Reinhard Mey: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Little Steven in Hanau Der Freibeuter des Rock’n’Soul

Unermüdlich und unverwüstlich: Little Steven erobert mit Disciples Of Soul das Hanauer Amphitheater. Am Ende steht die Hoffnung auf eine geeinte, bessere Welt. Mehr

16.08.2019, 08:00 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Reinhard Mey

1 2
   
Sortieren nach

DDR-Flucht in Bulgarien Nur in unseren Träumen sind wir frei

In diesem Jahr ist es 30 Jahre her, dass die Mauer fiel. Unser Autor erinnert sich an seinen eigenen Versuch, sie zu überwinden. Als das scheiterte, holte ihn die DDR zurück. Die lange erträumte erste Flugreise – im Stasi-Flugzeug. Mehr Von Harald Stutte

08.01.2019, 20:35 Uhr | Gesellschaft

Konzert in Chemnitz Tote Hosen, Kraftklub und K.I.Z. rocken gegen Rechts

In Chemnitz spielen bekannte Bands wie die Toten Hosen, Feine Sahne Fischfilet oder K.I.Z. gegen Rechts. Zehntausende Besucher werden erwartet. Aber wofür treten die Musiker ein? Mehr Von Philipp Krohn

03.09.2018, 07:02 Uhr | Politik

L’amitié franco-allemande Rencontre

Frédérik Mey fête aujourd’hui ses 75 ans. Hannes Wader a également fêté ses 75 ans cette année. Tous deux viennent de terminer une tournée. Qui aurait cru cela possible il y a 50 ans? Étonnamment, l’histoire de ces deux hommes est étroitement liée. Wader et Mey avaient une même idole: Brassens. Mehr Von Volker Zastrow

21.12.2017, 17:47 Uhr | Politik

Musikalische Freundschaft Begegnung – Rencontre

Reinhard Mey wird heute 75. Auch Hannes Wader feierte dieses Jahr seinen 75. Geburtstag. Beide waren gerade auf Tour. Wer hätte das vor fünfzig Jahren gedacht? Die beiden haben eine wundersam verflochtene Geschichte und ein gemeinsames Idol: den Chansonier Georges Brassens. Mehr Von Volker Zastrow

21.12.2017, 17:31 Uhr | Politik

Zum Tod von Knut Kiesewetter Der Nordfriese

Gospel, Protest-Folk, Rock und Beat und Jazz: Unter den drei großen Liedermachern der Gründerzeit war Knut Kiesewetter der musikalisch kompletteste. Jetzt ist er überraschend verstorben. Mehr Von Edo Reents

30.12.2016, 12:09 Uhr | Feuilleton

Herbert Grönemeyer wird 60 Weil er lacht, weil er lebt

Er ist doch vor allem ein Schmusesänger: Herbert Grönemeyer, der Musiker, Schauspieler, Mensch großer Gefühle und nicht zuletzt Bananentexter wird sechzig Jahre alt. Mehr Von Jan Wiele

12.04.2016, 11:14 Uhr | Feuilleton

Heinz Rudolf Kunze „Ich bin als Kleinbürger geboren“

Für Heinz Rudolf Kunze ist Deutschland ein schwieriges Vaterland. Im Interview spricht der Musiker über Herkunft, Brillen, pädagogische Absichten und „Dein ist mein ganzes Herz“. Mehr Von Bertram Eisenhauer

02.03.2016, 15:50 Uhr | Gesellschaft

Radrennen Zurzeit die Drittschnellste der Welt

Miriam Welte trainiert hart auf der Radrennbahn. Das hat ihr einen Olympiasieg eingetragen. Unser Autor war beim Training in der Nähe von Kaiserslautern dabei Mehr Von Nils Pfeiffer, Heinrich-Heine-Gymnasium, Kaiserslautern

04.01.2016, 12:57 Uhr | Gesellschaft

Piloten gestern und heute Vom Traumberuf zur Luftnummer

Weniger Geld, längere Wartezeiten, ungewisse Zukunft: Die goldenen Zeiten für Piloten sind vorbei - besonders bei der Lufthansa. Hoffnung macht der Nahe Osten oder Asien. Mehr Von Ulrich Friese

11.08.2015, 09:32 Uhr | Beruf-Chance

Horrorthema Elternabend Und einer schreibt das Protokoll

Elternabend – für viele ist das fast so schlimm wie Zahnwurzelbehandlung oder Steuererklärung. Die zäh verstreichende Zeit, die unbequemen Stühlchen und, am allerschlimmsten, die anderen Eltern. Aber nutzen diese Abende überhaupt den Kindern? Mehr Von Julia Schaaf und Jörg Thomann

14.01.2015, 18:07 Uhr | Gesellschaft

Das Verbraucherthema 5000 Euro für die Rolling Stones

Ausverkauft war gestern. Auf Ticketbörsen im Internet finden Fans selbst für Großereignisse kurzfristig noch Karten. Die Preise sind jedoch abenteuerlich. Das Verbraucherthema. Mehr Von Jonathan Horstmann

16.05.2014, 11:33 Uhr | Rhein-Main

Der Moderator als Musiker Herr Beckmann macht etwas Neues

Reinhold Beckmann kennen wir aus dem Fernsehen. Doch als Musiker? Er hat jetzt eine Platte aufgenommen. Wir besuchen ihn in Hamburg und machen eine Hörprobe am Ort des Entstehens. Mehr Von Edo Reents

12.03.2014, 14:52 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch: Reinhard Mey Der Fänger im Wind

Wanderer zwischen den Welten, Wahlfranzose, Aufrührer und Ausgleicher: Reinhard Mey ist in Deutschland eine Institution. Im F.A.Z.-Interview spricht der Liedermacher über seine Kindheit, seine Karriere und die Heimat. Mehr

09.06.2013, 11:27 Uhr | Feuilleton

Neues Album von Reinhard Mey Ein Künstler in Deutschland

Er ist der Kronzeuge unserer Befindlichkeiten. Aber wir haben uns so sehr an Reinhard Mey gewöhnt, dass wir ihn gar nicht mehr hören, wenn wir ihn hören - ein Fehler, wie das neue Album „Dann mach’s gut“ zeigt. Mehr Von Dieter Bartetzko

19.05.2013, 17:48 Uhr | Feuilleton

Struwwelpeter Durch die Luft so hoch, so weit

Wenn Kinder auf Besen sitzen, hat das etwas mit Erkenntnis zu tun: Das Frankfurter Struwwelpeter-Museum zeigt Flugreisen in Kinderbüchern. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

13.07.2012, 23:15 Uhr | Rhein-Main

Stadtschulamt Sprachloses Amt, hilflose Schulen

Eigentlich sollte das Stadtschulamt die Arbeit der Schulen unterstützen. Doch dort hat man den Eindruck, dass die Behörde ihren Aufgaben nicht nachkommt. Mehr Von Matthias Trautsch, Frankfurt

28.06.2012, 20:52 Uhr | Rhein-Main

Comeback von Roland Kaiser Keiler, ick hab' det Jefühl, du packst es

Er ist keine Rampensau, und er tut nur das, was er kann. Seine Bühnenauftritte sind eher statisch - und doch pilgern schon mal 10.000 Fans herbei, um Roland Kaiser zu sehen. Mehr Von Timo Frasch

31.08.2011, 00:37 Uhr | Gesellschaft

Pilot und Antarktisflieger Der fliegende Bierbrauer

Der Besitzer der Traditionsgaststätte Schlappeseppel erlebte als Pilot und Antarktisflieger auf Expeditionen viele Abenteuer. Mehr Von Agnes Schönberger, Aschaffenburg

09.08.2011, 11:02 Uhr | Rhein-Main

Norwegen nach den Anschlägen Mein kleines Land gibt es nicht mehr

Norwegen war ein sozialdemokratisches Idyll. Nun, noch in der Erschütterung angesichts der Morde, rätselt man über den Täter. Seine Motive sind nicht so einfach zu verstehen, wie es erste Berichte glauben machten. Mehr Von Matthias Hannemann

25.07.2011, 08:57 Uhr | Feuilleton

Private U-Boote Nix wie abgetaucht

Yacht-Besitzer haben neue Spielzeuge für sich entdeckt. Ein privates U-Boot ist das neue Nonplusultra. Wer kann schon vom Bett aus durch das Panoramafenster die scheinwerferbeleuchtete Unterwasserwelt beobachten. Mehr Von Henning Sietz

19.06.2011, 16:00 Uhr | Technik-Motor

Gleitschirmflieger Vogelmenschen über Eppenhain

Seit dieser Woche dürfen Gleitschirmflieger auch im Main-Taunus-Kreis abheben. Allerdings gibt es klare Reglementierungen. Mehr Von Heike Lattka

07.07.2010, 13:23 Uhr | Rhein-Main

CD der Woche: Reinhard Mey Zwischen Hoffen und Bangen

Reinhard Mey ist zurück. Sein neues Album verarbeitet eine Familientragödie, übt Deutschland-Kritik und passt ansonsten zum bisherigen Wetter dieses Monats: Mairegen Mehr Von Jan Wiele

21.05.2010, 18:17 Uhr | Feuilleton

Traumberufe (4) Mein Traum vom Fliegen

Air Berlin 2242 steigt durch die Wolken, dorthin, wo die Freiheit wohl grenzenlos sein muss, wie Reinhard Mey gesungen hat. Mein Kindheitstraum Pilot - ein Traumberuf! Wenn bloß das frühe Aufstehen nicht wäre und wenn... Folge 4 unserer Serie über Traumberufe im Test. Mehr Von Holger Appel

28.07.2009, 04:12 Uhr | Beruf-Chance

Pam Ann in der alten Oper Wirkt auch gegen Flugangst

Nur Singen ist schöner: Die Stewardess Pam Ann zieht mit flottem Mundwerk über alles her, was dem Berufsbild lieb und teuer ist. Kein Klischee wäre der schrillen Nudel zu abgeschmackt, um nicht in einer zotigen Pointe zu enden. Und live zeigt sie gerne mit athletischen Tänzern in Pilotenuniform mit nacktem Oberkörper. Mehr Von Michael Köhler

08.04.2009, 18:52 Uhr | Rhein-Main
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z