Mekka: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Krisengipfel in Mekka Iran, das tückische Dilemma

Bei Amerikas arabischen Verbündeten herrscht Genugtuung über die neue Härte gegen Iran. Doch in die mischt sich Sorge. Denn eines wünschen sie sich überhaupt nicht. Mehr

01.06.2019, 12:13 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Mekka

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Nach Krisengipfel in Mekka Iran weist Vorwürfe Saudi-Arabiens zurück

Die Abschlusserklärung von Riads Krisengipfel in Mekka ist unmissverständlich. Teheran reagiert und wirft dem Gegner „die Spaltung der Region“ vor. Mehr

31.05.2019, 12:55 Uhr | Politik

Bowersocks „Wiege des Islam“ Ein Prophet in turbulenter religiöser Landschaft

Von wegen geschichtslos: In „Die Wiege des Islam“ macht Glen W. Bowersock auf bündige Weise mit dem vorislamischen Arabien bekannt. Es ist ein schmales Buch, doch es hat es in sich. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

28.04.2019, 13:39 Uhr | Feuilleton

Ostern und die Religion Gewalt, Offenbarung, Befreiung

Die Tage um Ostern zeigen, wie sehr Islam, Juden- und Christentum in ihren grundlegenden Erzählungen und Propheten zusammenhängen. Dieses Jahr werden Ostern und Pessach seit langem wieder am selben Tag gefeiert. Mehr Von Rainer Hermann

21.04.2019, 20:55 Uhr | Politik

Indonesien Pilgerreise mit Hintergedanken

Wenige Tage vor der Wahl besucht Indonesiens Präsident Joko Widodo Mekka. Er wappnet sich gegen Vorwürfe, kein guter Moslem zu sein. Mehr Von Till Fähnders, Denpasar

15.04.2019, 06:23 Uhr | Politik

Briefmarken-Auktionshaus Von großen Werten und trinkfesten Männern

In Wiesbaden steht das älteste Briefmarken-Auktionshaus Deutschlands. Es hat Einzelstücke und mitreißende Geschichten im Angebot. Erst sie machen Marken richtig teuer. Mehr Von Mona Wenisch

16.03.2019, 14:34 Uhr | Rhein-Main

Islamische Revolution in Iran Die Tage der Morgenröte

Die islamische Revolution in Iran veränderte den ganzen Nahen Osten. Mit ihr begann ein neuer Abschnitt in der Geschichte der Region. Mehr Von Rainer Hermann

02.02.2019, 08:13 Uhr | Politik

Von Südserbien nach Wien Warum wird man eigentlich Imam?

Adem Hasanovic ist bosnischer Muslim und arbeitet seit fast zwanzig Jahren als Imam in Österreich. Seine Geschichte wirkt neben den vielen bekanntgewordenen Geschichten über radikale Imame wie Schönfärberei. Mehr Von Yvonne Staat

09.01.2019, 16:11 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Wer Silvester feierte, ist ein Sünder

Was nicht religiös ist, passt nicht in die neue Türkei: Regierung und die Glaubensbehörde Diyanet fahren schwere Geschütze auf, bis hin zur Drohung mit einem Terroranschlag. Mehr Von Bülent Mumay

03.01.2019, 15:19 Uhr | Feuilleton

Energiequelle Geothermie München ist das Mekka der Wärmewende

Die geschmähte Geothermie feiert in der bayerischen Landeshauptstadt ihre Wiedergeburt. Von Risiken wie möglichen Erdbeben will man bei all dem Optimismus nichts wissen. Mehr Von Niklas Záboji, München

17.10.2018, 06:41 Uhr | Wirtschaft

Neuer Expresszug: Mekka–Medina Muslimische Pilger sind jetzt mit Tempo 300 unterwegs

Ein Hochgeschwindigkeitszug fährt jetzt zwischen den beiden heiligsten Städten des Islams, Mekka und Medina. Der Zug soll Saudi-Arabiens Abhängigkeit vom Öl reduzieren. Auch die Bahn war an dem Projekt beteiligt. Mehr

11.10.2018, 15:44 Uhr | Wirtschaft

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Wie Muslime das Opferfest feiern

Gerade feiern Muslime in aller Welt den religiösen Höhepunkt und Abschluss der Pilgerfahrt nach Mekka. Über die uralte Geschichte, den Grund und die Glückwünsche des Opferfests. Mehr Von Aylin Güler

24.08.2018, 12:25 Uhr | Feuilleton

Arte-Doku „Mekka 1979“ Das war nicht die Tat eines einzelnen Irren

1979 besetzten fünfhundert Dschihadisten die Große Moschee in Mekka. Sie nahmen unzählige Geiseln, der Anschlag mündete in ein Massaker. Arte geht zurück zum „Urknall des Terrors“. Mehr Von Heike Hupertz

21.08.2018, 19:25 Uhr | Feuilleton

Beginn des Haddsch Zwei Millionen Muslime in Mekka erwartet

Kurz vor Beginn des höchsten islamischen Glaubensfests strömen Muslime aus der ganzen Welt nach Saudi-Arabien. Für das Königshaus ist die Wallfahrt ein wichtiger Prestigefaktor. Mehr

19.08.2018, 16:03 Uhr | Politik

Ludwig Erhard Zentrum in Fürth Ein Mekka für die Soziale Marktwirtschaft

In Fürth ist ein Zentrum entstanden, das das Leben und Wirken Ludwig Erhards würdigt. Nicht alle sind darüber begeistert. Mehr Von Maja Brankovic, Fürth

19.05.2018, 15:15 Uhr | Wirtschaft

Wahlkampf in Ungarn Zwischen Budapest und Mekka

Regierungsnahe Medien konfrontieren einen führenden Rechtsaußenpolitiker mit seiner islamophilen Vergangenheit. Dessen Partei schlägt mit anderen Vorwürfen zurück. Mehr Von Christoph Strauch

31.01.2018, 20:55 Uhr | Politik

Reformeifer in Saudi-Arabien Zukunftsfähig um jeden Preis

Saudi-Arabiens Spagat zwischen Modernisierung und Islam funktioniert nicht mehr. Um sein Land auf ein neues Fundament zu stellen, bricht Kronprinz Muhammad Bin Salman mit Traditionen. Mehr Von Rainer Hermann

11.11.2017, 15:07 Uhr | Politik

Pilgerfahrt nach Mekka Die Politik des Pilgerns

Wieder pilgern Millionen von Muslimen nach Mekka. Überschattet wird der Hadsch von politischen Spannungen in der Region und den Unglücken der vergangenen Jahre. Dafür öffnet Saudi-Arabien seine Grenzen für umstrittene Gäste. Mehr Von Lilian Häge

30.08.2017, 22:46 Uhr | Politik

Pilgerfest Hadsch Saudi-Arabien öffnet Grenze für Pilger aus Qatar

Erstmals seit dem Abbruch der Beziehungen zu Qatar vor gut zwei Monaten öffnet Saudi-Arabien seine Grenze zu dem Nachbarland. Grund ist das Pilgerfest Hadsch. Mehr

17.08.2017, 05:08 Uhr | Politik

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum der Tempelberg für Muslime und Juden so wichtig ist

In der Altstadt von Jerusalem befindet sich einer der zentralen Streitpunkte im Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern. Aber was bedeutet der Tempelberg Muslimen und Juden? Mehr Von Jonathan Raspe

28.07.2017, 06:47 Uhr | Feuilleton

Nach vereiteltem Anschlag Iran bietet Saudi-Arabien Hilfe an

In letzter Minute haben Sicherheitskräfte in Saudi-Arabien einen Anschlag auf die Große Moschee in Mekka vereitelt. Nun äußert sich Erzrivale Iran – mit einem überraschenden Angebot. Mehr

24.06.2017, 19:50 Uhr | Politik

Saudi-Arabien Anschlag in Mekka vereitelt

Die Polizei in Saudi-Arabien hat einen Anschlag auf eine der heiligsten Stätten des Islam verhindert. Offenbar war ein Attentat in der Großen Moschee geplant. Ein Mann sprengte sich in die Luft. Mehr

24.06.2017, 09:24 Uhr | Politik

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Was Muslime im Ramadan machen

Für die Muslime hat am 27. Mai der Ramadan begonnen. Von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang ist nicht nur Essen und Trinken untersagt. Warum der Fastenmonat trotzdem eine feierliche und fröhliche Zeit ist. Mehr Von Aylin Güler

02.06.2017, 15:38 Uhr | Feuilleton

Rivalen drohen sich Scharfe Töne zwischen Iran und Saudi-Arabien

Zwei muslimische Regionalmächte lassen die Säbel rasseln: Irans Verteidigungsminister spricht von einem verheerenden Schlag gegen Saudi-Arabien. Zuvor hatte es Drohungen in der anderen Richtung gegeben. Mehr

08.05.2017, 06:08 Uhr | Politik

Bestattung von Muslimen Jungfräuliche Erde

Immer mehr Muslime lassen sich in Deutschland nach den Regeln ihres Glaubens bestatten. Das wirft auch Probleme auf, vor allem in kleineren Kommunen. Mehr Von Daniela Gassmann

01.04.2017, 19:35 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z