LeFloid: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Digitale Kirche Zeugnis ablegen auf Youtube

Die Kirche versucht vermehrt, junge Menschen über die sozialen Medien zu erreichen. Konkurrenz machen ihr erzkonservative Christfluencer. Mehr

05.07.2019, 06:31 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: LeFloid

1 2
   
Sortieren nach

Youtube-Debatte Unsere fucking Zukunft

Fakten interpretieren, manipulativ argumentieren – kann es sein, dass der Youtuber Rezo nur das gemacht hat, was Politiker und Leitartikler immer schon gemacht haben? Mehr Von Harald Staun

03.06.2019, 11:21 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Maybrit Illner Protest der Etablierten

Maybrit Illner beschäftigte sich in ihrer Sondersendung mit den Folgen der Europawahl. Sie lieferte damit ungewollt einen interessanten Einblick in unsere gesellschaftlichen und sozialen Verhältnisse. Mehr Von Frank Lübberding

31.05.2019, 06:58 Uhr | Feuilleton

EU-Urheberrechtsnovelle Das ist der perfekte Shitstorm

Bei Youtube wird zum Angriff auf die Novelle des Urheberrechts der EU geblasen. Die Auseinandersetzung ist hysterisch. Sie erfasst vor allem die Jungen, die sich vornehmlich über die Plattform informieren. Ist das eine Blaupause für politische Debatten der Zukunft? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Stefan Herwig

02.03.2019, 12:16 Uhr | Feuilleton

An Regierung überreicht 4,7 Millionen Menschen unterschreiben gegen EU-Urheberrechtsreform

Der jüngste Kompromissvorschlag zur Reform des europäischen Urheberrechts ist für viele Netzaktivisten untragbar. Sie protestieren im Justizministerium – und kündigen europaweite Demonstrationen an. Mehr

18.02.2019, 15:54 Uhr | Wirtschaft

„Ich bin kein Bot“ Tausende Menschen protestieren gegen Urheberrechtsreform

In Köln sind mehr als 1000 Menschen gegen Artikel 13 des Urheberrechts und sogenannte Upload-Filter auf die Straße gegangen. Angestachelt wurden sie auch von einem pikantem Vorwurf. Mehr Von Jessica von Blazekovic

17.02.2019, 12:48 Uhr | Wirtschaft

Videoportal Youtube Das ist krass

Jugendliche holen sich ihre Informationen nicht bei klassischen Medien, sondern bei Youtube und anderen sozialen Medien. Wie anfällig diese für Demagogie sind, zeigt die Kampagne gegen eine EU-Richtlinie. Mehr Von Marlene Grunert und Timo Steppat

12.01.2019, 08:16 Uhr | Politik

Die Welt des Hackers Im Netz ist „G0d“ kein Unbekannter

Während Politiker von dem Hacker-Angriff aufgeschreckt wurden, sind Andere wenig überrascht: Youtuber werden schon lange Opfer von „Doxxing“-Attacken – und von dem Account „G0d“. Sie hoffen, dass jetzt endlich etwas passiert. Mehr Von Julia Anton und Sebastian Eder

04.01.2019, 17:01 Uhr | Gesellschaft

Wird das Videoportal gelöscht? So wiegelt Youtube die Kinder auf

Die Videoplattform Youtube macht Stimmung gegen ein neues EU-Gesetz. Der Protest nimmt ungeahnte Ausmaße an. Mehr Von Corinna Budras und Jan Hauser

14.11.2018, 16:19 Uhr | Wirtschaft

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum so viele YouTuber Bücher schreiben

Wer Paluten ist, braucht man Kindern und Jugendlichen nicht zu erklären. Wie aber kommt das Buch des YouTubers an die Spitze der Beststellerliste? Über eine schwierige Zielgruppe, Leute, die sie besonders gut kennen, und eine gute Idee. Mehr Von Katharina Belihart

20.04.2018, 22:08 Uhr | Feuilleton

Palutens Bestseller „Freedom“ Werden Youtuber die Buchbranche retten?

Weit oben auf den Bestsellerlisten steht derzeit der Roman eines Autors, der keinen großen Verlag hat, dafür ein Millionenpublikum im Netz. Der Youtuber Paluten zeigt der Buchbranche neue Wege auf. Mehr Von Tilman Spreckelsen

19.04.2018, 20:26 Uhr | Feuilleton

YouTuber interviewen Merkel Wir schalten live ins Neuland

Angela Merkel trifft sich mal wieder mit YouTubern – dieses Mal sogar live im Stream. Wer sind die Leute, die die Kanzlerin befragen dürfen? Mehr Von Florian Kölsch

15.08.2017, 16:33 Uhr | Feuilleton

ARD und ZDF machen „funk“ Jung und gar nicht naiv

Das „junge Angebot“ von ARD und ZDF bekommt einen vertrauten Namen: „funk“. Dabei hat das Programm mit Funk und Fernsehen nichts zu tun. Es läuft allein online, und das ist auch gut so. Mehr Von Michael Hanfeld

29.09.2016, 19:39 Uhr | Feuilleton

ZDF-Serie „Familie Braun“ Zwei Dumpfbacken und ein Findelkind

Mit der Serie „Familie Braun“ will das ZDF rechtsradikale Ideologie mit Humor und unter Einsatz der Youtube-Szene schlagen. Das kann man versuchen. Dann muss man es aber auch gut machen. Mehr Von Oliver Jungen

05.02.2016, 20:26 Uhr | Feuilleton

Youtube-Kampagne gegen „IS“ Beauty statt Bomben

Mit Youtube-Stars wie LeFloid will die Bundeszentrale für politische Bildung gegen islamistische Propaganda vorgehen. Beauty-Bloggerin Hatice Schmidt soll Jugendlichen die Kernbegriffe des Islams erklären. Mehr Von Kornelius Friz

17.08.2015, 19:44 Uhr | Feuilleton

LeFloid künftig auf EinsPlus Von Youtube zu den Öffentlich-Rechtlichen

Bei Youtube hat er als LeFloid ein Millionenpublikum, sein Interview mit Angela Merkel fand auch außerhalb des Netzes Beachtung. Jetzt steigt Florian Mundt mit einer Gaming-Show ins Fernsehgeschäft ein. Mehr Von Kornelius Friz

27.07.2015, 16:27 Uhr | Feuilleton

Merkel-Interview Youtuber LeFloid rechtfertigt sich

Youtube-Star Florian Mundt war für sein Interview mit der Bundeskanzlerin harsch kritisiert worden. In einem Clip verteidigt er seine Herangehensweise – nicht ohne einen Seitenhieb an die etablierten Medien. Mehr Von Kornelius Friz

21.07.2015, 14:31 Uhr | Feuilleton

Sommerinterview mit Merkel Niemand hat die Absicht, einen Rücktritt anzunehmen!

„Sommerinterview“? Das ist eigentlich sterbenslangweilig. In Zeiten der Krise wird es aber brisant, weil man viel gewinnen oder verlieren kann. Angela Merkel schlägt sich durch und zeigt: Sie ist die Chefin. Mehr Von Oliver Jungen

20.07.2015, 01:01 Uhr | Feuilleton

Merkel-Video Die Kanzlerin und das weinende Flüchtlingsmädchen

Ein Gespräch mit Schülern ist für Politiker in der Regel ein dankbarer Termin. Doch ausgerechnet die Bundeskanzlerin bekommt dabei Probleme. Der Grund ist ein Flüchtlingsmädchen – und ein Video-Schnitt. Mehr Von Jonas Jansen

16.07.2015, 18:30 Uhr | Politik

Youtube-Star interviewt Merkel Ein Pennäler im Kanzleramt

Ein Youtube-Star hat die Bundeskanzlerin interviewt. Es wurde zu einem Beweis dafür,  wie die etablierte Politik für junge Leute zu einer fremden Welt geworden ist. Mehr Von Frank Lübberding

14.07.2015, 00:51 Uhr | Feuilleton

Youtube-Challenge Sigi in Bibis Beauty Palace

Angela Merkel lässt sich von LeFloid befragen. Was wäre, wenn Sigmar Gabriel konterte – mit einem Besuch bei einer berühmten Youtuberin? Mehr Von Jörg Thomann

12.07.2015, 19:03 Uhr | Gesellschaft

Youtube-Interview mit LeFloid Das wollen die Nutzer von Merkel wissen

Youtube-Star LeFloid spricht am Freitag mit der Bundeskanzlerin. Unter dem Hashtag #NetzFragtMerkel können Internetnutzer ihre Fragen stellen. Dabei haben sich auch Menschen gemeldet, die nicht zur LeFloid-Fangruppe zählen. Mehr Von Gabriella Bassu

09.07.2015, 18:23 Uhr | Politik

Kanzlerin im Youtube-Interview Hast du WhatsApp?

Die Kanzlerin Merkel wird am Freitag Youtube-Star LeFloid ein Interview geben. Der erreicht über seinen Youtube-Kanal mehr als zwei Millionen meist jugendliche Nutzer. Mit Merkel wollen sie über Neuland, die Homoehe und Flüchtlinge sprechen. Griechenland interessiert sie weniger. Mehr

07.07.2015, 13:29 Uhr | Politik

Prominent im Netz Das Geschäft mit den Youtube-Stars

Sie heißen Bibi oder Gronkh und haben Millionen Fans im Internet. In die populären Netzwerke investieren immer mehr Medienkonzerne – mit allen Risiken und Gefahren. Mehr Von Michael Ashelm und Julia Löhr

28.04.2015, 15:54 Uhr | Wirtschaft

Aufstand der Youtuber Sie sind so frei und werden jetzt allein reich

Mit Filmen und Videos auf Youtube kann man gutes Geld verdienen, wenn man es nur richtig anstellt. Dass das nicht so einfach ist, zeigt nun ein Streit zwischen einigen Stars der Szene und ihrer Vermarktungsfirma Mediakraft. Mehr Von David Blum und Benjamin Denke

24.01.2015, 17:41 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z