Oktoberfest in München: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Oktoberfest in München

  7 8 9 10 11 ... 19  
   
Sortieren nach

Ratschläge für die Wiesn Schleiferln und andere Sünden

Das Münchner Oktoberfest, das an diesem Samstag beginnt, ist ein eigener Kontinent. Da ist man gut beraten, einige Grundregeln zu beherzigen. Zwar gilt hier die große bayerische Freiheit, alles ist aber trotzdem nicht erlaubt. Mehr Von Albert Schäffer

19.09.2014, 18:15 Uhr | Gesellschaft

Oktoberfest Quo vadis, Wiesn?

Am Samstag beginnt das Oktoberfest auf der Theresienwiese in München mit einigen Veränderungen. Trotzdem bleibt alles, wie es ist: Das größte Volksfest der Welt wird eine grandiose Kommerzveranstaltung sein. Mehr Von Henning Peitsmeier

18.09.2014, 16:33 Uhr | Stil

Oktoberfest beginnt In Frankfurt steht ein Hofbräuhaus

Frankfurt ist nicht München. Doch Bier, Brez’n und bayrische Trachten gefallen auch den Hessen. Deshalb heißt es von Donnerstag an: Es ist wieder Oktoberfest. Mehr Von Katharina Iskandar

18.09.2014, 14:45 Uhr | Rhein-Main

Bairischer Dialekt Ein Stückerl Selbstbewusstsein

Das Bairische ist wieder auf dem Vormarsch: Man ist stolz darauf, aus Bayern zu kommen, sogar dann, wenn man eigentlich von anderswoher kommt. Trotz aller Beliebtheit ist der Dialekt aber immer noch bedroht. Mehr Von Sebastian Mayr, München

17.09.2014, 19:23 Uhr | Gesellschaft

Streit um Lederhose Tracht und Niedertracht

Ein traditionsreiches Trachtenhaus lässt zwei Berliner Blogger eine Lederhose gestalten – und zieht sie nach Protesten um fragwürdige Symbole am ersten Verkaufstag zurück. Mehr Von Florian Siebeck

15.09.2014, 10:34 Uhr | Stil

Andreas Gabalier Gaudi, G’fühl und Rock’n’Roll

Bis vor kurzem war Andreas Gabalier nur so ein Volksmusiker aus Österreich. Inzwischen singt auch die Generation iPhone seine Songs . Der Bruch mit den Klischees hebt ihn ab von der zuckersüßen Schlagerwelt - und begeistert sogar einen deutschen Popstar. Mehr Von Anke Schipp

14.06.2014, 23:23 Uhr | Gesellschaft

Bierpreis auf dem Oktoberfest Zehn Euro für die Maß: Schwoam ma’s obi!

Der Preis für die Maß auf dem Oktoberfest knackt in diesem Jahr erstmals die Zehn-Euro-Marke. Wer mehr als eine bestellen will, sollte beim Trinkgeld trotzdem nicht knausern. Mehr Von Albert Schäffer, München

04.06.2014, 20:46 Uhr | Gesellschaft

Oktoberfest Aus Hippodrom wird Marstall

Weil Sepp Krätz wegen Steuerhinterziehung keine Zulassung mehr bekam, muss das Oktoberfest in Zukunft ohne das Promi-Zelt Hippodrom auskommen. Nun sind auch Krätz’ Nachfolger gefunden: Das Ehepaar Able darf ein Zelt auf der Wiesn betreiben. Mehr

28.04.2014, 15:49 Uhr | Gesellschaft

TV-Events Noch blödere Ideen für noch blödere Filme

Auch die allerlangweiligsten nationalen Ereignisse werden neuerdings zu TV-Events verarbeitet. Und weil hierzulande ja genug langweilige Dinge passieren: Anregungen für weitere 90-Minüter, mitsamt Besetzungsvorschlägen (spielen ja eh immer dieselben). Mehr

22.04.2014, 11:32 Uhr | Feuilleton

Steuerhinterziehung Oktoberfestwirt hinterzieht Champagner

Der Münchner Wirt Sepp Krätz hat Champagner im Wert von 1,1 Millionen Euro nicht versteuert. Jetzt verliert er seine Konzession. Das Hippodrom, Promi-Zelt auf dem Oktoberfest, braucht einen neuen Wirt. Mehr Von Sebastian Mayr

28.03.2014, 17:10 Uhr | Gesellschaft

TV-Kritik: Harald Schmidt Show Til Schweigers Hintern durchgefallen

Die letzte Woche der Harald Schmidt Show hat begonnen. Ein letztes Mal kann das Publikum die größte, beste und wichtigste Sendung im deutschen Fernsehen bewundern. Mehr Von Oliver Jungen

12.03.2014, 05:29 Uhr | Feuilleton

Mainzer Fastnacht Almauftrieb bis Aschermittwoch

Vermarktung statt Markenpflege: Warum die Mainzer Fastnacht mit Angeboten wie einer „närrischen Alm“ Gefahr läuft, ihre Identität zu verlieren – und was man dagegen tun könnte. Mehr Von Markus Schug, Mainz

02.03.2014, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Christian Wulff und sein Sprecher Die Rückkehr der Zwillinge

Christian Wulff und sein Sprecher Olaf Glaeseker hatten ihr Verhältnis 2011 jäh gekappt. Doch als sie nun gegeneinander aussagen sollten, harmonierten sie wieder wie früher. Mehr Von Thomas Gutschker

15.02.2014, 19:16 Uhr | Aktuell

Lebensentwürfe Elternglück für Kinderlose!

Wer keinen eigenen Nachwuchs hat, sucht oft intensive Bande zu Nichten, Neffen und den Sprösslingen von Freunden. Der Vorteil: Die kann man wieder abgeben. Mehr Von Julia Schaaf

12.02.2014, 17:07 Uhr | Gesellschaft

Wulff-Prozess Im Rausch der Ermittlungen

Im Verfahren gegen Christian Wulff zeigt sich der Richter von der Unschuld des früheren Bundespräsidenten überzeugt – und führt bissige Gespräche mit dem ehrgeizigen Ankläger. Mehr Von Robert von Lucius, Hannover

06.02.2014, 19:16 Uhr | Politik

Große Oper: Jenůfa in Brüssel Selbst härteste Herzen mussten da schmelzen

Was geht uns hier und heute ein gefallenes Dorfmädchen an? Der Regisseur Alvis Hermanis gibt in seiner spektakulären Lesart der Jenůfa von Leos Janáček die Antwort. Herrlich gesungen wird obendrein. Mehr Von Eleonore Büning, Brüssel

26.01.2014, 12:40 Uhr | Feuilleton

Korruptionsprozess Glaeseker mit Erinnerungslücken

Christian Wulffs einstiger Sprecher Olaf Glaeseker hat sich im Korruptionsprozess gegen seinen früheren Chef als Zeuge mit großen Gedächtnislücken präsentiert. Eine andere Zeugin dagegen brachte heikle Details ans Licht. Mehr

22.01.2014, 10:40 Uhr | Politik

Anklage wegen Vorteilsannahme Wulffs Verteidiger fordern „vollen Freispruch“

Das Verfahren gegen den früheren Bundespräsidenten Christian Wulff könnte bald eingestellt werden - die Vorwürfe der Vorteilsnahme seien bislang nicht belegbar, erklärt das Gericht in Hannover. Doch Wulff reicht das nicht. Mehr Von Robert von Lucius, Hannover

19.12.2013, 17:19 Uhr | Politik

Bettina Wulffs Aussage Endlich Klarheit: Es gab nie Garnelen

Bettina Wulff entlastet ihren Mann vor Gericht. Und sie schildert ihn in sanften Farben. Ihre Begegnung mit Christian Wulff wurde massenhaft und mit Argusaugen von den Medien verfolgt. Mehr Von Robert von Lucius, Hannover

12.12.2013, 16:03 Uhr | Politik

Wulff-Prozess Bettina Wulff stützt Noch-Ehemann

Knapp ein Jahr nach ihrer Trennung sind Christian und Bettina Wulff im Landgericht Hannover aufeinander getroffen. Als Zeugin bestätigte sie die enge Freundschaft des früheren Bundespräsidenten zum Mitangeklagten Groenewold. Mehr

12.12.2013, 10:39 Uhr | Politik

Prozess gegen Wulff Freibier, von wem auch immer

Im Prozess wegen Vorteilsannahme gegen Christian Wulff haben der Verleger Hubert Burda und dessen Ehefrau Maria Furtwängler den früheren Bundespräsidenten mit ihren Zeugenaussagen womöglich entlastet. Mehr Von Robert von Lucius, Hannover

05.12.2013, 12:44 Uhr | Politik

Wulff-Prozess Tag der vergesslichen Zeugen

Die Aussage eines Personenschützers und einer Babysitterin im Prozess gegen Christian Wulff haben kaum neue Erkenntnisse gebracht. Der Vorsitzende Richter reagierte zum Teil verärgert. Mehr

28.11.2013, 12:43 Uhr | Politik

Prozess gegen Wulff Nicht nur Sylt und Capri

Im Prozess wegen Vorteilsannahme kämpft Christian Wulff um seinen Ruf. Er habe sein Leben nicht weitgehend auf Sylt und auf Capri verbracht, sagt der frühere Bundespräsident. Der Vorsitzende Richter deutet ein frühes Ende des Verfahrens an. Mehr Von Robert von Lucius, Hannover

27.11.2013, 11:58 Uhr | Politik

Wulff-Prozess Zeugen eines Upgrades

In allen Einzelheiten wurden die Abläufe von Buchungs- und Bezahlsystemen im Bayerischen Hof geschildert, wo Christian Wulff beim Oktoberfest 2008 wohnte. Der Angeklagte fühlte sich an Kafka erinnert. Mehr Von Robert von Lucius, Hannover

21.11.2013, 15:32 Uhr | Politik

Vorwurf Vorteilsannahme Im Wulff-Prozess sagen die ersten Zeugen aus

Mit der Vernehmung der ersten Zeugen wird der Prozess gegen den früheren Bundespräsidenten Christian Wulff fortgesetzt. Er steht wegen Vorteilsannahme vor Gericht. Mehr

21.11.2013, 13:14 Uhr | Aktuell
  7 8 9 10 11 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Mehr zum Thema