Pinguine: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Berliner Zoo Schwules Pinguinpaar brütet Ei aus

Ein schwules Pinguin-Pärchen hat im Berliner Zoo ein Ei adoptiert, das die beiden nun wie ihren eigenen Augapfel hüten. Die eigentlichen Eltern hatten die Brut vernachlässigt, da sind die Königspinguine Skipper und Ping eingesprungen, zur Freude von Tierpflegern und Besuchern. Mehr

15.08.2019, 19:12 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Pinguine

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Bereits ausgestorben Knochen von Riesenpinguin in Neuseeland gefunden

Kaiserpinguine gelten mit bis zu 1,20 Metern als die größte Pinguinart. Ein fossiler Knochenfund in Neuseeland übertrifft diese Größe bei Weitem. Mehr

15.08.2019, 13:13 Uhr | Gesellschaft

Regenbogenfamilie Berlins schwule Pinguine

Im Zoo Berlin brüten zwei Männchen das Ei einer Artgenossin aus. Skipper und Ping sind für den Berliner Zoo das erste gleichgeschlechtliche Elternpaar, in anderen Zoos konnten damit bereits sehr gute Erfahrungen gesammelt werden. Mehr

09.08.2019, 17:19 Uhr | Gesellschaft

In Neuseeland Pinguine gleich zweimal aus Sushi-Laden entfernt

Pinguine lieben Fisch, doch das ist nicht der Grund, warum Zwergpinguine in Neuseeland gleich zweimal einen Sushi-Laden aufsuchten. Nun wurden sie umgesiedelt. Mehr

17.07.2019, 15:41 Uhr | Gesellschaft

In Neuseeland Pinguin-Paar macht Sushi-Bar unsicher

In Neuseelands Hauptstadt Wellington hat ein Pinguin-Paar eine Sushi-Bar unsicher gemacht. Die beiden hatten wohl nach einem sicheren Ort für die Eiablage gesucht. Mehr

17.07.2019, 13:56 Uhr | Gesellschaft

Biologe klärt auf „Im Grunde sind alle Tiere bisexuell“

Löwen, Schimpansen, Pinguine: Sie alle haben teils Sex mit Artgenossen des eigenen Geschlechts. Bei einer Führung durch den Münchner Tierpark Hellabrunn erklärt ein Biologe, welche Tiere besonders häufig durch gleichgeschlechtliche Paarung auffallen. Mehr

11.07.2019, 16:34 Uhr | Gesellschaft

Streit brütender Vögelpaare Zwei Pinguinküken getötet – Elterntiere sterben an Stress

Das Personal im Dresdner Zoo berichtet von einem ungewöhnlichen Vorfall im Pinguingehege, der sich um das unbefruchtete Ei eines Humboldtpinguinpaares zutrug. Mehr

06.06.2019, 15:01 Uhr | Gesellschaft

Was war beliebt? „Nacht der Museen“ lockt Zehntausende an

Von Knetanimationen über experimentelle Fotografie und peruanische Klänge an der neuen Pinguin-Anlage im Zoo: 35.000 Besucher haben am Samstag die Nacht zum Tag gemacht und tauchten ein in über 40 Museen und Galerien. Mehr

12.05.2019, 13:33 Uhr | Gesellschaft

Vorabdruck aus Thunberg-Buch Diese Thunbergs

Da ist die Klimaaktivistin Greta, und da ist die Tochter Greta. In einem gemeinsamen Buch gibt die Familie, angeführt von Mutter Malena, jetzt Einblicke in ihren außergewöhnlichen Alltag zwischen besonderer Begabung und Essstörung. Mehr

29.04.2019, 12:06 Uhr | Gesellschaft

Herzblatt-Geschichten Diagnose: Britische Hüften

Ob das ansteckend ist? Die „Bild“ diagnostiziert bei Emma Thompson „britische Hüften“. Derweil geht das Rätselraten um Herzogin Meghans Geburtspläne weiter und Guido Maria Kretschmer beweist selbst in Notsituationen Stil. Mehr Von Jörg Thomann

21.04.2019, 11:33 Uhr | Gesellschaft

Pinguine in der Antarktis Kuscheln vor den Kameras

In der Antarktis beobachten deutsche Wissenschaftler das Leben der Pinguine im Klimawandel. Dafür sind 16 Kameras im Einsatz, die einfangen, was menschliche Beobachter sonst nicht zu Gesicht bekommen. Mehr Von Roland Knauer

26.03.2019, 20:37 Uhr | Gesellschaft

Im Maul eines Wals „Ich stand nicht auf dem Speisezettel“

Vor der südafrikanischen Küste wird Rainer Schimpf beim Schnorcheln von einem riesigen Brydewal geschluckt – und wieder ausgespuckt. Der Taucher im Interview über seine fast zwei Sekunden im Maul eines Wals. Mehr Von Oliver Maria Schmitt

13.03.2019, 11:22 Uhr | Gesellschaft

Interview mit Christian Bale „Was heißt schon ,Bester Schauspieler‘?“

Christian Bale, 45 und als „Batman“ berühmt geworden, kennt im Job keine Kompromisse. Hier erzählt er von Macht, Scham – und warum er noch nie einen Oscar-Stimmzettel ausgefüllt hat. Mehr Von Christian Aust

27.02.2019, 11:56 Uhr | Gesellschaft

Afrikanische Pinguine Mysteriöses Massensterben

Vor der Küste Namibias verenden seit einigen Wochen plötzlich Hunderte von Pinguinen, deren Population bereits gefährdet ist. Die Forscher vor Ort sind ratlos. Mehr Von Thilo Thielke, Kapstadt

03.02.2019, 16:26 Uhr | Gesellschaft

Klimawandel Tauwetter im tiefen Süden

Das Eis der Antarktis schmilzt noch dramatischer als bisher angenommen. Was bedeutet das für die Tiere dort? Mehr Von Georg Rüschemeyer

22.01.2019, 11:44 Uhr | Wissen

Ahnungsloser Pinguin Wo diese Rutsche wohl hinführt?

Beim Eisfestival im chinesischen Harbing kreieren internationale Eiskünstler jedes Jahr fantasievolle Gebilde. Mehr

07.01.2019, 19:43 Uhr | Gesellschaft

Drogenabhängige in Frankfurt Stein um Stein

Jutta raucht Crack und lebt in einer Wohnung mit Mäusen und einer Taube. Zu Weihnachten muss sie raus. Eigentlich. Mehr Von Theresa Weiß und Jana Mai (Fotos)

24.12.2018, 08:59 Uhr | Gesellschaft

Rapperin Sookee Die Mädchen waren nur „die Hure von“

Sookee hat in der Berliner Hip-Hop-Szene angefangen – und sich von ihr emanzipiert. Heute ist die Rapperin eine laute Stimme gegen Homophobie und Sexismus. Mehr Von Johanna Dürrholz

18.11.2018, 08:07 Uhr | Gesellschaft

Ergaunertes Elternglück Schwules Pinguinpaar entführt Jungtier

Adoption wider Willen: In einem dänischen Zoo hat ein schwules Pinguinpaar Mitleid mit einem Jungtier, das von den Eltern wenig beachtet wird – und klaut das Küken. Mehr

27.09.2018, 12:55 Uhr | Gesellschaft

Pinguine in Peru Zu weit von der Küste entfernt

"Cabo" und "Kowalski" haben Retter zwei Humboldt-Pinguine getauft, die am Wochenende mitten in einer ländlichen Gegend, weit weg von der peruanischen Küste aufgetaucht waren. Die Seevögel wollten zunächst nicht fressen - bis sich die Polizei einschaltete. Mehr

25.09.2018, 08:01 Uhr | Gesellschaft

Schreckliches Schicksal Zoobesitzer lassen illegal gefangene Tiere zurück

Der Zoo musste schließen, weil seit dem Tsunami und der Fukushima-Krise 2011 immer weniger Zuschauer kamen. Honey, so heißt die Delfindame, und die anderen Zootiere wie Pinguine, Fische und Reptilien sind in dem Zoo zurückgeblieben. Mehr

28.08.2018, 19:14 Uhr | Gesellschaft

Zoo Rostock Froh über tiefe Gräben

Rostock hat Europas besten Zoo und viele Pläne. Demnächst gibt es dort sogar ein Polarium. Mehr Von Luna El-Omari, Christophorusschule, Rostock

26.07.2018, 19:43 Uhr | Gesellschaft

Steigender Meeresspiegel Das Eis der Antarktis schwindet immer schneller

Die Antarktis verliert immer schneller immer mehr Eis. Besonders im Westen ist der Verlust an Eismasse groß. Einige Schäden sind irreversibel – doch es gibt auch Hoffnung. Mehr

13.06.2018, 19:44 Uhr | Wissen

Müllrekord auf hoher See Ertrinkt das Mittelmeer in Plastik?

Ob Antarktis oder Mittelmeer: Kein Fleck auf der Erde scheint mehr sicher vor Plastik zu sein. Proben einer Greenpeace-Expedition zeigen nun erschreckende Ergebnisse. Mehr

08.06.2018, 06:00 Uhr | Wissen

Faultiere Dickschädel als Taucher im Vorteil

Knochen als Spiegel von Lebensumständen: Eine maritime Episode in der Evolution der Faultiere zeigt, wie sich Knochen mit der Anpassung von Lebewesen verändern. Mehr Von Diemut Klärner

05.06.2018, 09:35 Uhr | Wissen
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z