Kinderpornographie: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kinderpornographie Ein dunkles Feld

Wenn ein ganzes Feld des Unrechts der strafrechtlichen Sanktionierung verschlossen bleibt, darf der Rechtsstaat zum letzten Mittel greifen – und durch eine Straftat Unrecht verhindern. Mehr

17.01.2020, 16:42 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Kinderpornographie

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

NRW-Innenminister Reul verlangt härtere Strafen bei Kinderpornographie

Es könne nicht sein, dass Diebstahl härter bestraft werde als der Besitz von Kinderpornographie, sagt Reul. Zuvor hatte der Bundestag beschlossen, dass Ermittler mehr Möglichkeiten bekommen, um gegen Täter vorzugehen. Mehr Von Reiner Burger und Helene Bubrowski

17.01.2020, 16:31 Uhr | Politik

Gesetzesänderung Wie Ermittler künftig Pädokriminelle austricksen dürfen

Union und SPD einigen sich: Um in pädokriminelle Foren zu gelangen, darf die Polizei künstlich generierte Kinderpornographie hochladen. Doch wie bleiben sie dabei unbemerkt? Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin

20.12.2019, 14:29 Uhr | Politik

BKA ermittelt „Kinderpornographie wird bagatellisiert“

Das Bundeskriminalamt ermittelt wegen Versendens von Videos mit sexueller Gewalt. Die Zahl der Verdächtigen könnte sich erhöhen. Der jüngste Beschuldigte ist erst 14. Mehr Von Katharina Iskandar

04.11.2019, 16:05 Uhr | Rhein-Main

Verrohung in Social Media Wieso lachen Teenager über Gewalt und Verbrechen?

Jugendliche teilen immer häufiger Kinderpornografie. Und posten darunter lachende Emojis. Was macht sie derart kalt? Mehr Von Wibke Becker

04.11.2019, 14:42 Uhr | Politik

Nach bundesweiter Razzia Vier junge Hessen unter Kinderporno-Verdacht

Vier junge Männer aus Hessen sind wegen Kinderporno-Verdachts ins Visier der Sicherheitsbehörden geraten. Sie stammen aus Frankfurt, Wiesbaden, dem Landkreis Darmstadt-Dieburg sowie aus dem Main-Taunus-Kreis. Mehr Von Katharina Iskandar

27.10.2019, 15:22 Uhr | Rhein-Main

„Aus Laune heraus“ Jugendliche verbreiten kinderpornographisches Material

Schüler und junge Erwachsene teilen Videodateien in sozialen Netzwerken, die sexualisierte Gewalt gegen Kinder zeigen – versehen mit vermeintlich witzigen Texten und Emojis. Die Polizei führt Razzien durch. Es geht auch um Prävention. Mehr

26.10.2019, 20:24 Uhr | Gesellschaft

Kinderpornographie-Verdacht Sänger R. Kelly abermals in Haft

Die Vorwürfe gegen R. Kelly reißen nicht ab: Nun wurde der R&B-Sänger in Chicago ein weiteres Mal verhaftet. Wieder geht es um Kinderpornographie – unter anderem. Mehr

12.07.2019, 10:31 Uhr | Gesellschaft

Microsoft-Suchmaschine Bing schlug Kinderpornographie vor

Microsofts Suchmaschine geht nicht ausreichend gegen Kinderpornographie vor, heißt es in einem Medienbericht. Microsoft gibt sich zerknirscht. Mehr

11.01.2019, 15:24 Uhr | Wirtschaft

Nächste Facebook-Enthüllung Skandal um Kinderpornographie bei Whatsapp

Ein Facebook-Skandal reiht sich an den anderen. Nun trifft es den zum Konzern gehörenden Chatdienst Whatsapp. Dort wurde in zahlreichen Gruppen Kinderpornographie geteilt. Die Verschlüsselung wird zum Problem. Mehr

21.12.2018, 10:43 Uhr | Wirtschaft

Verdopplung der Meldefälle Viel mehr Hinweise auf Kinderpornographie

Die Zahl der Hinweise auf kinderpornographische Inhalte im Netz ist deutlich gestiegen. Langwierig ist es, Inhalte auf ausländischen Servern zu löschen. Das hat einen bestimmten Grund. Mehr

05.09.2018, 13:19 Uhr | Feuilleton

Kinderpornographie im Netz Briten drohen Internetriesen mit Sanktionen

Innenminister Sajid Javid wirft Konzernen wie Facebook und Apple vor, zu wenig gegen den sexuellen Missbrauch von Minderjährigen zu unternehmen. Mehr Von Marcus Theurer, London

04.09.2018, 09:50 Uhr | Wirtschaft

Cyberkriminalität So will Bayern der Kinderpornographie ein Ende setzen

Über die sogenannte Keuschheitsprobe zum Täter: In Bayern sollen Ermittler künftig wirklichkeitsnahe Bilder von angeblichen Missbräuchen hochladen dürfen, um Kriminellen auf die Spur zu kommen. Doch der Bund stellt sich bislang quer. Mehr Von Karin Truscheit

02.08.2018, 12:16 Uhr | Gesellschaft

Kampf gegen Kinderpornographie Die Gier immer größer, die Praktiken immer brutaler

Ist der Kampf gegen Kinderpornographie im Netz verloren? Die Fallzahlen steigen und die Opfer werden immer jünger. Oft stehen den Behörden rechtliche und moralische Hürden im Weg. Mehr Von Helmut Schwan

01.08.2018, 16:02 Uhr | Gesellschaft

Bis zu fünf Jahre Haft drohen Anklage wegen Kinderpornos im Vatikan

Ihm steht wohl das erste Strafverfahren im Vatikan gegen einen Kleriker wegen des Besitzes von Kinderpornographie bevor: Der Priester Carlo Alberto Capella sitzt seit dem Wochenende in Untersuchungshaft. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

10.04.2018, 15:02 Uhr | Gesellschaft

Problem für Zukunftstechnologie Kinderpornographie in der Blockchain gefunden

Forscher aus Aachen warnen Nutzer vor Haftungsrisiken beim Besitz von Bitcoin. Denn in der Blockchain sind noch zusätzliche Inhalte enthalten – und die lassen sich nicht einzeln löschen. Was hat das zu bedeuten? Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

23.03.2018, 14:04 Uhr | Wirtschaft

Bruder des Vegas-Attentäter Kinderpornographie bei Bruce Paddock gefunden

Stephen Paddock erschoss vor dreieinhalb Wochen 58 Gäste eines Musikfestivals in Las Vegas. Jetzt erwartet seinen Bruder Bruce ein Strafprozess wegen des Besitzes von Kinderpornographie. Mehr

26.10.2017, 15:19 Uhr | Gesellschaft

Kinderpornografie-Ermittlungen Limburger Tat

Pädophilie als sexuelle Orientierung ist nicht vorhaltbar, wohl aber der Umgang mit ihr. Dass in Limburg gegen eine klerikale Führungskraft in Sachen Kinderpornografie ermitteln wird, wirft Fragen auf. Mehr Von Christian Geyer

11.02.2017, 12:00 Uhr | Feuilleton

Urteil in Hannover Bundespolizist wegen Kinderpornographie verurteilt

Weil er einen Flüchtling gequält haben soll, durchsuchten Beamte die Wohnung eines Bundespolizisten in Hannover. Doch statt Beweisen für die Misshandlung fanden sie dort Kinderpornographie. Jetzt wurde der Polizist verurteilt. Mehr

19.07.2016, 16:32 Uhr | Gesellschaft

Kommunalpolitiker Göttenauer Wieder in Untersuchungshaft

Der ehemalige Wiesbadener Kommunalpolitiker Michael Göttenauer sitzt wieder in Untersuchungshaft. Im Januar war er wegen des Verdachts der Kinderpornographie verhaftet worden, Ende Juli kam er nach einem Geständnis gegen Auflagen frei. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

31.10.2015, 15:30 Uhr | Rhein-Main

Kinderpornographie Die verkaufte Tochter Eva Ionesco

Eva Ionesco wurde in den Siebzigern von ihrer Mutter als Lolita vermarktet. Nun erzählt Simon Liberati, Ionescos Ehemann, diese Geschichte in einem Roman – und die Mutter will dessen Auslieferung verbieten lassen. Mehr Von Jürg Altwegg

07.08.2015, 13:29 Uhr | Feuilleton

Wiesbaden Stadtverordneter der Piraten legt Mandat nieder

Michael Göttenauer von der Piratenpartei hat sein Mandat niedergelegt. Ermittlungsverfahren wegen Kinderpornographie kosten den Wiesbadener Kommunalpolitiker sein Amt. Er ist nicht zum ersten Mal aufgefallen. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

22.04.2015, 09:56 Uhr | Rhein-Main

Kampf gegen Kinderpornographie Netz der Dunkelheit

Der Staat droht den Kampf gegen die Kinderpornographie zu verlieren – das zeigt der beinahe aussichtslose Einsatz der Ermittler. Der Gesetzgeber könnte schnell etwas dagegen unternehmen. Tut er aber nicht. Mehr Von Helene Bubrowski

28.02.2015, 21:05 Uhr | Politik

Kinderpornographie Kampf gegen Täter überfordert Justiz

Beim Kampf gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern sind deutsche Ermittler überfordert. Der dramatische Flut an kinderpornographischem Material im Internet und vor allem im „Darknet“ ist die Justiz kaum noch gewachsen. Mehr Von Helene Bubrowski

27.02.2015, 16:59 Uhr | Politik

Edathy-Ausschuss Hartmann verweigert weitere Aussage

Wer informierte den früheren Bundestagsabgeordneten Edathy über die Ermittlungen wegen Kinderpornographie? Der SPD-Abgeordnete Hartmann verweigert die Aussage. Die Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungen. Mehr

05.02.2015, 18:38 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z