Nordatlantik: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Nordatlantik

  1 2 3 4 5 6  
   
Sortieren nach

Die schnellsten Trimarane Jenseits der Vorstellungskraft

Der Trimaran Banque Populaire V brettert in drei Tagen und 15 Stunden über den Atlantik, der Tragflügler l'Hydroptère knackt die Schallmauer. An der Zukunft rekordträchtigen Hochseesegelns über statt auf dem Wasser wird in Frankreich unbeirrt gearbeitet. Mehr Von Erdmann Braschos

23.09.2009, 14:00 Uhr | Technik-Motor

Expat Isländische Zeitreisen

So wie Tempo für Papiertaschentücher steht, so steht in Island die Jahreszahl 2007 wie ein Markenname für Luxus und Überfluss. Jetzt erntet 2007 nur noch empörtes Naserümpfen. Denn jetzt ist Krise. Mehr Von Sebastian Balzter

12.06.2009, 15:05 Uhr | Beruf-Chance

Untergang der Titanic Den Briten wurde ihre Höflichkeit zum Verhängnis

Eine neue Studie deckt unglaubliche Vorgänge an Bord der sinkenden Titanic auf: Es seien überproportional viele Briten ums Leben gekommen, weil sie sich höflich wartend in die Reihe vor den Rettungsbooten gestellt hätten. Mehr Von Johannes Leithäuser, London

22.01.2009, 19:52 Uhr | Gesellschaft

Verhaltensforschung Suche nach einem gedeckten Tisch in großer Tiefe

Was treibt Lederschildkröten dazu an, mehr als tausend Meter in die Tiefe zu tauchen? Sie sind dort auf der Suche nach Quallen, ihrem bevorzugtes Nahrungsmittel. Mehr Von Diemut Klärner

02.12.2008, 13:15 Uhr | Wissen

Schifffahrt Die Königin der Meere dankt ab

Seit 1967 überquerte die „Queen Elizabeth 2“ achthundert Mal den Atlantik und fuhr zehn Millionen Kilometer über die Meere. Jetzt ist die Reise in Dubai für immer zu Ende gegangen. Es ist ein Abschied mit Wehmut. Mehr Von Oliver Schmidt

29.11.2008, 15:56 Uhr | Reise

Schnee und Sturm Der Winter kommt

Deutschland steht ein heftiger Wintereinbruch bevor. Schon für Freitag melden Meteorologen Schnee bis in die Niederungen. Für die Skigebiete in den Alpen ist reichlich Neuschnee angesagt. Autofahrer müssen sich auf glatte Straßen einstellen. Mehr

20.11.2008, 19:38 Uhr | Gesellschaft

Schwere Rezession IWF gewährt Island einen Milliardenkredit

Nach dem Zusammenbruch seiner drei größten Banken ist Island vom Staatsbankrott bedroht. Nun hat der IWF dem Land die Freigabe eines 2,1-Milliarden-Dollar-Kredits zugesagt. Es ist der erste Beistandsfall für einen westeuropäischen Staat seit 1976. Mehr

20.11.2008, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Nordatlantik Der liebe Gott wohnt gleich hinter Neufundland

Vor der kanadischen Ostküste liegen im rauhen Atlantik die beiden winzigen Inseln Saint-Pierre und Miquelon. Sie sind die letzten Bastionen Frankreichs in Nordamerika, die letzten Reste des Kolonialbesitzes - und die sechstausend Eiinwohner sind ungeheuer stolz darauf. Mehr Von Elke Sturmhoebel

20.10.2008, 08:25 Uhr | Reise

Formel 1 Hinterherfahren oder lieber ganz aufhören?

Die Welt-Finanzkrise ist in der Formel 1 angekommen: Auf einem Krisengipfel mit allen Teamchefs sollen drastische Kostensenkungen beschlossen werden. So soll der Einheitsmotor eingeführt werden. Die Teams fürchten um ihre Budgets. Mehr Von Hermann Renner

13.10.2008, 15:13 Uhr | Sport

Volvo Ocean Race Gehetzt vom Windhund des Ozeans

An diesem Samstag geht es im spanischen Alicante wieder los: Beim Volvo Ocean Race, der Weltumsegelung über mehr als 37.000 Seemeilen, kämpfen die Crews nicht nur gegen Wind und Wellen, sondern auch um das nackte Überleben. Mehr Von Evi Simeoni, Alicante

04.10.2008, 17:43 Uhr | Sport

Skandinavien Ein Gewinner und vier Verlierer

So nahe sich die skandinavischen Länder geographisch und kulturell stehen, so unterschiedlich wirken sich die Kreditkrise und der gestiegene Ölpreis bislang auf ihre Volkswirtschaften aus. Mehr

05.08.2008, 09:33 Uhr | Wirtschaft

Tropenstürme Das Rauschen des Zyklons

Die Wege tropischer Wirbelstürme lassen sich einigermaßen zuverlässig vorhersagen. Weniger genau bekannt sind dagegen die Windgeschwindigkeiten. Sonden in der Tiefsee sollen nun Abhilfe schaffen. Mehr Von Horst Rademacher

05.06.2008, 13:18 Uhr | Wissen

Bakterien Leben tief unten

Bakterien können mitunter unter extremen Umweltbedingungen leben. Und Archaebakterien zeigen insbesondere beachtliche Resistenz. Nun sind solche frühen Zeugen des Lebens zum ersten Mal in über ein Kilometer Tiefe entdeckt worden. Mehr

23.05.2008, 13:08 Uhr | Wissen

Kaupthing-Bank Die Großbank, die Island über den Kopf wuchs

Kann eine einzelne Bank ein ganzes Land zu Fall bringen? Oder sind Hedge-Fonds an dem derzeitigen Debakel des isländischen Finanzsystems schuld? Die Zentralbank ist nervös, die Regierung wütend. Die Großbank gibt sich gelassen. Mehr Von Daniel Mohr

05.05.2008, 08:08 Uhr | Finanzen

Nordatlantik - Island Njals-Saga. Die Saga von Njal und dem Mordbrand

Isländisches Mittelalter: Die kühle Erzählkunst der Sagas. Die realistischen Prosaromane des isländischen Mittelalters berichten von Mord und Totschlag und werfen immer noch Rätsel auf. Mehr

27.03.2008, 16:53 Uhr | Feuilleton

Meteorologie Golfstrom streckt seine warmen Hände zum Himmel

Nicht nur das Klima auf der nördlichen Hemisphäre wird durch den Golfstrom beeinflusst, sondern über Winde in höheren Schichten auch das Wettergeschehen fern des Atlantiks. Diese Winde folgen offenbar dem Strömungsmuster des Wassers. Mehr Von Joachim Müller-Jung

12.03.2008, 22:10 Uhr | Wissen

Raketenabwehr in Europa Wortattrappen und Scheinargumente

Washington spielt mit dem Gedanken, eine vorgeschobene Raketenabwehr in Island und auf den britischen Inseln zu stationieren. Moskau stellt sich aber gegen dieses Vorhaben. Schlüssig sind die Positionen weder auf der einen noch auf der anderen Seite. Von Lothar Rühl. Mehr Von Lothar Rühl

26.10.2007, 14:27 Uhr | Politik

Seegebiets-Ansprüche Londons Kampf um den Südpol

Kurz nachdem Russland Ansprüche am Nordpol angemeldet hat, stellt nun Großbritannien Gebietsforderungen in der Antarktis. Es geht um Öl. Und - 25 Jahre nach dem Krieg - um die Falklandinseln. Von Johannes Leithäuser. Mehr Von Johannes Leithäuser, London

22.10.2007, 19:32 Uhr | Politik

Nantucket Kapitän Ahab würde sich wundern

Der Wal! Da bläst er! Endlich kommt von der Brücke der befreiende Ruf. Zuvor hatte sich unter den Fahrgästen, die am frühen Morgen den Hafen von Nantucket verlassen hatten, schon etwas... Mehr Von Klaus Mehnert

25.09.2007, 17:48 Uhr | Feuilleton

Nordatlantik - Island J.R.R. Tolkien: „Der Herr der Ringe“

Saurons Reich ist ein sterbendes Land, grau, graslos, zerklüftet, eine verbrannte, erstickte Wüste. Tolkien war nie in Island - doch sein isländisches Hauspersonal hat ihm von den Elfen erzählt Mehr

13.09.2007, 18:36 Uhr | Feuilleton

None Die vermeidbare Katastrophe der "Pamir"

Am 21. September 1957 kentert die deutsche Viermastbark "Pamir" im Nordatlantik während eines Hurrikans und sinkt in weniger als einer halben Stunde. Trotz der Rettungsaktion mit mehr als 60 Schiffen werden nur sechs Matrosen gerettet, 80 Seeleute sterben. Das Rätseln über die Hintergründe des Untergangs ... Mehr

24.06.2007, 14:00 Uhr | Feuilleton

Kommentar: Iberia Konter aus London

Auch British Airways will jetzt offenbar den spanischen Wettbewerber Iberia kaufen. Die Lufthansa gilt schon länger als ein möglicher Interessent. Ein Kommentar von Hans-Christoph Noack. Mehr Von Hans-Christoph Noack

22.05.2007, 16:18 Uhr | Wirtschaft

Golfstrom Europas Heizung bleibt intakt

Diese Befürchtung ist weit verbreitet: Trotz der globalen Erwärmung könnte in Europa eine Eiszeit ausbrechen, weil sich die Meeresströmungen verändern und der Golfstrom versiegt. Hinweise darauf gibt es bisher nicht. Mehr

02.02.2007, 17:09 Uhr | Wissen

Kimawandel Mit Phantomschmerz in den Klimakollaps

Wird der Golfstrom eines Tages ausbleiben oder nicht? Das Horrorszenario ist nicht neu. Selbst Hollywood hat sich schon damit beschäftigt. Forscher glauben zwar nicht an eine neue Eiszeit, aber das Gerücht lebt auch in der Politik munter weiter. Mehr Von Joachim Müller-Jung

31.01.2007, 01:01 Uhr | Wissen

Artenschutz Island führt kommerziellen Walfang wieder ein

Weil die Zwergwal-Population im Nordatlantik wächst und angeblich Fischbestände bedroht, will Island wieder Wale jagen - zu kommerziellen Zwecken. Artenschutzexperten halten die Begründung für wissenschaftlich nicht belegbar. Mehr

18.10.2006, 17:13 Uhr | Gesellschaft
  1 2 3 4 5 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z