Marcel H.: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Lebenslange Haft für Marcel H Ohne jeden Grund zwei völlig unschuldige, junge Menschen ermordet

Für seinen letzten Auftritt vor Gericht hatte sich der Doppelmörder Marcel H. herausgeputzt. Die Angehörigen der Opfer sind zufrieden, nachdem die Höchststrafe verhängt wurde: Jetzt wollen sie ihr Leben neu sortieren. Mehr

31.01.2018, 17:52 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Marcel H.

1
   
Sortieren nach

Prozess gegen Marcel H. Staatsanwalt fordert Höchststrafe wegen Doppelmord von Herne

Lebenslange Haft plus Feststellung der besonderen Schwere der Schuld: Das fordert die Staatsanwaltschaft im Prozess um den Doppelmord von Herne. Die spätere Anordnung der Sicherungsverwahrung soll vorbehalten bleiben. Mehr

25.01.2018, 13:28 Uhr | Gesellschaft

Marcel H. droht lebenslang Gutachterin empfiehlt bei Doppelmord von Herne Erwachsenenstrafrecht

Der Doppelmörder Marcel H. ist vor einem Jugendgericht angeklagt. Eine Rechtspsychologin sagt, Erwachsenenstrafrecht sei angemessen. Denn seine „psychopathische, narzisstische und sadistische“ Persönlichkeit sei ausgereift. Mehr

18.01.2018, 16:39 Uhr | Gesellschaft

Doppelmord von Herne Marcel H. plaudert über die größten Grausamkeiten

Marcel H. muss sich wegen zweier furchtbarer Morde vor Gericht verantworten. Gutachterinnen haben ihm jetzt attestiert, voll schuldfähig zu sein. Sie zeichnen das Bild eines grausamen Besserwissers, Wichtigtuers und Phantasten. Mehr Von Reiner Burger, Bochum

11.01.2018, 18:36 Uhr | Gesellschaft

Gerichtsmedizin Was geht in diesem Kopf vor?

Ein Zwanzigjähriger steht wegen Doppelmordes vor Gericht. Jetzt soll sein Hirn durchleuchtet werden. Hilft das weiter? Mehr Von Bente Lubahn

23.11.2017, 11:23 Uhr | Wissen

Marcel H. Er wollte jemanden sterben sehen

Zum Prozessauftakt am Freitag hat Marcel H. die Morde an dem neun Jahre alten Jaden und einem Schulkameraden gestanden. Doch warum wurde der 19-Jährige zum Mörder? Mehr Von Reiner Burger, Bochum

08.09.2017, 19:04 Uhr | Gesellschaft

Prozess Marcel H. gesteht Kindermord

Der 19-jährige Marcel H. legt ein Geständnis ab. Ihm wird zur Last gelegt, zunächst den achtjährigen Nachbarsjungen und später einen alten Schulfreund erstochen zu haben. Mehr

08.09.2017, 14:52 Uhr | Gesellschaft

Gegen Marcel H. Anklage nach Doppelmord von Herne erhoben

Er soll erst einen neunjährigen Nachbarsjungen und dann einen Bekannten umgebracht haben. Deshalb wurde jetzt Anklage gegen Marcel H. aus Herne erhoben. Der Prozess könnte noch im Sommer beginnen. Mehr

03.07.2017, 18:49 Uhr | Gesellschaft

600 Trauergäste Rocker auch bei Beerdigung von zweitem Herner Mordopfer

In der Wohnung von Christopher W. hatte sich Marcel H. tagelang versteckt. Am Donnerstag kamen hunderte Menschen zu seiner Beerdigung. Darunter waren auch wieder Angehörige verschiedener Motorradclubs. Mehr

23.03.2017, 15:30 Uhr | Gesellschaft

Beisetzung von Mordopfer Jaden In den Farben getrennt, in der Sache vereint

Rund 1000 Menschen waren am Donnerstag bei der Beisetzung von Jaden aus Herne – unter ihnen viele Rocker. Sogar der bekannteste deutsche Hells Angel, Frank Hanebuth, war da. Obwohl Jadens Stiefvater Mitglied der verfeindeten Bandidos ist. Mehr Von Reiner Burger

16.03.2017, 16:08 Uhr | Gesellschaft

Kommentar Rechtsfreie Räume

Strafverfolgung im Netz ist nicht Zensur. Sie schützt vielmehr vor radikalen Einschränkungen. Denn die Anonymität des virtuellen Raums nutzen viele für kriminelle Hass- und Gewaltphantasien. Mehr Von Alfons Kaiser

14.03.2017, 22:09 Uhr | Gesellschaft

Nach dem Doppelmord in Herne „Wir brauchen spezialisierte Staatsanwaltschaften“

Eine Woche nach dem ersten Mord in Herne stehen Bilder, die Marcel H. von sich und seinen Opfern geschossen hat, immer noch im Internet. Politiker fordern nun, mit rechtlichen Mitteln dagegen vorzugehen. Mehr Von Sebastian Eder

13.03.2017, 17:47 Uhr | Gesellschaft

Kindermörder von Herne Marcel H.s Eltern stehen unter Polizeischutz

Die Eltern des mutmaßlichen Mörders Marcel H. wurden nach Drohungen offenbar an einen sicheren Ort gebracht. Die Polizei bestätigte dies zunächst nicht. Mehr

12.03.2017, 12:43 Uhr | Gesellschaft

Psychopathische Täter Böse oder verrückt?

Ist Marcel H. ein Psychopath? Solche Täter zeigen oft eine narzisstische Geltungssucht. Sie manipulieren, lügen und betrügen und wollen Menschen beherrschen. Ein solches Verhalten zeigt sich oft schon früh. Mehr Von Karin Truscheit, München

10.03.2017, 20:52 Uhr | Gesellschaft

Nach Festnahme von Marcel H. Im Mord- und Aufmerksamkeitsrausch

Der mutmaßliche Kindermörder von Herne wollte kein Niemand sein. Im Internet fand Marcel H. ein Publikum, das ihm zu seinen Taten gratulierte. Auch nach seiner Festnahme brüstet er sich mit dem, was er angerichtet hat. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

10.03.2017, 20:16 Uhr | Gesellschaft

Geständnis von Marcel H. „So ein Mordfall geht unter die Haut“

Offenbar aus purer Mordlust hat Marcel H. ein Kind und einen Erwachsenen getötet. Private Rückschläge sollen den Ausschlag gegeben haben. Gegenüber den Ermittlern präsentiert der 19 Jahre alte Mann schockierende Details seiner Taten. Mehr

10.03.2017, 19:49 Uhr | Gesellschaft

Mutmaßlicher Kindermörder Marcel H. wollte zur Bundeswehr

Der Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Kindermörder Marcel H. ist verkündet worden. Bisher wird ihm der Mord an dem Neunjährigen in Herne vorgeworfen. Unterdessen tauchen weitere Details über die Festnahme und die Vergangenheit des Täters auf. Mehr

10.03.2017, 14:36 Uhr | Gesellschaft

Festnahme von Marcel H. „Meint Ihr, er liefert um 21 Uhr?“

Der mutmaßliche Kindermörder Marcel H. hat sich am Donnerstagabend gegen 21 Uhr gestellt und ausgesagt – genau auf diese Uhrzeit war in umstrittenen Foren gewartet worden. Er führte die Polizei außerdem zur Leiche eines Mannes Anfang 20. Mehr Von Sebastian Eder

10.03.2017, 12:30 Uhr | Gesellschaft

Mutmaßlicher Kindermörder Marcel H. in Herne festgenommen – weitere Leiche gefunden

Tagelang hat die Polizei nach dem mutmaßlichen Mörder des neunjährigen Jaden gefahndet. Nun hat sich der Verdächtige Marcel H. gestellt und die Polizei auf eine weitere Leiche hingewiesen. Mehr Von Reiner Burger

10.03.2017, 00:00 Uhr | Gesellschaft

Umstrittenes Internetforum Wie brutal geht es auf „4Chan“ zu?

Auf „4Chan.org“ herrscht Aufregung, seit dort immer wieder Informationen über den mutmaßlichen Mörder Marcel H. auftauchen. Die Seite ist für brutale Fotos bekannt. Was ist das für eine Plattform? Mehr Von Sebastian Eder

09.03.2017, 18:50 Uhr | Gesellschaft

Bluttat in Herne Ermittler prüfen mögliche Audiobotschaft von Marcel H.

Auch drei Tage nach dem Mord an dem Neunjährigen in Herne bleibt der mutmaßliche Täter Marcel H. verschwunden. Die Polizei geht vielen Hinweisen nach und rückt zu mehreren Großeinsätzen aus. Mehr Von Reiner Burger

09.03.2017, 18:20 Uhr | Gesellschaft

Chatprotokolle von Bluttat „Habe eine erwachsene Frau umgebracht“

Die Suche nach dem Mordverdächtigen Marcel H. läuft auf Hochtouren. Unterdessen tauchen neue Einträge im Internet auf, in denen sich der Täter damit brüstet, einen weiteren Mord begangen zu haben. Sind sie echt? Mehr Von Reiner Burger

08.03.2017, 18:23 Uhr | Gesellschaft

Großfahndung Kindermörder von Herne hat weitere Tat angedeutet

Die Polizei prüft Hinweise auf eine weitere Gewalttat des flüchtigen Kindsmord-Verdächtigen von Herne. Er soll sich in einem Internet-Chat mit einer zweiten Tat gebrüstet haben. Mehr Von Reiner Burger

07.03.2017, 21:41 Uhr | Gesellschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z