Klaas Heufer-Umlauf: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

ZDF-Show „Sorry für alles“ So gar nicht peinlich

Das ZDF legt eine neue Spielshow auf. In „Sorry für alles“ geraten ahnungslose Kandidaten von einer skurrilen Situation in die nächste. Familie, Freunde und Prominente machen die Scharade mit. Das ist ganz lustig. Mehr

07.08.2019, 17:59 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Klaas Heufer-Umlauf

1 2
   
Sortieren nach

Krise auf dem Mittelmeer Hilfsorganisation Sea-Watch teilt Spenden mit anderen Seenotrettern

Die Hilfsorganisation Sea-Watch will mit der fast eine Million Euro an erhaltenen Spendengeldern auch andere Seenotretter unterstützen. In der EU wird derweil über die Verteilung der Geretteten diskutiert. Mehr

09.07.2019, 08:11 Uhr | Politik

Geld für Sea-Watch Warum für Rackete spenden – und nicht für andere Projekte?

Viele unterstützen die Kapitänin der „Sea-Watch 3“ mit Geld. Auch knapp vier Jahre nach dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise ist die Spendenbereitschaft hoch. Mehr

02.07.2019, 15:38 Uhr | Politik

Solidarität mit „Sea-Watch“ Mehr als eine Million Euro Spenden für die Kapitänin

Nachdem die TV-Moderatoren Jan Böhmermann und Klaas Heufer-Umlauf einen Aufruf gestartet hatten, spendeten mehr als 25.000 Menschen Geld für die Seenotrettungsorganisation. Auch aus Italien kamen Spenden. Mehr

01.07.2019, 05:20 Uhr | Politik

Nach Festnahme in Italien Kapitänin Rackete verteidigt Einfahrt in Hafen

Eine deutsche Kapitänin bringt 40 Migranten unerlaubt nach Italien. Ist sie kriminell oder beispiellos menschlich? Der Rettungseinsatz von Sea-Watch polarisiert. Und ein Spendenaufruf der Fernsehmoderatoren Böhmermann und Heufer-Umlauf findet große Resonanz. Mehr

30.06.2019, 12:51 Uhr | Politik

„Screenforce Days“ in Köln Wenn Sender sich in Schale schmeißen

Bei den „Screenforce Days“ in Köln zeigen die Fernsehsender der Werbeindustrie, wie toll ihr Programm ist. Das ist nicht nur Feuerwerk. Im Wettbewerb gegen Netflix und Amazon geht es schließlich um viel. Mehr Von Matthias Hannemann

29.06.2019, 15:35 Uhr | Feuilleton

Zur Primetime auf ProSieben Joko und Klaas machen Platz für ernste Botschaften

Die Moderatoren Joko und Klaas belustigen normalerweise die Zuschauer mit jugendlichen Späßen. Jetzt stellten sie Seenotrettung, Rechtsextremismus und Obdachlosigkeit in den Mittelpunkt. Mehr

29.05.2019, 22:49 Uhr | Feuilleton

Mit „Brustbild“ Palina Rojinski führt perverse Kommentatoren vor

Wenn eine Frau in den sozialen Netzwerken unterwegs ist, bekommt sie oft ungefragt die Sex-Phantasien anderer Nutzer mitgeteilt. Palina Rojinski hat solche Kommentatoren mit einem wohl arrangierten „Dekolleté“ verspottet. Mehr Von Maria Wiesner

27.03.2019, 14:44 Uhr | Stil

Vorwürfe gegen Jan Böhmermann Ist hier wer Antisemit?

Überrascht von dieser „irritierend unsachlichen Diskussion“ und vielen offenen Fragen: Jan Böhmermann und Serdar Somuncu nehmen Stellung zu den Antisemitismus-Vorwürfen. Mehr Von Axel Weidemann

05.11.2018, 18:26 Uhr | Feuilleton

„Stefan Raab live“ Es gibt ihn wirklich noch!

Stefan Raab ist zurück – allerdings nur auf der Bühne. Was macht er da? Und können seine Fans auf ein Comeback im Fernsehen hoffen? Zu Besuch bei „Stefan Raab Live“ in Köln. Mehr Von Sebastian Eder, Köln

19.10.2018, 07:02 Uhr | Gesellschaft

„Screenforce Days“ in Köln Ein Ereignis von eigener Schrägheit

Volle Dröhnung Unterhaltung: Auf den Kölner „Screenforce Days“ stellen sich Fernsehsender zwei Tage lang den Werbekunden vor. Mehr Von Oliver Jungen

23.06.2018, 15:13 Uhr | Feuilleton

„Late Night Berlin“ auf Pro7 So Klaas das alles nicht

Das Genre ist so alt wie das Fernsehen, das Publikum ist diffus, aber immerhin, der Anzug sitzt: Mit seiner Show „Late Night Berlin“ hat sich der Moderator Klaas Heufer-Umlauf viel vorgenommen. Mehr Von Axel Weidemann

13.03.2018, 17:18 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „Ein Mann, eine Wahl“ Volkshochschulkurs mit Unterhaltungselementen

Noch eine Sendung zur Bundestagswahl: Klaas Heufer-Umlauf zielt auf die Jüngeren und trifft einen Unterhaltungskünstler auf dem Schießstand und einen Politiker im Sportwagen. Brauchen die Zuschauer solche Mätzchen noch? Mehr Von Frank Lübberding

12.09.2017, 08:52 Uhr | Feuilleton

Moderator fordert Haltung Klaas findet Helene verantwortungslos

Prominente hätten die Verantwortung, zu manchen politischen Fragen Haltung zu zeigen, findet TV-Moderator Klaas Heufer-Umlauf – und dass Schlagersängerin Helene Fischer der nicht nachgekommen sei. Mehr

02.09.2017, 13:17 Uhr | Gesellschaft

Bundestagswahl im Fernsehen Heufer-Umlauf wechselt in die Politik

Für die Bundestagswahl will ProSieben mit Klaas-Heufer Umlauf Politik als Unterhaltungsformat anbieten. Auch Sat.1 plant neue Filme und Serien für sein Programm. Mehr

14.07.2017, 00:30 Uhr | Feuilleton

Stimmung gegen Deutschland Erdogan-Anhänger hacken Tausende Twitter-Konten

Aufregung bei Twitter: Tausende Accounts wurden gehackt und verbreiteten unter dem Hashtag #Nazialmanya Propaganda gegen Deutschland und für Erdogan. Borussia Dortmund, ProSieben und und sogar Amnesty International waren betroffen. Mehr

15.03.2017, 11:22 Uhr | Politik

Gosling-Gate Gebt uns die Goldene Kamera zurück!

Der Coup der Comedians Joko und Klaas ist geglückt: Der von ihnen eingeschleuste Doppelgänger von Ryan Gosling bekam die Goldene Kamera. Nun fordert die Funke Mediengruppe den Preis zurück. Mehr Von Jörn Wenge

07.03.2017, 16:14 Uhr | Feuilleton

Streich von Joko und Klaas Wie Ryan Gosling zur „Goldenen Kamera“ kam

Mit großem Aufwand sollen die TV-Komiker Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf einen Streich geplant haben, der bei der „Goldenen Kamera“ für Aufsehen sorgte. Die Veranstalter nahmen es sportlich. Mehr

05.03.2017, 15:13 Uhr | Gesellschaft

Anti-Edeka-Werbespot „Du perverser alter Mann“

Der Edeka-Werbespot #heimkommen hat für eine Kontroverse gesorgt: Ein alter Mann täuscht seinen Tod vor, damit sich zu Weihnachten die Familie versammelt. Die Comedians Joko und Klaas zeigen jetzt ihre Version nach dem Motto: Das mit dem Ableben kannst du haben, Alter! Mehr Von Michael Hanfeld

15.12.2015, 17:50 Uhr | Feuilleton

Bundesvision Song Contest Und der Ehrenpreis geht an ...

Politisch, platt und prominent: Der diesjährige Bundesvision Song Contest hat trotz einiger Aussetzer nicht enttäuscht. Auch wenn Stefan Raab allen die Show stahl. Mehr Von Anna Gyapjas

30.08.2015, 11:49 Uhr | Feuilleton

Neuer Start im nächsten Jahr Nach dem Fernsehpreis ist vor dem Fernsehpreis

In diesem Jahr gibt es nichts zu gewinnen. Der Deutsche Fernsehpreis wurde von seinen Gesellschaftern - ARD, ZDF, RTL und Sat.1 - aufs Altenteil geschickt. Aber es soll weitergehen - später. Konzepte und Ideen sind gefragt. Mehr Von Michael Hanfeld

24.01.2015, 16:00 Uhr | Feuilleton

Deutscher Fernsehpreis Aus, aus, aus! Aus! Der Preis ist aus!

Nach der letzten Verleihung hatte es noch einen Funken Hoffnung gegeben, dass ARD, ZDF, RTL und Sat.1 den Deutschen Fernsehpreis am Leben erhielten. Jetzt wird er sang- und klanglos beerdigt. Mehr Von Michael Hanfeld

23.01.2015, 04:57 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Akte Das Abendland ist gerettet

Ulrich Meyer feierte 20 Jahre Akte auf Sat.1. Die zu Dekorationszwecken eingeladenen Berufsjugendlichen Joko und Klaas gaben in der Jubiläumssendung kein gutes Bild ab. Mehr Von Frank Lübberding

07.01.2015, 05:40 Uhr | Feuilleton

Der letzte Deutsche Fernsehpreis Ich schaue alles und nehme viele Tabletten

Der Deutsche Fernsehpreis 2014 war der letzte seiner Art. Er verabschiedete sich mit Witz und Würde. Kaum zu glauben, dass die Sender und Preisstifter zuvor so zerstritten waren. Doch was kommt jetzt? Mehr Von Michael Hanfeld

03.10.2014, 19:18 Uhr | Feuilleton

Letztmalige Verleihung Deutscher Fernsehpreis für Welke, Wallraff, Wiesnekker

Zum letzten Mal ist der Deutsche Fernsehpreis vergeben worden – alle Abräumer und Ausgezeichneten des Abends im Überblick. Mehr

02.10.2014, 22:57 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z