Psychiatrie: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Traumatisierte Flüchtlinge Die Stimmen im Kopf

Wenn Migranten in der Psychiatrie landen, fordert das nicht nur die Ärzte, sondern auch die Übersetzer heraus. Sie müssen blumige Sprachbilder von Halluzinationen unterscheiden. Mehr

05.05.2019, 20:21 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Psychiatrie

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

Polizei bittet um Mithilfe Drei Mädchen aus Aachener Psychiatrie geflohen

Drei zehn, elf und zwölf Jahre alte Mädchen sind aus der Jugendpsychiatrie des Aachener Klinikums wegggelaufen. Weil eine Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden kann, fandet die Polizei mit hunderten Beamten nach den Mädchen. Mehr

30.04.2019, 18:41 Uhr | Gesellschaft

Angriff im Kokainrausch Mann muss nach tödlicher Messerattacke in Psychiatrie

Ein Mann hat einen Familienvater im Kokainrausch mit einem Messer getötet. Nun muss der Täter in die geschlossene Psychiatrie. Mehr

26.04.2019, 14:35 Uhr | Rhein-Main

Baden-Württemberg Alle geflohenen Straftäter wieder gefasst

In Calw entkommen vier psychisch kranke Straftäter aus einer forensischen Psychiatrie. Wenig später werden sie geschnappt. Mehr

11.04.2019, 08:58 Uhr | Gesellschaft

Schwangere getötet Verdächtiger nach Angriff auf Ehefrau in Psychiatrie

Einen Tag nach seiner Festnahme ist ein 24 Jahre alter Mann in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht worden. Er steht im Verdacht, seine schwangere Frau in Bad Nauheim erstochen zu haben. Mehr

09.04.2019, 12:52 Uhr | Rhein-Main

Fahndung in Köln Psychisch kranker Mörder weiter auf der Flucht

In Köln sucht die Polizei einen Mörder, der nach einem Ausgang nicht in die geschlossene Psychiatrie zurückgekehrt ist. Vor dem Mann wird gewarnt – er war schon einmal geflohen. Mehr

08.04.2019, 11:50 Uhr | Gesellschaft

Frankfurter Psychiatrie Vom Shitstorm wachgerüttelt

Ein Bericht des Fernsehsenders RTL hat angebliche Missstände im Klinikum Frankfurt-Höchst und dessen Psychiatrie aufgedeckt. Erst die öffentliche Kritik zwingt die Verantwortlichen nun zum Handeln. Mehr Von Ingrid Karb

29.03.2019, 16:51 Uhr | Rhein-Main

Mögliche Missstände Frankfurter Psychiatrie zieht Konsequenzen nach TV-Bericht

Der TV-Sender RTL hat angebliche Missstände in einer Frankfurter Psychiatrie aufgedeckt. Nun soll unter anderem ein externer Gutachter die Verbesserung der Zustände überwachen. Es gibt allerdings auch Kritik an der Arbeit der Reporter. Mehr

28.03.2019, 18:05 Uhr | Rhein-Main

Psychiatrie-Reportage „Ich bin in der Geschlossenen, Mama!“

Seelische Leiden tragen noch immer ein Stigma, und auch psychiatrische Kliniken haben ein schlechtes Image: laut, bizarr, angsteinflößend. Alles Vorurteile? Zu Besuch auf zwei großen Stationen. Mehr Von Sebastian Eder, Lucia Schmidt

25.03.2019, 07:01 Uhr | Gesellschaft

Nach Kritik im Fernsehen Land prüft Zustände in Frankfurter Psychiatrie

Ein Bericht des Fernsehsenders RTL zeigt angebliche Missstände in der Psychiatrie des Frankfurter Klinikums Höchst. Nun verspricht Hessens Sozialminister, den Vorwürfen nachzugehen. Mehr

21.03.2019, 16:49 Uhr | Rhein-Main

Offenburg Arzt-Mörder muss in die Psychiatrie

Ein Mann, der einen Mediziner mit 20 Messerstichen getötet hat und noch immer seine Unschuld beteuert, wird in die Psychiatrie eingewiesen. Er stelle eine Gefahr für die Allgemeinheit dar, so das Landgericht Offenburg. Mehr

12.03.2019, 17:15 Uhr | Gesellschaft

„Keine Alternative“ Busattentäter aus Lübeck muss auf unbestimmte Zeit in die Psychiatrie

Im Juli 2018 hat ein Mann in einem Lübecker Linienbus Feuer gelegt und zwölf Menschen durch Messerstiche schwer verletzt. Wegen seiner Schizophrenie wurde er nun freigesprochen, muss jedoch in eine Klinik. Mehr

08.03.2019, 14:51 Uhr | Gesellschaft

Baby missbraucht und getötet Neunzehnjähriger muss in die Psychiatrie

Weil er seine vier Wochen alte Tochter erst sexuell missbraucht und dann getötet hat, wurde ein Neunzehnjähriger zu achteinhalb Jahren Jugendstrafe verurteilt. Außerdem muss er in die Psychiatrie. Mehr

25.02.2019, 11:22 Uhr | Gesellschaft

Babyleiche in Tasche deponiert Mutter muss nach Urteil in Psychiatrie

Das Skelett des Säuglings lag in einer Tasche im Wald. Knapp eineinhalb Jahre nach dem grausigen Fund geht die juristische Aufarbeitung des Falls zu Ende. Mehr

19.02.2019, 15:08 Uhr | Rhein-Main

Nach Nürnberger Messerattacke Tatverdächtiger soll in Psychiatrie

Der Messerangreifer von Nürnberg soll ein „breitgefächertes psychisches Krankheitsbild“ aufweisen. Er wird verdächtigt, am frühen Sonntagmorgen eine Frau mit einem Messer niedergestochen und schwer verletzt zu haben. Mehr

18.02.2019, 14:00 Uhr | Gesellschaft

Nach Feuer in Hattersheim Mutmaßlicher Brandstifter in die Psychiatrie gebracht

Zwei Tage nach einem Hochhausbrand in Hattersheim sitzt der mutmaßliche Brandstifter in der Psychiatrie. Für die geretteten Bewohner, die ihre Wohnungen verlassen mussten, gibt es eine gute Nachricht. Mehr

11.12.2018, 16:17 Uhr | Rhein-Main

Mit Kind vor Zug gesprungen Mann muss in die Psychiatrie

Stimmen sagen einem Mann, er müsse ein Opfer bringen. Er schnappt sich am Bahnhof in Wuppertal einen kleinen Jungen und springt mit ihm vor einen Zug – beide bleiben unverletzt. Mehr

25.10.2018, 17:04 Uhr | Gesellschaft

Litt unter Wahnvorstellungen Münchner Messerstecher muss in die Psychiatrie

Nach dem Münchner Amoklauf löst eine neue Tat im Oktober 2017 wieder Panik bei vielen Bürgern aus: Ein Mann attackiert Menschen in der bayerischen Landeshauptstadt wahllos mit einem Messer. Am Dienstag wurde er nun verurteilt. Mehr

09.10.2018, 13:34 Uhr | Gesellschaft

Vermindert schuldfähig Mutmaßlicher Angreifer von Ravensburg kommt in Psychiatrie

Ein Gutachter bescheinigt dem Täter nach der Messerattacke in Ravensburg eine psychiatrische Erkrankung. Die Polizei muss das Alter des Beschuldigten korrigieren. Mehr

29.09.2018, 19:06 Uhr | Gesellschaft

Blutbad in Schnellrestaurant Mann droht dauerhafte Einweisung in die Psychiatrie

Der Prozess in Frankfurt begann mit einem Geständnis. Der beschuldigte Mann sagte aus, dass er sich vor einem „schwarzen Magier“, der ihn verfolge, in Sicherheit bringen wollte. Mehr

19.09.2018, 16:00 Uhr | Rhein-Main

Rechte von Psychiatriepatienten Festgeschnallt und vergessen

Das Bundesverfassungsgericht nötigt die Landesgesetzgeber, Rechte von Patienten der stationären Psychiatrie besser zu schützen. Eine Gesellschaft, in der Selbstbestimmung als höchster Wert gilt, verdrängt die Eingewiesenen. Mehr Von Oliver Tolmein

14.08.2018, 17:02 Uhr | Feuilleton

Nach Zwangseinweisung Jan Ullrich offenbar aus Psychiatrie entlassen

Der frühere Radprofi hat die Psychiatrie wieder verlassen. Er war zuvor wegen seines körperlichen und seelischen Zustands zwangseingewiesen worden. Mehr

11.08.2018, 18:08 Uhr | Gesellschaft

Fixierung in der Psychiatrie So verletzbar ist die Freiheit der Person

Wenn Patienten in der Psychiatrie toben, werden sie im Notfall fixiert. Bislang konnten das allein die Ärzte anordnen. Das Verfassungsgericht hat nun anders entschieden. Aber ist das auch die bessere Lösung? Mehr Von Nike Heinen

24.07.2018, 13:07 Uhr | Wissen

Bluttat in Flüchtlingsheim Syrer muss nach tödlicher Messerattacke in Psychiatrie

Weil er einen Afghanen mit 19 Stichen getötet hat, ist ein Syrer des Totschlags schuldig. Nun muss er in die Psychiatrie. Angeblich hat er sich von einem Afghanen, hinter dem er den Mossad vermutete, verfolgt gefühlt. Mehr

18.07.2018, 16:52 Uhr | Rhein-Main

Mann mit 19 Stichen getötet Mutmaßlicher Messerstecher soll in die Psychiatrie

Mit 19 Messerstichen soll ein syrischer Asylbewerber einen Zimmergenossen getötet haben. Nun wurde der mutmaßliche Täter zunächst in eine Psychiatrie überstellt. Mehr

17.07.2018, 17:36 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z