Schießerei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Universität in North Carolina Tote und Verletzte bei Schießerei an Universität

An einer Universität in Charlotte, im amerikanischen Bundesstaat North Carolina hat ein Bewaffneter zwei Menschen durch Schüsse getötet und vier weitere verletzt. Ein Verdächtiger wurde festgenommen, Behörden gehen von einem Einzeltäter aus. Mehr

01.05.2019, 11:59 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Schießerei

1 2 3 ... 6 ... 13  
   
Sortieren nach

Nach Schießerei in Synagoge „Wir lieben euch, für immer!”

Die Gemeinde im kalifornischen Poway hielt eine Mahnwache ab. Ein 19-Jähriger hatte in einer Synagoge eine Frau erschossen und drei weitere Menschen verletzt. Die Ermittler gehen von einem antisemitischen Motiv aus. Mehr

29.04.2019, 10:39 Uhr | Gesellschaft

Rüsselsheim am Main Schießerei nach Streit zwischen Großfamilien

Es ist noch früh am Morgen, als im südhessischen Rüsselsheim ein Streit zwischen zwei Großfamilien eskaliert: Mehrere Schüsse fallen, ein Mann wird durch einen Streifschuss verletzt – nun hat die Polizei Haftbefehl erlassen. Mehr Von Tobias Rösmann, Rüsselheim

28.04.2019, 17:39 Uhr | Rhein-Main

Bei Kommunalwahl in der Türkei Zwei Tote nach Schüssen in Wahllokal

Rund 57 Millionen Türken sind am Sonntag landesweit dazu aufgerufen, Bürgermeister und Gemeinderäte und andere Kommunalpolitiker zu wählen. In der ostanatolischen Provinz Malatya gerieten dabei zwei Gruppen aneinander. Mehr

31.03.2019, 16:37 Uhr | Politik

Schütze von Utrecht gefasst Mitten ins Herz der Niederlande

Stunden nach der Tat kann die Polizei den mutmaßlichen Schützen von Utrecht festnehmen. Noch ist unklar, ob es sich um eine terroristische oder eine Beziehungstat handelt. Ein Rückblick auf die Ereignisse des Tages. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

18.03.2019, 17:37 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Sechs Tote bei Schießerei in Fabrik nahe Chicago

In Amerika ist es wieder zu einem tödlichen Zwischenfall mit Schusswaffen gekommen. Mehrere Menschen sterben, fünf Polizisten werden verletzt. Der Schütze war kürzlich von seinem Arbeitgeber entlassen worden. Mehr

16.02.2019, 02:45 Uhr | Gesellschaft

Kirchheim an der Weinstraße Sohn tötete wohl Mutter mit Schere – und griff dann Polizisten an

Dramatischer Polizeieinsatz in der Pfalz: Polizisten haben in Rheinland-Pfalz einen jungen Mann erschossen, nachdem dieser sie offenbar mit einer Schere angriff. Zuvor soll er mit der gleichen Waffe seine Mutter getötet haben. Mehr

19.10.2018, 22:59 Uhr | Gesellschaft

Täter noch unbekannt Toter nach Schießerei in Berlin

Ein Mann wurde am Sonntag am Tempelhofer Feld erschossen. Laut Polizei gibt es noch keine Tatverdächtige. Einige Medien verbreiten aber Informationen darüber, wer der Getötete gewesen sei. Mehr

10.09.2018, 11:34 Uhr | Gesellschaft

Schießerei in Bank Vier Tote nach Schüssen in Cincinnati

Ein Mann erschießt in einer Bank in Ohio drei Menschen und verwundet mehrere. Bei dem anschließenden Schusswechsel mit der Polizei stirbt auch der mutmaßliche Täter. Mehr

06.09.2018, 18:17 Uhr | Gesellschaft

Florida Drei Tote nach Schießerei bei Videospiel-Turnier

Bei einer Schießerei in Jacksonville im amerikanischen Bundesstaat Florida sind mehrere Personen ums Leben gekommen. Die Schüsse sollen während eines Videospiel-Wettbewerbs gefallen sein. Mehr

27.08.2018, 02:14 Uhr | Gesellschaft

Anschlag in Toronto Schütze tötet Mädchen und Frau

Restaurantbesucher vermuten Feuerwerk, als sie es abends in Toronto auf der Straße knallen hören. Tatsächlich schießt dort ein Mann um sich. Hatte er es gezielt auf Frauen abgesehen? Mehr

23.07.2018, 20:07 Uhr | Gesellschaft

Fünf Tote in Redaktion Worüber der Schütze mit der Zeitung stritt

Die „Capital Gazette“ gedenkt der fünf Opfer, die von einem Mann in der Redaktion erschossen wurden. Darunter ist auch eine erst kürzlich eingestellte Frau. Die Zeitung hatte zuvor einen Rechtsstreit mit dem Angreifer. Mehr

29.06.2018, 12:30 Uhr | Gesellschaft

Shisha-Bar-Fehde Schießerei am Rheinufer

Bei einer Schießerei in Wiesbaden wird ein Mann verletzt. Ursache für den blutigen Streit ist wohl eine Fehde zweier Shisha-Bar-Betreiber. Die Beteiligten schweigen. Mehr

24.05.2018, 08:18 Uhr | Rhein-Main

Santa Fe in Texas Zehn Tote nach Schüssen in Schule

In einer High School in der Nähe von Houston erschießt ein Schüler zehn Menschen. Der texanische Gouverneur fordert: „Wir müssen mehr tun, als nur für die Opfer zu beten.“ Mehr

18.05.2018, 20:27 Uhr | Gesellschaft

In der Stadt Eskisehir Vier Tote bei Schießerei an türkischer Uni

Ein Mitarbeiter schießt an einer Universität in der Türkei um sich – und tötet mehrere Menschen. Unter den Opfern sind offenbar jedoch keine Studenten. Mehr

05.04.2018, 14:56 Uhr | Gesellschaft

Football-Star Julian Edelman NFL-Spieler verhinderte möglicherweise einen Amoklauf

Ein Hinweis des Football-Stars Julian Edelman verhinderte im amerikanischen Bundesstaat Michigan wohl ein Schulmassaker. Ein 14-Jähriger hatte auf Instagram eine Schießerei angekündigt. Mehr Von Tanja Unterweger

05.04.2018, 12:32 Uhr | Gesellschaft

Maryland High School Angeschossene Schülerin für hirntot erklärt

Drei Tage nach einer Schießerei an einer High School in Maryland ist ein Mädchen für hirntot erklärt worden. Ihr Ex-Freund hatte auf die 16-Jährige geschossen. Mehr

23.03.2018, 12:39 Uhr | Gesellschaft

Anti-Terror-Übung in Frankfurt „Es gilt, den Gegner zu eliminieren“

Das Anti-Terror-Training, das im Frankfurter Hauptbahnhof durchgespielt wurde, wird nicht die letzte Übung dieser Art gewesen sein. Bundes- und Landespolizei erhoffen sich zahlreiche Erkenntnisse – und wollen alle Mängel offenbaren. Mehr Von Katharina Iskandar

21.03.2018, 21:02 Uhr | Rhein-Main

Alabama Eine Tote nach „unbeabsichtigter Schießerei“ an Schule

Nach dem Massaker an der High School in Parkland will Florida seine Waffengesetze verschärfen. Fast gleichzeitig gibt es im benachbarten Bundesstaat an einer Schule den nächsten tödlichen Zwischenfall. Mehr

08.03.2018, 07:31 Uhr | Gesellschaft

Waffengewalt in Amerika „Schießereien gehören zum Alltag“

In Amerika stehen die Jugendlichen gegen die Waffenlobby auf. Besonders in armen Gegenden sind schon Kinder mit Waffengewalt konfrontiert – jetzt hoffen sie, dass sich endlich etwas ändert. Mehr Von Frauke Steffens, Brooklyn

05.03.2018, 14:34 Uhr | Politik

Schüsse an Universität Michigan: Zwei Tote durch Schüsse in Wohnheim

Zwei Menschen sind durch Schüsse in den Wohnräumen einer Hochschule im amerikanischen Bundesstaat Michigan gestorben. Der Täter ist auf der Flucht. Mehr

02.03.2018, 18:11 Uhr | Gesellschaft

Kampf gegen Drogenkartelle Der lange Arm der Mafia im mexikanischen Fußball

In Mexiko sollten Fußballprofis gegen den Drogenhandel demonstrieren. Doch sie weigerten sich – aus Angst. Einigen Spielern werden enge Verbindungen zu den Kartellen nachgesagt. Mehr Von Tobias Käufer, Bogotá

01.03.2018, 10:27 Uhr | Sport

Nach Schießerei an Schule Trump will spezielle Waffenvorrichtung verbieten lassen

Präsident Trump will eine Waffenvorrichtung verbieten, mit der halbautomatische Gewehre zu Maschinengewehren aufgerüstet werden können. Obwohl ein solcher Plastikaufsatz bei dem Massaker in Las Vegas benutzt wurde, geriet das Thema schnell in Vergessenheit. Mehr

21.02.2018, 00:19 Uhr | Politik

Massenmord in Parkland Immer weiter so

Nach dem Massenmord in Parkland will die Trump-Regierung schärfere Waffengesetze nicht diskutieren. Der amerikanische Präsident hat intensivere Überprüfungen für psychisch kranke Waffenkäufer schließlich wieder abgeschafft. Mehr Von Frauke Steffens, New York

16.02.2018, 09:14 Uhr | Politik

Attentat in Florida „Ich bin eingeschlossen. Ich habe verdammt große Angst“

Während des Attentats auf eine Highschool in Florida twittern viele Schüler aus ihren Verstecken heraus und dokumentieren das Geschehen – die Nachrichten erzeugen Gänsehaut. Doch als Antwort erhalten die Kinder nicht nur Kondolenzen. Mehr Von Johanna Dürrholz

16.02.2018, 08:58 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 6 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z