Kindheit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kindheit

   
Sortieren nach

Zwei Mütter berichten Kind? Gerne. Nur: Wann?

Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Kinderkriegen? Soll man ins kalte Wasser springen oder die Sache ganz gelassen angehen: Eine junge und eine ältere Mutter erzählen, was den Unterschied ausmacht. Mehr Von Kerstin Mitternacht

04.03.2020, 10:06 Uhr | Stil

Der Moment … ... in dem ich in meine alte Plattenbausiedlung zurückgekehrt bin

Wer in einem Plattenbau aufwächst, wird von anderen gerne mal belächelt. Dabei kann das Leben als Kind dort wunderschön sein. In der Kolumne „Der Moment“ beschreibt unser Autor seine alte Heimat, die ihm heute fremd ist. Mehr Von Tim Niendorf

04.03.2020, 09:08 Uhr | Stil

Ernährungs-Guru William Li „Esst wenig Fleisch“

William Li ist Arzt, Autor und gefragter Ratgeber. Er erklärt, wie Menschen sich gesund ernähren, warum er zu Rotwein und Schokolade rät – und wieso er „Superfoods“ für Quatsch hält. Mehr Von Jessica von Blazekovic

03.03.2020, 11:32 Uhr | Wirtschaft

Exil während der Wendezeit Der Eiserne Vorhang riss, und ich bekam einen Hund

Die Auslands-Esten galten immer als Gefahrenfaktor für die Sowjetunion: Über eine Kindheit im Exil während der Wendezeit – und den langen Weg zurück nach Hause. Mehr Von Sofi Oksanen

02.03.2020, 20:46 Uhr | Feuilleton

Österreich Ausstellung über Hitlers Kindheit

Eine Ausstellung im österreichischen Sankt Pölten beschäftigt sich mit den frühen Jahren des Diktators. Mehr

29.02.2020, 12:28 Uhr | Politik

Immobilienrecht Rechtsprechungsübersicht

Von arglistigen Täuschungen, Treppenstürzen und Diskriminierung bei der Wohnungssuche - die neuesten Urteile zum Immobilienrecht. Mehr

27.02.2020, 17:49 Uhr | Wirtschaft

Berlinale-Wettbewerb Dieses Verlangen nach dem Bösen

Der Mensch ist kein hässliches Tier: „Dau. Natasha“ will auf der Berlinale radikal sein, ist aber zynisch und würdelos. Welket Bungué indes trägt eine Neuverfilmung von Döblins „Berlin Alexanderplatz“ über manche Schwächen. Mehr Von Simon Strauß

27.02.2020, 13:36 Uhr | Feuilleton

Erosionen im Hippocampus Wie chronischer Stress unserem Gehirn zusetzt

Unser Gehirn reagiert beängstigend schnell auf Überlastung – aber eben auch auf Isolation. Besonders gefährdet: die Gedächtniszentrale. Ein Weltraummediziner hat am Südpol frische Belege gefunden. Mehr Von Joachim Müller-Jung

26.02.2020, 14:52 Uhr | Wissen

„Hidden Figure“ der Raumfahrt Mathematikerin der Nasa gestorben

Sie war ein mathematisches Ausnahmetalent und diente als Vorlage für den Film „Hidden Figures“. Die Afroamerikanerin Katherine Johnson arbeitete über 30 Jahre für die Nasa. Nun ist sie im Alter von 101 Jahren verstorben. Mehr Von Sibylle Anderl

25.02.2020, 17:03 Uhr | Gesellschaft

Erinnerungen in Comicform „So fühlt es sich an, Kind zu sein“

Wie viel Drama, wie viel Witz erlebt ein Kind? Die Illustratorin Anke Kuhl hat ihre Erinnerungen zu einem Comic verarbeitet. Im Gespräch erklärt sie, wie Kinder empfinden – und warum sie Phantasie als Schutzraum nutzen. Mehr Von Julia Schaaf

25.02.2020, 14:29 Uhr | Stil

Choreograph Edward Clug Loslassen, weiter reisen

Der slowenisch-rumänische Choreograph Edward Clug ist international gefragt. Seinem Ensemble in Maribor aber bleibt er seit 30 Jahren treu. Jetzt ist er in Darmstadt zu Gast. Mehr Von Eva-Maria Magel

23.02.2020, 18:02 Uhr | Rhein-Main

Der Hass und seine Stimmen Sie sind nicht krank

Warum die Verbindung zwischen den Morden in Hanau und der Propaganda der Rechtspopulisten die Taten nicht weniger unfassbar macht. Und wieso es falsch ist, die Neuen Rechten zu pathologisieren. Mehr Von Claudius Seidl

23.02.2020, 12:12 Uhr | Feuilleton

Der Mann der Zukunft Wir haben ein Problem!

Harter Macho oder Gefühlsmensch, dominant oder charmant – was ist ein „richtiger Mann“? Ein Gespräch mit dem Geschlechterforscher Paul Scheibelhofer. Mehr Von Diba Shokri

22.02.2020, 14:57 Uhr | Stil

Yoko Tawadas Sprachspiele Versuch über den Heftklammerentferner

Text and the City: Wie die zweisprachig schreibende Autorin Yoko Tawada die deutsche Sprache und Kultur durch Verrätselung entziffert. Mehr Von Steffen Gnam

18.02.2020, 18:55 Uhr | Wissen

Mid-Career-Crisis Um die 40 schlägt plötzlich die Krise zu

Die Studententage sind lange her, die ersten Führungsposten ergattert, Dienstreisen längst nicht mehr aufregend. Mit 40 mitten im Karrieretief: Was soll noch kommen in den nächsten 25 Berufsjahren? Mehr Von Nadine Bös

17.02.2020, 12:38 Uhr | Karriere-Hochschule

Rolf-Joseph-Preis Warum hassten sie uns Juden so sehr?

Wie war das damals, zur Zeit des Nationalsozialismus in Bad Ems? Schüler des Goethe-Gymnasiums haben recherchiert und sind dafür ausgezeichnet worden. Mehr Von Sarah Borsch, Daria Wagner, Madeleine Kaiser, Johanna Spornhauer, Tabea Kilian, Goethe-Gym. Bad Ems

17.02.2020, 12:38 Uhr | Gesellschaft

Mehr Ausstrahlung lernen Wie wird man zum Charismatiker?

Warum schlagen manche Menschen alle in ihren Bann und andere wirken so unscheinbar? Der Kommunikations-Coach Uwe Hermannsen hat Antworten und glaubt: Jeder kann seine Ausstrahlung verbessern. Nur wie? Mehr Von Martin Benninghoff und Martin Franke

16.02.2020, 11:12 Uhr | Stil

New York Fashion Week Weniger ist nicht genug

Wenn sich namhafte Designer von der Modewoche in New York zurückziehen, fährt man im „Big Apple“ eben andere Geschütze auf. Es wird bunter, schriller, opulenter – und dank Überraschungsgästen auf dem Laufsteg auch prominenter. Mehr Von Johanna Christner

14.02.2020, 13:43 Uhr | Stil

Anouschka Renzi „Jungsein allein ist nicht interessant“

Schönheitsoperationen und Seifenopern: Anouschka Renzi war lange die Projektionsfläche für den Boulevard. Heute kämpft sie um Anerkennung in einer Branche, die es Frauen nicht immer leichtmacht. Mehr Von Anke Schipp

14.02.2020, 11:03 Uhr | Gesellschaft

Christian Ahnsehl „Ofensetzer“ Vom Gefühl, es wäre immer Winter

Schon wieder ein Stasi-Roman, aber was für einer: Christian Ahnsehls „Ofensetzer“ erzählt von der Verstrickung eines jungen Mannes in eine alte Geschichte. Mehr Von Frank Pergande

13.02.2020, 21:07 Uhr | Feuilleton

Trendstück Seife Hände, Körper und vor allem Haare

Seife galt lange als altmodisch. Sie kann jedoch mehr als nur Hände sauber machen und ist äußerst umweltfreundlich. Besonders eine Seifenart liegt gerade im Trend. Mehr

13.02.2020, 14:06 Uhr | Stil

Mit 81 Jahren gestorben Regisseur Joseph Vilsmaier ist tot

Der Regisseur wurde 81 Jahre alt. In Erinnerung bleibt Joseph Vilsmaier unter anderem durch die Literaturverfilmung „Schlafes Bruder“ und den Film „Comedian Harmonists“. Mehr

12.02.2020, 09:14 Uhr | Feuilleton

Unter Quarantäne in Wuhan Was tun, wenn man jetzt Fieber hat?

Als hingen wir in der Luft und unsere Füße berührten den Boden nicht mehr: Ein Bericht von einem, der ausharrt in Wuhan, einer Stadt unter Quarantäne, ohne Organisation und ohne ein Gemeinschaftsgefühl. Mehr Von Xiaoyu Lu

10.02.2020, 14:47 Uhr | Feuilleton

Plautilla Nellis „Abendmahl“ Malen Frauen anders als Männer?

In Florenz hängt seit kurzem ein restauriertes „Letztes Abendmahl“ – es soll das erste einer Frau sein. Setzten Künstlerinnen damals Pinselstrich und Themen anders als ihre männlichen Kollegen? Mehr Von Felicitas Witte, Florenz

10.02.2020, 11:48 Uhr | Feuilleton

„21 Bridges“ im Kino Große Namen, kleingefilmt

Boseman, Simmons, Miller, James – „21 Bridges“ versammelt klingende Namen vor der Kamera. Doch der Thriller ist weniger als die Summe der beteiligten Talente. Er verschenkt die schönsten Gelegenheiten. Mehr Von Maria Wiesner

08.02.2020, 11:35 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z