Rezo: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Über Georg Büchner und Rezo Von „Friede den Hütten!“ zu „Peace, ich bin raus!“

Bemerkenswerter noch als persönliche Ähnlichkeiten: Rezo und Georg Büchner bedienen sich in „Die Zerstörung der CDU“ und „Der Hessische Landbote“ der gleichen argumentativen und rhetorischen Verfahren. Ein Gastbeitrag. Mehr

15.06.2019, 08:20 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Rezo

1 2 3  
   
Sortieren nach

Der Erfolg der Ökopartei „Heute ist grün cool“

Der Politikberater Johannes Hillje analysiert im Interview den Erfolg der Grünen. Er sieht die Themen als großen Erfolgsfaktor, aber auch das jugendliche Auftreten der Parteispitze. Mehr Von Marie Illner

14.06.2019, 22:04 Uhr | Politik

Rezo bei Böhmermann Der neue Sheriff heißt Zivilgesellschaft

Spannung vor dem Auftritt des Youtubers Rezo bei Jan Böhmermann: Der nächste Großangriff auf die CDU? Er bleibt aus. Was das Verständnis von Politik, Demokratie und Pressefreiheit angeht, lässt die Sendung allerdings tief blicken. Mehr Von Michael Hanfeld

13.06.2019, 23:37 Uhr | Feuilleton

ZDF-Sendung mit Jan Böhmermann Rezo zu Gast im „Neo Magazin Royale“

Der Satiriker Jan Böhmermann begrüßt YouTuber Rezo in der letzten Ausgabe des„Neo Magazin Royale“ vor der Sommerpause zu seinem ersten Auftritt in einer Fernsehsendung. Sehen Sie die ganze Folge in der ZDFmediathek. Mehr

13.06.2019, 20:36 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Sprinter Parteien, Youtube, TV: Wo Politik gemacht wird

In der großen Koalition könnte es schon wieder richtig krachen, der Zerstörer der CDU ist zu Gast bei Böhmermann, und Mays Nachfolge nimmt Formen an. Was heute wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr

13.06.2019, 06:25 Uhr | Aktuell

Regeln fürs Internet Justizministerium will Abmahnschutz für Influencer

Youtuber wie Rezo verdienen Geld mit Werbung – aber äußern sich auch privat. Diese Mischung kann zu rechtlichem Ärger führen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

12.06.2019, 16:43 Uhr | Wirtschaft

Kramp-Karrenbauers Vorstoß „MrWissen2go“ für Selbstverpflichtung im Netz

Als „MrWissen2go“ hat Mirko Drotschmann bei Youtube jede Menge Follower. Und er hat einen Sinn für Qualitätsstandards im Netz. Er greift in die Debatte ein, welche die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer angestoßen hat. Mehr

12.06.2019, 07:37 Uhr | Feuilleton

Nach Rezo-Video Junge Union will CDU das Internet beibringen

Der neue Vorsitzende der Jungen Union Hessen will die Kommunikation der CDU im Internet verändern. Ministerpräsident Volker Bouffier fordert Regeln für den Umgang im Netz. Mehr Von Robert Maus

11.06.2019, 17:50 Uhr | Rhein-Main

K-Frage in der Union Ein verfrühter Rettungsversuch

Mit seinem frühen Vorstoß, Annegret Kramp-Karrenbauer solle Kanzlerkandidatin der Union werden, ist Ralph Brinkhaus der CDU-Chefin beigesprungen. Allerdings hat er damit auch den Eindruck von Nervosität in der Partei verstärkt. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

11.06.2019, 17:45 Uhr | Politik

Lernen mit Youtube Zuckersüße Wissenschaft

Auf Youtube gibt es nicht nur Katzenfilmchen und Politpropaganda. Dort wird auch verständlich erklärt, wie Forschung funktioniert. Die Unis sehen das mit gemischten Gefühlen. Mehr Von Theresa Weiß

11.06.2019, 15:59 Uhr | Rhein-Main

Neue Umfrage zum Internet Rezo gegen CDU, Jung gegen Alt

Die Deutschen wünschen sich mehr Regeln für die Internetkonzerne und Plattformen heimischer Anbieter. Dahinter steckt offenbar auch ein Generationenkonflikt. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

11.06.2019, 14:02 Uhr | Wirtschaft

Unionsfraktionschef Brinkhaus „AKK wird unsere nächste Kanzlerkandidatin sein“

Annegret Kramp-Karrenbauer werde die Union in die nächste Bundestagswahl führen – trotz der wachsenden Kritik an ihr, glaubt der Vorsitzende der Unionsfraktion. Andere sind sich da aber nicht so sicher. Mehr

11.06.2019, 08:54 Uhr | Politik

Die Vermögensfrage Wo würde Greta investieren?

Viele wählen nicht nur grüner, sie wollen auch ihr Geld grün anlegen. Einfach macht ihnen die Finanzbranche das jedoch nicht. Doch wer ein bisschen sucht, wird fündig. Ein Überblick Mehr Von Daniel Mohr

09.06.2019, 10:56 Uhr | Finanzen

Online-Knigge Wo Politikern die sozialen Kompetenzen fehlen

Julia Klöckner schimpft über „Hatespeaker“, Annegret Kramp-Karrenbauer erntet Spott für biblische Plagen und Staatssekretärs Thomas Bareiß kritisiert Erstwähler. Manche CDU-Politiker tun sich schwer mit sozialen Medien. PR-Profis erklären, wie sie es besser machen könnten. Mehr Von Alexander Davydov

08.06.2019, 10:22 Uhr | Rhein-Main

Bananen, Lego und Cola Wenn Politiker Werbung machen

Julia Klöckner steht nach einem Video mit dem Nestlé-Chef in der Kritik, in dem sie die Lebensmittelstrategie des Unternehmens lobt. Das ist kein neues Phänomen. Politiker haben immer wieder auf verschiedene Weise für Produkte geworben. Mehr Von Sebastian Scheffel

07.06.2019, 14:49 Uhr | Politik

Umstrittenes Klöckner-Video „Nestlé ist ein PR-Coup gelungen“

Betreibt Ministerin Julia Klöckner bei ihrer Anti-Zucker-Kampagne Marketing? Ja, sagt Sascha Raithel, Professor für Marketing in Berlin. Ein Interview über das Gedächtnis der Kunden – und Grauzonen der Politik. Mehr Von Stefanie Sippel

07.06.2019, 10:35 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Grüne Hoffnung und ein trauriger Abgang

Die Grünen surfen derzeit auf der perfekten Welle und dürften in Bremen bald Geschichte schreiben. Indes stolpert die CDU ins nächste Fettnäpfchen. Was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Rebecca Boucsein

07.06.2019, 06:32 Uhr | Aktuell

CDU-Ernährungsministerin Klöckners Nestlé-Video gerät in den Fokus der Medienaufsicht

Ein Video, das Ernährungsministerin Julia Klöckner mit einem Nestlé-Manager zeigt, hat die Internetgemeinde erzürnt – und jetzt auch die Medienaufsicht Berlin-Brandenburg auf den Plan gerufen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

06.06.2019, 15:06 Uhr | Wirtschaft

Klöckner und Nestlé Weniger Zucker?

Shakehands zwischen Julia Klöckner und Nestlé: Die Ernährungsministerin sagt Zucker, Salz und Fett den Kampf an. Aber hat sie dafür den richtigen Partner? Mehr Von Paul Ingendaay

06.06.2019, 10:27 Uhr | Feuilleton

Social-Media-Pläne der CDU Warum Bouffier plötzlich Millionen Follower will

Für Hessens CDU-Chef steht fest: Seine Partei muss sich im Internet moderner präsentieren. Aber wie sehen die Social-Media-Pläne genau aus? Mehr Von Robert Maus

05.06.2019, 09:36 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Millionen-Ablösesumme, Millionen Follower, Millionen-Umsätze

Wie die Hessen-CDU junge Wähler im Netz erreichen möchte, was das neue E-Auto von Opel kann und was man vor dem Grüne-Soße-Tag in Frankfurt wissen muss, steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

05.06.2019, 06:30 Uhr | Rhein-Main

Bildung durch Video-Plattform Die Jugend lernt mit Youtube

Mitten in der Rezo-Debatte klärt eine neue Studie über den Umgang der Jugendlichen mit Youtube auf. Der ist kenntnisreicher und reflektierter als manche Beobachter es dem Medium und seinen Nutzern zuschreiben. Nachhilfe brauchen die Schulen. Mehr Von Fridtjof Küchemann

04.06.2019, 07:20 Uhr | Feuilleton

Youtuber nach der Europawahl Dann sperrt uns doch weg

Youtube gilt manchen seit dem Rezo-Video als neue Machtzentrale der Republik. Doch was passiert dort nach der Europawahl? Eine Inspektion. Mehr Von Jörg Thomann

03.06.2019, 19:40 Uhr | Gesellschaft

Die CDU nach Nahles-Rücktritt Was kommt und nicht kommt

Nach dem spektakulären Rücktritt von SPD-Chefin Nahles fragen sich alle: Wird die Koalition vorzeitig auseinandergehen? Offiziell wird in der CDU nicht über diesen Punkt diskutiert. Doch hinter den Kulissen gibt es ein klares Meinungsbild dazu. Mehr Von Johannes Leithäuser und Markus Wehner

03.06.2019, 18:05 Uhr | Politik

Reaktion auf Nahles-Rücktritt Kramp-Karrenbauer warnt SPD vor Bruch der Koalition

Angesichts des Führungs-Chaos bei der SPD appelliert die CDU-Vorsitzende an die Genossen, die große Koalition nicht zu verlassen. Mit Blick auf das Rezo-Video gibt sie sich selbstkritisch. Mehr

03.06.2019, 15:24 Uhr | Politik

Youtube-Debatte Unsere fucking Zukunft

Fakten interpretieren, manipulativ argumentieren – kann es sein, dass der Youtuber Rezo nur das gemacht hat, was Politiker und Leitartikler immer schon gemacht haben? Mehr Von Harald Staun

03.06.2019, 11:21 Uhr | Feuilleton

Schlüsse aus der Europawahl Nicht jeder Umweltschützer versteht die Demokratie

Sind Umweltschützer die besseren Demokraten? Wer die Welt retten will, muss sich auf Kompromisse einlassen. Das haben nicht alle verstanden. Mehr Von Ralph Bollmann

03.06.2019, 09:43 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik „Anne Will“ Nicht mal mehr streiten Seit an Seit

Was wird aus der SPD? Was aus der großen Koalition nach dem Rücktritt der SPD-Chefin Nahles? Bei Anne Will wird klar: Dass die Nerven blank liegen, ist keine Einladung dazu, sie zu verlieren, wenngleich zwei Gäste viel versprechen. Mehr Von Hans Hütt

03.06.2019, 06:20 Uhr | Feuilleton

In Politik und Wirtschaft Die Macht der Influencer

Influencer wandeln auf einem schmalen Grat: Werden sie zu groß, verlieren sie schnell ihre Glaubwürdigkeit. Manche Konzerne machen sich das zunutze. Die Politik entdeckt die Influencer dagegen jetzt erst – „tragisch“, meint ein PR-Berater. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin und Jonas Jansen

02.06.2019, 11:22 Uhr | Wirtschaft

Erkenntnisse nach Rezo Populismus 4.0

Bei „NiewiederCDU“ und „NiewiederSPD“ geht es nicht um eine demokratische Debatte – sondern um Überwältigung im Brustton moralischer Überlegenheit. Die Politik muss hier für Transparenz sorgen. Mehr Von Michael Hanfeld

01.06.2019, 15:43 Uhr | Feuilleton

Der Streit um die Klimapolitik Kein Mallorca-Urlaub mehr?

Die Politik kämpft mit dem Europawahl-Kater: Die FDP ist besorgt um die sozialen Folgen der Klimapolitik, CDU-Politiker überbieten sich mit Klimaschutz-Forderungen. Und die Bayern-SPD stellt Bedingungen für die Fortsetzung der Koalition. Mehr

01.06.2019, 13:58 Uhr | Wirtschaft

„Die Partei“, Rezo und Co. Witzischkeit kennt Grenzen

Wenn in der Politik nur noch der Witz regiert und auch nicht klar ist, wer ihn bezahlt, dann könnte es bald wieder ernst werden. Mehr Von Reinhard Müller

01.06.2019, 13:10 Uhr | Politik

Söder über Kramp-Karrenbauer „Sie hat meine volle Unterstützung“

Kurz vor der CDU-Vorstandsklausur geht in der Union die Debatte über das Europawahl-Ergebnis und den Umgang mit den sozialen Medien weiter. Unterstützung für die viel kritisierte Parteichefin Kramp-Karrenbauer kommt vom CSU-Vorsitzenden. Mehr

01.06.2019, 11:12 Uhr | Politik

Bosbach zu Erfolg der Grünen „Soviel Chuzpe haben CDU und CSU noch nie im Angebot gehabt“

Die Union hat sich bei der Europawahl schwer damit getan, junge Wähler zu erreichen. Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach erklärt im Interview, woran das liegt – und warum die Grünen es leichter haben. Mehr Von Helen Kubny

31.05.2019, 19:28 Uhr | Politik

Landesmedienchef Tobias Schmid „Wir brauchen Regeln gegen Desinformation“

Warum Netz-Konzerne zurzeit wachsen können, wie sie wollen, und Youtuber keine Amateure sind: Tobias Schmid, Direktor der Landesanstalt für Medien NRW, über Gesetzeslücken im Online-Geschäft. Mehr Von Michael Hanfeld

31.05.2019, 17:43 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z