Mordprozess: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Mordprozess

  8 9 10
   
Sortieren nach

Mordprozeß Baretta-Star Robert Blake freigesprochen

Der amerikanische Schauspieler Robert Blake wurde vom Vorwurf des Mordes an seiner Frau freigesprochen. Er war 2002 angeklagt worden, seine Ehefrau Bonny Lee Bakley getötet zu haben. Mehr

17.03.2005, 12:33 Uhr | Gesellschaft

Jackson-Prozeß Spielverderber

Ein Fernsehsender bietet seinen Zuschauern eine täglich gespielte Nachstellung des Prozesses gegen Michael Jackson. Doch das funktioniert nicht: Wohl kaum je zuvor war das Fernsehen so langsam. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

07.03.2005, 17:05 Uhr | Feuilleton

Mordprozeß Schwere Vorwürfe gegen Robert Blake

Deutliche Worte der Staatsanwaltschaft: Gehaßt und eigenständig erschossen haben soll der amerikanische Schauspieler Robert Blake seine Frau. Einen Auftragskiller habe er für die Tat nicht gewinnen können. Mehr

21.12.2004, 12:50 Uhr | Gesellschaft

Mordanklage Grand Jury bestätigt Mordvorwurf gegen Phil Spector

Den Staatsanwalt zu beschimpfen, hat Phil Spector nicht geholfen. Dem legendären Musikproduzenten droht ein Mordprozeß. Die Vorwürfe gegen ihn konnte er bisher nicht entkräften. Mehr

28.09.2004, 16:09 Uhr | Gesellschaft

Dutroux-Prozeß Glaskäfig der Angeklagten mit Wasser füllen

Die Taten des Kinderschänders Dutroux inspirieren auch die Angehörigen der Opfer zu unmenschlichen Gedanken. Doch die Vernunft behält die Oberhand, sagt der Vater der getöteten An Marchal. Mehr

07.06.2004, 20:10 Uhr | Gesellschaft

Dutroux-Prozeß Ein besonders aufsässiger Häftling

Der Prozeß gegen den Kinderschänder Marc Dutroux geht in die entscheidende Phase. Die Zeugen sind vernommen, jetzt werden die Anwälte reden. Mehr

19.05.2004, 19:17 Uhr | Gesellschaft

Kriminalität Mordopfer von Oberursel wollte vor Gericht aussagen

Ein 38 Jahre alter Türke, der am Montag abend in Oberursel-Bommersheim auf der Straße erschossen worden ist, sollte möglicherweise daran gehindert werden, wie geplant in einem Mordprozeß auszusagen. ... Mehr

18.05.2004, 22:15 Uhr | Rhein-Main

Dutroux-Prozeß, 16. Tag Angehörige der Opfer verlassen aus Protest den Gerichtssaal

Der Dutroux-Prozeß läuft allmählich aus dem Ruder: Angehörige protestieren gegen Dutroux Kommentare, Zahl der Zeugen steigt auf 500, mehrere Ortstermine sind geplant. Dazu gibt es immer wieder Pannen. Mehr

25.03.2004, 16:34 Uhr | Gesellschaft

Mordprozeß Immer mehr Zweifel an Peggys Tod

Weitere glaubhafte Zeugen im Mordprozeß um die vermißte Peggy Knobloch sagen, daß sie das Mädchen nach der mutmaßlichen Tatzeit gesehen haben. Mehr

12.03.2004, 16:05 Uhr | Gesellschaft

Mordprozeß Peggy-Prozeß beginnt mit Streit um widerrufenes Geständnis

Mit einem Streit um die Verwertbarkeit widerrufener Geständnisse des Angeklagten hat am Dienstag die Neuauflage des Mordprozesses um die neunjährige Peggy aus Lichtenberg begonnen. Mehr

05.03.2004, 15:47 Uhr | Gesellschaft

Mordprozeß Angeklagter im Fall Peggy bestreitet weiter die Tötung

Im Prozeß um den Mord an der neunjährigen Peggy sagte der Angeklagte am Mittwoch, er habe die Schülerin am 7. Mai 2001, dem Tag ihres Verschwindens, nicht gesehen. Mehr

05.03.2004, 15:45 Uhr | Gesellschaft

Mordprozeß Lebt vermißte Peggy in der Türkei?

Dramatische Wende im Prozeß um die seit drei Jahren vermißte Peggy aus Lichtenberg: Ein Zeuge ist sich sicher, das Mädchen in der Türkei gesehen zu haben - lebend. Jetzt rechnen die Verteidiger mit neuen Ermittlungen. Mehr

05.03.2004, 15:25 Uhr | Gesellschaft

Prozeß "Kannibale von Rotenburg" gesteht die Tat

Mit einem umfassenden Geständnis des Angeklagten hat der Mordprozeß gegen den sogenannten Kannibalen von Rotenburg am Mittwoch vor dem Landgericht Kassel begonnen. Mehr

26.01.2004, 12:17 Uhr | Gesellschaft

Prozeß Gefängnispsychiater bezeichnet Kannibalen als geistig gesund

Im Mordprozeß gegen den sogenannten Kannibalen von Rotenburg bezeichnet der Gefängnispsychiater den Angeklagten als körperlich und geistig gesund. Der 42jährige Armin M. freue sich über das weltweite Medieninteresse. Mehr

29.12.2003, 16:10 Uhr | Gesellschaft

Mordprozeß Nüchtern zählt die Anklage die Torturen der Opfer auf

In Aachen hat der Prozeß gegen die mutmaßlichen Kindermörder Wirtz und Lewendel begonnen. Die beiden Angeklagten und ihre Verteidiger verfolgen sehr unterschiedliche Strategien. Mehr Von Peter Schilder, Aachen

05.11.2003, 22:10 Uhr | Gesellschaft

Schweden Der Mordfall Anna Lindh

Der Mord an Außenministerin Anna Lindh erschütterte die schwedische Gesellschaft - obwohl es sich anders als im Fall von Olof Palme offenbar nicht um ein politisches Attentat handelte. Mehr

28.09.2003, 20:29 Uhr | Politik

Mordprozeß Staatsanwalt fordert Höchststrafe gegen mutmaßlichen Messerstecher

Die lebenslange Freiheitsstrafe wegen Mordes hat Staatsanwalt Tobias Sedlmeier gegen den 26 Jahre alte Taxifahrer Alaatin S. beantragt. Zusätzlich forderte der Ankläger vor der 21. Großen Strafkammer des Frankfurter Landgerichts die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld. Mehr

21.08.2003, 22:30 Uhr | Rhein-Main

Mordprozeß Neun Jahre Jugendhaft für Malins Mörder

Das Urteil blieb knapp unter der Höchststrafe. Der 20jährige hatte die sechsjährige Malin zuerst erwürgt und dann sexuell mißbraucht. Das Gericht ordnete eine Unterbringung des Täters in der Psychiatrie an. Mehr

08.08.2003, 13:07 Uhr | Gesellschaft

Mordprozeß Jakobs Entführer bittet um Verzeihung

Ich bereue, was ich getan habe. Ich schäme mich dafür, sagte Magnus Gäfgen, der den Frankfurter Bankierssohn Jakob von Metzler entführt und getötet hat, in seinem Schlußwort am letzten Verhandlungstag. Mehr

18.07.2003, 18:56 Uhr | Gesellschaft

Mordprozeß Alle drei Frauen an die Wand gestellt

Weil seine Ehefrau ihm im Weg stand, ließ Hüseyn D. sie und zwei ihrer Kolleginnen kurzerhand umbringen. Am Donnerstag war in Münster Prozeßauftakt des Putzfrauen-Mordes von Telgte. Mehr Von Katrin Hummel, Münster

26.06.2003, 19:32 Uhr | Gesellschaft

Prozeß Mord an arg- und wehrlosen Söhnen

Am Donnerstag begann der Mordprozeß gegen einen 44jährigen, der im Juli 2002 seine beiden Söhne im Main bei Frankfurt ertränkt haben soll. Mehr

26.06.2003, 19:32 Uhr | Gesellschaft

Verbrechen Angeklagter gesteht Tötung Jakob von Metzlers

Im Mordprozess Jakob von Metzler hat der Angeklagte Magnus Gäfgen gestanden, den Jungen getötet zu haben. Mit dem neuerlichen Geständnis bleibt dem Gericht ein Indizienprozess und der Familie Metzler ein Auftritt im Zeugenstand erspart. Mehr

11.04.2003, 16:36 Uhr | Gesellschaft
  8 9 10
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z