Missverständnis: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Politische Machtspiele bei WM Ein Turnier der Missverständnisse

Frankreich ist in Feierlaune, Infantino freut sich über die „beste Weltmeisterschaft, die es je gab“ und Putin kümmert sich um die Außenwirkung der Russen. Die Würdelosigkeiten finden im Hintergrund statt. Mehr

16.07.2018, 20:20 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Missverständnis

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Aus für Flick in Hoffenheim Das Ende eines großen Missverständnisses

Hansi Flick sollte das neue Gesicht von 1899 Hoffenheim werden. Seine Aufgaben waren allerdings nie klar definiert. Die schnelle Trennung hat sich deshalb schon länger angekündigt. Mehr

26.02.2018, 17:20 Uhr | Sport

Mainz 05 Missverständnisse und klare Bekenntnisse

Viel Rauch um fast nichts: Mainz 05 glaubt Giulio Donati und übt vor dem Spiel gegen Stuttgart Standards. Der Aufsichtsrat fühlt sich vor der Vorstandswahl missverstanden. Immerhin stärkt das Kontrollgremium Sportvorstand Schröder unmissverständlich den Rücken. Mehr Von Peter H. Eisenhuth und Daniel Meuren, Mainz

19.01.2018, 21:57 Uhr | Sport

Trumps UN-Rede Feurige Worte und tödliche Missverständnisse

Donald Trump hebt die Bedeutung „souveräner Nationalstaaten“ hervor und teilt gegen Nordkorea aus. UN-Generalsekretär Guterres mahnt zur Einigkeit – mit einem Seitenhieb gegen den amerikanischen Präsidenten. Mehr Von Andreas Ross, New York

19.09.2017, 22:41 Uhr | Politik

Missverständnis Terrorverdächtiger aus der Uckermark wieder frei

Der Terrorverdacht gegen einen jungen Syrer aus der Uckermark hat sich nicht bestätigt. Offenbar haben die Fahnder eine verdächtige Kurznachricht des jungen Mannes an seine Mutter falsch übersetzt. Mehr

31.05.2017, 18:28 Uhr | Politik

Brustkrebs Merkblatt gegen Missverständnisse

Das Mammographie-Screening kann zur Früherkennung von Brustkrebs bei Frauen dienen. Viele sind jedoch unentschlossen und haben Angst vor falschen Diagnosen. Ein neues Merkblatt soll gegen missverständliche Informationen helfen. Mehr Von Hildegard Kaulen

24.12.2016, 08:27 Uhr | Wissen

Geschlechter-Missverständnisse Kommst du noch mit hoch?

Männer und Frauen missverstehen einander dauernd. Aber warum nur? Unsere Autorin hat sich umgehört – und weiß jetzt, auf wie vielen Ebenen Menschen kommunizieren können. Mehr Von Katrin Hummel

15.03.2016, 14:51 Uhr | Gesellschaft

NRW-Ministerpräsidentin Hannelores Welt

Hannelore Kraft profiliert sich gegen die Berliner Politik und die Medien. Auch in ihrem Land verfängt die NRW-Ministerpräsidentin damit nicht mehr. Jetzt hat sie ein Videotagebuch gestartet. Es verrät viel über sie – und warum es im Moment bei ihr schlecht läuft. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

06.03.2016, 15:35 Uhr | Politik

Sicherer Karneval Schunkeln ohne Missverständnis

Mit einem umfassenden Sicherheitskonzept zum Karneval reagiert Köln auf die Übergriffe in der Silvesternacht. Ein Masterplan soll für friedliche Tage sorgen. Mehr Von Reiner Burger, Köln

02.02.2016, 11:15 Uhr | Politik

Flüchtlingsheim Eppstein Irrtum um Messer löst Polizeieinsatz aus

In die Asylbewerberunterkunft in Eppstein kam ein Spezialkommando der Polizei, um einen bewaffneten Mann aufzuhalten. Passiert war nichts. Es handelte sich um ein Missverständnis, bei dem aus einer Geste ein Messer wurde. Mehr

06.01.2016, 17:25 Uhr | Rhein-Main

Afghanistan War der Luftangriff in Kundus ein Missverständnis?

Noch ist unklar, wie es zu dem fatalen Luftschlag auf ein Krankenhaus in Kundus kommen konnte. Erste Untersuchungen lassen aber vermuten, dass es Verständigungsprobleme zwischen gerade erst nach Kundus versetzten Einheiten gab. Mehr

22.10.2015, 12:42 Uhr | Politik

Termine auf der Buchmesse Liebesszenen und ewiges Glück

Erschlagen von der Flut der Veranstaltungen? Unser kommentiertes Vorlesungsverzeichnis zur Buchmesse begleitet Sie durch die Hallen. Mehr Von Julia Bähr und Andrea Diener

17.10.2015, 23:50 Uhr | Feuilleton

Dissidenten-Elite Russlands rebellische Töchter

Sie kommen aus berühmten Familien. Das macht sie offenbar verdächtig. Wie Zhanna Nemzova, Xenia Gorbatschowa und Maria Gaidar von Putins Staatsfernsehen als Vaterlandsverräterinnen diffamiert werden. Mehr Von Nikolai Klimeniouk

10.08.2015, 19:31 Uhr | Feuilleton

Unternehmerische Universität Wissensfabriken sind keine Wurstfabriken

Universitäten sollen heute wie Unternehmen geführt werden. Dagegen ist im Prinzip nichts einzuwenden. Das Vorbild darf aber nicht das produzierende Gewerbe sein. Mehr Von Berthold Wigger

22.07.2015, 22:03 Uhr | Feuilleton

Eintracht Frankfurt Ende eines Missverständnisses

Schaaf vermisst das Vertrauen, klagt an und verlässt die Eintracht nach nur einer Saison. Bruchhagen sieht keinen Machtkampf. Vehs Rückkehr im Gespräch. Mehr Von Marc Heinrich

27.05.2015, 15:22 Uhr | Rhein-Main

Nur ein Missverständnis? Gabriel: Es gibt kein Ultimatum an Merkel

Die Äußerung von SPD-Generalsekretärin Fahimi, sie erwarte vom Kanzleramt Klarheit in der BND-Debatte bis zur nächsten Sitzungswoche, soll kein Ultimatum gewesen sein. Parteichef Gabriel interpretiert ihre Worte ganz anders. Mehr

24.05.2015, 19:00 Uhr | Politik

Griechenland Tsipras dringt auf schnelle Lösung in Schuldengesprächen

Ministerpräsident Alexis Tsipras macht Druck vor den Verhandlungen zwischen Griechenland und seinen Gläubigern. Auch Finanzminister Varoufakis hält die „Missverständnisse“ mit den internationalen Geldgebern für überbrückbar. Mehr

24.04.2015, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Netanjahu in Amerika Missverständnisse einer starken Freundschaft

Die jüdische Lobbyorganisation Aipac steht vor ihrer größten Zerreißprobe. Benjamin Netanjahus Auftritt entzweit Washington. Der israelische Ministerpräsident beschwichtigt seine Klientel. Mehr Von Andreas Ross, Washington

02.03.2015, 19:29 Uhr | Politik

Mainz-05-Kommentar Lehren aus dem Missverständnis

Die Verpflichtung von Trainer Kasper Hjulmand stellte sich für Mainz 05 als Missverständnis heraus. Mit dem neuen Coach Martin Schmidt beschreitet der Klub wieder den erfolgreichen Weg der Vergangenheit. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz

18.02.2015, 11:56 Uhr | Sport

Farbfoto-Pionier Saul Leiter Die gut erträgliche Leichtigkeit des Seins

Saul Leiter trank lieber Kaffee, hörte Musik und malte, anstatt Karriere als Fotograf zu machen. Die späte Entdeckung feiert ihn als Meister der Farbe - eine Ausstellung in Frankfurt. Mehr Von Freddy Langer

29.01.2015, 15:42 Uhr | Feuilleton

Vorwürfe gegen Qatar Berlin bedauert „Missverständnis“

Die Bundesregierung wirft Qatar doch nicht vor, den „Islamischen Staat“ zu unterstützen. Entwicklungsminister Müller habe sich auf Presseberichte bezogen, heißt es. Im Irak wurden derweil bei einem Anschlag mehr als 70 Menschen getötet. Mehr

22.08.2014, 16:53 Uhr | Politik

Allein unter Frauen Die Russen bereichern das Leben mit produktiven Missverständnissen

Die russischen Männer sind impulsiv, alogisch und ungerecht. Ein emotional vollwertiges Leben kann sich unsere Autorin trotz allem nur dort vorstellen. Mehr Von Kerstin Holm

09.05.2014, 14:27 Uhr | Stil

TV-Kritik: Hart aber fair Fünf Missverständnisse über Beamte

Wer über Beamte spricht, läuft immer wieder in die gleichen Fallen - so wie Frank Plasbergs Gäste am Montagabend. Trotz schiefer Argumente kommt es aber fast zu einem Konsens. Nur wenn es um Lehrer geht, nimmt der Streit kein Ende. Mehr Von Patrick Bernau

25.03.2014, 04:32 Uhr | Feuilleton

Fußball-WM 2014 Fifa zieht peinliche Reisetipps zurück

Die Fifa verärgert den WM-Gastgeber mit Klischees wie: Pünktlichkeit ist keine exakte Wissenschaft in Brasilien oder geduldiges Warten liegt nicht in der DNA eines Brasilianers. Mehr

23.03.2014, 19:46 Uhr | Sport

Frauen und Karriere „Kopf gerade, nicht wackeln“

Viele Frauen verkaufen sich unter Wert. Von männlichen Rangspielchen haben sie keinen blassen Schimmer. Doch wer Erfolg haben will, muss sich ändern. Wie genau, erklärt Kommunikationstrainerin Kornelia Straub-Kuri im F.A.Z.-Interview. Mehr

14.03.2014, 12:02 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z