Malmö: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kriminalität in Schweden Im Griff der Banden

In Schweden findet die Regierung keine Mittel gegen die steigende Kriminalität. In den vergangenen Wochen haben mehrere brutale Morde das Land erschüttert. Selbst der König äußert sich besorgt. Mehr

20.09.2019, 06:41 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Malmö

1 2 3  
   
Sortieren nach

Flüchtlingszentren in Schweden Asylbewerber dringend erwünscht

Im dünn besiedelten Norden von Schweden, wo Arbeitskräfte fehlen, werden Flüchtlinge vor allem als Chance begriffen. Statt einer Obergrenze haben viele Gemeinden dort eine Mindestzahl für ihre Aufnahme festgelegt. Mehr Von Swaantje Marten

11.04.2019, 16:25 Uhr | Politik

Organisierte Kriminalität Grenzenlose Großfamilien

Kriminelle Großfamilien agieren weit über die lokalen Stadtgrenzen hinaus, ihre Verbindungen reichen bis ins Ausland. Nun will das BKA stärker gegen Clan-Kriminalität vorgehen – und deren Netzwerke genau unter die Lupe nehmen. Mehr Von Markus Wehner, Wiesbaden

25.03.2019, 22:33 Uhr | Politik

Wahlen in Schweden Stadt, Land, Frust

Die rechtspopulistischen Schwedendemokraten stehen bei den Wahlen im Königreich vor einem großen Erfolg. Eine Überraschung ist das nicht. Die Sozialdemokraten fürchten ein historisches Tief. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Lindesberg/Stockholm

07.09.2018, 10:28 Uhr | Politik

Werksabholung bei Volvo Der Elch ruft

Werksabholung ist in Deutschland ein alter Hut. Jetzt kann man als deutscher Kunde auch seinen neuen Volvo in Göteborg abholen. Mehr Von Boris Schmidt

24.07.2018, 10:53 Uhr | Technik-Motor

Bandenkriminalität in Schweden Männlich, jung und mit krimineller Vorgeschichte

In Schweden sind zahlreiche illegale Waffen im Umlauf. Jetzt beschäftigt ein weiterer brutaler Fall von Bandenkriminalität den Wahlkampf im Land – Politiker kündigen Härte an. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

20.06.2018, 09:49 Uhr | Politik

Antisemitismus in Schweden Scharfe Worte für alte Erkenntnisse

In Schweden kam es in jüngster Zeit vermehrt zu antisemitischen Angriffen. Politiker verurteilen das scharf. Doch das Problem ist alles andere als neu. Mehr Von Matthias Wyssuwa

16.12.2017, 14:58 Uhr | Politik

Antisemitismus in Europa Trump ist nicht schuld am Hass auf die Juden

Die antijüdischen Vorfälle in Berlin und anderen europäischen Städten haben nichts mit Donald Trumps Entscheidung zu tun, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen. Die wirklichen Ursachen für den europäischen Antisemitismus liegen viel tiefer. Ein Gastbeitrag. Mehr Von James Kirchick

14.12.2017, 10:15 Uhr | Politik

Reisen mit dem Fernbus Über Land

Mehr als 30 Millionen Deutsche fahren im Jahr mit dem Fernbus. Warum tun sie sich das an? Und was passiert, wenn man sich dazusetzt und nachfragt? Ein Selbstversuch. Mehr Von Denise Peikert

02.03.2017, 12:12 Uhr | Gesellschaft

Trumps Vergleich Wie gefährlich ist Schweden wirklich?

Donald Trumps Warnung vor Schweden als Hochburg von kriminellen Flüchtlingen hat weltweit Spott und Empörung ausgelöst. Was ist dran an den Behauptungen, die Amerikas Präsident einer Fernsehsendung entnahm? Mehr Von Lisa Muckelberg

20.02.2017, 21:57 Uhr | Politik

Reformationsjahr Der Papst zu Besuch bei Luthers Erben

Gemeinsam mit dem Lutherischen Weltbund begeht Franziskus den Auftakt zum Gedenken an 500 Jahre Reformation. Aber der Ökumene steht manches im Weg. Mehr Von Reinhard Bingener

31.10.2016, 23:10 Uhr | Politik

Lutherjahr Papst Franziskus feiert in Schweden Reformationstag

Es ist das zweite Mal überhaupt, dass ein Papst nach Schweden reist. Zusammen mit lutherischen Geistlichen gedenkt Franziskus der Reformation – ein wichtiges Zeichen für die Ökumene. Mehr

31.10.2016, 14:34 Uhr | Politik

Tagebuch aus Stockholm (6) Einfach mal Hallo sagen

Beim ESC-Finale werden nicht nur die Kandidaten beste Unterhaltung bieten: Neben einem Auftritt des Popstars Justin Timberlake sorgt auch eine falsche Offizielle für Begeisterung. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

14.05.2016, 19:15 Uhr | Gesellschaft

Tagebuch aus Stockholm (1) Välkommen in Europas Pop-Hauptstadt

Zum dritten Mal ist Stockholm Gastgeber des Eurovision Songcontests. Und was wäre der ESC hier ohne Abba? Bei einem Besuch im Abba-Museum bleibt nur eine Frage offen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Stockholm

09.05.2016, 12:53 Uhr | Gesellschaft

Flüchtlinge Abschied von der schwedischen Großzügigkeit

Schweden war immer Vorzeigeland: Alle sind nett, fortschrittlich und integrativ. Jetzt machen sie dort die Grenze dicht. Vertragen sich offene Grenzen und ein ausgebauter Wohlfahrtsstaat etwa auf Dauer nicht? Mehr Von Sebastian Balzter

10.01.2016, 11:57 Uhr | Wirtschaft

Flüchtlingskrise in Schweden In der Wirklichkeit

Schweden hat sich gerne als humanitäre Supermacht gesehen, die alle Fremden mit offenen Armen empfängt. Die Flüchtlingskrise hat die Grenzen aufgezeigt. Das Land steht unter Spannung, und die extremen Kräfte werden stärker. Mehr Von Matthias Wyssuwa

12.12.2015, 21:19 Uhr | Politik

Ausgrabung in Schweden Mit den Einwanderern kam die Frischmilch

Schwedische Forscher stellen fest - der Viehmanager der Jungsteinzeit kam aus dem Süden von Schweden. Dies bestätigen Ausgrabungen, die vor Beginn des Citytunnel-Projekts von Malmö gemacht wurden. Mehr Von Diemut Klärner

23.08.2015, 15:21 Uhr | Wissen

Gehaltssystem In Deutschland werden gute Lehrer nicht belohnt

Für den Erfolg von Schülern ist nichts so wichtig wie ein guter Lehrer. Auch das ist eine Lehre aus dem Schulleistungsvergleich. Aber wie schafft man Anreize für einen guten Unterricht? Eine leistungsabhängige Bezahlung der Lehrer wäre eine Möglichkeit. Mehr Von Inge Kloepfer

12.10.2013, 16:58 Uhr | Beruf-Chance

Höchstes Wohngebäude Westeuropas Chinesen wollen hoch hinaus

Wanda plant, in London das höchste Wohngebäude Westeuropas zu errichten. Geplant ist ein 205 Meter hoher Turm mit 62 Stockwerken. Zudem kauf Wanda Anteile von Sunseeker, dessen Boote in James-Bond-Filmen vorkommen. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

19.06.2013, 16:54 Uhr | Wirtschaft

Schweden Krawalle die sechste Nacht in Folge

Schwedens kommt nicht zur Ruhe. Im Großraum Stockholm, aus Uppsala und Örebrö und Malmö wurden abermals Zwischenfälle gemeldet. Die Polizei sieht dennoch Anzeichen für ein Abflauen der Proteste. Mehr

25.05.2013, 06:43 Uhr | Politik

Cascada enttäuscht Dänin gewinnt den Eurovision Song Contest

Emmelie de Forest aus Dänemark ist ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und hat den Eurovision Song Contest in Malmö gewonnen. Für Natalie Horler und Cascada endete der Abend enttäuschend - nur aus fünf Ländern erhielt Deutschland Punkte. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Malmö

19.05.2013, 00:21 Uhr | Gesellschaft

Eurovision Song Contest Stellen Sie sich vor, Sie berichten aus Malmö

Wie kommt es eigentlich, dass eine so harmlose, völkerverbindende und insgesamt fröhliche Veranstaltung wie der Eurovision Song Contest in den deutschen Medien überwiegend niedergeschrieben wird? Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Malmö

17.05.2013, 16:10 Uhr | Gesellschaft

Baku nach dem Song Contest Das ist das Ende vom Lied

Am Samstag steigt das Finale des Eurovision Song Contest in Malmö. Vor einem Jahr wurde der Wettbewerb in Baku inszeniert. Viele hofften, das repressive Regime in Aserbaidschan werde sich öffnen. Das war ein Trugschluss. Mehr Von Julian Staib

17.05.2013, 11:47 Uhr | Feuilleton

Tagebuch aus Malmö (4) Küssen gegen Russland

Im zweiten Halbfinale des „Eurovision Song Contest“ ist für die Israelin Moran Mazor Schluss. Auch Ralph Siegel scheitert wieder. Dafür mausert sich ein Hipster aus Budapest, der anfangs nicht mal am Grand Prix teilnehmen wollte, zu einem Geheimfavoriten. Mehr Von Von Peter-Philipp Schmitt, Malmö

17.05.2013, 07:38 Uhr | Gesellschaft

Eurovision Song Contest Die letzten Kandidaten fürs Finale

Am Donnerstagabend werden in der zweiten Vorrunde die letzten zehn Plätze für das Finale des Eurovision Song Contest vergeben. FAZ.NET stellt alle Kandidaten im Video vor. Mit dabei: Ralph Siegel. Mehr Von Robin Kunte

16.05.2013, 10:18 Uhr | Gesellschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z