Santa Barbara: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Retter über Schiffsunglück „Ich konnte sehen, wie die Flammen aus dem Schiff schlugen“

Nach dem Schiffsunglück in Kalifornien sind 25 Leichen geborgen worden. Alle Sicherheitsauflagen soll das Boot erfüllt haben – einen Notausstieg gab es aber nicht. Ein Segler berichtet, wie er Überlebende an Bord seiner Yacht aufnahm. Mehr

03.09.2019, 16:24 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Santa Barbara

1 2 3  
   
Sortieren nach

Schlammlawine in Kalifornien „Ich dachte, ich sei tot“

Stundenlang war eine 14-Jährige in den Trümmern ihres Zuhauses gefangen, das von den Schlammfluten in Kalifornien weggerissen worden war. Nachdem Suchhunde sie gefunden hatten, dauerte ihre Rettung weitere sechs Stunden. Mehr

10.01.2018, 12:16 Uhr | Gesellschaft

Physik-Nobelpreisträger Der Mann, der das Licht neu erfand

Den Nobelpreis bekam er, aber Anerkennung in Japan sucht er noch. Mit seiner Erfindung zum LED-Licht hat Shuji Nakamura die Welt besser ausgeleuchtet. Mehr Von Christine Scharrenbroich

27.03.2016, 15:11 Uhr | Stil

Weine aus Amerika Gruß aus der neuen Welt

Auch Amerika hat gute Weine, weiß unser Kolumnist und Kritiker Stuart Pigott. Vor allem der Riesling hat qualitativ einen großen Sprung gemacht. Hier eine Auswahl. Mehr Von Stuart Pigott

21.08.2015, 12:57 Uhr | Stil

Pipeline gebrochen Ölpest vor Kalifornien schlimmer als angenommen

Nach der Panne an einer Öl-Pipeline in Kalifornien ist die Ölpest vor der Küste von Santa Barbara schlimmer als zunächst angenommen. Der Ölteppich auf dem Pazifik erstreckt sich mittlerweile über 14 Kilometer. Mehr

21.05.2015, 10:27 Uhr | Gesellschaft

Leck in Pipeline Sechs Kilometer langer Ölteppich vor Kalifornien

Ein Leck an einer Pipeline hat vor der Küste von Santa Barbara im amerikanischen Bundesstaat Kalifornien eine Ölpest verursacht. Etwa 80.000 Liter Erdöl sollen in den Pazifik geflossen sein. Mehr

20.05.2015, 10:40 Uhr | Gesellschaft

Amoklauf in Kalifornien Student tötet offenbar aus Hass gegen Frauen sechs Menschen

Wieder erschüttert eine Bluttat die Vereinigten Staaten. Diesmal ist es ein junger Student, der sich von Mädchen zurückgestoßen fühlt und Rache will. Der Täter hatte sein Verbrechen in einem Internetvideo angekündigt. Mehr

25.05.2014, 04:51 Uhr | Gesellschaft

Kalifornien Mann erschießt aus dem Auto heraus sieben Menschen

In der kalifornischen Kleinstadt Santa Barbara sind sieben Menschen bei einer Schießerei ums Leben gekommen, sieben weitere wurden verletzt. Ein Mann hatte aus einem fahrenden Auto heraus gefeuert. Mehr

24.05.2014, 16:30 Uhr | Gesellschaft

Stephen Hawkings Kosmos Abschied vom Schwarzen Loch?

Der britische Physiker Stephen Hawking schafft in einem kurzen Artikel unsere Vorstellung von Schwarzen Löchern ab. Der Schritt ist radikal. Damit kann er aber die Welt der Quantenphysik mit der Relativitätstheorie versöhnen. Mehr Von Manfred Lindinger

29.01.2014, 15:28 Uhr | Wissen

Palm Springs 120 Grad Fahrenheit

Laue Sommerluft, die gibt es auch im Rheingau. Wer mehr will, fährt von San Francisco nach Palm Springs. Eine Liebeserklärung an die Hitze Mehr Von Rose-Maria Gropp

21.08.2013, 13:24 Uhr | Reise

Quantencomputer Der Rechner, der Unmögliches schafft

Viele Typen von Quantencomputern reifen in Labors heran. Große Chancen räumt man einem supraleitenden Prozessor ein. Er hat nun erstmals eine Rechenaufgabe gelöst. Mehr Von Rainer Scharf

08.09.2012, 08:00 Uhr | Wissen

Astronomie Explosive Vorgeschichte einer Supernova

Wie entstehen Supernovae vom Typ Ia? Diese Frage beschäftigt Astronomen seit langem. Nun haben sie gezeigt, dass offenkundig leichte Explosionen das Sternensystem erschüttern, bevor es in einer gewaltigen Detonation endgültig erlischt. Mehr Von Hermann-Michael Hahn

06.09.2012, 16:00 Uhr | Wissen

Risikodebatte Nanomaterialien Guter Ackerboden in Gefahr?

Nanomaterialien finden sich mittlerweile in vielen Alltagsprodukten. Doch was passiert, wenn sie in großen Mengen in die Umwelt gelangen? Eine neue Studie zeigt: Metalloxid-Partikeln in hoher Dosis können das Wachstum von Sojapflanzen hemmen. Mehr Von Manfred Lindinger

30.08.2012, 08:00 Uhr | Wissen

Mantua, eine Schadensbilanz Ein Erdstoß noch, dann fällt der Turm

Das Beben hat in Oberitalien auch einige Hauptwerke der Renaissance in Gefahr gebracht. In Mantua sind die Schäden jetzt sichtbar. Das öffentliche Leben steht nahezu still. Mehr Von Rainer Meyer, Mantua

30.05.2012, 17:28 Uhr | Feuilleton

Charles Lloyd im Gespräch Warum ist alles für Sie Vorsehung, Mr Lloyd?

Wenn er sitzt wirkt Saxophonlegende Charles Lloyd, der auf der Bühne immer so groß aussieht, auf einmal viel kleiner. „I`m all legs“, sagt er, und erzählt im F.A.Z.-Gespräch, wie er der Sklavenhaltung der Musikbranche entkam. Mehr Von Claus Lochbihler

28.10.2011, 14:33 Uhr | Feuilleton

Das Prinzenpaar in Nordamerika Kein Hofknicks für Kate und Wills

Das Prinzenpaar wurde in Kalifornien wenig königlich, aber doch herzlich aufgenommen. Sie spielten Polo und dinierten in Hollywood. Royale Fans bekamen sie aber kaum zu sehen. Mehr Von Christiane Heil

10.07.2011, 13:33 Uhr | Gesellschaft

Jeff Bridges Mal ernsthaft, Dude

Für seinen neuesten Film machte ihn die digitale Technik 30 Jahre jünger. Im echten Leben ist Jeff Bridges heute, mit 61, gefragter denn je - und so ultra-entspannt wie immer schon. Mehr Von Elaine Lipworth

26.12.2010, 18:39 Uhr | Gesellschaft

Natürliche Ölquellen Manchmal mischt sich Öl mit Leben

Auch ohne Havarie strömen jedes Jahr Millionen Tonnen Kohlenwasserstoffe ins Meer. Unter geeigneten Bedingungen können natürliche Ölquellen sogar zu wahren Oasen des Lebens werden. Aber nur, wenn nicht zuviel Öl auf einmal ausströmt - wie im Golf von Mexiko. Mehr Von Georg Rüschemeyer

14.06.2010, 08:00 Uhr | Gesellschaft

Methan vom Meeresboden Vulkane, die Berge von Rohöl spucken

Gewaltige Ölteppiche im Meer entstehen auch auf natürliche Weise. Amerikanische Forscher sind Offshore-Vulkanen auf die Spur gekommen, die gewaltige Mengen an Asphalt aufgetürmt haben. Mehr Von Horst Rademacher

09.05.2010, 18:04 Uhr | Wissen

Berliner Herbstauktionen Liebermanns Schafe, Corinths Hase, Grundigs Mädchen

Die Villa Grisebach in Berlin zeigt sich gut gerüstet für ihre Herbstauktionen. Einsam an der Spitze ragt Max Beckmanns starkes Gemälde: Die Vorschau. Mehr Von Lisa Zeitz, Berlin

23.11.2009, 05:55 Uhr | Feuilleton

Bionik Ihr Leben, das ist ein Kleben

Von Seesternen, Muscheln und Seepocken lernen: Auf der Suche nach dem Super-Kleber, der Kunststoffe oder Metall auch mit organischem Material verbindet, sehen sich die Forscher bei Meerestieren um. Mehr Von Susanne Donner

17.11.2009, 08:23 Uhr | Wissen

Supraleitung Quantenspuk in der Makrowelt

Verschränkung war bisher nur als Zustand bei Photonen, Atomen und maximal Molekülen bekannt. Nun zeigten Forscher, dass das abgestimmte Verhalten zweier supraleitender Leiterschleifen sich nur mit der Quantentheorie erklären lässt. Mehr Von Manfred Lindinger

09.10.2009, 15:38 Uhr | Wissen

Michael Jackson Doch keine Trauerfeier in Neverland

Entgegen ersten Ankündigungen wird nun doch keine Trauerfeier für Michael Jackson auf der Neverland-Ranch abgehalten. Viele Fans waren vergeblich angereist. Wo der „King of Pop“ dereinst beerdigt wird, steht auch noch nicht fest. Mehr

02.07.2009, 14:53 Uhr | Gesellschaft

Buschbrände Notstand ausgerufen in Kalifornien

Mehr als 1300 Feuerwehrleute bekämpfen die Flammen im hügeligen Hinterland von Santa Barbara. Gouverneur Schwarzenegger hat bereits den Notstand ausgerufen, zudem wurden 8000 Menschen evakuiert. Mehr

07.05.2009, 14:48 Uhr | Gesellschaft

T.C. Boyle: Die Frauen Die Gestaltung der Lust

Das Horizontale wird überbetont: T. C. Boyle widmet sich in seinem neuen Roman dem exzentrischen Stararchitekten Frank Lloyd Wright, dessen Sexualleben zu Lebzeiten die Öffentlichkeit fast mehr beschäftigte als seine Bauwerke. Mehr Von Pia Reinacher

30.04.2009, 17:58 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z