Mount Everest: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Mount Everest Nepals Regierung lässt Todesfälle untersuchen

Nachdem in dieser Saison elf Bergsteiger auf dem Mount Everest verunglückten, sieht die Regierung in Nepal nun Handlungsbedarf: Gesetze und Richtlinien für die Besteigung sollen geprüft werden. Mehr

13.06.2019, 12:31 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Mount Everest

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Mount Everest Warteschlangen in der Todeszone

Der Respekt vor dem höchsten Berg ist verloren gegangen – und auch der vor den eigenen Grenzen. Das stellt die Regierung in Nepal vor ein Dilemma. Mehr Von Bernd Steinle

08.06.2019, 11:03 Uhr | Gesellschaft

Am Mount Everest Tonnenweise Müll aus vergangenen Zeiten

In einer Aufräumaktion haben Mitarbeiter der „Mount Everest Cleanup Campaign" elf Tonnen Müll zu Tal gebracht. Außerdem bargen sie vier tote Bergsteiger. Mehr

06.06.2019, 13:02 Uhr | Gesellschaft

Bereits elf Tote Gefährlicher Ansturm auf den Mount Everest

Der höchste Gipfel der Welt lockt immer mehr Bergsteiger an, sowohl Profisportler als auch Amateure. Doch dieses Abenteuer ist nicht risikofrei. Die Regierung in Nepal will jetzt strengere Kontrollen durchführen. Mehr

30.05.2019, 14:28 Uhr | Gesellschaft

Mount Everest-Touristen Bergsteiger warnen vor „Todesrennen“

Es gehört zum Lebenstraum vieler Bergsteiger: Einmal die Spitze des Mount Everest erreichen. Doch der Weg zum Gipfel ist mit einigen Risiken verbunden – und hat schon 300 Menschen das Leben gekostet. Mehr

28.05.2019, 15:22 Uhr | Gesellschaft

Himalaya Elfter Toter in dieser Saison am Mount Everest

Während des Abstieges vom Mount Everest ist ein 62 Jahre alter Amerikaner gestorben. Damit ist die Zahl der toten Bergsteiger am höchsten Berg der Welt in diesem Jahr auf elf gestiegen. Mehr

28.05.2019, 06:27 Uhr | Gesellschaft

Everest-Pionier Habeler „Es geht nur ums Geschäft, nichts ist heilig“

Alleine im Mai sind fast ein Dutzend Menschen am Mount Everest auf der Normalroute umgekommen. Der Extrembergsteiger und Pionier am Everest, Peter Habeler, geht mit der Kommerzialisierung des Berges scharf ins Gericht. Mehr Von Martin Benninghoff

25.05.2019, 17:03 Uhr | Gesellschaft

Stau am Mount Everest Brite und Ire sterben auf höchstem Berg der Welt

Zwei weitere Bergsteiger sind am Mount Everest ums Leben gekommen. Der Grund ist ein Stau in der sogenannten Todeszone oberhalb von 8000 Metern. Mehr

25.05.2019, 12:14 Uhr | Gesellschaft

Zu viele Bergsteiger Stau auf dem Mount Everest

Der Himalaya, eine menschenleere Gegend? Nicht so am Mount Everest. Dort stauen sich die Bergsteiger, viele müssen stundenlang kurz vor dem Gipfel ausharren, um ein Foto auf dem höchsten Berg der Welt machen zu können. Für manche endet das tödlich. Mehr

24.05.2019, 19:36 Uhr | Gesellschaft

Mount Everest Gefährlicher Stau am Gipfelgrat

Weil das Wetter derzeit am Mount Everest gut ist, versuchen Dutzende Bergsteiger gleichzeitig den Gipfelanstieg. Es kommt zu Wartezeiten. In einer Höhe jenseits von 8000 Metern können solche Verzögerungen lebensgefährlich sein. Mehr Von Bernd Steinle

23.05.2019, 19:06 Uhr | Gesellschaft

Mount Everest im Kinderbuch Die schiere Buchkunst

„Everest“ von Sangma Francis und Lisk Feng will sicher beides: ein Bilderbuch-Kunstwerk sein, das Kinder wie Erwachsene anzieht, und gleichzeitig berichten über den höchsten Berg der Welt, der immer weiter wächst. Mehr Von Eva-Maria Magel

29.04.2019, 14:37 Uhr | Feuilleton

Berüchtigter Flughafen Drei Tote bei Flugzeugunglück nahe Mount Everest

Am Flughafen von Lukla ist am Sonntag ein Kleinflugzeug von der Startbahn abgekommen und gegen zwei Hubschrauber geprallt. Dabei starben drei Menschen, drei wurden verletzt. Der Flughafen gilt als einer der gefährlichsten der Welt. Mehr

14.04.2019, 14:17 Uhr | Gesellschaft

Expedition zum Gipfel Mount Everest wird neu vermessen

Ein nepalesisches Team soll den höchsten Berg der Welt neu vermessen. Durch das schwere Erdbeben in Nepal im Jahr 2015 könnte der Mount Everest etwas geschrumpft sein. Mehr

10.04.2019, 12:15 Uhr | Gesellschaft

Abenteurer Erling Kagge „Es geht darum, sich das Leben schwieriger zu machen als nötig“

Erling Kagge war am Nordpol und am Südpol und auf dem Mount Everest. Er hat einen Verlag gegründet, ist Autor, Kunstsammler, Rolls-Royce-Fahrer und ein Star in Norwegen. Was treibt ihn an? Mehr Von Sebastian Balzter, Oslo

25.03.2019, 12:33 Uhr | Gesellschaft

Segler Boris Herrmann Ganz allein auf den Everest der Meere

Als erster Deutscher will Boris Herrmann mit seiner Millionenyacht „Malizia“ bei der „Vendée Globe“ starten – der härtesten Segelregatta der Welt. Gegen ein bestimmtes Gefühl fehlt ihm jedoch noch das Heilmittel. Mehr Von Sebastian Reuter, Hamburg

01.08.2018, 14:22 Uhr | Sport

Mount Everest Eine Saison voller Rekorde

Noch vor 40 Jahren konnten nur professionelle Bergsteiger den Gipfel des Mount Everest erreichen. Nun kann mit Hilfe von Geld und Technik fast jeder den Achttausender bezwingen. Manche versuchen es dennoch auf traditionellem Wege – und riskieren viel. Mehr Von Stephanie Geiger

26.05.2018, 08:33 Uhr | Gesellschaft

Nepal Bergsteiger stirbt beim achten Anlauf am Mount Everest

In der Todeszone des Everest müssen auch die erfahrensten Bergsteiger nach praktisch jedem Schritt anhalten und Luft holen. Ein bekannter japanischer Bergsteiger wurde dort tot aufgefunden. Mehr

21.05.2018, 11:24 Uhr | Gesellschaft

Nepal Erste Bergsteiger der Saison erreichen Everest-Gipfel

Das ultimative Bergsteigerziel und ein gefährliches noch dazu: der Mount Everest. Die ersten Bergsteiger der Saison haben seinen Gipfel erreicht. Mehr

14.05.2018, 12:09 Uhr | Gesellschaft

Turmlauf 413 Mal den Turm rauf

Kurt Hess aus dem Kanton Aargau ist auf Rekordjagd. Der 63-jährige Schweizer ist Weltmeister im Turmlauf und trainiert dafür sogar in seiner Mittagspause. Mehr Von Sina Meier, Kantonsschule, Trogen

20.03.2018, 10:54 Uhr | Gesellschaft

Zahlreiche Unglücke Nepal verbietet Solo-Besteigungen des Mount Everest

Mindestens neun Menschen sind in der diesjährigen Klettersaison am Mount Everest ums Leben gekommen. Um solche Unglücke künftig zu vermeiden, hat die nepalesische Regierung nun Solo-Besteigungen des berühmten Berges verboten. Mehr

30.12.2017, 15:37 Uhr | Gesellschaft

Laura Dahlmeier im Interview „Wenn ein Griff ausreißt, kriegt man schon Panik“

Im Biathlon wurde Laura Dahlmeier sieben Mal Weltmeisterin. Im Sommer zieht es sie in die Berge. Im F.A.Z.-Interview spricht sie über die Gemeinsamkeiten und ein ganz besonderes Gefühl. Mehr Von Claus Dieterle

17.10.2017, 12:51 Uhr | Sport

Kameramann und Regisseur Bergsteiger Norman Dyhrenfurth gestorben

Der leidenschaftliche Bergsteiger Norman Dyhrenfurth ist im Alter von 99 Jahren in Salzburg gestorben. Er galt zu Lebzeiten als erfolgreicher Expeditionsleiter, preisgekrönter Kameramann und Regisseur. Mehr Von Stephanie Geiger, München

26.09.2017, 22:04 Uhr | Gesellschaft

Bergsteiger-Archiv „Hat ja keinen Sinn, sich Sorgen zu machen“

9000 Expeditionen mit fast 70.000 Teilnehmern an 453 Gipfeln in Nepal: Billi Bierling führt das wichtigste Archiv über das Bergsteigen im Himalaja. Ihre „Himalayan Database“ ist ein Geschichtsbuch des Bergsteigens. Mehr Von Stephanie Geiger

19.06.2017, 12:46 Uhr | Stil

Mount Everest Vier Leichen entdeckt

Auf der Suche nach einem vermissten Bergsteiger entdecken Rettungskräfte am Mount Everest vier Leichen. Möglicherweise lagen die leblosen Körper dort schon lange. Mehr

24.05.2017, 16:10 Uhr | Gesellschaft

Nepal Stufenlos

Nun steht es endgültig fest: Der Hillary Step am Mount Everest ist eingestürzt. Mehrere Bergsteiger bestätigten das. Was war so besonders an dieser Felsstufe? Mehr Von Bernd Steinle

23.05.2017, 00:35 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z