Rheinfelden: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wetter 38,6 Grad und heftige Gewitter

Mehr als 40 Grad wurden nicht gemessen, trotzdem gab es an diesem Wochenende in Deutschland einen Rekord. Heftige Unwetter brachten etwas Abkühlung. In München verformte die Hitze S-Bahn-Gleise. Mehr

28.07.2013, 14:44 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Rheinfelden

1
   
Sortieren nach

Historisches Flusskraftwerk Vor dem Reinfall

Dem weltweit letzten Großkraftwerk aus der Pionierzeit der Elektrizität droht der Abriss. Die Landesregierung in Stuttgart könnte das verhindern, spielt aber lieber ein Katz-und-Maus-Spiel mit den schweizer Behörden. Mehr Von Robert Neisen

14.06.2010, 23:52 Uhr | Feuilleton

Krankenhäuser in der Finanznot Der deutsche Patient

Fusionen, Kürzungen, Auslagerungen: Trotz Reformen leiden deutsche Kliniken unter Finanznot. Bis zu 7 Milliarden Euro fehlen bis 2009 in den Krankenhauskassen. Ein Fallbeispiel, weit weg von Berlin, aus dem Süden der Republik. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Lörrach

25.09.2008, 00:22 Uhr | Politik

Verkehr Von Rheinfelden nach Rheinfelden

Eine neue Autobahnbrücke am Hochrhein soll den grenzüberschreitenden Verkehr zwischen Deutschland und der Schweiz erleichtern. Die Brücke verbindet das deutsche Rheinfelden mit der gleichnamigen Stadt im Schweizer Kanton Aargau. Mehr

07.03.2006, 20:12 Uhr | Gesellschaft

Melanie-Prozeß Bei uns bleibt der Schmerz

Der Mörder der 19 Jahre alten Melanie aus Lörrach muß lebenslang ins Gefängnis. Das Gericht stellte zudem die besondere Schwere der Schuld fest. Der Täter kann also nicht damit rechnen, vorzeitig aus der Haft entlassen zu werden. Mehr

22.11.2005, 15:41 Uhr | Gesellschaft

Melanie-Prozeß Du Bastard, was hast Du gemacht?

Nur mit Polizeischutz konnte der Angeklagte im Prozeß um den Mord an der 19 Jahre alten Melanie aus Lörrach ins Gericht geführt werden. Die Staatsanwaltschaft will erreichen, daß der Serientäter in Sicherungsverwahrung genommen wird. Mehr

28.09.2005, 20:15 Uhr | Gesellschaft

Amoktat Familientragödie in Baden

Im baden-württembergischen Rheinfelden im Kreis Lörrach hat ein Familienvater am Samstag abend fünf Familienmitglieder erschossen sich anschließend selbst das Leben genommen. Mehr

01.05.2005, 19:13 Uhr | Gesellschaft

Radsport Die Tour-Strategie ist mit einem Schlag hinfällig

Ein schwerer Schlag für sein Team: Alexander Winokurow kann die Tour de France nach einem schweren Sturz nicht fahren. Der Kasache, ein Star in seinem Heimat, tröstet sich mit der Hoffnung auf Olympia. Mehr Von Michael Reinsch

15.06.2004, 18:00 Uhr | Sport

Radsport Jan Ullrich bleibt vorn - Winokurow schwer verletzt

Die gute Nachricht für das Team T-Mobile bei der Tour de Suisse: Jan Ullrich verteidigte auf der dritten Etappe seine Führung. Die schlechte: Sein wichtigster Helfer muß auf die Tour de France verzichten. Mehr

14.06.2004, 17:07 Uhr | Sport

Radsport Jan Ullrich bleibt Spitzenreiter - Winokurow ausgeschieden

Während der wiedererstarkte Jan Ullrich das Gold-Trikot des Führenden auf der zweiten Etappe der Tour de Suisse verteidigt hat, mußte sein stärkster Helfer vom Team T-Mobile nach einem Sturz aufgeben. Mehr

13.06.2004, 17:12 Uhr | Sport
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z