschneit

„The Hoff“ hat ein Video gepostet, in dem er mit Bademantel, Stiefeln und Mütze durch den Schnee in Saalbach-Hinterglemm stapft. Der Ort in Österreich ist seit Montagabend nicht mehr erreichbar. Mehr

15.01.2019, 10:55 Uhr | Gesellschaft

Viele Lawinenabgänge Noch einmal ein Meter Neuschnee

Lawinen gingen in Österreich und Bayern nieder, in den bayerischen Landkreisen bereiten die Schneelasten auf den Dächern große Sorgen und in Österreich rutschte ein Bus von der Fahrbahn. Doch es ist ein Ende der Schneefälle in Sicht. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien und Karin Truscheit, München

14.01.2019, 20:26 Uhr | Gesellschaft

Wegen Schneechaos Die Bundeswehr im Wintereinsatz

In Berchtesgaden sind wegen der heftigen Schneefälle rund 1500 Soldaten eingesetzt. Die Kettenfahrzeuge der Bundeswehr helfen nicht nur in Afghanistan, sondern auch im Schnee. Doch für den Einsatz gibt es klare gesetzliche Vorgaben. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

14.01.2019, 17:18 Uhr | Gesellschaft

Lawinenunglück in Österreich „Ich überlege nicht, ob die Person leichtsinnig war“

Im Skigebiet von Lech wurden am Samstag vier deutsche Skifahrer von einer Lawine verschüttet. Drei wurden tot geborgen. Der Leiter der Bergrettung Lech spricht im Interview über den riskanten Einsatz. Mehr Von Stephanie Geiger

14.01.2019, 13:37 Uhr | Gesellschaft

Höchste Warnstufe ausgeweitet Viele große Lawinenabgänge in Tirol

In Österreich sind viele teils sehr große Lawinen abgegangen. Ein Flixbus stürzte im Schneetreiben in einen Straßengraben. Und in Bayern traf eine Lawine ein Hotel. Ein Ende des Dauerschneefalls kommt aber allmählich in Sicht. Mehr

14.01.2019, 13:29 Uhr | Gesellschaft

Hessen-Wetter Vier Verletzte nach stürmischer Nacht

Weiter für die Jahreszeit zu warm bleibt es in Hessen. Dagegen flauen die Winde ab, die in der vergangenen Nacht mancherorts sehr stark waren. Vier Verletzte waren die Folge. Mehr

14.01.2019, 10:20 Uhr | Rhein-Main

Schneechaos in den Alpen Trotz aller Warnungen abseits der Piste

Tausende Anwohner und Touristen sitzen wegen der extremen Lawinengefahr in den Alpen fest. Mehrere Skifahrer kommen ums Leben. In den französischen Alpen sterben zwei Pistenarbeiter. Mehr Von Timo Frasch und Stephan Löwenstein, München/Wien

13.01.2019, 17:04 Uhr | Gesellschaft

Schneefall und Tauwetter Lage in Bayerns Katastrophengebieten verschärft sich

Neuschnee verschärft die Lage in den sowieso schon völlig verschneiten Regionen Bayerns. Und bei Tauwetter wird der Schnee noch schwerer. Im Allgäu sitzen etwa 2000 Menschen wegen Lawinengefahr fest. Mehr

13.01.2019, 16:22 Uhr | Aktuell

Prämien im Überblick Was Verbraucher beim Autokauf 2019 beachten müssen

Viele Deustche haben im vergangenen Jahr wegen der Dieselaffäre mit einem Autokauf gewartet, zu vieles war unsicher. Nun können einige Autokäufer sogar von den Fahrverboten profitieren. Herausforderungen und Prämien im Überblick. Mehr Von Christian Siedenbiedel

13.01.2019, 14:06 Uhr | Finanzen

Söder vor Ort Neue starke Schneefälle in Oberbayern erwartet

Bayerns Ministerpräsident will vor Ort einen Eindruck vom Schneechaos bekommen. Für Samstagabend werden im südlichen Oberbayern neue starke Schneefälle erwartet. Mehr

12.01.2019, 09:19 Uhr | Gesellschaft

Eingeschneit in Miesbach „Sorge bereitet uns der pappige Hartschnee“

In der bayerischen Gemeinde Miesbach ist der Katastrophenfall ausgerufen worden. Anwohnerin Petra Gerling erzählt im Interview von der Ausnahmesituation, festgefrorenen Autoreifen und übertriebenen Schlagzeilen. Mehr Von Timo Frasch

11.01.2019, 16:52 Uhr | Gesellschaft

Und es soll weiter schneien Schüler aus NRW müssen mit dem Hubschrauber abgeholt werden

Die Schülergruppe saß auf einer Alm fest und musste vom Bundesheer ins Tal geflogen werden. Die Bundeswehr hat den Militärischen Katastrophenalarm ausgelöst. Am Sonntag steht bereits die nächste Unwetterlage bevor. Mehr

11.01.2019, 15:28 Uhr | Gesellschaft

Steuer-Kommentar Deutschland sollte es wie Österreich machen

Die Regierung in Wien will Steuern und Abgaben senken. Eine gute Idee – nicht nur dort. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

11.01.2019, 09:25 Uhr | Wirtschaft

Schneemassen in Österreich Wo Autos zu riesigen Ostereiern werden

Am Wilden Kaiser schneit es seit einer Woche. Die meisten Touristen haben in ihrem Winterurlaub deshalb mehr Freizeit als gedacht – denn Skifahren ist derzeit nur was für die ganz Harten. Eine Reportage. Mehr Von Achim Dreis, Scheffau

10.01.2019, 19:16 Uhr | Gesellschaft

Bauingenieur über Einstürze Wie viel Schnee hält ein Dach aus?

Am Mittwoch warnte die Oberbayerische Regierung: Dächer müssen rechtzeitig von Altschnee befreit werden, um Einstürze zu verhindern. Bauingenieur Michael Stauch erklärt, ab wann es gefährlich wird und was Hausbesitzer wissen müssen. Mehr Von Julia Anton

10.01.2019, 16:00 Uhr | Gesellschaft

Langfristige Folgen Wie der Schnee den Tourismus in Bayern und Österreich trifft

In Österreich sind die Kurzfrist-Buchungen eingebrochen. Bayern hofft zum Wochenende auf Normalbetrieb. Langfristig könnte der Tourismus aber von den Schneemassen profitieren. Mehr Von Rüdiger Köhn, München und Michaela Seiser, Wien

10.01.2019, 14:07 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Sprinter Selbst das Wetter ist eine Parallelgesellschaft

Schneechaos, Drohnenchaos, Brexitchaos, nur in Berlin geht das gewohnte Leben weiter. Auch wenn man sich daran nicht unbedingt gewöhnen will. Der FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Jasper von Altenbockum

10.01.2019, 06:32 Uhr | Aktuell

Schnee und Sturm Mehrere Dörfer und Gemeinden in Bayern eingeschneit

Im Süden schneit es weiter – und die Lawinengefahr steigt. Zwei Gemeinden hat der Schnee bereits fast von der Außenwelt abgeschnitten. Lastwagen sollen Lebensmittel liefern. Derweil droht an der Ostsee eine Sturmflut. Mehr

09.01.2019, 12:12 Uhr | Gesellschaft

Schneemassen in den Alpen Ächzen unter dem Pappschnee

Der Schnee in den bayerischen und österreichischen Alpen ist nass und schwer, das macht große Probleme. Die Kombination aus Schnee und Wind erhöht zudem die Lawinengefahr. Und es soll weiter schneien. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien, Karin Truscheit, München

08.01.2019, 17:35 Uhr | Gesellschaft

Meteorologen im Tatra-Gebirge Eingeschneit, na und?

Eine Meterhohe Schneewand vor der Haustür würde einige vom Arbeiten abhalten – nicht aber zwei polnische Meteorologen im Tatra-Gebirge. Mehr

04.01.2019, 15:34 Uhr | Gesellschaft

Amerikas Westküste Im gedopten Land

Im Bielefeld des Wilden Westens: Die schrägen Wunder Oregons – von der Küste bis zur Wüste. Mehr Von Oliver Maria Schmitt

06.11.2018, 14:07 Uhr | Reise

Nach Schneesturm Sieben Bergsteiger im Himalaja tot

Das Rettungsteam konnte nur noch die Leichen der Bergsteiger aus Südkorea und ihrer nepalesischen Führer bergen. Zwei weitere Mitglieder der Gruppe werden vermisst. Mehr

13.10.2018, 17:19 Uhr | Gesellschaft

Bergsteigen und Erderwärmung Vorsicht, Spalte!

Durch das Schmelzen der Gletscher entstehen Felsspalten, Steinschlag nimmt zu: Der warme Sommer hat die Gefahren für Bergsteiger verschärft – nicht nur in den Hochlagen. Mehr Von Stephanie Geiger, München

05.10.2018, 11:41 Uhr | Gesellschaft

Ergebnisse bei Van Ham Die Klippen von La Bouille

Die Auktionen mit Alten Meistern und Kunst des 19. Jahrhunderts bei Van Ham in Köln liefern eine durchmischte Palette von Ergebnissen. Eine Übersicht. Mehr Von Richard Hagemann

24.06.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z