Satellit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Satellitennavigationssystem Galileo funkt nicht mehr richtig

Die Pannenserie geht weiter: Das Satellitennavigationssystem Galileo ist gestört. Für die Europäer eine mehr als ärgerliche Sache. Mehr

15.07.2019, 18:25 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Satellit

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Falcon Heavy gestartet Weitere 24 Satelliten für das Weltall

Tesla-Chef Elon Musk will in den kommenden Jahren ein enges Geflecht an Satelliten aufbauen, um ein weltumspannendes Internet zu erschaffen. Die 24 Satelliten, die die Rakete Falcon Heavy an Board hat, sind für die Nasa, das amerikanische Verteidigungsministerium und Universitäten. Mehr

26.06.2019, 12:07 Uhr | Wirtschaft

Gefährlicher Müll im All Weltraumschrott gefährdet Satelliten

Bei Raketenstarts werden Bauteile, wie etwa große Teile des Antriebssystems, während des Fluges abgeworfen. Diese umkreisen unsere Erde in ihrer Umlaufbahn und können mit anderen Himmelskörpern zusammenstoßen. Nachdem das Problem lange ignoriert wurde, fordern Wissenschaftler nun Lösungen. Mehr

21.06.2019, 15:35 Uhr | Wissen

Projekt „Starlink“ 60 Satelliten im Formationsflug

Dieses Video nahm der Amateurastronom Marco Langbroek am 24. Mai gegen 22:55 UTC mit einer Überwachungskamera und einer Canon FD 1.8/50 mm Linse in den Niederlanden auf. Mehr

28.05.2019, 16:08 Uhr | Wissen

Internet 2.0 von SpaceX 60 Satelliten auf einmal ins All

Die erdnahen Trabanten stellen die erste Stufe eines geplanten Netzwerks des Internetdiensts Starlink dar, das Hochgeschwindigkeits-Internet für zahlende Kunden auf der ganzen Welt zur Verfügung stellen soll. Starlink ist ein Projekt des Unternehmers Elon Musk. Mehr

24.05.2019, 11:02 Uhr | Wirtschaft

Space-X-Projekt 12.000 Satelliten für Internet auf der ganzen Welt

Elon Musk will mit einem Satelliten-Netz auch in entlegene Gegenden schnelles Internet bringen, der Startschuss ist jetzt gefallen. Doch das Netzwerk soll noch einen ganz anderen Zweck erfüllen. Mehr

24.05.2019, 10:35 Uhr | Wirtschaft

Digitalisierung im Landbau Spargelernte mit Hilfe von Sensoren, Satellit und App

Landwirte ernten Spargel hierzulande immer früher. Dies hängt mit Folien und Tunnelaufbauten zusammen - aber auch mit Sensoren in der Erde und Messstationen auf den Äckern. Eine App nicht zu vergessen. Mehr Von Thorsten Winter

20.03.2019, 16:16 Uhr | Rhein-Main

Unternehmen plant Versorgung Rakete bringt Satelliten für weltweites Internet ins All

Das Unternehmen OneWeb will in einigen Jahren die gesamte Welt mit kostengünstigem Internet versorgen. Hunderte Satelliten sollen dafür ins All geschossen werden. Sechs davon sind jetzt auf dem Weg in den Weltraum. Mehr

27.02.2019, 23:56 Uhr | Wirtschaft

Markt für die Zukunft Müllabfuhr im All

Weltraumschrott wird zur Gefahr für die Raumfahrt. Ingenieure machen sich daran, die alten Teile loszuwerden – mit Fangnetzen, Lasern und Harpunen. Mehr Von Sibylle Anderl

05.10.2018, 20:11 Uhr | Wissen

Navigation mit Galileo Ein Satellit für alle Fälle

Bei der Navigation ist Europa schon unabhängig von Amerika – dank Galileo. Was eine Alternative zum amerikanischen GPS bringt, kann besonders in Konflikt- und Krisensituationen von großer Bedeutung sein. Mehr Von Thomas Gutschker

24.09.2018, 11:48 Uhr | Politik

Weltraumschrott Tonnenweise Müll im Orbit

Immer mehr Objekte umkreisen die Erde, die meisten davon sind nicht mehr funktionstüchtig. Liegt in der Entsorgung von Satelliten ein Zukunftsmarkt? Mehr Von Sibylle Anderl

23.09.2018, 08:22 Uhr | Mondlandung

Wettersatellit Aeolus hebt ab Das donnernde Ungeheuer aus dem Regenwald

Mit einem Tag Verzögerung hebt die Rakete mit dem europäischen Aeolus-Satelliten ab. Er soll Windströmungen weltweit erfassen und wird aus Darmstadt gesteuert. Unser Autor war beim Start in Südamerika dabei. Mehr Von Sebastian Eder, Kourou

23.08.2018, 06:56 Uhr | Gesellschaft

Forschungsrakete Aeolus Der „Gott der Winde“ ist ins All gestartet

Mittwochabend ist der europäische Wettersatellit „Aeolus“ ins All gestartet. Der 300 Millionen Euro teure Kundschafter soll die Winde der Atmosphäre vermessen. Mehr

22.08.2018, 23:23 Uhr | Wissen

FAZ.NET-Sprinter Weite Wege für Schuldner, Störche und Satelliten

Das dritte Hilfspaket für Griechenland läuft aus, Athen muss sich jetzt wieder selbst finanzieren. Warum Störche dieses Jahr schon früher in den Süden fliegen und was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Sebastian Eder

20.08.2018, 06:52 Uhr | Aktuell

Schutz für das 5G-Netz Superschnelles Internet aus dem All

Roboterautos und mehr: 5G heißt der Mobilfunkstandard der nächsten Generation. Unternehmen machen einen Vorschlag, damit das wirklich klappt. Mehr

28.06.2018, 13:38 Uhr | Wirtschaft

Vermögen geschickt aufteilen Kapitalanlage in Kernen und Satelliten

Aktiv und passiv verwaltete Kapitalanlagen sind keine Gegensätze. Sie gehören zusammen – und lassen sich im Rahmen kluger Strategien kombinieren. Zwei Investmentstile im Vergleich. Mehr Von Rainer Juretzek

16.06.2018, 08:21 Uhr | Finanzen

Asynchroner Jubel bei der WM Wenn’s beim Nachbarn früher klingelt

Der Nachbar jubelt und bei Ihnen läuft noch der Angriff? Oder feiern sie immer als Erster? Darum ist die WM-Live-Übertragung über Satellit, Kabel und Internet nicht synchron. Mehr Von Wolfgang Tunze

15.06.2018, 09:33 Uhr | Technik-Motor

Die Vermessung der Erde Neue deutsch-amerikanische Satellitenmission gestartet

Wie genau wirken sich natürliche Prozesse und Klimawandel auf unseren Globus aus? Die gestern Nacht gestartete Satellitenmission „Grace-Fo“ soll für Aufklärung sorgen. Mehr

23.05.2018, 16:29 Uhr | Wissen

Satellit Explorer 1 Amerikas Antwort auf den Sputnik-Schock

Vor 60 Jahren startete der Satellit Explorer 1 ins All. Er beendete ein Trauma und läutete mit der Entdeckung des Strahlungsgürtels die Weltraumforschung ein. Mehr Von Horst Rademacher

31.01.2018, 20:32 Uhr | Wissen

Verstoß gegen UN-Resolution Nordkorea will neuen Satelliten ins All befördern

Nordkorea plant offenbar, einen neuen Satelliten im Weltall zu installieren – angeblich zu Forschungszwecken. Doch die internationale Staatengemeinschaft vermutet etwas anderes hinter dem Vorgang. Mehr

26.12.2017, 08:57 Uhr | Politik

Kryptographie 2.0 Quantencode aus dem All

Chinesischen Wissenschaftlern haben jüngst, einen Quantenschlüssel von einem Satelliten zu einer Bodenstation übertragen. Ein Meilenstein in Richtung eines weltumspannenden Quanteninternets. Mehr Von Manfred Lindinger

22.08.2017, 17:59 Uhr | Wissen

„Europas Tor zum Weltraum“ Satelliten-Zentrum in Darmstadt wird 50

Mit so vielen Satelliten wie heute hat die Esa noch nie zu tun gehabt. Demnächst wird die Gründung des Kontrollzentrums Esoc vor 50 Jahren gefeiert. Die technische Entwicklung ist rasant. Mehr

21.07.2017, 13:21 Uhr | Rhein-Main

Space X Elon Musk schickt recycelte Rakete ins All

Das Raumfahrtunternehmen von Elon Musk hat erstmals eine Rakete wiederverwendet. Der Tesla-Chef jubelt und verkündet gleich das nächste große Ziel. Mehr

31.03.2017, 08:30 Uhr | Wirtschaft

5. Wächtersatellit im All Sentinel-2B zur Erdbeobachtung gestartet

Ein weiterer Wächter des europäischen Copernicus-Programms zieht seine Kreise um die Erde. Sentinel-2B soll mit seinem Schwester-Satelliten künftig alle fünf Tage aktuelle Bilder von der Erdoberfläche liefern. Mehr

07.03.2017, 17:00 Uhr | Wissen

Panne bei europäischem GPS Rätselhafter Uhrenstopp in Galileo-Satelliten

Im Dezember hat Europa den Start der ersten Dienste seines Navigationssystems gefeiert. Jetzt dämpft ein technisches Problem bei Galileo die Erwartungen: Neun Atomuhren sind ausgefallen. Mehr Von Manfred Lindinger

18.01.2017, 15:08 Uhr | Wissen
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z