Lena Meyer-Landrut: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Lena Meyer-Landrut

  2 3 4 5 6  
   
Sortieren nach

Eurovision Song Contest Aserbaidschan siegt - Lena auf Platz 10

Ell und Nikki haben für Aserbaidschan den Eurovision Song Contest gewonnen. Lena Meyer-Landrut holt den zehnten Platz. Nächstes Jahr kommt der Wettbewerb aus Baku. Die ganze Rangliste. Mehr

15.05.2011, 10:58 Uhr | Gesellschaft

Eurovision Song Contest Sie singen wieder

In Düsseldorf läuft der Eurovision Song Contest: 25 Musiker wollen den Wettbewerb gewinnen. Und für Deutschland singt abermals Lena Meyer-Landrut. Der Abend im FAZ.NET-Protokoll. Mehr Von Jan Hauser

15.05.2011, 00:25 Uhr | Gesellschaft

Eurovision Song Contest Sie singen wieder

In Düsseldorf läuft der Eurovision Song Contest: 25 Musiker wollen den Wettbewerb gewinnen. Und für Deutschland singt abermals Lena Meyer-Landrut. Der Abend im FAZ.NET-Liveprotokoll. Mehr

14.05.2011, 21:03 Uhr | Gesellschaft

Jörg Grabosch Der Mann hinter Stefan Raab

Jörg Grabosch ist der Mann im Hintergrund des „Eurovision Song Contests“. Für Brainpool, dessen Geschäfte er führt, ist es das wichtigste Einzelereignis. Doch er ärgert sich, nicht härter mit dem NDR verhandelt zu haben. Mehr Von Jan Hauser

14.05.2011, 19:12 Uhr | Gesellschaft

Lena in Frankfurt Alles in Butter, Mutter

Der Auftritt Lenas in der Frankfurter Festhalle bedeutet wahrhaft gelebte Familienpolitik: Die Väter betreuen die Kleinen, die von der Sängerin erst spät zu Bett geschickt werden. Mehr Von Jörg Thomann

17.04.2011, 21:00 Uhr | Feuilleton

None Verzückt von einer Fremden

Die Novelle "Der Tod in Venedig" von Thomas Mann handelt von dem Schriftsteller Aschenbach, einem achtbaren, ernsthaften Mann, der Pflicht, Leistung und Disziplin zu seinen Lebensprinzipien erhoben hat. Mehr

17.04.2011, 02:36 Uhr | Rhein-Main

Jürgen Hörner im Gespräch Ich sehe was, was du nur hörst

Pro Sieben legt eine neue Castingshow auf: Bei „The Voice“ bekommt die Jury die Sänger aber erst mal nicht zu sehen. Im Fall von Charlie Sheen und dem Ende der Sitcom „Two and a Half Men“ hat der neue Senderchef erstaunliche Nachrichten. Mehr

02.04.2011, 10:54 Uhr | Feuilleton

„The Voice of Germany“ Pro Sieben bekommt eine neue Castingshow

Im Herbst startet nach F.A.Z.-Informationen bei Pro Sieben eine neue Castingshow. Bei „The Voice of Germany“ werden die Juroren die Kandidaten nur hören. Mit dem neuen Format will der Sender „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL angreifen. Mehr

01.04.2011, 20:39 Uhr | Feuilleton

Ende einer Seifenoper Marienhofer Elegie

Nach 4053 Folgen ist Schluss: Die älteste werktägliche Seifenoper eines öffentlich-rechtlichen Senders wird eingestellt. Während die Fans noch trauen, suchen die Darsteller schon nach neuen Jobs. Ein Abschiedsbesuch. Mehr Von Martin Wittmann, München

21.02.2011, 16:29 Uhr | Gesellschaft

Eurovision Song Contest „Taken By A Stranger“ ist Lenas Lied

Es war ein teilweise quälend langer Abend, bis endlich feststand: Lena Meyer-Landrut wird Deutschland mit „Taken By A Stranger“ beim Eurovision Song Contest am 14. Mai in Düsseldorf vertreten. Dabei waren diesmal gute Songs in den Wettbewerb gegangen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

19.02.2011, 16:11 Uhr | Gesellschaft

Interessenkonflikt Raab darf Grand Prix vielleicht nicht moderieren

Ein Songschreiber darf nicht gleichzeitig auch Moderator sein. Diese Regeln des internationalen Sängerstreits könnten Stefan Raab unter Umständen untersagen, den Eurovision Song Contest am 14. Mai in Düsseldorf mit zu moderieren. Mehr

03.02.2011, 15:07 Uhr | Gesellschaft

FAZ.NET-Frühkritik: „Unser Song für Deutschland“ Sechs Mal die reine Lena-Show

Beim Vorentscheid für den Eurovision Song Contest, der diesmal mit der Gewinnerin des Vorjahres ausgetragen wird, präsentierte sich eine neue Lena: Ein wenig fraulicher, eine Spur abgebrühter, und doch unverkennbar noch das quirlige Wunderkind aus Hannover. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

01.02.2011, 12:13 Uhr | Gesellschaft

Fernsehen Im Dschungel

Das Fernsehen hat sich eine eigene Art von Prominenten erschaffen. In der einen Sendung macht es sie groß, in der anderen kaputt. Im „Dschungel-Camp“ leiden derzeit elf von ihnen. Julia Biedermann, Giulia Siegel und Daniel Küblböck haben das schon hinter sich. Mehr Von Friederike Haupt

17.01.2011, 19:14 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch: ARD-Unterhaltungschef Thomas Schreiber „Vielleicht tritt Lena sogar mit einem eigenen Song an“

Am 14. Mai singt Lena Meyer-Landrut im Finale des Eurovision Song Contests in Düsseldorf. Aber hat sie Chancen auf die Titelverteidigung? Im Interview spricht der Unterhaltungschef der ARD über neue Lieder, alte Hoffnungen und Geld. Mehr

13.01.2011, 13:41 Uhr | Gesellschaft

„Eurovision Song Contest“ 2011 Ticketverkauf für Finale in Düsseldorf beginnt

Wer dabei sein will, wenn Lena im kommenden Jahr wieder für Deutschland singt, kann von diesem Sonntag an Tickets erwerben. Am 12. Dezember um 12.12 Uhr startet der Vorverkauf für das Finale des Eurovision Song Contest 2011. Mehr

11.12.2010, 11:53 Uhr | Gesellschaft

Googles beliebteste Suchbegriffe Wo der Zeitgeist klickt

Google stellt den „Zeitgeist 2010“ vor, eine Übersicht über Suchanfragen im Internet. Hierzulande fragt der Zeitgeist nach Lena Meyer-Landrut und nach Begriffen wie „WM 2010“, „Chatroulette“ und „iPad“. Das Ausland interessiert sich fürs „Bundeskanzleramt“. Mehr Von Michael Hanfeld

09.12.2010, 23:13 Uhr | Feuilleton

Herzblatt-Geschichten Ein Leben als Exsymbol

Während Mario Adorf und Jack White über ihr wahres Mannesalter sinnieren, schreibt - die erheblich jüngere - Daniela Katzenberger auf originelle Weise über ihr Leben. Hoffentlich wird sie nicht bald genauso „überhyped“ sein wie Thilo Sarrazin. Mehr Von Jörg Thomann

29.08.2010, 19:00 Uhr | Gesellschaft

Frankfurter Sommerstipendium Deutsch lernen von Xavier Naidoo und Nena

28 Schüler aus den Partnerstädten haben ein „Frankfurter Sommerstipendium“ der Polytechnischen Gesellschaft und des Goethe-Instituts gewonnen. Sie lernen Deutsch mit Texten von Popsongs. Mehr Von Schahin Saket

25.08.2010, 16:56 Uhr | Rhein-Main

Lena Meyer-Landrut beurteilt Cover-Versionen „Ich glaube, mit dem mache ich mal was!“

Auf ihrem iPad findet Lena Meyer-Landrut Dutzende Imitate und Parodien ihres Eurovisions-Hits „Satellite“ - und zugleich ihren persönlichen Favoriten: Juan Fernández, dem Dieter Bohlen einst eine Karriere als „Superstar“ verwehrte. FAZ.NET war dabei. Mehr

23.07.2010, 15:16 Uhr | Gesellschaft

Die Stadt der Stunde Hannover sein

Die niedersächsische Landeshauptstadt hat Deutschland in den letzten Jahren überrollt: Gerhard Schröder, Margot Käßmann, Ursula von der Leyen, Philipp Rösler, Robert Enke, Oliver Pocher, Per Mertesacker und Lena Meyer-Landrut. Und nun Christian Wulff. Was kommt aus dieser Stadt noch alles auf uns zu? Mehr Von Marcus Jauer

01.07.2010, 14:27 Uhr | Feuilleton

Christian Wulff als Geistesmensch Damit da einer über uns ist

Wozu braucht die Bundesrepublik einen Bundespräsidenten? Als Königsersatz, scheint Christian Wulff zu denken, der sich als Nachfolger Friedrichs des Großen sieht und im Amt Geistesmenschen um sich scharen will. Eine leicht gefasste Idee - mit Tücken im Detail. Mehr Von Patrick Bahners

29.06.2010, 18:10 Uhr | Feuilleton

Deutscher WM-Titel Vuvuzela, Uwe Seeler, Uwu Lena

Aus dem Nichts wird ein Studenten-Gag zum eigentlichen WM-Song. „Schland o Schland“ lautet die Parodie auf Lenas Grand-Prix-Erfolg „Satellite“, die deutsche Fans schon gut drauf haben. Und bei so viel Zustimmung stehen natürlich die Plattenfirmen parat. Mehr Von Michael Müller

16.06.2010, 13:49 Uhr | Sport

Herzblatt-Geschichten Immer schön locker bleiben

Lena Meyer-Landrut ging als Kind in die „Igelchengruppe“ - Til Schweiger würde sie trotzdem casten. Die entscheidende Rolle in Sophia Thomallas Leben spielt ihre Mutter Simone: Sophia hat sich ihr Konterfei tätowieren lassen. Minister „Rumpelstilzchen“ Karl Theodor zu Guttenberg hat ganz andere Sorgen. Mehr Von Jörg Thomann

13.06.2010, 13:00 Uhr | Gesellschaft

Marketing Wow, verdammte Axt! Ist das geil!

Mercedes hat einen neuen Spruch: „Das Beste oder nichts“. Das geht noch besser, findet Satiriker Horst Evers und hat Vorschläge erarbeitet. Mehr

13.06.2010, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Lena Meyer-Landrut Das neue Fräuleinwunder

Zwei Wochen nach ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest ist Lena Meyer-Landrut noch in zehn Ländern in den Top Ten. Jetzt vermarktet Universal die Senkrechtstarterin überall in Europa. Branchenkennern zufolge hat sie bereits vor ihrem Erfolg in Oslo mehr als zwei Millionen Euro eingespielt. Mehr Von Jan Hauser

12.06.2010, 11:25 Uhr | Gesellschaft
  2 3 4 5 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z