Religionsfreiheit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Religionsfreiheit

  20 21 22 23 24 ... 42  
   
Sortieren nach

Bundesverwaltungsgericht Schwimmunterricht in „Burkini“ für muslimische Mädchen zumutbar

Muslimischen Mädchen kann die Teilnahme am gemeinschaftlichen Schwimmunterricht mit Jungen zugemutet werden. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden. Dazu könnten die Mädchen einen Ganzkörperbadeanzug, den Burkini, tragen. Mehr

11.09.2013, 18:33 Uhr | Politik

Datenschutz Wie der Prinz in seinem Schloss?

Jeder Staat steht vor der Aufgabe, den Schutz der Privatsphäre und die Gewährleistung nationaler Sicherheit gegeneinander abzuwägen. Dass es Unterschiede in der Rechtskultur gibt, sollte dabei nicht verwundern - auch nicht, dass es keineswegs ausgemacht ist, was der Privatsphäre zuzuordnen ist. In Amerika gehen die Uhren seit je anders. Mehr Von Professor Dr. Manfred Berg und Dr. Wilfried Mausbach

08.09.2013, 16:36 Uhr | Politik

Ägypten Polizisten auf dem Sinai getötet

Auf der Sinai-Halbinsel sind mindestens 24 Polizisten getötet worden. Deutschland will seine Aufbauhilfe für Ägypten überprüfen. Ein Gericht in Kairo ordnete derweil ein Ende der Untersuchungshaft des gestürzten Machthabers Mubarak an. Mehr

19.08.2013, 19:26 Uhr | Politik

Nachruf auf Robert Bellah Bergpredigt mit Lincoln

Er deutete die republikanische Zivilreligion der Vereinigten Staaten als Konfession eigenen Rechts und wurde mit seinen Diagnosen zum nationalen Propheten: Zum Tod des amerikanischen Soziologen Robert Bellah. Mehr Von Patrick Bahners

08.08.2013, 12:31 Uhr | Feuilleton

Pius-Bruderschaft Die Kreuzzügler

Die Pius-Brüder verdammen alles, was unsere Gesellschaft heute prägt. Doch während die katholische Kirche ständig Mitglieder verliert, gewinnen sie neue hinzu. Über den Reiz des Fundamentalismus in der Moderne. Mehr Von Christina Rietz

26.07.2013, 18:56 Uhr | Feuilleton

Privatkonzert in Turkmenistan La Lopez und die lieben Despoten

Jennifer Lopez steht erneut in der Kritik, nachdem sie vor dem turkmenischen Präsidenten aufgetreten ist. Gesangseinlagen dieser Art bringen ihr mehrere Millionen Dollar ein. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

15.07.2013, 16:43 Uhr | Gesellschaft

EU-Debatte Steinbrück kritisiert Merkel wegen Jugendarbeitslosigkeit

Letzter Schlagabtausch zwischen Merkel und Steinbrück im Bundestag: Der Kanzlerkandidat gibt ihr eine Mitschuld an der hohen Jugendarbeitslosigkeit in der EU. Mehr

27.06.2013, 11:57 Uhr | Politik

Kre­a­ti­o­nis­mus Adam, Eva und der Stegosaurus

Gott schuf die Welt in sechs Tagen, am siebten ruhte er. Was die meisten Christen als Metapher verstehen, nehmen Kreationisten wörtlich. Und lehren es an privaten Bekenntnisschulen. Mehr Von Julia Kern

22.06.2013, 21:23 Uhr | Gesellschaft

Strafverfahren Europaparlament droht Ungarn

Das schärfste Strafverfahren der EU will das Europaparlament eröffnen, sollte Ungarn im Streit über die Verfassungsreform nicht einlenken. Aber Ministerpräsident Orbán hat erst einmal nichts zu befürchten. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

19.06.2013, 15:20 Uhr | Politik

Nach Mordaufruf Autor Hamed Abdel-Samad abgetaucht

Nach seinem islamkritischen Vortrag in Kairo haben Islamisten zum Mord an dem deutsch-ägyptischen Publizisten Hamed Abdel-Samad aufgerufen. Er ist abgetaucht. Mehr

11.06.2013, 11:23 Uhr | Feuilleton

Deutschland Illiberal war Deutschland oft genug

Die NS-Herrschaft lässt sich mit der kommunistischen Diktatur nur begrenzt vergleichen. Ein Verbot von SED- und DDR-Symbolen wäre unberechtigt, schädlich und lächerlich. Mehr Von Professor Dr. Richard Schröder

02.06.2013, 15:50 Uhr | Politik

Anklage im NSU-Prozess verlesen „Beate Zschäpe war Mitglied eines Tötungskommandos“

Vor dem Oberlandesgericht München hat die Bundesanwaltschaft die Anklage gegen Beate Zschäpe und vier mutmaßliche Terrorhelfer des NSU verlesen. Zuvor hatte das Gericht den Antrag der Verteidigung abgelehnt, das Verfahren auszusetzen. Mehr Von Karin Truscheit, München

14.05.2013, 18:49 Uhr | Politik

WDR-Reportage Islamist oder Islam-Aufklärer: Wer ist Fetullah Gülen?

Er ist ein mächtiger Mann mit vielen Freunden, auch in Deutschland: Zwei Reporter suchen die Wahrheit hinter dem Mythos Fethullah Gülen. Er selber zieht das Schweigen vor. Mehr Von Regina Mönch

16.04.2013, 00:13 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Frühkritik Ein bisschen Rauch

Kirche als Talkshow-Thema? – aber das hatten wir doch schon! Frank Plasberg stellt bei Hart, aber fair die Frage, wie weltfremd eigentlich die Kirche ist. Und er liefert die bisher sachlichste Diskussion zum Thema. Mehr Von Reinhard Bingener

12.03.2013, 07:54 Uhr | Feuilleton

D. P. Kommers, R. A. Miller: The Constitutional Jurisprudence of the Federal Republic of Germany Damit auch Amerikaner das deutsche Grundgesetz verstehen können

In der Würde liegt die Kraft: Donald P. Kommers und Russell A. Miller erklären als transatlantische Brückenbauer das deutsche Verfassungsrecht. Eine sachkundige und sensible Analyse. Mehr Von Katja Gelinsky

08.02.2013, 15:04 Uhr | Feuilleton

Konflikt in Syrien Kauder: Flugverbotszone würde Problem nicht lösen

Volker Kauder würde die Einrichtung einer Flugverbotszone über Syrien gutheißen. Sie würde helfen, „das Problem aber auch nicht mehr lösen“. Mehr

08.02.2013, 13:21 Uhr | Politik

Besuch in Berlin Mursi verspricht Ende des Ausnahmezustands

Ägyptens Präsident Mursi hat in Berlin angekündigt, den Ausnahmezustand aufzuheben, sobald in seinem Land wieder Sicherheit und Ordnung herrsche. Am Abend beschuldigte er in einer Rede den Westen, das alte undemokratische Regime in Ägypten unterstützt zu habne. Mehr Von Philipp Krohn und Majid Sattar, Berlin

30.01.2013, 18:29 Uhr | Politik

Zukunft der Demokratie Strukturlose Öffentlichkeit

Warum mehr Transparenz per Internet zu weniger Demokratie führen kann. Mehr Von Professor Dr. Barbara Zehnpfennig

20.01.2013, 16:30 Uhr | Politik

Großbritannien Kruzifix-Verbot für Krankenschwester

Angestellte dürfen Kruzifixe am Arbeitsplatz sichtbar tragen, urteilte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte. Davon ausgenommen sind Pfleger. Geklagt hatten zwei Britinnen. Mehr

15.01.2013, 12:35 Uhr | Politik

Weltverfolgungsindex Bedrohte Christen

Rund 100 Millionen Christen werden nach Angaben des überkonfessionellen Hilfswerks Open Doors wegen ihres Glaubens verfolgt. Vor allem in Afrika habe die Bedrohung durch islamistische Extremisten zugenommen. Unionsfraktionschef Kauder bezeichnet die Situation als alarmierend. Mehr

08.01.2013, 13:21 Uhr | Politik

Zweiter Weihnachtstag Zollitsch: Christen weltweit am meisten verfolgt

Der Freiburger Erzbischof Zollitsch hat vor einer Auswanderungsbewegung orientalischer Christen gewarnt. Besonders schlimm sei es im Nahen und Mittleren Osten. Weltweit würden derzeit bis zu 100 Millionen Christen verfolgt oder bedroht. Mehr

26.12.2012, 18:51 Uhr | Politik

Weihnachtspredigten der Bischöfe Zollitsch macht Medien für Gewalt verantwortlich

Der Freiburger Erzbischof Zollitsch prangerte in seiner Predigt am ersten Weihnachtstag die zunehmende Gewalt in Schulen und Fußballstadien an. Wenn Scharfschützen-Filme am Fest der Liebe viele Wohnzimmer beherrschten, sei das nicht überraschend. Mehr

25.12.2012, 19:42 Uhr | Politik

Neue ägyptische Verfassung Mehr Grundrechte und mehr Religion

Die neue Verfassung, dem die Ägypter nun ihre Mehrheit gegeben haben, hat Mängel, ist aber trotzdem ein Fortschritt. Nach einem chaotischen Entstehungsprozess garantiert sie dem Land nun Grundrechte wie Versammlungs- und Pressefreiheit. Mehr Von Rainer Hermann

23.12.2012, 18:25 Uhr | Politik

Ägyptischer Verfassungsstreit Die Angst vor den Pharaonen

Gegen den Verfassungsentwurf der Muslimbruderschaft gibt es viele Einwände. Es gibt aber auch Argumente für ihn: Von den religiösen Bezugnahmen auf die familiäre Rolle der Frau hat man sich verabschiedet. Mehr Von Joseph Croitoru

19.12.2012, 16:37 Uhr | Feuilleton

Santa Monica Krippenkrieg unter Palmen

Immer häufiger treten Atheisten auf den Plan, wenn in Amerika die Weihnachtsgeschichte öffentlich aufgeführt wird. Mehr Von Von Christiane Heil, Los Angeles

10.12.2012, 16:13 Uhr | Gesellschaft
  20 21 22 23 24 ... 42  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z