Rudolph Moshammer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

ARD-Dokudrama Niemand hat vor, ein Luftschloss zu errichten

Der Stoff über den begnadeten Hochstapler Jürgen Schneider, der in den Neunzigern die Banken narrte, ist eigentlich kaum zu schlagen. Doch das ARD-Dokudrama „Der Auf-Schneider“ gerät selbst zur Pleite. Mehr

15.10.2018, 17:02 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Rudolph Moshammer

1 2
   
Sortieren nach

Moshammer-Film im Ersten Das trägt man jetzt so

Im Ersten läuft ein Film über den verstorbenen Modemacher Rudolph Moshammer: Eine Bildschirm-Biographie ist das nicht. Wohl aber eine melancholische Hommage und feine Satire, wie man sie selten sieht. Mehr Von Michael Hanfeld

19.09.2018, 17:45 Uhr | Feuilleton

Schlagertexter Bernd Meinunger Sing mit mir mein kleines Lied

Seine Texte gehören zum Kulturgut. Aber viele halten ihn für einen Schlagerfuzzi. Heute wird Bernd Meinunger 70 Jahre alt. Was geht in einem Menschen vor, der sich Lieder wie „Himbeereis zum Frühstück“ oder „Dschingis Khan“ ausdenkt? Ein Besuch. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Grünwald

30.09.2014, 06:37 Uhr | Gesellschaft

Sandra Hüller im Gespräch Vorhang auf, alles raus!

Schauspielerin Sandra Hüller, die wie keine zweite in diesem Jahr das deutsche Theater regierte, spricht im Interview über ihren Schwächeanfall beim fünfzigsten Berliner Theatertreffen und ihre Abneigung gegen Smartphones. Mehr

08.12.2013, 08:54 Uhr | Feuilleton

Christian Ude Die Diva

Das Phänomen Christian Ude kann nicht verstehen, wer München nicht versteht. Die Stadt liebt ihre Diven und eine Diva lässt sich nicht krönen, sie krönt sich selbst: Der Oberbürgermeister will bayerischer Ministerpräsident werden. Und erwartet Applaus. Mehr Von Albert Schäffer, München

22.08.2011, 11:25 Uhr | Politik

Josef Wilfling Mord ist sein Hobby

Er hat den Mord an Rudolph Moshammer aufgeklärt, Serientäter überführt. 22 Jahre lang war Josef Wilfling Kommissar. Jetzt schreibt er darüber. Mehr Von Ursula Kals

08.08.2011, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Mode-Auktion Eleganz ist Trumpf

Chanel, Dior, Escada: In München locken Kostüme, Handtaschen, Schmuck und Abendkleider aus fünf Jahrzehnten zur Auktion mit Vintage-Mode. Auch „für ihn“ ist etwas dabei. Mehr Von Sophie von Maltzahn

13.07.2011, 11:11 Uhr | Feuilleton

Münchener Maximilianstraße Die Krise ist anderswo

Auf der Münchener Maximilianstraße wird das Dolce Vita noch hochgehalten. Hier hatte einst Rudolph Moshammer seinen Krawatten-Laden. Er ist zwar lange nicht mehr da, der Glitzer aber ist geblieben. Eine vorweihnachtliche Spurensuche. Mehr Von Marcus Theurer

29.11.2008, 00:37 Uhr | Wirtschaft

Gentechnologie Genetische Spurensicherung

Aus DNA-Spuren, die eine Person am Tatort hinterlassen hat, lässt sich zuweilen auch auf Körpermerkmale schließen. Doch das ist nicht immer einfach. Der deutsche Gesetzgeber hat zudem Nachforschungen auf die Feststellung der Identität von Personen eingeschränkt. Mehr Von Michael Stang

25.08.2008, 13:25 Uhr | Wissen

Moshammers Hund Daisy ist ihrem Herrchen gefolgt

Sie war möglicherweise Deutschlands bekanntester Hund: Daisy, treue Begleiterin des vor zwei Jahren ermordeten Münchner Modemachers Rudolph Moshammer. Nun ist die Hundedame an einer Verengung der der Luftröhre verendet. Mehr

25.10.2006, 13:19 Uhr | Gesellschaft

Jahresrückblick Das war 2005

Das Jahr der großen Katastrophen. Das Jahr, in dem die Deutschen erstmals eine Frau zur Regierungschefin wählten. Das Jahr, in dem nach Jahrhunderten wieder ein Deutscher Papst wurde. Es war ein besonders bewegtes Jahr. FAZ.NET blickt zurück auf 2005. Mehr

24.12.2005, 15:29 Uhr | Gesellschaft

Moshammer-Prozeß Was den Mörder mit dem Opfer verband

Herisch Ali Abdullah hat lange gebraucht bis er realisiert hat, was das Urteil vom Montag bedeutet. Der Mord an Rudolph Moshammer wird ihn für bis zu 20 Jahre ins Gefängnis bringen. Es sei denn, seine Anwälte haben mit der angekündigten Revision Erfolg. Mehr Von Albert Schäffer

21.11.2005, 19:32 Uhr | Gesellschaft

Urteil Lebenslange Haft für Mord an Moshammer

Wegen Mordes am Modehändler Rudolph Moshammer hat das Münchner Schwurgericht den 26 Jahre alten Herisch A. zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Die Kammer sah es als erwiesen an, daß der Angeklagte Moshammer heimtückisch und aus Habgier erdrosselt hatte. Mehr

21.11.2005, 16:56 Uhr | Gesellschaft

Mordfall Moshammer-Prozeß: Staatsanwalt fordert lebenslange Haft

Der Angeklagte im Prozeß um den Mord am Münchner Modemachers Moshammer soll nach dem Willen des Staatsanwalts lebenslang ins Gefängnis. Die Anklage kreidet Herisch A. an, keine Reue zu zeigen. Mehr

16.11.2005, 12:45 Uhr | Gesellschaft

Gutachten Angeklagter im Moshammer-Prozeß voll schuldfähig

Der mutmaßliche Mörder des Münchner Modemachers Rudolph Moshammer kann offenbar nicht mit einem milden Urteil rechnen. Ein Gutachter bescheinigte Herisch A. im Prozeß die volle Schuldfähigkeit. Mehr

14.11.2005, 18:02 Uhr | Gesellschaft

Moshammer-Prozeß Herrisch, egoistisch, rassistisch

Man konnte ihm einfach nichts recht machen: Beim Moshammer-Prozeß in München lassen die Zeugen kein gutes Haar an dem exzentrischen Modemacher. Mehr

09.11.2005, 17:44 Uhr | Gesellschaft

Moshammer-Prozeß Herisch A. legt eindeutiges Geständnis ab

Nach widersprüchlichen Aussagen am ersten Tag des Prozesses um den Mord an Rudolph Moshammer hat sich der Angeklagte nun eindeutig zur Tat bekannt: „Ich habe ihn getötet, ich trage die Verantwortung.“ Mehr

03.11.2005, 11:20 Uhr | Gesellschaft

Moshammer-Prozeß Irgendwie ein Kabel in der Hand gehabt

„Schicksal“ sei es gewesen, „betrunken“ sei er gewesen: Herisch A., der Angeklagte im Prozeß um den Tod des Münchner Modemachers Moshammer, gibt die Tat zu, die Verantwortung will er aber nicht übernehmen. Mehr

02.11.2005, 18:02 Uhr | Gesellschaft

Unions-Antrag scheitert Keine Ausweitung des genetischen Fingerabdrucks

Staatsanwaltschaft und Polizei werden den genetischen Fingerabdruck auch in Zukunft nicht für alle Ermittlungen abnehmen dürfen. Die Union scheiterte mit ihrem Antrag am Widerstand in Bundestag und Bundesrat. Mehr

18.03.2005, 18:07 Uhr | Politik

Modezaren Vom Verschwinden der Stardesigner

Tom Ford, Jil Sander, Helmut Lang: Immer mehr berühmte Labels trennen sich von ihren Kreativ-Diven - und setzen statt dessen auf verläßliche Teams. Mehr Von Anke Schipp

07.02.2005, 13:00 Uhr | Stil

Tiere Fernsehrolle für Moshammers Hundedame Daisy

Allen wollen Daisy. Nach dem Mord an Rudolph Moshammer wollten sich unzählige Hundefreunde sich um das Tier kümmern. Gelandet ist Daisy bei Moshammers Chauffeur und in der RTL-Serie Unter uns. Mehr

27.01.2005, 01:00 Uhr | Gesellschaft

Rudolph Moshammer Mobbing eines Mordopfers

Nicht die DNS, die deutschen Medien haben den Fall Moshammer gelöst: Es war Tötung auf Verlangen. Die Berichterstattung über den Mord an Moshammer ist schwulenfeindlich, schadenfroh und verlogen. Mehr Von Nils Minkmar

24.01.2005, 12:33 Uhr | Feuilleton

Moshammers Beisetzung Großer Rummel mit leisen Tönen

Rudolph Moshammers schrilles Auftreten sei „eine Flucht aus einer weiten Einsamkeit“ gewesen, sagte der Pfarrer bei der Beerdigung des Modeschöpfers am Samstag in München. 400 Gäste nahmen in der Kirche Abschied, darunter viele Prominente. Mehr

22.01.2005, 18:22 Uhr | Gesellschaft

Trauer Tränen an Moshammers Sarg: Er wird uns sehr fehlen

Es tut mir weh, wie er gestorben ist, sagte eine Trauernde. Die Münchner nahmen am aufgebahrten Sarg Abschied vom ermordeten Modemacher Rudolph Moshammer. Mehr

21.01.2005, 17:45 Uhr | Gesellschaft

Mordfall Moshammer Moshammers Chauffeur fuhr auch für die Stasi

Der langjährige Fahrer und Vertraute des ermordeten Modemachers Moshammer hat früher auch Mitarbeiter der Staatssicherheit chauffiert. Der aus Thüringen stammende Andreas K. bestätigte entsprechende Zeitungsberichte. Mehr

20.01.2005, 11:53 Uhr | Gesellschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z