Mosel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Weinanbau Warum Sie ein Anrecht auf alte Reben haben

Wissen Sie, wie alt die Reben Ihres Lieblingsweines sind? Vermutlich nicht, interessant ist es dennoch. Ein kleines Loblied auf zwei Auslesen von der Mosel, wie sie nirgends auf der Welt kopiert werden können. Mehr

01.06.2019, 15:55 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Mosel

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Drei Regionen liegen vorn Die besten Weine einer durchwachsenen Saison

Die besten Weine des durchwachsenen vergangenen Jahres stammen von Mosel, Saar und Ruwer. So mancher Riesling bringt uns direkt ins Nirwana. Mehr Von Fabian Lange und Cornelius Lange

02.12.2018, 08:35 Uhr | Stil

Schiefer im Trend Uralt und ganz schön vielseitig

Ein Schieferdach gilt als Investition für Generationen. Neben der klassischen altdeutschen Deckung wird der Stein immer häufiger in moderner Form verwendet, gerade auch in privaten Häusern. Mehr Von Peter Thomas

11.09.2018, 12:02 Uhr | Wirtschaft

Bio-Weinbau an der Mosel Baldriantee tut auch Trauben gut

Kaum ein anderer Winzer an der Mosel hat sich so konsequent dem Bio-Weinbau verschrieben wie Clemens Busch aus Pünderich. Anfangs sorgte das für Spott. Längst sorgt es für Staunen. Mehr Von JAKOB STROBEL Y SERRA

18.08.2018, 12:59 Uhr | Stil

Sternekoch verzaubert O Moselstrand, o selig Land!

Niemand kocht an Deutschlands schönstem Fluss so gut wie der Moselaner Thomas Schanz aus Piesport. Das ist nicht nur ein großes Glück, sondern auch ein noch größeres Wunder. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

13.07.2018, 12:01 Uhr | Stil

Neue Konzepte für Weinberge Drohnen und Roboter für einen guten Tropfen

Die Zukunft der Steillagen ist rot, wenn es um gut geeignete Rebsorten geht. Neue Konzepte und neue Technik sollen diese Weinberge für die Kulturlandschaft erhalten. Mehr Von Oliver Bock, Rüdesheim

03.06.2018, 13:16 Uhr | Rhein-Main

Haute Cuisine an der Mosel Das Unschuldslamm vom Ungerechtigkeitsberg

Keine Experimente heißt noch lange nicht keinen Spaß. Das beweist Alexander Oos meisterhaft in seinem „Wein- und Tafelhaus“ in Trittenheim an der Mittelmosel. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

18.05.2018, 11:47 Uhr | Stil

Samuraischwerter Samuraischwerter an der Mosel

Ein Gold- und Silberschmied restauriert traditionelle Schwerter. Um eine japanische Schwertscheide herzustellen, benötigt er eine Arbeitswoche. Mehr Von Dardan Ramadani, Gymnasium Traben-Trarbach

10.04.2018, 14:11 Uhr | Gesellschaft

200 Jahre Marx Das Kapital

Am 5. Mai jährt sich der Geburtstag von Karl Marx zu seinem 200. Mal. Zum großen Jubiläum wollen alle an dem berühmten Philosophen verdienen. Nie war er uns so wertvoll wie heute. Mehr Von Ralph Bollmann, Berlin

26.03.2018, 14:33 Uhr | Wirtschaft

Hochwasser Schifffahrt auf dem Rhein läuft wieder an

Nach mehrtägiger Zwangspause fahren wieder die ersten Schiffe auf dem Oberrhein. Die Pegelstände des Rheins und der Mosel sinken, bevor sie ein dramatisches Hochwasser auslösen konnten. Mehr

09.01.2018, 17:47 Uhr | Gesellschaft

Konditor Der Bäckerberuf raubt ihm jede Nacht den Schlaf

Christian Bauer und seine Familie setzen auf traditionelles Handwerk und niederländische Touristen an der Mosel. Ein Knochenjob mit großem Konkurrenzdruck. Mehr Von Finn Börsch, Gymnasium Traben-Trarbach

08.01.2018, 12:30 Uhr | Gesellschaft

Auch Rhein-Hochwasser steigt Überschwemmte Häuser an der Mosel

Die Hochwasserlage im Westen Deutschlands bleibt angespannt. An der Mosel stehen Häuser unter Wasser, auf dem Rhein fahren Schiffe nur noch langsam oder gar nicht mehr. Mehr

06.01.2018, 17:52 Uhr | Gesellschaft

Folge von „Burglind“ Schifffahrt auf der Mosel eingestellt

„Die Mosel ist komplett zu“, sagt der stellvertretende Leiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Koblenz. Und das ist noch nicht alles. Mehr

04.01.2018, 17:04 Uhr | Wirtschaft

Nach Sturmtief „Burglind“ Städte rüsten sich für das Hochwasser

In West- und Süddeutschland sind die Flüsse über die Ufer getreten. Städte wie Köln und Regensburg rüsten sich für einen weiteren Anstieg. Mehr

04.01.2018, 15:54 Uhr | Gesellschaft

Gleitschirmfliegen Unter Bussarden

Ein Gleitschirmflieger über seine Höhenflüge. Der mutige Mann behauptet, dass sei nicht gefährlich - immer vorausgesetzt, der Pilot hat Disziplin. + Mehr Von Laura-Sophia Simon, Gymnasium Traben-Trarbach

19.12.2017, 13:42 Uhr | Gesellschaft

Hochwasser droht Der Schnee schmilzt, die Pegel steigen

Der Schnee hat weite Teile Deutschlands fest im Griff gehabt. Nun bringt das Schmelzwasser die Flüsse an ihre Grenzen. Mehrere Regionen sind betroffen. Mehr

11.12.2017, 21:15 Uhr | Gesellschaft

Straußenfarm Komische Vögel an der Mosel

Zuerst wollte Christoph Engels Rinder halten, jetzt hält der Künstler Strauße. Seine Zimbawe Blue ziehen auf dem idyllischen Gelände viele Besucher an. Mehr Von Anna Fischer, Gymnasium Traben-Trarbach

11.12.2017, 13:25 Uhr | Gesellschaft

Salonorchester Swingend in die Zwanziger

Besondere Zeitreise: die Musiker des Salonorchesters Traben-Trarbach und ihre Entdeckungen. Sie bringen ungewöhnliche Seiten zum Klingen. Mehr Von Sarah Röhl, Gymnasium Traben-Trarbach

20.11.2017, 12:03 Uhr | Gesellschaft

Cusanus Hochschule Eine Universität für Querköpfe

Credits, Evaluationen, weltfremde Forschung – nein danke, sagten sich zwei Hochschullehrer und gründeten ihre eigene Uni. Eines ihrer Ziele: Sie wollen die Ökonomie neu erfinden. Mehr Von Jan Grossarth

29.09.2017, 16:39 Uhr | Beruf-Chance

Lahnkonzept Die Lahn - Malerische Wasserstraße mit ungewisser Zukunft

Die romantische Lahn zieht jedes Jahr viele tausend Kanu- und Radfahrer, Camper und Wanderer an. Der Bund will bei Schleusen Geld sparen und die Lahn ökologisch aufwerten. Mehr

15.09.2017, 11:42 Uhr | Rhein-Main

Buddhismus An der beschaulichen Mosel in den Buddhismus eintauchen

Das Ich vergessen und sich erleuchten lassen: In Traben-Trarbach beherbergt das Buddha-Museum rund 2000 wertvolle Stücke aus fernen Ländern. Mehr Von Damian Krämer, Megina-Gymnasium, Mayen

22.12.2016, 13:40 Uhr | Gesellschaft

CDU-Spendenaffäre Der großzügige Herr Mauss

Der frühere Agent Werner Mauss hat über Jahre viel Geld an die rheinland-pfälzische CDU gespendet. Julia Klöckner und andere Politiker waren bei ihm zu Besuch. Nun gerät die Partei in die Defensive. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

05.10.2016, 00:03 Uhr | Politik

Von der Strecke abgekommen Weltmeister stirbt bei Motorbootrennen auf der Mosel

Weil er bei einem Wendemanöver von der Strecke abkommt und gegen einen Baum prallt, endet ein Motorbootrennen auf der Mosel für den Italiener Massimo Rossi tödlich. Der Verband des Weltmeisters hatte zuvor vor der Gefahr gewarnt. Mehr

02.10.2016, 22:52 Uhr | Sport

Verwechslung Araber zieht es nach Zell an die Mosel

Viele Araber sind in den letzten Jahren in einen 5000 Einwohner-Ort in Rheinland-Pfalz gezogen. Dabei wollten sie da möglicherweise gar nicht hin. Mehr Von Bernd Freytag

01.09.2016, 20:50 Uhr | Wirtschaft

Bacchus Auch Männer können Weinkönig

Sven Finke wird Weinkönig im Moselort Kesten. Der Jurastudent ist eingesprungen, weil sich keine Kandidatin fand. Jetzt will er zeigen, dass Männer den Job genauso gut können wie Frauen. Mehr

10.08.2016, 09:19 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z