Rezo: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Protest gegen Politik Wütende Bauern

Viele Landwirte sind verärgert. Sie fühlen sich von der Politik gegängelt und unverstanden. Vor allem für die Union ist das ein Problem. Wird die AfD zur neuen Bauernpartei? Mehr

23.01.2020, 08:20 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Rezo

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Niels Freverts neues Album Wenn das Putzlicht zur Sonne wird

Er ging den Bach hinunter, bis daraus ein Fluss entsprang: Niels Freverts neues Album handelt vom Sichaufrappeln nach einer tiefen Krise. Es hätte nicht tröstlicher geraten können. Mehr Von Jan Wiele

13.01.2020, 11:36 Uhr | Feuilleton

Das politische Jahr 2019 How dare you!

Greta Thunberg rüttelt den Planeten wach, Donald Trump ringt mit der amerikanischen Verfassung und die große Koalition in Deutschland mit sich selbst: Welche politische Themen uns 2019 beschäftigt haben – und weiter beschäftigen werden. Mehr Von Oliver Georgi, Lorenz Hemicker, Andreas Ross, Timo Steppat und Reinhard Veser

29.12.2019, 10:41 Uhr | Politik

Zentrum für politische Schönheit Show und Schock

Das Zentrum für politische Schönheit ist das größte, am meisten gehasste und geliebte Polit-Kunst-Aktivismus-Kollektiv in Deutschland. Seine letzte Aktion war ein Skandal. Was ist eigentlich das Problem der Pseudo-Aktivismus-Künstler? Mehr Von Anna Prizkau

25.12.2019, 08:32 Uhr | Feuilleton

Agenda Setting über Twitter Sichtbar werden

280 Zeichen sind wenig, können ein Thema aber auf die politische Agenda bringen. Das haben nicht nur Politiker wie Boris Johnson begriffen. Mehr Von Nadine Graf

06.12.2019, 07:55 Uhr | Politik

„Zerstörung der CDU“ Rezo liefert das erfolgreichste Video 2019

Youtube hat ein Ranking der erfolgreichsten Videos des Jahres veröffentlicht. Und mit dem ersten Platz – der „Zerstörung der CDU“ von Rezo – gleich noch deutlich gemacht, dass die Relevanz der Plattform nicht zu unterschätzen ist. Mehr

05.12.2019, 15:36 Uhr | Gesellschaft

Youtuber in der Kritik Rezo und die Folgen

Der Youtuber Rezo kann die Empörung über eines seiner Videos gerade nicht ganz nachvollziehen. Das könnte mit seinem Welt- und Politikverständnis zu tun haben, das er schon an anderer Stelle offenbart hat. Mehr Von Jannik Waidner

28.11.2019, 20:18 Uhr | Feuilleton

Influencer und Politik Reden wir mal über eure Einflussnahme

Was ist bloß aus euch geworden? Die Konferenz „Watchdog 19“ in Köln diskutiert die Rolle von Influencern. Rezo ist natürlich auch da. Es geht ans Eingemachte. Mehr Von Oliver Jungen

24.11.2019, 08:47 Uhr | Feuilleton

Vor CDU-Parteitag Kramp-Karrenbauer gesteht Fehler ein

„Nicht spurlos an mir vorübergegangen“: Vor dem CDU-Parteitag in Leipzig spricht die CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer ungewohnt offen über Versäumnisse beim Europa-Wahlkampf – und beim Umgang mit dem Youtuber Rezo. Mehr

19.11.2019, 17:47 Uhr | Politik

Journalismus im Wandel Die Logik, das bin ich

Das Deutschlandradio fragt auf einer Tagung, ob Journalisten aus der Öffentlichkeit verdrängt werden. Wie das geschieht, zeigt der Auftritt eines Influencers. Mehr Von Michael Hanfeld

18.11.2019, 14:15 Uhr | Feuilleton

Abwärtstrend der Union Die verlorene Heimat

Für viele in der Union war Schwarz-Grün mal eine moderne Idee. Jetzt wächst die Angst, dass die Grünen übermächtig werden – und sie selbst als Juniorpartner enden. Mehr Von Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

18.11.2019, 06:32 Uhr | Politik

Weiterbildung Die Selbstdigitalisierung der CDU

Digitale Weiterbildung ist nicht nur ein Thema für Unternehmen: Mit Videos im Youtube-Stil sollen auch die CDU-Politiker auf den neuesten Stand in Sachen Digitalisierung kommen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

07.11.2019, 10:45 Uhr | Karriere-Hochschule

„Deutschland spricht“ Wenn Absurditäten als Freiheiten verklärt werden

Russland, Verbote und der Glaube an Gott – daran schieden sich unsere Geister. Wie ich als F.A.Z.-Hospitantin mit der Bahn-Innovationsberaterin Doro Bateva diskutierte. Ein Bericht aus persönlicher Perspektive. Mehr Von Marie Degenfeld, Frankfurt

03.11.2019, 08:42 Uhr | Deutschland-Spricht

„Die Welle“-Serie bei Netflix Extinction Rebellion für Dummies

Dennis Gansel hat für Netflix aus seinem Film „Die Welle“ eine Serie gemacht. Die Geschichte von fünf aufbegehrenden jungen Leuten nimmt eine andere Richtung als die Vorlage. Und erstickt an verquastem Revoluzzer-Pathos. Mehr Von Oliver Jungen

02.11.2019, 10:18 Uhr | Feuilleton

Journalismus im Wandel Das Prinzip Zeitung ist nicht zu schlagen

In der digitalen Welt ist der Journalismus gefordert. Braucht es ihn noch, wenn online jeder alles selbst kann? Aber ja! Nur: Wie? Mehr Von Michael Hanfeld

01.11.2019, 18:38 Uhr | 70-Jahre-F-A-Z

Nachwuchssuche auf Instagram Keine Lust auf Politik? So einfach ist es nicht

Die Jugendverbände von CDU, SPD und Grünen setzen auf Instagram, um junge Leute für Politik zu interessieren. Doch nicht alles, was Parteien in den sozialen Medien probieren, kommt gut an. Mehr Von Miriam Schröder

31.10.2019, 14:14 Uhr | Rhein-Main

Schutzzone für Syrien Laschet kritisiert Kramp-Karrenbauer

In der CDU wächst der Widerstand gegen die Syrien-Pläne der Parteichefin. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident äußert sich ungewöhnlich deutlich. Mehr

26.10.2019, 05:00 Uhr | Politik

Nazis im Netz Wie Extremisten Jugendliche im Internet ködern

Jeder vierte Jugendliche ist anfällig für Populismus. Besonders im Netz werden junge Menschen schnell zu leichter Beute. Hat Horst Seehofer recht, wenn er die Gaming-Szene stärker beobachten will? Mehr Von Alexander Rupflin

22.10.2019, 14:37 Uhr | Gesellschaft

Anschlag von Halle Der Hass der Egoshooter

Virtuelle Orden und Battlegrounds: Haben Computerspieler ein Problem mit Rechtsextremismus und der Verherrlichung von Attentätern? Eine Recherche. Mehr Von Morten Freidel

17.10.2019, 21:36 Uhr | Politik

Friedrich Merz bei der JU Mehr Sauerland wagen

Und bitte weniger Saarland. Warum die Junge Union die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer herausfordert und Friedrich Merz wie einen Popstar feiert. Mehr Von Tobias Schrörs

12.10.2019, 19:16 Uhr | Politik

Kritik an AKK Zweite Chance für Friedrich Merz?

Ein Jahr nach der Wahl Kramp-Karrenbauers zur CDU-Vorsitzenden werden ihre Kritiker lauter – vor allem in großen Landesverbänden. Der Weg zur Kanzlerschaft wird immer schwerer. Das könnte nicht nur Merz in die Karten spielen. Mehr Von Reiner Burger, Eckart Lohse, Rüdiger Soldt und Julian Staib

02.10.2019, 21:16 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Kann AKK noch Kanzlerkandidatin werden?

In der CDU hält sich die Begeisterung für Kramp-Karrenbauer weiter in Grenzen. Auch in Schleswig-Holstein mag trotz Einheitsfeier keine Partystimmung aufkommen. Was sonst wichtig wird, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Timo Steppat

02.10.2019, 06:23 Uhr | Aktuell

Gespräch mit jungen Lesern Wo informierst du dich?

Auf einem Panel zur Jubiläumsfeier der F.A.Z. diskutieren eine 24 Jahre alte Gründerin, der Stadtschulsprecher Frankfurts und ein „Fridays for Future“-Aktivist: Es geht um die Zukunft der Medienbranche – und um einen Jugendwitz. Mehr Von Sarah Obertreis

27.09.2019, 07:36 Uhr | Wirtschaft

Schrille Personalkampagnen Aufmerksamkeit um jeden Preis

Wer Fachkräfte sucht, muss kreativ sein. Aber kann man auch übers Ziel hinausschießen? Wir haben ein paar schrille Kampagnen gesammelt. Mehr

25.09.2019, 15:35 Uhr | Karriere-Hochschule

Neues Deichkind-Album Jeder Song ein Zweifel

... und tausend Jahre Bier: Das neue Album der Elektrorapper Deichkind heißt „Wer Sagt Denn Das?“. Die Antwort auf die Psychosen der Gegenwart lautet immer noch: Party. Aber die Fragen sind neu. Mehr Von Elena Witzeck

23.09.2019, 14:27 Uhr | Feuilleton

Fridays for Future „Greta war nur noch ein Auslöser“

Seit zehn Monaten gehen Tausende bei Fridays for Future auf die Straße – aber hat die Bewegung wirklich etwas erreicht? Klimaforscher Mojib Latif hat im Gespräch eine eindeutige Meinung dazu. Mehr Von Sarah Obertreis

20.09.2019, 10:37 Uhr | Politik

Die Zukunft der Politik „Man darf nicht Masse mit Macht verwechseln“

Die Politikerinnen von morgen: Jenna Behrends ist Mitglied in der CDU, Luisa Neubauer grüne Klima-Aktivistin und einer der Köpfe der „Fridays for Future“-Bewegung. Sie haben das gleiche Problem: die Alten. Oder? Mehr Von Rainer Schmidt

19.09.2019, 11:43 Uhr | Politik

Plan für Klimaneutralität Die Stunde der Klimaretter

Am Freitag will die Regierung den Plan für ein klimaneutrales Deutschland beschließen. Was kommt da auf uns zu? Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Mehr Von Ralph Bollmann, Marcus Theurer

18.09.2019, 20:53 Uhr | Wirtschaft

Neues CDU-Programm Beim Häuten der Zwiebel

Die CDU gibt sich ein neues Programm. Besonders für die Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer ist das wichtig. Es soll ihre Macht sichern. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

17.09.2019, 20:45 Uhr | Politik

Umweltministerin Schulze Die Frau fürs Klima

Svenja Schulze wurde eher zufällig Umweltministerin. Jetzt spielt sie plötzlich eine entscheidende Rolle im Überlebenskampf der Koalition – denn alle Blicke sind auf den Klimaschutz gerichtet. Mehr Von Ralph Bollmann

13.09.2019, 15:31 Uhr | Wirtschaft

Politische Satiriker Saftlose Humoristen

Anders als Harald Schmidt nehmen viele Komiker ihr Tun heute wahnsinnig ernst. Ihre Selbstüberschätzung ist mit Händen zu greifen, ihre Machtlosigkeit aber auch. Können Humoristen wie Jan Böhmermann nicht ein bisschen mehr Humor vertragen? Mehr Von Timo Frasch

07.09.2019, 11:46 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Maybrit Illner“ Der fehlende Sex Appeal des Gemeinwohls

Die einen veranstalten Werkstattgespräche, die anderen eine Castingshow: Das klingt wie ein Sehnen nach Ohnmacht – Führungsstärke sähe anders aus. Sind die Regierungsparteien tatsächlich so planlos wie sie scheinen? Mehr Von Hans Hütt

06.09.2019, 07:32 Uhr | Feuilleton

Erste Episode von „CSYOU“ Die CSU ist jetzt auf Youtube

Nach dem Rezo-Debakel probiert sich jetzt zumindest die CSU mit eigener Show auf Youtube. Der erste Auftritt der Christsozialen ist dabei aber vor allem überheblich. Mehr Von Julia Anton

31.08.2019, 18:25 Uhr | Gesellschaft

Kurioses aus dem Wahlkampf So macht Brandenburg auf sich aufmerksam

Ein CDU-Chef, der Verbrechern den Hintern versohlen will, eine Tierpflegerin im Menschenzoo und ein riesiger Kandidat der Freien Wähler: Die Wahlwerbung der Parteien in Brandenburg war oft skurril und gewagt – aus gutem Grund. Mehr Von Nadine Graf

31.08.2019, 14:27 Uhr | Politik

Überhitzungsmaschine Internet So scheint es zu sein

Der Soziologe Armin Nassehi entdeckt in seinem Buch „Muster“ die Gesellschaft anhand der Digitalisierung neu. Müssen wir das Internet mit anderen Augen sehen? Mehr Von Jürgen Kaube

26.08.2019, 14:40 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z