Niederbayern: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Olympiasieger von Sotschi Skispringer Freund darf nicht zur WM

Lange Zeit arbeitete der frühere Top-Skispringer Severin Freund auf die WM in Seefeld hin. Nun ist sein Traum geplatzt. Bundestrainer Werner Schuster setzt im deutschen Kader auf andere. Mehr

13.02.2019, 11:44 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Niederbayern

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Unternehmen in Niederbayern Wo die Glückskekse wirklich herkommen

Seit 16 Jahren produziert eine kleine Firma aus Bad Abbach Glückskekse – und ist damit sehr erfolgreich. Doch nicht nur der klassische Glückskeks geht hier über das Band. Mehr Von Sarah Obertreis, Bad Abbach

05.02.2019, 11:03 Uhr | Stil

Vor der Landtagswahl Rätselhafte Bayern

Dem Land geht es gut, und eigentlich müsste der CSU vor der Landtagswahl nicht bange sein. Doch die AfD sitzt der Partei gefährlich im Nacken – und auch die jüngsten Poltereien gegen Bundeskanzlerin Merkel helfen nicht. Mehr Von Timo Frasch und Alexander Haneke

30.06.2018, 15:09 Uhr | Politik

Osten Bayerns Telefonstörung soll bis Montag früh behoben sein

Im Osten Bayerns ist es zu einer großflächigen Störung des Mobil- und Festnetzes gekommen. Der Ausfall hatte auch Auswirkungen auf den Bahnverkehr. Mehr

05.11.2017, 17:50 Uhr | Gesellschaft

Sebastian Bezzel im Porträt Ein Sheriff in Niederbayern

Der Schauspieler Sebastian Bezzel war lange der „Tatort“-Kommissar Perlmann vom Bodensee. Als Dorfpolizist Franz Eberhofer wurde er zum Kinostar. Eine Begegnung in Hamburg. Mehr Von Tobias Rüther

11.09.2017, 13:16 Uhr | Feuilleton

Terrorverdacht Mutmaßlicher IS-Kommandeur in Niederbayern festgenommen

Zugriff in Bayern: Die Polizei hat offenbar einen ranghohen Kämpfer der islamistischen Al-Nusra-Front gefasst. Er soll ab 2015 auch für den IS Anschläge in Europa vorbereitet haben. Mehr

12.04.2017, 16:01 Uhr | Politik

Gewalttat in Niederbayern Mutter findet Leiche der Tochter in Plastiksack

Eine 20 Jahre alte Frau wird tot von ihrer Mutter gefunden. Der Lebensgefährte des Opfers steht unter Tatverdacht, ist aber verschwunden – mit dem gemeinsamen Kind. Mehr

14.11.2016, 16:27 Uhr | Gesellschaft

Mord an schwangerer Frau Ex-Geliebter auf der Flucht

Eine Hochschwangere wird in ihrem Haus in Niederbayern attackiert. Das Ungeborene stirbt sofort, die 45-Jährige Stunden später im Krankenhaus. Die Polizei fahndet nach dem Ex-Geliebten des Opfers. Mehr

15.09.2016, 20:19 Uhr | Gesellschaft

Niederbayern Mehr als eine Milliarde Euro Schaden durch Flutwelle

Die Sturzfluten in Niederbayern haben einen Schaden von einer Milliarde Euro verursacht. Während in den betroffenen Orten der Wiederaufbau beginnt, stehen Baden-Württemberg weitere heftige Unwetter bevor. Mehr

04.06.2016, 18:06 Uhr | Gesellschaft

Hochwasser in Niederbayern Flutopfer kommen in leeren Flüchtlingsheimen unter

Nach den verheerenden Überschwemmungen in Niederbayern stehen zahlreiche Menschen vor dem Nichts. Hilfe kommt nun aus dem benachbarten Österreich: Denn in Munderfing gibt es leerstehende Flüchtlingsheime. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

03.06.2016, 20:30 Uhr | Gesellschaft

Niederbayern Siebtes Todesopfer nach Hochwasserkatastrophe

Nach den Überschwemmungen hat es in Niederbayern einen weiteren Toten gegeben. Derweil suchen Taucher in Simbach weiter nach zwei Vermissten. Der Einsatz ist in den Einsturzgefährdeten Häusern gefährlich. Mehr

03.06.2016, 17:03 Uhr | Gesellschaft

Hochwasser in Bayern Gepeinigt von der Flut

Angesichts der Zerstörung ist in Bayern viel von Demut die Rede. Dennoch bleibt kaum Zeit zum Aufatmen. Am Donnerstagabend wird ein sechstes Todesopfer gefunden. Mehr Von Albert Schäffer, München, und Reiner Burger, Düsseldorf

03.06.2016, 00:46 Uhr | Gesellschaft

Tote und Millionenschaden Das nächste Unwetter droht

Nach der Hochwasserkatastrophe ist in Niederbayern ein fünfter Toter geborgen worden. In mehreren Bundesländern versinken Orte im Schlamm, Angehörige werden vermisst. Und es soll weiter regnen. Mehr

02.06.2016, 16:27 Uhr | Gesellschaft

Verheerende Überschwemmungen Mindestens vier Tote bei Hochwasser in Niederbayern

Die schweren Überschwemmungen im Landkreis Rottal-Inn in Niederbayern haben mindestens vier Todesopfer gefordert. Nach Polizeiangaben gibt es noch einige Vermisste. Zudem sind weiter Zehntausende Menschen ohne Strom. Mehr

02.06.2016, 00:56 Uhr | Gesellschaft

Hochwasser in Niederbayern Tausende Haushalte ohne Strom

Der Landkreis Rottal-Inn in Niederbayern löst nach schweren Überschwemmungen Katastrophenalarm aus. Zehntausende Menschen müssen die Nacht ohne Strom verbringen. In NRW sitzen nach heftigem Starkregen Schüler auf einem Bauernhof fest. Mehr

01.06.2016, 23:38 Uhr | Gesellschaft

Programmentwurf AfD-Politiker wollen Moscheen schließen

In der AfD wird erstmals ein direkter Eingriff in die Religionsfreiheit gefordert, um gegen den Islam vorzugehen. Wieder ein Vorschlag, der wohl aus dem rechten Lager um Björn Höcke kommt. Nimmt sein Einfluss weiter zu? Mehr

30.03.2016, 14:01 Uhr | Politik

Britische EU-Gegner im Aufwind „Brexit“-Hilfe aus Niederbayern

Die gebürtige Deutsche Gisela Stuart führt das Lager der britischen EU-Gegner an - und das liegt derzeit in Umfragen knapp vorne. Auch die Queen kommt ihnen zu Hilfe. Mobilisieren die EU-Freunde dafür Präsident Obama? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

15.03.2016, 23:26 Uhr | Politik

So geht es nicht weiter Landrat schickt 50 Flüchtlinge im Bus zum Kanzleramt

Weil er ein Zeichen setzen will, hat ein Landrat aus Landshut 50 Flüchtlinge in einen Bus gesetzt und ist mit ihnen unterwegs zum Kanzleramt nach Berlin. Damit will er gegen die Flüchtlingspolitik der Regierung protestieren. Mehr

14.01.2016, 11:58 Uhr | Politik

Neue Studie Das unbekannte Ebay-Zentrum

Viele gewerbliche Ebay-Händler versenden nicht aus den größten Städten Deutschlands sondern kommen aus der Provinz. An der Spitze liegt Niederbayern. Mehr Von Martin Gropp

27.05.2015, 09:07 Uhr | Wirtschaft

Brand im Gästehaus Die Opfer in Bayern starben an Rauchvergiftung

Die Todesursache der sechs Menschen, die am Wochenende in einem alten Bauernhaus in Bayern starben, ist geklärt. Die Ermittlungen nach der Brandursache laufen noch. Es könnte einen technischen Defekt gegeben haben. Mehr Von Karin Truscheit, München

26.05.2015, 16:45 Uhr | Gesellschaft

Angst vor Russland Elektriker hortet Waffen in privatem Bunker

Ein Elektriker aus Niederbayern hat in seinem Keller einen Bunker gebaut – aus Angst vor Russland, wie er selbst sagt. Die Polizei stellte in dem Verschlag jede Menge Waffen und Material zur Herstellung von Sprengstoff sicher. Mehr

21.11.2014, 13:38 Uhr | Gesellschaft

Plastikverpackung 18-Jähriger streitet mit Post um Werbefolie

Die Post verteilt regelmäßig an 20 Millionen Haushalte in ganz Deutschland die Werbezeitschrift Einkauf aktuell - stets umhüllt von Plastikfolie. Ein 18-Jähriger aus Niederbayern legt sich deswegen nun mit der Post an. Mehr

09.08.2014, 13:03 Uhr | Wirtschaft

1000 Tonnen vernichtet Die Gurken wachsen zu schnell

In Europas größtem Anbaugebiet für Einlegegurken in Niederbayern wachsen die Gurken in diesem Jahr so schnell, dass die Betriebe sie gar nicht zeitig in Gläser abfüllen können. Nun muss ein Teil der Ernte vernichtet werden. Mehr

07.08.2014, 14:28 Uhr | Wirtschaft

Food-Blog Fräulein Kleins Gespür für Spekulatius

Yvonne Bauer ist im richtigen Leben Mutter und Finanzwirtin. Seit sie ein Food-Blog macht und eine große Fangemeinde ihr folgt, ist sie vor allem Fräulein Klein. Mehr Von Anke Schipp

14.12.2013, 09:09 Uhr | Stil

Unterstützung für Tebartz-van Elst Das Geld ist ja da, Limburg ist keine arme Diözese

Der Leiter des päpstlichen Priesterseminars in Rom, Franz Xaver Brandmayr, hat den Limburger Bischof Tebartz-van Elst verteidigt. Der Bischof habe sich nicht bereichert, ob ihm die Kosten entglitten seien, werde die laufende Untersuchung zeigen. Mehr

02.11.2013, 20:33 Uhr | Politik
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z