Kurfürstendamm: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Illegale Autorennen Oft wollen die Raser nur Welle machen

Der Berliner Kurfürstendamm ist ein Hotspot für Raser und Poser. Es gibt viele Zuschauer und damit auch eine große Bühne. Und es gibt die Polizei, die das unterbinden will. Mehr

06.07.2019, 14:45 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Kurfürstendamm

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Al-Quds-Tag in Berlin Ein Marsch der Verschwörer

Seit mehr als zwanzig Jahren marschieren Antisemiten beim Al-Quds-Tag über den Kurfürstendamm durch Berlin. Aber in der Stadt wächst der Widerstand dagegen. Mehr Von Antje Schmelcher

01.06.2019, 20:12 Uhr | Politik

Al-Quds-Tag in Berlin Anti-Israel-Demonstration ruft lautstarke Proteste hervor

Islamisten und Antisemiten demonstrieren in Berlin für die Zerstörung Israels. Politiker warnen vor einem abermaligen Erstarken des Judenhasses in Deutschland. Mehr

01.06.2019, 19:58 Uhr | Politik

Berliner Autoraser vor Gericht „Ich dachte, da kommt schon keiner“

Vor dem Berliner Landgericht hat mit Marvin N. erstmals ein Autoraser ausgesagt. Bei einem illegalen Rennen hatte er einen tödlichen Unfall verursacht. Nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs wird der Fall neu verhandelt. Mehr

05.03.2019, 12:53 Uhr | Gesellschaft

Frankfurter Zeitung 17.01.1919 Liebknecht und Luxemburg ermordet

Nachdem die Kämpfe in Berlin abgeebbt sind, werden zwei der Gründer des Spartakusbundes festgenommen. Es sollen die letzten Stunden für Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht werden. Mehr

17.01.2019, 07:48 Uhr | Politik

50 Jahre „Lex Peschel“ Diese Dame fährt schnell

Vor fünfzig Jahren beschloss der Bundestag die „Lex Peschel“. Ein Sieg für die Familien in Deutschland. Mehr Von Konrad Schuller

22.07.2018, 17:37 Uhr | Politik

Kilian Kerner Einmal Designer und zurück

Kilian Kerner war der Liebling des Mode-Boulevards. Doch dem schnellen Aufstieg folgte der Fall. Jetzt fängt er neu an. Mehr Von Florian Siebeck

03.07.2018, 10:12 Uhr | Stil

Berlin Überfall auf Juwelier – war es eine Bande?

Kurz vor Weihnachten ist ein Luxusjuwelier am Prachtboulevard Kurfürstendamm überfallen worden, ein verletzter Wachmann liegt im Krankenhaus. War eine Bande am Werk? Mehr

22.12.2017, 17:50 Uhr | Gesellschaft

Einmaliges Urteil in Berlin Ein Auto als Mordwaffe

Weil sie mit „bedingtem Tötungsvorsatz“ durch Berlin gerast waren, sind zwei Autofahrer wegen Mordes verurteilt worden. Bisher waren Raser immer mit deutlich milderen Strafen davon gekommen. Das Urteil hat Signalwirkung. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

27.02.2017, 18:26 Uhr | Gesellschaft

Hochhaus in Berlin Neuer Nachbar für die Gedächtniskirche

33 Stockwerke, 120 Meter hoch – und fast 250 Millionen Euro teuer: In der Hauptstadt prägt ab sofort ein neues Hochhaus das Bild. Es steht direkt neben der Gedächtniskirche und soll viele Vorzüge haben. Nur keine Wohnungen. Mehr

26.09.2016, 12:00 Uhr | Wirtschaft

Lanzmanns Beschwerde Das Kempinski setzt Israel auf seine Telefonliste

Claude Lanzmann, der Regisseur von Shoah, war im Hotel in Berlin und entdeckte, dass Israels Ländervorwahl fehlt. Ein Versehen, keine Absicht, sagt das Kempinski. Doch ist das alles? Mehr Von Michael Hanfeld

11.08.2016, 19:33 Uhr | Feuilleton

Berlins bedrohte Boulevardtheater Finger weg vom Ku’damm!

Ein Immobilienspekulant bedroht Berlins Boulevardtheater. Die Kulturpolitik der Hauptstadt kümmert es wenig. Die Theaterleute ergreifen selbst die Initiative. Mehr Von Irene Bazinger

28.05.2016, 22:28 Uhr | Feuilleton

Wohnungsbau Berliner Luxus ohne Ende

Wohnungen in der Hauptstadt sind bei reichen Ausländern so beliebt wie noch nie. Wo bleibt der Berliner? Mehr Von Judith Lembke

14.12.2015, 10:31 Uhr | Wirtschaft

Kundgebungen gegen Israel Demonstranten im Regen

Trotz Regens zogen mehrere hundert Demonstranten für und gegen Israel durch Berlin. Obwohl es immer wieder Aggressionen gab, hatte die Polizei die Lage unter Kontrolle. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

25.07.2014, 18:40 Uhr | Politik

Einzelhandel Die Luxusmarken drängen in die Innenstädte

Gucci, Hermès, Louis Vuitton oder Breitling: Internationale Luxusmarken zieht es immer stärker in die deutschen Städte - aber nur in ausgesuchte. In den Bestlagen können Einzelhändler sogar ein Vermögen verdienen, wenn sie Luxusmarken vorzeitig Platz machen. Mehr Von Michael Psotta

20.06.2014, 13:25 Uhr | Wirtschaft

Hublot-Chef Biver Alles hat seine Zeit

Jean-Claude Biver ist die schillerndste Figur der Uhrenszene. Hublot ist die dritte Marke, die er aufpoliert hat. Auf Zeit-Reise mit dem Mann, der die teuersten Uhren verkauft und Geld als Statussymbol ablehnt. Mehr Von Maximilian Weingartner, Berlin/Genf

09.05.2014, 19:02 Uhr | Stil

Bikinihaus in Berlin Ja, wo stöckeln sie denn?

Mit viel Wirbel hat in Berlin das Bikinihaus wiedereröffnet. In den Fünfzigern ein „Schaufenster des Westens“, steht es nun für den Wiederaufstieg des „Zentrums am Zoo“ - und für die Gefahr neuer Fehlplanung. Mehr Von Dieter Bartetzko

08.04.2014, 23:49 Uhr | Feuilleton

Die Vermögensfrage Denkmalgeschützte Wohnungen als Geldvernichtung

Anleger zahlen meist viel zu hohe Preise für denkmalgeschützte Wohnungen. Die Fassade ist marode, der Putz bröckelt, doch die Steuervorteile klingen verlockend. So verlockend, dass sich mancher aufs Glatteis begibt. Mehr Von Volker Looman, Bremen

15.02.2014, 14:34 Uhr | Finanzen

Berlin Apple Store am Ku’damm ausgeräumt

Abermals ist es Ladendieben in Berlin gelungen, mit einem Auto die Tür eines Geschäfts herauszureißen und im großen Stil Produkte zu stehlen. Kurz vor Heiligabend traf es den Apple Store am Kurfürstendamm. Mehr

23.12.2013, 12:42 Uhr | Gesellschaft

Neues Meilenwerk in Berlin Motoren statt Munition

2015 eröffnet in Berlin auf der Havelinsel Eiswerder ein neues Meilenwerk mit größerem Angebot. Neben Oldtimern wird sich auch das klassische Handwerk präsentieren. Mehr Von Rüdiger Abele

22.12.2013, 11:02 Uhr | Technik-Motor

Kaschmir aus Umbrien Ein Stoff für Solomeo

Auch in Mittelitalien herrscht Landflucht. Nur ein Dorf in Umbrien will nicht aussterben. Brunello Cucinelli und seine Kaschmir-Marke weben an einer Zukunft für Solomeo. Mehr Von Alfons Kaiser, Solomeo

09.11.2013, 15:06 Uhr | Stil

Maßschneider Patrick Grant „Der Witz an der Savile Row ist ihre Beständigkeit“

Patrick Grant hat all sein Vermögen in die Herrenmaßschneiderei „Norton&Sons“ investiert – mit Erfolg. Im Interview spricht er über Konformität, gute Herrenmode und Nachbarschaft auf der berühmten Einkaufsstraße Savile Row. Mehr

06.11.2013, 17:51 Uhr | Stil

Johanna von Koczian zum Achtzigsten Minnas Witz und Hausfraus Protest

Weil das deutsche Kino zu Beginn der fünfziger Jahre schwächelte, beglückte das Wunderkind Johanna von Koczian jahrzehntelang eben das Fernsehen durch ihre Präsenz. An diesem Mittwoch wird sie achtzig Jahre alt. Mehr Von Dieter Bartetzko

30.10.2013, 04:30 Uhr | Feuilleton

Smartphones Apple startet Verkauf neuer iPhones

Experten hatten diesmal weniger Interesse an den neuen iPhone-Modellen vorhergesagt, doch zum Start am Freitag standen wieder hunderte Menschen vor den Apple-Läden. Mehr

20.09.2013, 10:36 Uhr | Wirtschaft

Ernst Haffner: Blutsbrüder Gegen den Geschmack des Kurfürstendamms

Ernst Haffners Romanreportage „Blutsbrüder“ von 1932 erzählt von der verlorenen Jugend von Berlin und führt den Leser zwanglos durch das unterirdische Großstadtlabyrinth. Mehr Von Andreas Kilb

30.08.2013, 18:00 Uhr | Feuilleton
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z