Riley: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Tanken wird wieder teurer Ölpreis steigt in Richtung 50 Dollar

Obwohl die Fördermenge nicht begrenzt wird, nimmt der Preis Fahrt auf. Auch das Tanken mit dem Auto kostet wieder deutlich mehr. Mehr

29.04.2016, 12:26 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Riley

1
   
Sortieren nach

Simeonis Wochenschau Blaue Augen und blauer Anker

Wer verdient den Hut, wer das Florett? Hugh Laurie hat viele Talente – eines davon ist die Kunst des Ruderns. 1980 startete er beim Boat Race. Am Sonntag folgt die nächste Auflage. Es wird ein hartes Rennen. Mehr Von Evi Simeoni

26.03.2016, 17:23 Uhr | Sport

Emotionspsychologie Nicht ohne meine Gefühle

In dem Animationsfilm „Alles steht Kopf“ spielen Emotionen die Hauptrolle. Darin ist eine nicht mehr ganz aktuelle psychologische Theorie eingeflossen. Mehr Von Georg Rüschemeyer

05.10.2015, 14:41 Uhr | Wissen

Video-Filmkritik Ode an die Freude

Wer sitzt an den Schalthebeln unserer Gefühle? Pixars neuer Zeichentrickfilm „Alles steht kopf“ blickt in den Kopf eines kleines Mädchens, um das sich Freude, Kummer, Wut, Ekel und Angst scharen. Mehr Von Andreas Platthaus

30.09.2015, 16:22 Uhr | Feuilleton

Ökologische Pflegeprodukte Hautsache Bio

Nicht nur Konzerne machen Parfums und Pflegeprodukte. Auch in der Beautybranche geht der Trend zu Nischenprodukten – und diese Sonderlinge haben ihren Preis. Mehr Von Sabine Spieler

10.06.2015, 10:54 Uhr | Stil

Zum Tod von B.B. King Dr. Blues praktiziert nicht mehr

In seinem Arztkoffer war nur ein Instrument, auf dem er das Singen mit den Fingern fortsetzte: Jetzt ist der große Bluesmusiker B.B. King im Alter von 89 Jahren gestorben. Mehr Von Jan Wiele

15.05.2015, 11:36 Uhr | Feuilleton

Im Alter von 89 Jahren Blues-Legende B.B. King gestorben

Die amerikanische Blues-Legende B.B. King ist in Las Vegas gestorben. Er war einer der einflussreichsten Gitarristen und Sänger der amerikanischen Musikgeschichte. Mehr

15.05.2015, 10:55 Uhr | Feuilleton

Die Geschichte eines Virus Jenseits von Eden

Vor sieben Jahren holten Forscher ein tödliches Virus aus den Gräbern der Vergangenheit - in Sorge um die Gegenwart. Dann dachten sie an eine Zukunft, in der es noch schrecklichere Viren geben könnte. Und schufen eines. Mehr Von Alard von Kittlitz

12.05.2012, 19:20 Uhr | Gesellschaft

Vereinigte Staaten 15,5 Millionen Dollar für acht Monate U-Haft

Kevin Fox saß genau so lange wie Marco Weiss in Untersuchungshaft: acht Monate. Aufgrund eines entlastenden DNA-Tests kam er nun frei. In Amerika kann man sich für die Tage im Gefängnis entschädigen lassen. Und nicht zu knapp. Mehr

21.12.2007, 12:23 Uhr | Gesellschaft

Truppenabzug "Jeder Amerikaner, der geht, ist ein Freund, der geht"

Nach Angaben von Militärexperten wird die Zahl amerikanischer Truppen in Deutschland von derzeit 70.000 auf40.000 sinken. Betroffen wären vor allem die bisherigen Divisionsstandorte Wiesbaden und Würzburg. Mehr Von Peter Badenhop und Agnes Schönberger

17.08.2004, 21:44 Uhr | Politik

Militär Amerikaner ziehen tausende Soldaten aus Hessen ab

Jetzt ist es offiziell: Die Vereinigten Staaten werden in den nächsten Jahren mehrere tausend Soldaten aus Hessen abziehen. Das hat der amerikanische Präsident George Bush am Montag in einer Rede vor Veteranen in Cincinnati angekündigt. Mehr

16.08.2004, 21:44 Uhr | Rhein-Main

Empfang im Römer Siegreiche Frankfurt Lions träumen jetzt vom Superdome

So einen Abschluß seiner Karriere hatte sich Paul Stanton erhofft - doch nicht im entferntesten davon zu träumen gewagt, wie er später frei heraus einräumte. Als der kanadische Eishockeyprofi am Freitag ... Mehr

18.04.2004, 22:54 Uhr | Rhein-Main

Irak-Krieg "Operation dauerhafte Einsamkeit"

Auf Militärstützpunkten werden amerikanische Soldatenfrauen betreut und abgelenkt. Und doch bleibt die Angst, dass aus militärischen Nachrichten eine persönliche Katastrophe werden könnte. Mehr Von Katja Gelinsky

02.04.2003, 15:11 Uhr | Gesellschaft

Versicherungsmarkt Lloyd's: Zwischen Gestern und Morgen

Beim Versicherungsmarkt Lloyd's stehen radikale Reformen an. Nach fünf Jahren Verlusten soll der Traditionskonzern fit für die Zukunft gemacht werden. Mehr

11.09.2002, 20:45 Uhr | Wirtschaft

Rezension: Sachbuch Haudraufundschluß in Amerika

Man rücke den Sessel zurecht und sorge für angenehmes Licht. Dann kann man sich von Herbert Asburys 1928 erstmals publizierten fachmännischen Geschichten aus der New Yorker Unterwelt fesseln lassen. Asbury erhebt ausdrücklich keinen wissenschaftlichen Anspruch. Aber er kann gut beobachten und glänzend erzählen. Man versteht alles. Mehr

10.05.2002, 14:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z