Kinderwunsch: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Verfrühter Mutterschutz Kaum schwanger, schon weg

Immer häufiger werden Erzieherinnen und Lehrerinnen lange vor der Geburt des Kindes krankgeschrieben. In vielen Kitas und Grundschulen führt das zu Schwierigkeiten. Mehr

14.10.2019, 11:11 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Kinderwunsch

1 2 3  
   
Sortieren nach

Ihre Beiträge zum Kinderwunsch Kind oder kein Kind?

Soll ich ein Kind bekommen? Unsere Autorin stellte sich genau diese Frage – und berührte damit viele Leserinnen und Leser. Was ist Ihre Haltung zur Kinderfrage? Mehr Von Johanna Dürrholz

27.08.2019, 11:18 Uhr | Stil

Kind, oder kein Kind Der Kinderwunsch war bei mir eine ganz natürliche Triebfeder

Als fünffache Mutter frage ich: Wünschen Sie sich denn so gar nicht ein Kind? Lassen Sie sich doch nicht einreden, was Sie tun müssen, um sich und den anderen zu zeigen, wer Sie sind! Mehr

26.08.2019, 17:36 Uhr | Stil

Drei Frauen erzählen So fühlt es sich an, keine Kinder bekommen zu können

Für manche Paare bleibt der Kinderwunsch unerfüllt. Drei Frauen erzählen, wie diese Erfahrung ihr Leben verändert hat. Mehr Von Carla König

16.08.2019, 09:47 Uhr | Rhein-Main

Pränataldiagnostik Kinderwunsch, später

Paare planen ihr Familienleben heute anders als die Generation ihrer Eltern – manche verlassen auf die Hilfe der Medizin. Schwangere wollen wissen: Entwickelt sich mein Kind normal? Das birgt auch Gewissenskonflikte. Mehr Von Sonja Kastilan

22.02.2019, 09:20 Uhr | Wissen

Digitale Medien in Familien Jetzt leg doch mal das Smartphone weg, Dad!

Als eine britische Fernsehmoderatorin die Tablets ihrer Kinder zertrümmert hatte, wurden die Ferien gleich viel besser. Eine Umfrage zeigt jetzt, dass auch der Nachwuchs die Hingabe der Eltern an Smartphones kritisch sieht. Eine Glosse. Mehr Von Gina Thomas

01.12.2018, 14:47 Uhr | Feuilleton

Lebensplanung Will ich ein Kind, ein entspanntes Leben – oder beides?

Frauen können selbst entscheiden, ob sie Kinder wollen. Aber mit knapp 30 das eigene Lebensmodell zu hinterfragen ist auch anstrengend. Unsere Autorin befragt einen Fortpflanzungsgegner, eine fünffache Mutter – und sich selbst. Mehr Von Johanna Dürrholz

29.11.2018, 06:43 Uhr | Gesellschaft

Kinderwunsch Warum es immer mehr ältere Mütter gibt

Die Zahl der Neugeborenen, die eine Mutter haben, die 35 Jahre oder älter ist, steigt. 2015 waren es mehr als ein Viertel. Das hat viele Gründe. Mehr Von Maja Brankovic

20.12.2017, 12:02 Uhr | Wirtschaft

Kinderwunschbehandlung Zellhaufen oder Leben?

Die Erfolgschancen einer Kinderwunschbehandlung steigen, wenn befruchtete Eizellen eingefroren werden. Was aber, wenn welche übrigbleiben? Plötzlich stehen Paare vor einem ethischen Dilemma. Mehr Von Julia Schaaf

21.09.2017, 14:00 Uhr | Gesellschaft

Doku zu Fortpflanzungstechnik Ein Kredit für die Küche, einer fürs Baby

Es gibt Samenbanken, Eizellenspenderinnen und Leihmütter – aber gibt es auch Grenzen? „Future Baby“ widmet sich der Ethik der Fortpflanzungstechnologie, lässt die Zuschauer aber ratlos zurück. Mehr Von Julia Bähr

26.06.2017, 20:58 Uhr | Feuilleton

Leihmutterschaft Verbotener Babymarkt

In Deutschland verboten: Eizellen kaufen und Leihmütter ausbeuten. Trotzdem gibt es am Wochenende eine Messe, die zeigt, wie es geht. Bleibt dabei die Ethik auf der Strecke? Mehr Von Wibke Becker

17.02.2017, 10:48 Uhr | Gesellschaft

Gebärmuttertransplantation Was spricht dagegen, Kinderwünsche zu erfüllen?

Seit Matthias Beckmann die erste Transplantation einer Gebärmutter in Deutschland plant, rufen ihn jede Woche drei Frauen an. Der Arzt sagt: Familienplanung mit einem fremden Organ funktioniert - und ist ethisch okay. Mehr Von Catalina Schröder

05.09.2016, 10:06 Uhr | Gesellschaft

Klage abgewiesen Kinderwunschzentrum muss keinen Unterhalt zahlen

Vor dem Landgericht Hamburg musste eine schwierige Frage beantwortet werden: Muss ein Kinderwunschzentrum Unterhalt für ein Mädchen zahlen, das der Vater nicht gewollt hat? Nein, urteilten die Richter nun. Mehr

04.08.2016, 11:59 Uhr | Gesellschaft

Kinderwunsch Hormone im Dornröschenschlaf

Eugénie Lefevre versucht vergeblich, schwanger zu werden. Schuldgefühle plagen sie. Eine künstliche Befruchtung lehnt sie ab. Doch für sie gibt es noch eine andere Möglichkeit. Mehr Von Ingrid Karb

13.02.2016, 20:01 Uhr | Rhein-Main

Neue Regelung Auch Unverheiratete bekommen Zuschuss für künstliche Befruchtung

Unerfüllter Kinderwunsch ist eine Belastung für viele Paare. Die Krankenkassen zahlen aber bislang nur bei Verheirateten für eine künstliche Befruchtung. Nun soll der Staat auch für Paare ohne Trauschein einen Zuschuss geben. Mehr

07.01.2016, 13:19 Uhr | Feuilleton

Unerfüllter Kinderwunsch Frauen überschätzen die Reproduktionsmedizin

Sie sind um die 40, kinderlos und schieben die Familiengründung immer weiter hinaus: Die Wissenschaft entdeckt eine Frauengeneration, die auf „Social Freezing“ und Samenspenden vertraut – oftmals allzu blauäugig. Mehr Von Christina Hucklenbroich

03.11.2015, 21:45 Uhr | Wissen

Assistierte Fortpflanzung Der unbedingte Kinderwunsch

Wer kümmert sich dabei um das Wohl und die Rechte der Kinder? Die Journalistin Eva Maria Bachinger unterzieht die Angebote zu assistierter Fortpflanzung einer harten Kritik. Mehr Von Manuela Lenzen

09.08.2015, 22:50 Uhr | Feuilleton

Kinderwunsch Warum wir dich wollen

Heute machen Medizin und Geld den Kinderwunsch auch möglich, wo er früher unerfüllt blieb. Aber woher kommt er eigentlich? Mehr Von Lucia Schmidt

21.06.2015, 16:56 Uhr | Gesellschaft

Ursache für Unfruchtbarkeit? Katastrophen in den Zellen

Zertrümmerte Chromosomen: Sind sie eine unterschätzte Ursache für unerfüllten Kinderwunsch, Fehlgeburten und Behinderungen? Mehr Von Hildegard Kaulen

28.03.2015, 15:27 Uhr | Wissen

Bundessozialgericht Unverheiratete bekommen keinen Zuschuss zur künstlichen Befruchtung

Viele Paare mit unerfülltem Kinderwunsch hoffen auf die künstliche Befruchtung. Sind sie nicht verheiratet, haben sie aber keinen Anspruch auf einen Zuschuss der Krankenkassen, hat das Bundessozialgericht entschieden. Mehr

18.11.2014, 16:24 Uhr | Wirtschaft

Gratis-Einfrieren von Eizellen In Empörung vereint

Facebook und Apple unterstützen ihre Mitarbeiterinnen dabei, ihren Kinderwunsch auf später zu verschieben. In Deutschland überwindet die gemeinsame Empörung darüber überraschende Gegensätze. Mehr Von Corinna Budras

24.10.2014, 07:00 Uhr | Beruf-Chance

Eizellen einfrieren Wenn die biologische Uhr lauter tickt

Um nicht kinderlos zu bleiben, lassen Frauen mit spätem Kinderwunsch ihre Eizellen einfrieren. Die Nachfrage nach „Social Freezing“ steigt. Mehr Von Sarah Kempf, Wiesbaden/Mainz

18.10.2014, 15:40 Uhr | Rhein-Main

Kinderwünsche Weihnachten kommt näher...

Drei Monate vor Weihnachten sind im brandenburgischen Himmelpfort schon rund 13 000 Wunschzettel angekommen. Mehr

29.09.2014, 09:07 Uhr | Finanzen

Kinderwunsch Welche Rechte haben Leihmütter?

Obwohl im Koalitionsvertrag die Leihmutterschaft abgelehnt wird, diskutieren Mitglieder der Koalition über eine neue Regelung. Das soll der Absicherung der Leihmutter dienen. Mehr Von Helene Bubrowski

08.08.2014, 09:21 Uhr | Politik

Unerfüllter Kinderwunsch Stress mindert Chance auf Schwangerschaft

Stehen Frauen dauerhaft unter Stress, kann das eine erhoffte Schwangerschaft verzögern oder verhindern, ergab eine amerikanische Studie. Die Autoren warnen vor Schuldzuweisungen. Mehr Von Christina Hucklenbroich

25.03.2014, 12:14 Uhr | Wissen

Komasaufen in der ARD Immer diese Eltern

Die ARD widmet sich in einem Fernsehfilm dem ungehemmten Trinkverhalten von Jugendlichen. Die Eltern kommen dabei nicht gut weg - ein einseitiger Blick auf das Komasaufen. Mehr Von Heike Hupertz

30.10.2013, 14:38 Uhr | Feuilleton

Kinder gleichgeschlechtlicher Partner Immer anders als die anderen

Zwischen 16.000 und 19.000 Kinder in Deutschland wachsen in gleichgeschlechtlichen Beziehungen auf. Wie es ihnen geht, wenn sie sich fragen, wer ihr Vater ist, oder wenn sie von Mitschülern gehänselt werden - darüber weiß man wenig. Mehr Von Susanne Kusicke

11.06.2013, 15:41 Uhr | Politik

Unterhaltspflicht von Spendern Samen ohne Namen

Kinder von Samenspendern haben das Recht zu erfahren, wer ihr leiblicher Vater ist. Aber heißt das auch, dass sie Unterhalt von ihm fordern können? Mehr Von Florentine Fritzen

04.05.2013, 15:00 Uhr | Gesellschaft

Tierischer Kinderwunsch Zwangs-Schwangerschaft für den Panda

Das Pandaweibchen im Zoo von Edinburgh wollte keine Kinder bekommen. Nur ihr Partner hatte Interesse an seiner Paarung, sie aber nicht. Deshalb ist sie am Wochenende künstlich befruchtet worden. Mehr

22.04.2013, 09:28 Uhr | Wirtschaft

Frankreich Debatte über „Ehe für alle“ spitzt sich zu

Frankreichs Justizministerin will „illegalen“ Kindern automatisch die französische Staatsangehörigkeit verleihen, solange sie einen französischen Vater nachweisen können. Dies könnte den Handel mit ausländischen Leihmüttern befördern. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

30.01.2013, 15:06 Uhr | Politik

Streit um Unterhalt „Brauchst Du erst den Test und zahlst später?“

Aus dem im Dortmunder Kinderwunschzentrum eingelagerten Sperma eines Mannes werden drei Kinder gezeugt - gegen seinen Willen, wie er sagt. Vor Gericht geht es jetzt um die Frage, wer Unterhalt zahlen muss. Mehr Von Katrin Hummel

28.01.2013, 14:24 Uhr | Gesellschaft

Multiple Sklerose Mehr Schübe nach Therapie

Hormonbehandlungen, denen sich Frauen wegen ihres unerfüllten Kinderwunsches unterziehen, können andere Erkrankungen verschlimmern. Ein Beispiel ist die Multiple Sklerose. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

03.12.2012, 07:00 Uhr | Wissen

Gespräch über Kinderlosigkeit „Es fehlt etwas, das dazugehört“

Millay Hyatt erfuhr mit 32, dass sie kein Kind bekommen kann. Jetzt hat sie ein Buch geschrieben - über Freiheit und Trauer, über Reproduktionsmedizin und Adoption, über Schlussstriche. Mehr

21.07.2012, 19:22 Uhr | Gesellschaft

Künstliche Befruchtung Das Geschäft mit dem Kinderwunsch

Für eine Reihe von Arzneimittelherstellern hat sich der Trend zur späten Familiengründung zu einem lukrativen Geschäftsfeld entwickelt. Denn immer öfter ist medizinische Hilfe nötig. Auch Samenbanken registrieren steigende Nachfrage. Mehr Von Sebastian Balzter und Uta Bittner

24.05.2012, 12:10 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Befruchtung Kinderwunsch mit Stammzellen erfüllen?

Gibt es im Eierstock Stammzellen, aus denen man neue Eizellen erzeugen kann? Forscher wollen das gezeigt haben. Ein sechzig Jahre altes Dogma steht zur Debatte. Mehr Von Joachim Müller-Jung

28.02.2012, 18:00 Uhr | Wissen
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z