Notre Dame: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ausstellungen in Paris Wettstreit der Romantiker

Victor Hugo, Notre-Dame und die Folgen: Zwei Pariser Ausstellungen im Petit Palais beschäftigen sich mit einer Zeit, die ihre Liebe für „ihr“ Retro entdeckte und auch vielfältig auslebte. Mehr

15.07.2019, 20:41 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Notre Dame

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Simulation in der Frauenkirche Feuerwehr probt in München den Ernstfall

Nach dem Feuer im Pariser Wahrzeichen Notre Dame bereitet sich die Münchner Polizei darauf vor, einen verheerenden Kirchenbrand verhindern zu können. Neben Rauch- und Temperaturmeldern wollen die Verantwortlichen nun auch ein Rauchansaugsystem einbauen. Mehr

04.07.2019, 18:23 Uhr | Gesellschaft

Amerikanische Notenbank Das sind Trumps neue Kandidaten für die Fed

Der amerikanische Präsident Donald Trump nimmt einen neuen Anlauf, zwei vakante Positionen der Notenbank Fed zu besetzen. Eine Sache ist ihm dabei besonders wichtig. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

03.07.2019, 18:22 Uhr | Finanzen

Ansprüche von rechts und links Kunstfreiheit, was ist das?

Künstler ergehen sich in Gesinnungskritik, und Populisten verschanzen sich hinter der Autonomie. Kann es in der Kunst noch Freiheit und Fortschritt geben? Mehr Von Kolja Reichert

02.07.2019, 12:12 Uhr | Feuilleton

Museum Folkwang in Essen Wir sind gewissermaßen Kolumbus

Das Museum Folkwang in Essen bringt unter seinem neuen Direktor neue Ordnung in seine Sammlung. Die neuen Welten, die es verheißt, sind ganz so neu nicht. Mehr Von Patrick Bahners

29.06.2019, 16:18 Uhr | Feuilleton

Nach Brand im Notre-Dame Feuerwehr probt am Berliner Dom den Ernstfall

Gut zwei Monate nach dem verheerenden Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame hat die Berliner Feuerwehr am Mittwoch einen Löscheinsatz am historischen Berliner Dom geprobt. Unter anderem spritzte ein Feuerwehrmann in schwindelerregender Höhe von einer Drehleiter aus Wasser auf das Mitteldach der Kirche. Mehr

27.06.2019, 07:47 Uhr | Gesellschaft

Französisches Sommermärchen Primadonnen gibt es nur im Herrenfußball

Sie erleben ihr blaues Wunder: Die Franzosen stehen mit plötzlicher Geschlossenheit bei der WM hinter „Les Bleues“. Können Frankreichs Frauen die Nation versöhnen und den Fußball retten? Mehr Von Jürg Altwegg

21.06.2019, 15:29 Uhr | Feuilleton

Wiederaufbau Notre-Dame „Das wäre viel zu gefährlich“

Es gibt erste Zeichen des Neubeginns aus Notre-Dame, sogar ein erster Gottesdienst fand bereits wieder statt. Ein Besuch auf der Baustelle mit der früheren Dombaumeisterin von Köln. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

16.06.2019, 19:06 Uhr | Gesellschaft

Mit Helmen und großen Gefühlen Erste Messe seit Großbrand in Notre-Dame

Das gotische Bauwerk war durch das Feuer am 15. April stark beschädigt worden. Den Gottesdienst hielt Erzbischof Michel Aupetit. Teilnehmer des Gottesdienstes und auch Touristen vor der Kathedrale zeigten sich bewegt. Mehr

16.06.2019, 11:24 Uhr | Gesellschaft

Erste Messe nach Großbrand Gottesdienst mit Helm in Notre-Dame

Zwei Monate nach dem verheerenden Brand in der Pariser Kathedrale wurde nun erstmals wieder eine Messe abgehalten – inklusive Kopfschutz. Viele Besucher waren nicht zugelassen. Mehr

15.06.2019, 21:23 Uhr | Gesellschaft

Wiederaufbau von Kathedrale Die Spenden für Notre-Dame fließen nur langsam

Von den großzügig angekündigten Spenden für die Instandsetzung der Kathedrale sind bislang nicht mal zehn Prozent eingegangen. Vor allem die angekündigten Zahlungen mehrerer Milliardärsfamilien fehlen noch. Mehr

15.06.2019, 15:54 Uhr | Gesellschaft

Wiederaufbau der Notre-Dame Ein Schwimmbad auf dem Dach

Zwei Monate nach dem Brand von Notre-Dame übertreffen sich Architekten mit ausgefallenen Ideen zum Wiederaufbau. Denkmalschützer sind besorgt und fordern „eine Rückkehr zur Bescheidenheit“. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

14.06.2019, 16:11 Uhr | Gesellschaft

Laschet besucht Notre-Dame Der Wiederaufbau ist ein „Projekt ganz Europas“

Der nordhrein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet hat die schwer beschädigte Pariser Kathedrale besucht. Notre-Dame bezeichnete er als gemeinsamen Ort europäischer Geschichte. Mehr

14.06.2019, 16:10 Uhr | Gesellschaft

Barcelonas Wahrzeichen Illegales Wunder

Seit 137 Jahren unvollendet, aber dafür nun mit Baugenehmigung: Die von Antoni Gaudí entworfene Kathedrale Sagrada Família wird endlich fertig gebaut. Das belebt die Debatte: illegal oder identitätsstiftend? Mehr Von Niklas Maak

12.06.2019, 14:50 Uhr | Feuilleton

Wiederaufbau von Notre-Dame „Es war kein Unfall und kein Anschlag“

Es gibt viele Gründe, den Umgang mit dem desaströsen Brand von Notre-Dame als Gleichnis zu lesen: Eine Geschichte vom Geld, das plötzlich in Strömen floss. Mehr Von Jürg Altwegg, Paris

10.06.2019, 17:55 Uhr | Feuilleton

Patti Smith Ein vertrautes Schwindelgefühl

Die Geschichte eines Mädchens, dessen einziger Wunsch es ist, Erstaunen hervorzurufen: Patti Smith ergründet in „Hingabe“, was das Ziel der Kunst ist. Mehr Von Thomas David

08.06.2019, 21:09 Uhr | Feuilleton

Neuer Rundfunkbeitrag Das Index-Modell ist Murks

Die Ministerpräsidenten sollten den Plan, dass der Rundfunkbeitrag künftig an einen Index gebunden wird und automatisch steigt, nicht nur nochmals überdenken. Sie sollten ihn kippen. Mehr Von Michael Hanfeld

08.06.2019, 15:34 Uhr | Feuilleton

Chef-Architekt Einsturz von Notre-Dame noch immer möglich

Nach den großzügigen Spenden schien der Wiederaufbau der französischen Kathedrale selbstverständlich. Der leitende Architekt weist jedoch knapp zwei Monate nach dem Feuer darauf hin, dass das Gewölbe noch immer einstürzen könnte. Mehr

04.06.2019, 12:35 Uhr | Gesellschaft

Wiederaufbau von Notre-Dame Ein Dach von Gold oder Titan

Mit Pool obendrauf? Der Wiederaufbau der teilweise abgebrannten Kathedrale Notre-Dame führt zu heftigen Debatten in Frankreich. Mehr Von Marc Zitzmann

25.05.2019, 12:43 Uhr | Feuilleton

Europawahl 2019 Sät Russland wieder Zwietracht im Internet?

Einem Bericht der „New York Times“ zufolge gibt es auch zur Europawahl Anstrengungen aus Russland, die Wahl indirekt zu beeinflussen. Doch es wird auch Kritik an den Schlüssen laut, die die Autoren in dem Artikel ziehen. Mehr

13.05.2019, 22:51 Uhr | Politik

Wiederaufbau von Notre-Dame Wie man in den Wald hinaufruft

Soll der hölzerne Dachstuhl von Notre-Dame restauriert werden? Der Historiker Jean-Claude Schmitt möchte Kirche und Kirchenbau trennen. Mehr Von Patrick Bahners

04.05.2019, 14:25 Uhr | Feuilleton

Wegen Zentralismus Frankreich als Problem für Europa

Da politische Zentralisierung die Macht des Staates nach außen und im Inneren stärkt, verdrängt die Staatswirtschaft die Marktwirtschaft. Die Regierenden machen den Bürgern weis, dass der Markt versagt. Mehr Von Roland Vaubel

03.05.2019, 20:19 Uhr | Wirtschaft

Debatte um Notre-Dame Ein Vorschlag zur Güte

Für die einen brannte in Notre-Dame ein Wahrzeichen Frankreichs, für die anderen ein Symbol der Herrschaft und Unterdrückung. Verdient eine brennende Kirche mehr Anteilnahme als Ertrinkende im Mittelmeer? Mehr Von Asal Dardan und Christina Dongowski

01.05.2019, 21:23 Uhr | Feuilleton

Balkangipfel Warum Serbien nicht in die Europäische Union gehört

Alle Staaten des östlichen Balkans wollen dabei sein, aber für einen Beitritt fehlen derzeit die Voraussetzungen. Bis auf eine Ausnahme. Mehr Von Michael Martens

28.04.2019, 17:38 Uhr | Politik

Bedeutende Geschichte Diese Ereignisse fanden in Notre-Dame statt

Die Pariser Kathedrale Notre-Dame war immer wieder Ort bedeutender Ereignisse der französischen Geschichte. Wer dort geheiratet hat und wer zum Kaiser gekrönt wurde, zeigt das Video. Mehr

28.04.2019, 16:51 Uhr | Feuilleton

Nationales Kulturgut Ein Fahnenträger für den Louvre?

Frankreich erklärt ein Werk von Rembrandt zu nationalem Kulturgut. Jetzt müssen die Mittel für einen Ankauf gefunden werden. Mehr Von Bettina Wohlfarth

26.04.2019, 13:53 Uhr | Feuilleton

Macron schließt Elitehochschule Das Ende der Enarchie

Die Elitehochschule Ena gilt vielen Franzosen als Brutstätte einer abgehobenen politischen Führungsschicht. Präsident Macron will die staatliche Verwaltungshochschule jetzt abschaffen. Das ist ein Paukenschlag – und wird doch nichts an den Gründen für den Zorn der Bürger ändern. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

25.04.2019, 20:26 Uhr | Politik

Wiederaufbau von Notre-Dame „Er weiß, wie man Leute anbrüllt“

Jean-Louis Georgelin soll die Arbeiten zur Wiederherstellung der Kathedrale Notre-Dame de Paris leiten. Seine Mission vergleicht der Fünf-Sterne-General mit einer „Schlacht“ – das Kultusministerium versteht das als Kriegserklärung. Mehr Von MICHAELA WIEGEL, Paris

25.04.2019, 09:44 Uhr | Gesellschaft

Renovierung von Notre-Dame Arbeiter haben Rauchverbot in der Kathedrale missachtet

Die Gerüstbaufirma, die am Dach der Kathedrale Notre-Dame arbeitete, hat Fehlverhalten ihrer Angestellten eingeräumt. Ein Zusammenhang mit dem Brand wird aber bestritten. Mehr

24.04.2019, 12:00 Uhr | Gesellschaft

EZB-Direktor im Interview „Ich will auch weiter Europa dienen“

Benoît Cœuré bringt sich trotz juristischer Hürden als Nachfolger von EZB-Präsident Mario Draghi ins Gespräch. Der Franzose glaubt an eine Rückkehr des Wirtschaftswachstums – aber nur unter einer Bedingung. Ein Interview. Mehr Von Philip Plickert und Johannes Pennekamp

23.04.2019, 06:57 Uhr | Wirtschaft

Französischer Kulturminister Ist Notre-Dame „fast gerettet“?

Eine Woche nach dem verheerenden Brand von Notre-Dame verkündet Frankreichs Kulturminister gute Nachrichten. Fachleute drücken sich anders aus – und sehen Kulturdenkmäler im ganzen Land in Gefahr. Mehr

22.04.2019, 14:46 Uhr | Feuilleton

Proteste in Frankreich Notre Dame und das schnelle Geld

Einige der reichsten Franzosen finanzieren quasi über Nacht den Wiederaufbau der Kathedrale. Das passt vielen Franzosen nicht, ein „Wir“-Gefühl bleibt aus. Stattdessen heizt die Frage nach dem Geld die Gelbwesten-Proteste an. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

21.04.2019, 13:25 Uhr | Politik

Paris Gelbwesten kritisieren Notre-Dame-Spenden

Mehrere milliardenschwere Unternehmerfamilien hatten sich nach dem Brand der Kirche mit Spendenzusagen förmlich überboten. Die Demonstranten kritisieren nun, dass ihrer Bewegung derartige Spenden nicht angeboten werden. Mehr

20.04.2019, 17:09 Uhr | Politik

Frankreich Abermals Zusammenstöße zwischen „Gelbwesten“ und Polizisten

Zum ersten Mal seit dem Notre-Dame-Brand gehen die „Gelbwesten“ wieder auf die Straße. Innenminister Castaner ließ mehr als 60.000 Sicherheitskräfte mobilisieren – wegen Krawallmachern in Toulouse, Montpellier, Bordeaux und „vor allem in Paris“. Mehr

20.04.2019, 16:20 Uhr | Politik

Schutz vor Wasser Notre-Dame soll „großen Regenschirm“ bekommen

Ein „großer Regenschirm“ in Form eines Spitzdaches soll Notre-Dame vor Wasser schützen. Bereits das Löschwasser hatte in der Kathedrale großen Schaden angerichtet. Mehr

19.04.2019, 12:53 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z