Pinterest: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Erster Handelstag Pinterest und Zoom starten stark an der Börse

Zwei Tech-Unternehmen feiern ihr Börsendebüt. Der Aktienkurs von Pinterest legte nach Handelsbeginn um 25 Prozent zu. Noch deutlich beliebter war allerdings der Videodienst Zoom. Mehr

18.04.2019, 19:04 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Pinterest

1
   
Sortieren nach

Amerikanische Fotoplattform So viel Geld nimmt Pinterest durch den Börsengang ein

Das nächste bekannte Tech-Start-up geht an die Börse, weitere wollen folgen. Nicht alle machen schon Gewinn. Mehr

18.04.2019, 09:42 Uhr | Finanzen

Vor Börsengang Pinterest legt Zahlen offen

Dass etwa eine Viertelmilliarde Menschen die Bilderpinnwand nutzen, war schon bekannt. Aber wie viel Umsatz Pinterest macht, und was unterm Strich steht, gab das Unternehmen jetzt erst bekannt. Mehr

23.03.2019, 06:16 Uhr | Wirtschaft

Soziales Netzwerk Pinterest bereitet Börsengang vor

Das Netzwerk Pinterest, eine Art virtuelle Pinnwand, wird Berichten zufolge an die Börse gehen. Einen ensprechenden Antrag habe das Unternehmen bei der Börsenaufsicht SEC schon eingereicht. Mehr

22.02.2019, 10:43 Uhr | Wirtschaft

Soziale Netzwerke Hacker nehmen Zuckerbergs Accounts ins Visier

Mark Zuckerberg veröffentlicht eigentlich seit Jahren nur noch auf seinem eigenen Netzwerk Facebook. Einige seiner älteren Accounts bei anderen Netzwerken wurden jetzt kurzzeitig gehackt. Mehr

06.06.2016, 11:29 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Snapchat will an die Börse

Der nächste Milliarden-Börsengang aus dem Silicon Valley steht an: Snapchat möchte den Gang aufs Parkett wagen. Außerdem haben sich Holcim und Lafarge geeinigt und die gesetzlichen Krankenkassen fordern mehr Mitsprache bei der Umsetzung des e-Health-Gesetzes. Mehr

27.05.2015, 09:02 Uhr | Wirtschaft

Foto-App Snapchat bekommt eine halbe Milliarde Dollar 

Mit Snapchat kann man Fotos verschicken, die sich nach wenigen Sekunden selbst wieder löschen. Bei Investoren ist die App beliebt – und hat jetzt hat noch einmal frisches Kapital eingesammelt. Mehr

01.01.2015, 12:14 Uhr | Wirtschaft

Zahlungsverkehr Snapchat startet Geld-Überweisungen

Die Smartphone-App Snapchat ist für das Versenden von Bildern bekannt, die nach wenigen Sekunden wieder gelöscht werden. Jetzt können Nutzer in Amerika über den Fotodienst auch Geld an Freunde verschicken. Mehr

18.11.2014, 09:37 Uhr | Finanzen

Nach Streit mit Twitter Fotodienst Twitpic macht dicht

Aufgrund eines Namensstreits mit dem Kurznachrichtendienst Twitter, beendet die Fotoplattform Twitpic seinen Dienst. Nutzer sollen ihre eingestellten Bilder und Videos jedoch wieder herunterladen können. Mehr

05.09.2014, 00:42 Uhr | Wirtschaft

Tech-Branche Foto-App Snapchat zehn Milliarden Dollar wert

Zehn Milliarden Dollar soll der Fotodienst Snapchat wert sein. Eine App, die ihr Geld mit verschwindenden Bildern verdient. Doch in der Nacht hat sich noch mehr in der Tech-Welt getan. Mehr

27.08.2014, 11:58 Uhr | Wirtschaft

Bildernetzwerk Pinterest kommt nach Deutschland

Kochrezepte, Taschen oder Hochzeitsfotos: Bislang nutzen vor allem amerikanische Hausfrauen Pinterest als digitales Schaufenster. Jetzt will das Bildernetzwerk wachsen. Mehr

20.08.2014, 14:18 Uhr | Wirtschaft

Internet-Studie So surfen die Deutschen

Der Fotodienst Instagram wird vorzugsweise von Frauen genutzt, während Männer verstärkt Internetportale nutzen, die sich mit Computerspielen auseinandersetzen. Arbeitslose sind am längsten im Internet, zeigt jetzt eine Umfrage. Mehr Von Martin Gropp

27.07.2014, 23:01 Uhr | Wirtschaft

Digitale Pinnwand Der rasende Aufstieg des Fotodienstes Pinterest

Das Bilderteilnetzwerk Pinterest nutzen mehr als 50 Millionen Menschen. Und es werden immer mehr. Jetzt ist das Netzwerk fast drei Milliarden Euro wert. Mehr Von Martin Gropp

24.10.2013, 13:45 Uhr | Wirtschaft

Störungen Amazons Rechenzentrum legt Instagram lahm

Ein wichtiges Rechenzentrum von Amazon in Virginia fällt immer wieder einmal aus. Darunter leiden auch andere Firmen, zum Beispiel Twitter und der Fotodienst Instagram. Mehr Von Carsten Knop

27.08.2013, 11:40 Uhr | Wirtschaft

Fotodienst Yahoo präsentiert neue Version von Flickr

Gerade erst kündigte Yahoo die Übernahme der Blogging-Plattform Tumblr an. Nun präsentiert der amerikanische Internetkonzern eine überarbeitete Version seines Fotodienstes Flickr. Die Seite wurde umfassend entrümpelt. Mehr

21.05.2013, 13:33 Uhr | Wirtschaft

Instagram unter Druck Fotodienst bedauert unklare Formulierungen

„Wir haben keine Absicht, Ihre Fotos zu verkaufen“: Nach heftiger Kritik an den neuen Nutzungsbedingungen des Fotodiensts Instagram spricht Gründer Kevin Systrom jetzt von einem Missverständnis. Mehr

19.12.2012, 08:30 Uhr | Feuilleton

Neue Regeln Instagram will Bilder verkaufen

Mitglieder stören sich an neuen Regeln von Instagram. Die Bilder-Plattform kann Fotos und andere Daten der Nutzer Werbetreibenden zur Verfügung stellen und dafür Geld kassieren. Mehr

18.12.2012, 15:01 Uhr | Technik-Motor

Soziales Netzwerk Pinterest Das neueste Ding vor dem nächsten Ding

Pinterest heißt die Plattform im Internet, bei der jetzt jeder sein muss. Oder vielleicht nicht? Ein Selbstversuch. Mehr Von Katja Kullmann

12.04.2012, 00:46 Uhr | Feuilleton

Milliardenübernahme Facebook kauft Fotodienst Instagram

Kurz vor dem geplanten Börsengang wagt das soziale Netzwerk Facebook noch eine dicke Übernahme: Das Unternehmen schluckt für rund 1 Milliarde Dollar den Fotodienst Instagram. Allerdings solle kein Instagram-Nutzer gezwungen werden, Facebook zu nutzen. Mehr Von Roland Lindner, New York

09.04.2012, 21:44 Uhr | Wirtschaft

Google Sicherheitslücke bei Android wird geschlossen

Android, die meistverbreitete Smartphone-Plattform, hat eine Sicherheitslücke - ausgerechnet in den Google-Apps für Kalender und Kontakte. Angreifer könnten mit Hilfe unverschlüsselter WLAN-Netze auf Daten zugreifen. Mehr

18.05.2011, 12:09 Uhr | Wirtschaft

Google Die Abwege eines Weltverbesserers

Google trat mit hohen Ansprüchen an: „Tue nichts Böses“ war einmal die Devise. Inzwischen ist der Konzern mit seinen zahlreichen Produkten beinahe omnipräsent. Je größer er wird, desto mehr Argwohn weckt er. Mehr Von Roland Lindner, New York

24.08.2010, 15:21 Uhr | Wirtschaft

Kartendienst startet Google Street View bald in 20 deutschen Städten

Fotos aller Häuser und Straßen in Deutschland werden bald im Google-Dienst Street View zu sehen sein. Noch in diesem Jahr soll der Kartendienst freigeschaltet werden. Wer sein Haus dort nicht sehen möchte, kann den Ausschnitt schwärzen lassen. Mehr Von Holger Schmidt

10.08.2010, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Fotodienste Stan Laurent bringt Photobox nach Deutschland

Stan Laurent, ehemaliger Deutschland-Chef des Internetportals AOL, ist zurück auf dem deutschen Internetmarkt. Als Vorstandsvorsitzender des Fotodienstes Photobox will Laurent nun vom schnell wachsenden Markt der Digitalfotografie auch in Deutschland profitieren. Mehr

17.02.2008, 17:25 Uhr | Wirtschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z