Lebenserwartung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Lebenserwartung

  1 2 3 4 5  
   
Sortieren nach

Lebensdauerzertifikat Ärger über Deutsche Bank

Bei der Deutschen Bank können Anleger indirekt auf den Tod von Personen wetten. Für die Policenaufkäufer sind moralische Erwägungen fehl am Platz. Mehr Von Markus Frühauf, Philipp Krohn

07.02.2012, 07:00 Uhr | Finanzen

Lebenserwartung Quicklebendige Dicke

Wer sich von seinen Speckpolstern nicht trennen kann, muss nicht das Schlimmste fürchten. Forscher zeigen: Mit regelmäßigem Training kann man auch alt werden. Mehr Von Nicola von Lutterotti

24.01.2012, 18:00 Uhr | Wissen

Lebenserwartung Sieben Gründe, warum Arme früher sterben

Sie essen das Falsche, bewegen sich nicht und haben wenige Freunde. Aber lebt deshalb derjenige kürzer, der weniger verdient? Mehr Von Patrick Bernau

17.12.2011, 15:07 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bank Trau keinem über dreißig

Schöne neue Arbeitswelt: Die Deutsche Bank nennt ihren Doppelturm in Frankfurt jetzt Greentowers und arbeitet energieeffizient in einem der modernsten Bürogebäude der Welt. Eine Sitzprobe. Mehr Von Hannes Hintermeier

06.12.2011, 17:50 Uhr | Feuilleton

Weltbevölkerung 7.000.000.000

Wie viel Mensch verträgt der Planet Erde? Eine Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Unbegrenzt jedenfalls darf sich der homo sapiens nicht vermehren. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

31.10.2011, 16:00 Uhr | Politik

Geschlechterdebatte Doppelstandards der Gleichstellung

Wenn es um Gleichberechtigung geht, wird weiterhin oft mit zweierlei Maß gemessen. Aber wenn eine soziale Bewegung erst einmal unterwegs ist, kennt sie oft keine Logik mehr. Einige Beispiele aus der Geschlechterdebatte. Mehr Von Jens Alber

25.03.2011, 23:12 Uhr | Feuilleton

Lebenserwartung Jeder Zweite kann den 80. Geburtstag feiern

Die Lebenserwartung in Deutschland hat einen neuen Höchststand erreicht. Sie stieg für neugeborene Jungen auf 77 Jahre und vier Monate, für neugeborene Mädchen auf 82 Jahre und sechs Monate. Dies entspricht einer Zunahme von ein bis zwei Monaten. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

04.11.2010, 17:06 Uhr | Gesellschaft

Zwanzig Jahre nach der Einheit Ostdeutsche Männer leben ein Jahr weniger

Ob Einkommen, Kinderzahl oder Lebenserwartung - das Statistische Bundesamt zeigt, dass es auch zwanzig Jahre nach der deutschen Einheit immer noch große Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschen gibt. Mehr

30.09.2010, 13:30 Uhr | Gesellschaft

Drei Jahre mehr Gutverdienerinnen leben länger

Frauen, die zu den oberen 10 Prozent der Verdiener gehören, leben etwa drei Jahre länger als Frauen aus den niedrigsten zehn Prozent. Das hat das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung herausgefunden. Bislang war dieser Effekt nur für Männer nachgewiesen. Mehr

10.08.2010, 14:00 Uhr | Beruf-Chance

Supernovae Simulierte Sternexplosion in drei Dimensionen

Jeder Stern hat sein Ende: Forscher haben nun eine Supernova-Explosion in einer dreidimensionalen Simulation dargestellt und dabei bislang unbekannte Details entdeckt. Mehr Von Hermann-Michael Hahn

24.05.2010, 08:00 Uhr | Feuilleton

Frankreich Teure Bürgerversicherung

Frankreich hat ein vergleichsweise teures Gesundheitssystem, doch seine Resultate können sich sehen lassen. Eine hohe durchschnittliche Lebenserwartung ist eine Folge davon, auch wenn andere Einflüsse wie Lebenswandel und Ernährung dabei eine wichtige Rolle spielen. Mehr Von Christian Schubert, Paris

02.02.2010, 20:41 Uhr | Wirtschaft

Ost- und Westdeutschland In Gesundheit vereint

Zwanzig Jahre nach dem Fall der Mauer sind die einst großen Unterschiede in der Gesundheit bei Ost- und Westdeutschen weitgehend verschwunden. Die Lebenserwartung in Ost und West ist nun ähnlich hoch. Es gibt aber auch Verschlechterungen: Zum Beispiel mehr Fettleibigkeit in Westdeutschland. Mehr Von Andreas Mihm

26.10.2009, 21:19 Uhr | Wirtschaft

Statistisches Bundesamt Deutsche leben immer länger

Die Lebenserwartung in Deutschland ist weiter gestiegen. Sie beträgt nun 77, 2 Jahre für neugeborene Jungen und 82,4 Jahre für neugeborene Mädchen. Damit ist sie innerhalb von zwei Jahren um 0,3 beziehungsweise 0,1 Jahre gestiegen. Mehr

24.09.2009, 12:33 Uhr | Gesellschaft

Die Linke Oskars Schicksalswahl

Die Linke ist, ihrer Mitgliederzahl nach, die drittstärkste Partei im Land. Ihr Schicksal sieht nicht mehr so rosig aus wie noch Anfang des Wahljahres 2009. Die Saarländer werden die politische Zukunft des Vorsitzenden der Linkspartei entscheiden. Mehr Von Mechthild Küpper

15.08.2009, 14:09 Uhr | Politik

Altersunterschied Wer jünger liebt, hat länger was davon

Beziehung statt Botox: Männer profitieren von ihren jungen Partnerinnen. Je größer der Altersunterschied, desto höher wird die Lebenserwartung. Bei Frauen wirkt diese Anti-Aging-Kur allerdings nicht: Ein jüngerer Liebhaber verkürzt das Leben sogar. Mehr Von Til Huber

29.05.2009, 11:37 Uhr | Gesellschaft

Feinstaub Freie Fahrt in der Umweltzone

Wissenschaftler haben herausgefunden: Bessere Luft steigert die Lebenserwartung. Gute Aussichten also für die Menschen in Deutschland, denn 2008 sind die Feinstaub-Werte erneut gesunken. Das liegt jedoch mehr am Wetter als an den neuen Umweltzonen, wie das Beispiel Stuttgart zeigt. Mehr Von Rüdiger Soldt

29.01.2009, 20:00 Uhr | Gesellschaft

None Schäfchen zählen

Die Skulpturen des englischen Bildhauers Andy Goldsworthy sind üblicherweise Kunstwerke auf Zeit - bescheidene Arrangements aus Schnee gepresst, mit Laub auf den Boden gelegt oder aus Grashalmen zusammengesteckt. Ihre Lebensdauer liegt oft bei nur wenigen Minuten. Dann tauen sie in der Sonne, der Wind trägt sie davon, oder die Strömung reißt sie mit sich. Mehr

23.10.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Schäfchen zählen

Die Skulpturen des englischen Bildhauers Andy Goldsworthy sind üblicherweise Kunstwerke auf Zeit - bescheidene Arrangements aus Schnee gepresst, mit Laub auf den Boden gelegt oder aus Grashalmen zusammengesteckt. Ihre Lebensdauer liegt oft bei nur wenigen Minuten. Dann tauen sie in der Sonne, der Wind trägt sie davon, oder die Strömung reißt sie mit sich. Mehr

23.10.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

Bevölkerungsstudie Die Sehnsuchtsinsel der Demographen

Island ist das modernste Land Europas. Deutschland dagegen sieht im internationalen Vergleich alt aus: Geburtenraten sinken, die Lebenserwartung steigt. Laut neuer Bevölkerungsstudien gehört Deutschland zum demographischen Krisengebiet Europas. Mehr Von Catherine Grim

24.08.2008, 13:20 Uhr | Feuilleton

Lebenserwartung Deutsche werden immer älter

Die Lebenserwartung steigt und steigt. Neugeborene werden laut Statistischem Bundesamt immer älter. Mit Hilfe der neuen Sterbetafel können die statistische Länge des Lebens und die häufigsten Todesursachen ermittelt werden. Hier führen Herz- und Kreislaufkrankheiten sowie Krebs. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

22.08.2008, 16:35 Uhr | Gesellschaft

Stress im Büro Beamte leben länger

Gedacht hat man es sich ja schon immer, eine Studie hat es nun erwiesen: Beamte leben länger als normale Arbeitnehmer, im Durchschnitt nämlich zwei Jahre. Mehr

04.07.2008, 11:26 Uhr | Beruf-Chance

Lebenserwartung Eine Eintagsfliege unter Vierfüßern

An die Eintagsfliege zu denken haben wir uns gewöhnt, wenn es um kurze Lebenszeitspannen geht, die Lebewesen zugestanden sind. Nun können wir dafür auch ein Tier heranziehen, das bereits wegen anderer Qualitäten im moralisierenden Bestiarium seinen Platz hatte: ein Chamäleon. Mehr Von Joachim Müller-Jung

02.07.2008, 09:00 Uhr | Wissen

Sondensterben Odysseus kehrt nicht mehr zurück

Die Raumsonde Ulysses wird demnächst außer Dienst gestellt. Ihre Lebenserwartung hatte sie immerhin schon um das Vierfache überschritten und mit den von ihr übermittelten Daten wichtige Erkenntnisse über die Sonne auf den Weg gebracht. Mehr

16.06.2008, 09:30 Uhr | Wissen

Demenzforschung Gegen den Verrat an den Alten

Mit der Lebenserwartung steigt auch die Zahl von Demenzerkrankungen wie Alzheimer. Bis 2050 sollen etwa vier Millionen Deutsche betroffen sein. Die Regierung will die Forschung fördern und investiert in ein Zentrum für Demenzen. Mehr Von Christian Schwägerl

25.09.2007, 20:54 Uhr | Wissen

Rote Riesen Die Macht des Sternenstaubs

Forscher von der Europäischen Südsternwarte (Eso) haben bei unterschiedlichen Wellenlängen drei verschiedene Schichten in der Hülle eines langperiodisch veränderlichen Roten Riesen gleichzeitig untersucht. Und festgestellt: Massenverlust begrenzt die Lebensdauer von Roten Riesen. Mehr Von Hermann-Michael Hahn

12.06.2007, 20:10 Uhr | Wissen
  1 2 3 4 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z