Kokain: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zweite Staffel von „Succession“ Wer wird das neue alte Ekel?

Die Serie „Succession“ ist eine bitterböse Abrechnung mit Amerikas Medienpolitelite, die von Folge zu Folge besser wird. Parallelen zu Rupert Murdoch lassen sich schwer übersehen. Durchhalten lohnt sich. Mehr

16.09.2019, 18:29 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Kokain

1 2 3 ... 14 ... 28  
   
Sortieren nach

Herzblatt-Geschichten So sexy wie ein Zehenbruch

Gewagte Behauptungen der Klatschpresse: Mila Kunis findet gebrochene Zehen sexy, die Royals wollen ein Baby adoptieren, Florian Silbereisen findet sein neues Glück. Die ganze Wahrheit decken die Herzblatt-Geschichten auf. Mehr Von Jörg Thomann

15.09.2019, 13:11 Uhr | Gesellschaft

Irina A. im Niddapark getötet So verteidigt sich Jan M. im Mordprozess

Hat der Frankfurter Gastronom Jan M. seine frühere Geschäftspartnerin Irina A. brutal ermordet? Beim Prozessauftakt weist er das zurück – und erzählt zum ersten Mal seine Version der Geschichte. Mehr Von Sebastian Eder, Frankfurt

27.08.2019, 17:16 Uhr | Gesellschaft

Über Kokain und Millionen Ein Ex-Banker plaudert aus dem Nähkästchen

Geraint Anderson machte zu Zeiten der Finanzkrise Schlagzeilen als „Cityboy“. Er packte aus über die Gepflogenheiten in Londons Bankenviertel, erzählte von rücksichtlosem Verhalten, Kokainorgien und wie er 2008 der Zunft den Rücken kehrte. Mehr

13.08.2019, 18:45 Uhr | Wirtschaft

Milliardenschwerer Fund Mehrere Tonnen Kokain in Hamburger Hafen gefunden

Der Zoll hat in einem Container im Hamburger Hafen die Rekordmenge von viereinhalb Tonnen Kokain mit einem Straßenverkaufswert von fast einer Milliarde Euro beschlagnahmt. Mehr

02.08.2019, 12:20 Uhr | Gesellschaft

Hamburger Hafen Zoll beschlagnahmt viereinhalb Tonnen Kokain

Das Kokain ist in Sporttaschen versteckt – und zwar massenhaft. Tonnenweise fällt die Droge dem Hamburger Zoll in die Hände. Ein „empfindlicher Schlag“ gegen Rauschgiftschmuggler, so die Beamten. Mehr

02.08.2019, 12:06 Uhr | Gesellschaft

Gefängnismassaker in Brasilien Krieg der Kommandos

Die Haftbedingungen in brasilianischen Gefängnissen sind katastrophal. Banden führen darin ihren Krieg um die Vorherrschaft über lukrative Schmuggelrouten für Kokain. Mehr Von David Klaubert

30.07.2019, 17:59 Uhr | Gesellschaft

Panama 4000 Päckchen Kokain beschlagnahmt

Drogenschmuggler hatten per Boot versucht, fast vier Tonnen Kokain ins Land und dann weiter in die Vereinigten Staaten zu bringen. Mittelamerika und Mexiko sind die Hauptumschlagplätze für Drogen aus Südamerika, die für den amerikanischen Markt bestimmt sind. Mehr

29.07.2019, 19:42 Uhr | Gesellschaft

Ungewöhnlicher Inhalt Brasilianer finden Kokain im Waschmittel

Als sie die Boxen öffneten, waren jeweils zwei Pakete mit einer Substanz darin, die verdächtig nach Kokain aussahen. Deshalb ist dann ein Kunde zur Polizei gegangen, die dann den Inhalt überprüft hat, berichteten die Behörden. Mehr

17.07.2019, 20:44 Uhr | Gesellschaft

Festnahme in Spanien Im Flugzeug mit halbem Kilo Kokain unter dem Toupet

Am Flughafen in Barcelona ist ein kolumbianischer Drogenkurier festgenommen worden. Bei der Sicherheitskontrolle wirkte er extrem nervös – außerdem hatte er eine auffällige Frisur. Mehr

17.07.2019, 12:01 Uhr | Gesellschaft

Urteil gegen Drogenschmuggler Fast 40 Kilo Kokain in Säuglingsnahrung

Ein Mann aus China hat versucht rund 40 Kilogramm Kokain in Säuglingsnahrung zu schmuggeln. Nun wurde der Schmuggler zu einer langen Haftstrafe verurteilt. Mehr

01.07.2019, 18:06 Uhr | Rhein-Main

Im Jahr 2017 UN zählen 585.000 Drogen-Tote weltweit

Allein in den Vereinigten Staaten sind 2017 rund 70.000 Menschen an einer Drogen-Überdosis gestorben. Vor allem beim Kokain zeigt ein UN-Bericht Alarmierendes. Mehr

26.06.2019, 14:37 Uhr | Gesellschaft

Organisierte Kriminalität Nigerianische Netzwerker

Aktuelle Gerichts- und Ermittlungsverfahren zeigen: Kriminelle aus Nigeria organisieren sich vorwiegend in netzwerkartigen Strukturen. Bei den deutschen Sicherheitsbehörden wächst die Sorge. Mehr Von David Klaubert

25.06.2019, 07:11 Uhr | Gesellschaft

Riesiger Drogenfund Kokain im Wert von einer Milliarde Dollar sichergestellt

Ein Containerschiff vollgeladen mit Kokain wurde auf seinem Weg nach Europa in Philadelphia gestoppt. Es handelt sich um den größten Drogenfund in der Geschichte Amerikas. Mehr

19.06.2019, 09:37 Uhr | Gesellschaft

Kampf um May-Nachfolge Tories unter Drogen

Gleich vier potentielle Kandidaten für Theresa Mays Nachfolge machen mit Drogenbeichten von sich reden. Damit verschaffen sie dem Favoriten am Ende der Nominierungsfrist am Montag einen weiteren Vorteil. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

10.06.2019, 17:24 Uhr | Politik

Drogenbericht der EU Die „Uberisierung“ des Kokainhandels

Die Menge an beschlagnahmtem Kokain in Europa hat sich binnen eines Jahres fast verdoppelt. Selbst Rekordbeschlagnahmungen haben aber kaum Auswirkungen auf den Kokainmarkt. Die Vertriebsstrukturen scheinen sich zu ändern. Mehr Von Daniel Deckers

06.06.2019, 14:10 Uhr | Gesellschaft

Blutiger Bandenkrieg Warum es in Brasilien immer wieder Tote bei Gefängnisrevolten gibt

Nicht zum ersten Mal endet eine Gefängnisrebellion mit Dutzenden Toten. In Brasiliens überfüllten Haftanstalten tobt ein blutiger Bandenkrieg. Mehr Von Tjerk Brühwiller, SÃO PAULO

29.05.2019, 21:21 Uhr | Gesellschaft

Gespräch mit Ingrid Caven Dekadenz gefällt mir!

Von starken Frauen, erfolgreichen Hexen, RAF-Terroristen, die zur Probe kamen und Mick Jaggers Art, sich zu bewegen: Ein Gespräch mit der großen Schauspielerin und Sängerin Ingrid Caven. Mehr Von Ute Cohen

28.05.2019, 15:27 Uhr | Feuilleton

Gewaltvorwürfe gegen Musiker Der Deutsch-Rap muss umdenken

Auf die Debatte um #MeToo wollte die Szene nicht hören. Also müssen wir den Künstlern die Grenzen der Gewalt zeigen. Ein Gastbeitrag von einer Rap-Journalistin, die selbst schon körperlich angegangen wurde. Mehr Von Juliane Wieler

23.05.2019, 08:14 Uhr | Gesellschaft

Umstrittene Freilassung Kolumbien zwischen Rachsucht und Gnade

Die kolumbianische Justiz hat die Freilassung eines ehemaligen Farc-Kommandanten angeordnet. Kolumbiens Generalstaatsanwalt ist daraufhin zurückgetreten – nun folgte die Justizministerin. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo

17.05.2019, 06:19 Uhr | Politik

Prozess gegen Drogenschmuggler Kokain in Bananenkisten entdeckt

Insgesamt sind 12 Männer angeklagt, die das Kokain in Bananenkisten aus Ecuador geschmuggelt haben. Kokain hat einen Verkaufswert von 60 bis 100 Euro pro Gramm Kokain. Falls das Gericht die Angeklagten verurteilt, drohen ihnen hohe Haftstrafen. Mehr

30.04.2019, 18:46 Uhr | Gesellschaft

„Der gute Bulle“ auf Arte Seine Toten sind nie nur Privatsache

In Lars Beckers Film „Friss oder stirb“ steht Armin Rohde als „Der gute Bulle“ vor dem Abgrund. Keine Frage, dass er den Fall übernimmt, in dem er nur verlieren kann. Solche souveränen Krimis wollen wir sehen. Mehr Von Ursula Scheer

26.04.2019, 18:16 Uhr | Feuilleton

Drogenvernichtung Bei 1200 Grad bleibt nichts übrig

Marihuana, Kokain, Heroin: Die Asservatenkammern der Staatsanwaltschaften sind gefüllt mit Drogen. Einmal im Jahr werden diese aufwendig entsorgt. Mehr

24.04.2019, 11:46 Uhr | Rhein-Main

Desinformation in der Ukraine „Ohne Rücksicht auf Verluste“

Der Präsidentenwahlkampf in der Ukraine war durchzogen von Lügen und falschen Behauptungen. Im F.A.Z.-Interview sagt Nina Jankowicz, Expertin für Desinformation, dass sie besonders das Verhalten der beiden Kandidaten erschreckt hat. Mehr Von Sofia Dreisbach, Kiew

21.04.2019, 14:37 Uhr | Politik

Rauschgiftschmuggel Frankfurter Zollbeamte finden vier Kilo Kokain

Am Frankfurter Flughafen haben Zollbeamte über vier Kilogramm Kokain entdeckt. Das Rauschgift war in Postsendungen aus Mittelamerika versteckt worden. Mehr

12.04.2019, 13:04 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 14 ... 28  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z