Rezo: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Youtuber vs. Print Rezo kritisiert die Medien

Drei Tage vor der Europawahl wurde der Youtuber Rezo mit einem Video bekannt, in dem er harte Kritik an der CDU übte. Jetzt nimmt er sich die Zeitungen vor. Mehr

21.08.2019, 00:03 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Rezo

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Merkel und Kramp-Karrenbauer Die doppelte K-Frage

Wer das Kanzleramt erobern will, muss in der Klimapolitik trittfest sein. Annegret Kramp-Karrenbauer wirkt zögerlich. Bei Angela Merkel wirkte das einst ganz anders. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

06.08.2019, 10:50 Uhr | Politik

Baden-Württemberg Eisenmann wird Spitzenkandidatin der CDU

Mit großer Mehrheit hat die baden-württembergische CDU Kultusministerin Susanne Eisenmann zur Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2021 gewählt. Sie hatte sich vorher gegen den Landesvorsitzenden Strobl durchgesetzt. Mehr

27.07.2019, 13:07 Uhr | Politik

Lernen mit Youtube Mathe in fünf Minuten

Lernen kann man nicht nur in der Schule: Immer mehr Schüler schauen sich dazu auch Videos an. Der Kanal von Mathelehrer Kai Schmidt ist besonders beliebt. Das kommt nicht von ungefähr. Mehr Von Anna Vollmer

26.07.2019, 06:47 Uhr | Politik

Nachhaltige Ernährung Das Steak nur noch am Sonntag

Vegane Burger, fleischfreie Tage in der Kantine und Hafermilch im Café: neue Essensvorlieben, dem Klima zuliebe. Doch beginnt der Klimawandel auf dem Teller? Mehr Von Johanna Christner

19.07.2019, 07:16 Uhr | Gesellschaft

Mitbestimmung von Jugendlichen Ihre Botschaft an Frau Merkel

Ein unberechenbarer Stamm, der aus den Wäldern stürmt und nach Beteiligung ruft: Die Politik müht sich damit ab, zu verstehen, was Jugendliche umtreibt. In Thüringen kann man ihnen beim Nachdenken zuhören. Mehr Von Elena Witzeck

18.07.2019, 06:59 Uhr | Feuilleton

Fridays for Future Der Kultusminister und die Jungwähler

Die Kluft zwischen Politikern und Jugendlichen wird immer tiefer. Der Dialog muss endlich auf Augenhöhe erfolgen – das gilt für beide Parteien. Mehr Von Matthias Trautsch

16.07.2019, 19:11 Uhr | Rhein-Main

Lanz Talkshow-Strategie Im Schlafwagen zur Erkenntnis

Kaum eine Talkshow wird so gehasst wie die von Markus Lanz. Dabei ist sie die einzige, in der die Gäste echten Gesprächen nahekommen. Mehr Von Timon Karl Kaleyta

15.07.2019, 14:58 Uhr | Feuilleton

Philipp Amthor Was ist bloß los mit mir?

Philipp Amthor ist der jüngste CDU-Politiker im Bundestag und längst Kult. Ich wollte ihn auch toll finden. Die Geschichte einer Enttäuschung. Mehr Von Livia Gerster

14.07.2019, 08:45 Uhr | Politik

Nicht nur Make-up und Games Als Youtuber auf einmal politischen Einfluss bekamen

Youtube ist erwachsen geworden. Mit einem Mal wird auf der Videoplattform über die Fragen unserer Zeit verhandelt. Wer diskutiert da? Wer weicht auf andere Orte aus? Und warum? Eine Recherche. Mehr Von Philipp Krohn und Tobias Schmitt

12.07.2019, 17:07 Uhr | Wirtschaft

Fraktur Personenkult in der Pubertät

Wer braucht denn noch eine Partei, in der man nicht alles sagen darf? Mehr Von Berthold Kohler

12.07.2019, 14:38 Uhr | Politik

Youtuberin Alycia Marie Auf einmal hat man politischen Einfluss

Normalerweise singt Alycia Marie oder gibt Make-Up-Tips auf Youtube. Doch nach dem „Zerstörungs“-Video von Rezo spürt sie, welche Möglichkeiten sie hat, etwas zu verändern. Mehr

08.07.2019, 12:18 Uhr | Wirtschaft

Krach um „hart aber fair“ Darf die AfD in Talkshows?

Dass Frank Plasberg den AfD-Politiker Uwe Junge in seine Sendung einlud, in der es um „rechten Hass“ ging, gefällt der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer nicht. Muss das den Sender kümmern? Mehr Von Frank Lübberding

04.07.2019, 08:14 Uhr | Feuilleton

Mittermeier im Gespräch „Die Rezo-Sache ist viel zu groß gemacht worden“

Michael Mittermeier bekommt eine Comedyshow in der ARD. Im Interview spricht er über Politik im Kabarett, die Open-Mic-Szene und Youtuber wie Rezo. Mehr Von Timo Frasch

03.07.2019, 12:41 Uhr | Gesellschaft

Trotz Klimaschutz-Aufruf Rezos Youtuber jetten um die Welt

In einem Video haben Rezo und andere prominente Youtuber die Politiker aufgefordert, Klimaschutz zur Priorität zu machen. Doch wie halten sie es selbst mit dem Fliegen? Mehr

01.07.2019, 12:47 Uhr | Politik

Ehemalige Drogenbeauftragte „Immer mehr haben mit dem Kiffen ein Gesundheitsproblem“

Marlene Mortler war seit 2014 Drogenbeauftragte der deutschen Bundesregierung – und geriet seither immer wieder in die Kritik. Zuletzt warf Rezo ihr gar Dummheit vor. Ein Gespräch über ihren Rücktritt, ihre Erfolge – und den Umgang mit Kiffern. Mehr Von Philip Eppelsheim

30.06.2019, 10:34 Uhr | Politik

Armin Laschet Der Klimawandler

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet war in Umweltfragen immer schon flexibel. Das zahlt sich jetzt aus für den CDU-Politiker, der als heißer Kanzlerkandidat seiner Partei gehandelt wird. Mehr Von Ralph Bollmann

30.06.2019, 09:36 Uhr | Wirtschaft

CDU-Nachwuchs Amthor und seine Ultras

Auf Facebook sind die „Philipp Amthor Ultras“ aktiv. Sie verehren Amthor – satirisch. Einer von ihnen erklärt im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, warum. Mehr Von Friederike Haupt

28.06.2019, 19:50 Uhr | Politik

Ersatznazihochburg Anklam „Wenn mir etwas passiert, weiß jeder, wer es war“

Hinterland, Naziland: Bei der Kreiswahl im Mai wählten in Anklam fast elf Prozent der Bürger die NPD. Über eine ungewöhnliche Entdeckung an einem Ort zum Weglaufen – direkt neben der Parteizentrale der Rechtsextremisten. Mehr Von Florentin Schumacher, Anklam

27.06.2019, 12:19 Uhr | Feuilleton

Anonymität oder Kenntlichkeit? Verantwortung im Netz

Klarnamenpflicht und Überwachungsstaat oder Grundrecht auf Anonymität und Anarchie? Die Debatte kommt nicht voran. Dabei ist sie von zentraler Bedeutung – für die Zukunft des Internets und der Gesellschaft. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Stefan Herwig

27.06.2019, 06:11 Uhr | Feuilleton

Doch kein Neuland Frau Bär erklärt die Digitalisierung

Dorothee Bär ist Deutschlands erste Staatsministerin für Digitales. Sie träumt von Flugtaxis und Organen aus dem 3D-Drucker. Doch viele Deutsche sind skeptisch. Mehr Von Jan Hauser

26.06.2019, 10:38 Uhr | Wirtschaft

Was uns der Klimaschutz kostet Prioritäten muss man sich leisten können

Solaranlage, vegane Ernährung, Hybridauto: Kann man ein radikal ökologisches Leben führen? Und zu welchen Kosten? Besuch bei einer Berliner Familie, die dem Klimaschutz alles unterordnet. Mehr Von Melanie Mühl

25.06.2019, 09:38 Uhr | Feuilleton

Kramp-Karrenbauer trifft Merz Düsseldorfer Duett

Die in Bedrängnis geratene CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer und der ihr im Dezember knapp unterlegene Friedrich Merz präsentieren sich bei einer Live-Talkshow als harmonisches Team der ehemaligen Rivalen. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

25.06.2019, 04:22 Uhr | Politik

AKK Merkels Tritt in die Kniekehlen

Für Annegret Kramp-Karrenbauer läuft es derzeit nicht gut. Selbst die Kanzlerin lässt sie aussehen, als wollte sie sagen: Sie kann es (noch) nicht. Mehr Von Jasper von Altenbockum

24.06.2019, 16:07 Uhr | Politik

Neuer Geschäftsführer Hennewig Er soll für die CDU das Netz verstehen

Die Vorsitzende Kramp-Karrenbauer hatte ihren Vertrauten Nico Lange zum stellvertretenden Geschäftsführer gemacht. Manche hatten vermutet, er werde zum Bundesgeschäftsführer aufsteigen. Nun kam es anders. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

24.06.2019, 12:38 Uhr | Politik

Zukunft von CDU und SPD Die Borniertheit der Krise

Die Volksparteien haben immer noch nicht verstanden, wie moderne Wahlkämpfe zu führen, Menschen heutzutage anzusprechen und einzubinden sind. Der Blick auf die Parteibasis bringt da gar nichts. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

24.06.2019, 11:27 Uhr | Politik

Frauen in der Politik Mit der an der Spitze wird das nichts

Warum der Umgang mit Politikerinnen wie Andrea Nahles, Teresa May und Annegret Kramp-Karrenbauer Ausdruck eines neuen Anti-Feminismus ist: Der Soziologe Klaus Theweleit erklärt es in seinem Gastbeitrag. Mehr Von Klaus Theweleit

23.06.2019, 12:00 Uhr | Feuilleton

Portrait Dirk Metz „Influencer gab es auch schon vor 50 Jahren“

Alles schon mal dagewesen, sagt Dirk Metz, Krisenmanager und ehemaliger Regierungssprecher. Früher seien die Shitstorms nur nicht so stark gewesen. Mehr Von Ralf Euler

23.06.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Veto-Spieler und Populisten Fordern Soziale Medien die Demokratie heraus?

Social-Media-Plattformen prägen zunehmend die öffentliche Debatte, weisen aber große Defizite und Gefahren auf: Von populär zu populistisch ist es oft nur ein Klick oder Tweet. Darauf gilt es zu reagieren. Mehr Von Otfried Jarren

23.06.2019, 08:26 Uhr | Feuilleton

CDU nach Rezo-Video Merkel verteilt an AKK keine guten Noten

Die Bundeskanzlerin hat in Goslar mit Schülern über den Klimawandel diskutiert und ist dabei auch auf den Umgang ihrer Partei mit dem Video des Youtubers Rezo eingegangen. Ihrer Nachfolgerin bescheinigte sie dabei keine gute Figur. Mehr

19.06.2019, 21:36 Uhr | Politik

Youtube Die neue Mündlichkeit

Rezos Video rechnet mit Lesern, die lesen können, aber meistens nicht gelesen haben, was er für sie gelesen hat. Wie Youtube das Verhältnis von gesprochenem Wort, Schrift und Wissen verändert. Mehr Von Christoph Engemann

17.06.2019, 23:07 Uhr | Feuilleton

Satire „In bester Verfassung“ Schlapphutschafe, die Wolfspelze tragen

Das Experiment ist halbwegs geglückt: Die Satire „In bester Verfassung“ läuft in kleinen Episoden im Netz und in Gänze im ZDF-Fernsehen. Sie zeigt Heimatschutz einmal aus ganz anderer Perspektive. Mehr Von Claudia Reinhard

17.06.2019, 22:58 Uhr | Feuilleton

AKK zu Wahl in Görlitz Schon wieder vertwittert

Die CDU-Vorsitzende gesteht Unsicherheiten im Umgang mit den Medien ein – just nach einem neuen, unglücklichen Tweet. Die Niederlage der AfD in Görlitz sei ein Zeichen für die Stärke der CDU, twittert AKK – und unterschlägt dabei die Hilfe eines breiten Bündnisses. Mehr Von Oliver Georgi

17.06.2019, 15:04 Uhr | Politik

Bedeutung der Videoplattform Was auf Youtube zu sehen ist

Das Beben, das der Youtuber Rezo mit seinem Video „Die Zerstörung der CDU“ ausgelöst hat, zeigt: Die Stimmen, die sich auf dieser Plattform artikulieren, kann man nicht mehr ignorieren. Aber was tut sich da alles? Mehr Von Harald Staun

16.06.2019, 11:15 Uhr | Feuilleton

Über Georg Büchner und Rezo Von „Friede den Hütten!“ zu „Peace, ich bin raus!“

Bemerkenswerter noch als persönliche Ähnlichkeiten: Rezo und Georg Büchner bedienen sich in „Die Zerstörung der CDU“ und „Der Hessische Landbote“ der gleichen argumentativen und rhetorischen Verfahren. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Roland Borgards

15.06.2019, 08:20 Uhr | Feuilleton
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z