Kokain: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Mehr als 5 Tonnen Kokain Rekordverdächtiger Drogenfund in Costa Rica

Am Samstag durchsuchten die Beamten einige Container, die nach Rotterdam gebracht werden sollten. Statt Zierpflanzen, wie in den Frachtpapieren angegeben, fanden sie 202 Aktentaschen, die mit mehr als 500 Pakten Kokain gefüllt waren. Mehr

17.02.2020, 08:23 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Kokain

1 2 3 ... 14 ... 29  
   
Sortieren nach

Wo die Stars wohnen Viel Raum für Indiskretionen

Mit dem Motorrad durch die Lobby oder Sex im Aufzug: Im Chateau Marmont ist nicht nur während der Oscars fast alles erlaubt. Nur eines darf man hier nicht. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

07.02.2020, 18:13 Uhr | Gesellschaft

Frankfurter Zoll Rauschgifthunde erschnüffeln Drogen in Babynahrung

Am Frankfurter Flughafen haben Drogenspürhunde mehrere Kilogramm Drogen in Babynahrung entdeckt. Der Wert des Rauschgifts beläuft sich auf rund eine Million Euro. Mehr

07.02.2020, 11:40 Uhr | Rhein-Main

Fast eine halbe Tonne Koks Rekord-Kokain-Fund vor Elfenbeinküste

Rekordmenge stammte von einem unter spanischer Flagge fahrenden Schiff, das die Marine bereits Ende Januar rund 250 Kilometer vor der Küste entdeckt hatte. Nachdem die Droge auf ein kleineres Boot verladen worden war, schlug eine Spezialeinheit zu. Mehr

07.02.2020, 10:56 Uhr | Gesellschaft

In Mexiko Flieger mit Kokain im Wert von 11 Millionen Euro abgefangen

Eine Tonne Kokain befand sich in einem Flugzeug, das mexikanische Soldaten zur Landung gezwungen haben. Zuvor hatte die Luftwaffe die Verfolgung in der Luft aufgenommen. Mehr

29.01.2020, 09:36 Uhr | Gesellschaft

Zollfahndung am Flughafen Die Suche nach Drogen ist für Hunde ein Spiel

Ohne die tierischen Kollegen würden der Zollfahndung am Flughafen millionenschwere Funde entgehen. Doch nicht jeder Hund ist für die spezielle Arbeit geeignet. Mehr Von Anna-Sophia Lang

02.01.2020, 16:08 Uhr | Rhein-Main

Nick Gordon Früherer Freund von Whitney Houstons Tochter ist tot

Er wurde nach dem Tod von Bobbi Kristina Brown zu einer millionenschweren Entschädigungszahlung verurteilt: Jetzt ist Nick Gordon vier Jahre nach Whitney Houstons Tochter gestorben. Mehr

02.01.2020, 10:28 Uhr | Gesellschaft

Drogen und Sprengstoff Bienen als geflügelte Fahnder

Dass Hunde exzellent beim Aufspüren von Sprengstoff und Drogen sind, ist ja bekannt. Doch nun haben Wissenschaftler gezeigt, dass auch Bienen den richtigen Riecher dafür besitzen. Mehr Von Wolfgang Oelrich

24.12.2019, 09:40 Uhr | Rhein-Main

Acht Kilo Bolivianischer Ex-Diplomat mit Kokain erwischt

Sicherheitskräfte haben in dem Wagen durchsuch, weil das Reserverad nicht an der richtigen Stelle war. Mehr

18.12.2019, 08:51 Uhr | Gesellschaft

Serie „Pure“ über Drogenmafia Ich predige nur, das Böse vertreibt Gott persönlich

„Breaking Bad“ in Kanada: Die Serie „Pure“ handelt vom Kampf einer Mennonitenfamilie gegen die Drogenmafia, die sich in ihrer Gemeinde breit macht. Mehr Von Michael Hanfeld

16.12.2019, 18:03 Uhr | Feuilleton

Auf dem Floß und im U-Boot Zwei Tonnen Kokain in Peru beschlagnahmt

Kurios war dabei die Art und Weise, wie die Schmuggler ihre Ware transportierten. Sie hatten sich für eine Kombination aus Unterseeboot und Floß entschieden. Mehr

12.12.2019, 08:36 Uhr | Gesellschaft

„Schnee“ aus Südamerika Kolumbien fordert Entschädigung wegen koksendem Weihnachtsmann

Kolumbien ist der größte Kokainproduzent der Welt. Die Regierung wehrt sich gegen die Verbrechersyndikate – und nun auch gegen die Supermarktkette Walmart. Diese hatte einen Pullover mit koksendem Weihnachtsmann als Motiv im Angebot. Mehr

11.12.2019, 13:48 Uhr | Gesellschaft

Thyssenkrupp, Bosch und Co. Die Industrie wird grün

Immer mehr Unternehmen in Deutschland wollen klimaneutral werden. Das klingt erst mal gut. Doch noch immer gibt es viele offene Baustellen, die die Transformation verlangsamen – auch in der Politik. Mehr Von Niklas Záboji

09.12.2019, 11:08 Uhr | Wirtschaft

Drei Tonnen Rauschgift Spanier finden Kokain in U-Boot

Erstmals ist es Ermittlern gelungen, ein U-Boot mit Kokain vor der europäischen Küste zu stoppen: Drei Tonnen Kokain wurden sichergestellt. Der Wert wird auf rund hundert Millionen Euro geschätzt. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

28.11.2019, 17:25 Uhr | Gesellschaft

Täuschung des Schwarzmarktes Lässt sich mit gefälschtem Nashorn die Wilderei stoppen?

Rhinozeros-Horn ist weder ein Wunderheilmittel, noch steigert es die Potenz: Dennoch erzielt es auf dem Schwarzmarkt enorme Preise. Mit gefälschtem Horn aus Pferdehaar sollen potentielle Käufer zukünftig getäuscht werden. Mehr Von Kira Kramer

28.11.2019, 09:17 Uhr | Gesellschaft

3,5 Tonnen Kokain an Bord Mutmaßliches Drogen-U-Boot in Spanien geborgen

Das Boot war vor der Nordwestküste Spaniens gesunken. Zwei Personen aus Ecuador wurden festgenommen, eine dritte Person konnte entkommen, teilten die Behörden mit. Sie vermuten, dass die Besatzung das U-Boot mit Absicht versenkte, um Beweise zu vernichten. Mehr

27.11.2019, 02:00 Uhr | Gesellschaft

EU-Drogenmarkt Dealer machen 30 Milliarden Euro Umsatz im Jahr

Der europäische Markt für Rauschmittel boomt – und mehr als ein Drittel der rund 5000 bekannten Verbrecherbanden in Europa profitiert davon. Eine Droge spült am meisten Geld in die Taschen der Dealer. Mehr

26.11.2019, 13:09 Uhr | Wirtschaft

Ausbildung abgebrochen So fühlt es sich an, drogensüchtig zu sein

Eigentlich sollte Marcel den Betrieb des Großvaters übernehmen. Doch dann war er dauernd bekifft und brach die Ausbildung ab. Später fragte er sich: Wie konnte es so weit kommen? Mehr Von Stefanie Sippel

15.11.2019, 11:02 Uhr | Rhein-Main

Ziel Deutschland Rekord-Kokain-Fund in Bananenkisten in Italien

In grünen Packungen zwischen Bananen findet die Polizei in Italien Kokain im Wert von Hunderten Millionen Euro. Der teure Stoff sollte nach Deutschland. Der Fundort ist ein von der Mafia durchzogener, berüchtigter Ort. Mehr

14.11.2019, 13:00 Uhr | Gesellschaft

Berlin und die Drogendealer Görli, der Rauschgiftpark

Berlin darf einen großen Erholungspark nicht den Dealern überlassen. Sonst macht sich der Senat – und damit der Staat – zu einem lächerlichen Schwächling. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

14.11.2019, 10:29 Uhr | Politik

Kokain angespült Strände in Frankreich gesperrt

An Stränden im Südwesten Frankreichs sind zahlreiche Kokain-Päckchen angespült worden, insgesamt ist es mehr als eine Tonne. Die Polizei hat die Strände gesperrt, nachdem ein 17-Jähriger mit fünf Kilo der Droge aufgegriffen wurde. Mehr

13.11.2019, 15:35 Uhr | Gesellschaft

Ermittlungen gegen Dealer-Ring Weitere Waffen entdeckt und mehr Verdächtige in U-Haft

Nach dem Schlag gegen einen Drogenhändler-Ring in Mittelhessen mit zahlreichen Verbindungen in den Frankfurter Raum hat die Polizei weitere Waffen entdeckt. Zudem sitzen mittlerweile zehn Männer und Frauen in U-Haft. Mehr

13.11.2019, 11:53 Uhr | Rhein-Main

Drei Jahre Haft für Frau Körperschmugglerin aus Angst vor Obdachlosigkeit

Fast ein Kilogramm Kokain hat eine Brasilianerin nach Deutschland schmuggeln wollen – im Körper. Doch die Polizei ertappte sie. Vor Gericht schilderte sie nun ihr Motiv, vor der Haft bewahrt es die Frau aber nicht. Mehr

11.11.2019, 16:41 Uhr | Rhein-Main

Kokain sichergestellt Rocksänger Pete Doherty in Paris festgenommen

Der britische Rocksänger Pete Doherty ist in Paris wegen des Kaufs und Konsums von Kokain festgenommen worden. Nach seiner Festnahme musste der 40-jährige Ex-Freund von Top-Model Kate Moss eine Nacht in einer Zelle verbringen. Mehr

08.11.2019, 18:07 Uhr | Gesellschaft

Nach Kauf von Kokain Britischer Rocksänger Pete Doherty in Paris festgenommen

Pete Doherty musste in Paris eine Nacht in einer Zelle verbringen. Im neunten Arrondissement, zu dem die für ihr Nachtleben bekannte Gegend um Pigalle gehört, war er auf frischer Tat ertappt worden. Mehr

08.11.2019, 14:31 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 14 ... 29  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z