Drogen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Überraschende Freilassung Keine Vorwürfe mehr gegen Journalisten Golunow

Der Journalist soll noch am Dienstag aus dem Hausarrest entlassen werden. Gegen seine Festnahme hatte es international Proteste gegeben. Mehr

11.06.2019, 17:24 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Drogen

1 2 3 ... 43 ... 86  
   
Sortieren nach

Kampf um May-Nachfolge Tories unter Drogen

Gleich vier potentielle Kandidaten für Theresa Mays Nachfolge machen mit Drogenbeichten von sich reden. Damit verschaffen sie dem Favoriten am Ende der Nominierungsfrist am Montag einen weiteren Vorteil. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

10.06.2019, 17:24 Uhr | Politik

Drogenbericht der EU Die „Uberisierung“ des Kokainhandels

Die Menge an beschlagnahmtem Kokain in Europa hat sich binnen eines Jahres fast verdoppelt. Selbst Rekordbeschlagnahmungen haben aber kaum Auswirkungen auf den Kokainmarkt. Die Vertriebsstrukturen scheinen sich zu ändern. Mehr Von Daniel Deckers

06.06.2019, 14:10 Uhr | Gesellschaft

Rapper Jay-Z Vom Drogendealer zum Milliardär

Jay-Z ist nicht nur ein Superstar in der Musikszene, sondern auch Unternehmer und Investor. Sogar Warren Buffett ist ein Fan. Der Rapper hat laut Forbes mit seinem Vermögen nun die Marke von einer Milliarde Dollar geknackt. Mehr Von Roland Lindner, New York

05.06.2019, 09:01 Uhr | Gesellschaft

In Russland Sexszenen in „Rocketman“ zensiert?

„Alle Szenen mit Küssen, Sex und Oralsex zwischen Männern wurden herausgeschnitten“, beschwert sich ein Kritiker, nachdem er den Film über das Leben von Elton John in Russland im Kino gesehen hat. Nun ist in dem Land eine Zensurdebatte entbrannt. Mehr

31.05.2019, 19:44 Uhr | Feuilleton

Deutsche Netflix-Serie Wohin mit all den Drogen?

Die Netflix-Serie „How to sell drugs online (fast)“ schafft es, die Geschichte einer deutschen Kleinstadt frisch und frei zu erzählen. Kommt sie auch beim internationalen Publikum an? Mehr Von Matthias Hannemann

31.05.2019, 14:05 Uhr | Feuilleton

Blutiger Bandenkrieg Warum es in Brasilien immer wieder Tote bei Gefängnisrevolten gibt

Nicht zum ersten Mal endet eine Gefängnisrebellion mit Dutzenden Toten. In Brasiliens überfüllten Haftanstalten tobt ein blutiger Bandenkrieg. Mehr Von Tjerk Brühwiller, SÃO PAULO

29.05.2019, 21:21 Uhr | Gesellschaft

Gewaltvorwürfe gegen Musiker Der Deutsch-Rap muss umdenken

Auf die Debatte um #MeToo wollte die Szene nicht hören. Also müssen wir den Künstlern die Grenzen der Gewalt zeigen. Ein Gastbeitrag von einer Rap-Journalistin, die selbst schon körperlich angegangen wurde. Mehr Von Juliane Wieler

23.05.2019, 08:14 Uhr | Gesellschaft

Kriminelle Clans „Die Gesellschaft wird als Beute betrachtet“

Bundesinnenminister Horst Seehofer macht den Kampf gegen Clankriminalität zur Chefsache. Teil seines „Sieben-Punkte-Plans“ sind Tausende neue Stellen für das BKA. Mehr Von Helene Bubrowski und Markus Wehner, Berlin

21.05.2019, 14:12 Uhr | Politik

Wegen Drogenschmuggels Indonesisches Gericht verurteilt Franzosen zum Tode

Weil er Drogen geschmuggelt haben soll, wurde ein Franzose in Indonesien zum Tode verurteilt. Das Urteil kam überraschend. Mehr

20.05.2019, 10:39 Uhr | Gesellschaft

Armbrust-Fall von Passau Waren doch Drogen im Spiel?

Die Polizei zeichnet den Armbrust-Fall nach. Fachleute überprüfen, ob es tatsächlich möglich ist, sich mit so einer Waffe zu erschießen. Torsten W. soll ein unkonventionelles Verhältnis zu den Frauen gehabt haben. Mehr Von Karin Truscheit, Julian Staib

15.05.2019, 17:23 Uhr | Gesellschaft

Kampf gegen Drogen in Berlin Rosa Stehplätze für Dealer im Görlitzer Park

Die Drogenkriminalität im Görlitzer Park beschäftigt Berliner Behörden bereits seit längerem – denn die Dealer kehren immer wieder zurück. Nun sorgt eine ungewöhnliche Maßnahme des Parkmanagers für Aufsehen und viel Kritik. Mehr

09.05.2019, 13:11 Uhr | Politik

Frankfurter Platensiedlung Räumung steht bevor

Straffällig gewordene Mieter müssen in der Frankfurter Platensiedlung ihre Wohnungen verlassen. Andernfalls droht die Zwangsräumung durch einen Gerichtsvollzieher. Mehr Von Katharina Iskandar

08.05.2019, 10:30 Uhr | Rhein-Main

Nach Festnahme-Erfolg Die Darknet-Hydra

Der „Wall Street Market“ ist Geschichte. Doch kaum nehmen Ermittler die eine illegale Handelsplattform vom Netz, stehen die nächsten Kriminellen schon bereit. Gibt es einen Ausweg aus dem Teufelskreis? Mehr Von Thiemo Heeg und Marcus Jung

05.05.2019, 20:23 Uhr | Wirtschaft

Heißer Kampf gegen Drogen Peru lässt Rauschgift in Rauch aufgehen

Bei einer Verbrennungsaktion in Lima haben Sicherheitsbehörden nach eigenen Angaben 15 Tonnen beschlagnahmtes Rauschgift in Brennöfen vernichtet. Darunter befanden sich große Mengen Mariuhana, Kokain und synthetische Drogen. Mehr

04.05.2019, 16:36 Uhr | Gesellschaft

Darknet-Festnahmen Wie die Ermittler vorgingen

Mehr als eine Million Menschen nutzten das Portal „Wall Street Market“. Eine internationale Allianz von Strafverfolgern jagte Händler und Käufer um den Globus. Einige Details geben sie jetzt bekannt. Mehr Von Marcus Jung und Thiemo Heeg, Wiesbaden

03.05.2019, 18:09 Uhr | Wirtschaft

Zusammenhang mit Huawei? Todesurteil in China verschärft Konflikt mit Kanada

Das Verhältnis zwischen China und Kanada ist nach der Verhaftung der Huawei-Finanzchefin stark angespannt. Nun verurteilt die Volksrepublik einen weiteren Kanadier wegen Drogenhandels zum Tode. Mehr

30.04.2019, 11:11 Uhr | Politik

Schmerzmittel-Sucht Die Familie, die durch Amerikas Opioid-Krise reich wurde

Mit Schmerzmitteln machte die Familie Sackler weltweit Milliarden – und wurde damit auch mitverantwortlich für Amerikas Opioid-Epidemie. Das holt die vermeintlichen Wohltäter jetzt vor Gericht ein. Mehr Von Roland Lindner, New York

30.04.2019, 08:34 Uhr | Politik

Synthetische Drogen Tod im Tütchen

Synthetische Drogen fluten den Markt in Deutschland und sind schon für ein paar Euro zu haben. Die psychoaktiven Stoffe sind hochgefährlich. Mehr Von Karin Truscheit

29.04.2019, 17:39 Uhr | Gesellschaft

Drogenvernichtung Bei 1200 Grad bleibt nichts übrig

Marihuana, Kokain, Heroin: Die Asservatenkammern der Staatsanwaltschaften sind gefüllt mit Drogen. Einmal im Jahr werden diese aufwendig entsorgt. Mehr

24.04.2019, 11:46 Uhr | Rhein-Main

Lkw-Fahrer schirmen ihn ab Radler in Schlangenlinien auf Autobahn unterwegs

Dank des Einsatzes dreier Trucker ist der Ausflug eines Radfahrers auf die Autobahn 23 in Schleswig-Holstein nochmal glimpflich ausgegangen. Der 21-Jährige stand offenbar unter Drogen. Mehr

23.04.2019, 15:11 Uhr | Gesellschaft

Jahrbuch Sucht 2019 „Deutschland hat ein Alkoholproblem“

Der Alkoholkonsum in Deutschland ist laut einem neuen Bericht der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen weiterhin gefährlich hoch. Rund 74.000 Mensch sterben pro Jahr an den Folgen – Einschränkungen seien nötig. Mehr

17.04.2019, 12:44 Uhr | Gesellschaft

Hessens Justizministerin Verstärkte Videoüberwachung zur Drogenbekämpfung

Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann plant eine verschärfte Bekämpfung des Handels von Drogen, Waffen und Kinderpornografie im Darknet. Dazu soll die Videoüberwachung von Packstationen ausgeweitet werden. Mehr

17.04.2019, 11:41 Uhr | Rhein-Main

Ohne Führerschein unterwegs Unter Drogen in nicht zugelassenem Auto auf Polizisten zugerast

Auf seiner Fahrt durch Wetzlar in Mittelhessen wollten ihn Polizisten kontrollieren. Das wollte ein 34 Jahre alter Mann aber nicht - aus mehreren Gründen. Er raste auf einen Polizisten zu. Das hat nun Konsequenzen. Mehr

16.04.2019, 15:08 Uhr | Rhein-Main

Rauschgiftschmuggel Frankfurter Zollbeamte finden vier Kilo Kokain

Am Frankfurter Flughafen haben Zollbeamte über vier Kilogramm Kokain entdeckt. Das Rauschgift war in Postsendungen aus Mittelamerika versteckt worden. Mehr

12.04.2019, 13:04 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 43 ... 86  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z