Karneval: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fastnachtkostüme Mit Vokuhila voll im Trend

Zur Kostümierung bedienen sich Fastnachter an vergessener Mode und Vorbildern aus Filmen. Doch nicht jedes Kostüm kann man kaufen. Mehr

19.02.2020, 19:10 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Karneval

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Nachhaltig feiern Freibier for Future

Fastnacht feiern war vor der Klimakrise einfacher. Nun sind Mettbrötchen und Konfetti tabu. Wirklich? Mehr Von Petra Kirchhoff

19.02.2020, 18:26 Uhr | Rhein-Main

Politik und Karneval Dreigestirne

Die Erbauer der Motivwagen haben in dieser Karneval-Saison die Qual der Wahl. Wen stellen sie nach oben? Kramp-Karrenbauer, Merkel, von der Leyen, Laschet, Merz, Spahn, Röttgen, Kemmerich, Lieberknecht, Ramelow, Höcke? Einen ganz Großen sehen wir auf jeden Fall. Mehr Von Michael Hanfeld

18.02.2020, 12:18 Uhr | Feuilleton

Geschäftsgang Erst Kamelle, dann Ibiza

In Mainz gibt es das echte Fastnachtsfeeling – und eine Boutique, die besonders schöne Hüte und Jacken verkauft. Kunden von Cocolores kommen sogar aus Köln und Düsseldorf. Mehr Von Petra Kirchhoff

17.02.2020, 18:00 Uhr | Rhein-Main

Nach Kritik an Äußerungen Merz hält Journalismus doch nicht für verzichtbar

„Wir brauchen die nicht mehr“: Friedrich Merz irritiert mit einer Äußerung, die man als Geringschätzung für traditionelle Medien lesen konnte. Der Deutsche Journalistenverband reagiert empört – und Merz sieht sich zu einem klaren Bekenntnis genötigt. Mehr

17.02.2020, 17:40 Uhr | Politik

Der Karneval in Venedig Riesige Ratten-Regatta

Der Karneval von Venedig ist offiziell eröffnet. Am zweiten Tag wurde mit einer Bootsparade das Symbol des Spektakels, die Pantegana-Ratte, in die Stadt gebracht. Thema der Darbietungen ist die Liebe. Mehr

09.02.2020, 16:20 Uhr | Gesellschaft

NRW-Ministerpräsident Laschet erhält „Orden wider den tierischen Ernst“

Erstmals in der 70-jährigen Geschichte der Auszeichnung erhält mit Armin Laschet ein gebürtiger Aachener den „Orden wider den tierischen Ernst“. Vor der Veranstaltungshalle kommt es derweil zu Protesten. Mehr

08.02.2020, 21:22 Uhr | Gesellschaft

Was für eine Party In Rio beginnt der Karneval

Hunderttausende feierten am Sonntag an der Copacabana eine große Pre-Karnevals-Party. Mehr

13.01.2020, 11:13 Uhr | Gesellschaft

Angriffe auf Polizisten „Eine neue Art der Gewalt“

Tätliche Angriffe auf Polizisten nehmen zu. Betroffenen wird zwar Hilfe angeboten, um den Vorfall zu verarbeiten. Doch vom Umgang der Justiz mit den Fällen sind die Beamten oft enttäuscht. Mehr Von Anna-Sophia Lang

09.01.2020, 09:27 Uhr | Rhein-Main

Feiern in Kapstadt Karneval statt Kriminalität

Jedes Neujahr zieht eine bunte Karnevalstruppe durch Kapstadt, der Umzug wird "Kaapse klopse" genannt. Die Tradition geht auf die Zeit der Sklaverei zurück. Mehr

05.01.2020, 15:13 Uhr | Gesellschaft

Rassismus und Antisemitismus Karneval in Aalst verliert Status als Weltkulturerbe

In Aalst darf über alles gelacht werden, sagt die Stadtverwaltung. Doch dass Karnevalswagen in der belgischen Stadt „rassistische und antisemitische Darstellungen“ zeigten, hat nun Konsequenzen. Die Unesco strich erstmals eine Tradition von der Liste des Weltkulturerbes. Mehr

13.12.2019, 21:02 Uhr | Gesellschaft

Sieben Festnahmen Gefährliche Angriffe auf Feiernde bei Kölner Karneval

In Köln hat ein Unbekannter mindestens einen Karnevalisten mit einem Kabelbinder gewürgt. Von einem Hochhaus wurden Baustoffreste auf Passanten geworfen. Mehr

12.11.2019, 09:19 Uhr | Gesellschaft

Religion in der Politik Zu katholisch für diese Welt?

Andrea Nahles und Annegret Kramp-Karrenbauer sind Katholikinnen. Haben ihre Schwierigkeiten in der Politik auch damit zu tun? Eine Analyse. Mehr Von Markus Wehner

21.06.2019, 09:21 Uhr | Politik

Mitgliederversammlung Aachener Karnevalsverein nimmt jetzt auch Frauen auf

160 Jahre lang durften nur Männer Mitglieder des Aachener Karnevalsvereins sein. Eine außerordentliche Mitgliederversammlung entscheidet: Künftig dürfen auch Frauen beitreten. Mehr

21.05.2019, 08:10 Uhr | Gesellschaft

Tod durch Insulinspritzen? Ein fremder Pfleger in deinem Haus

Ein polnischer Pfleger soll eine Reihe von Patienten getötet haben, indem er ihnen Insulin verabreichte. Er sagt: Ich wollte einfach nachts meine Ruhe. Mehr Von Karin Truscheit

17.03.2019, 20:55 Uhr | Gesellschaft

Witze auf Kosten anderer Was ein Komiker in Deutschland noch sagen darf

Zwei Karnevalsscherze haben unser Land aufgewühlt. Wie sicher ist der Humorstandort Deutschland in Zeiten politischer Korrektheit? Mehr Von Jörg Thomann

13.03.2019, 14:30 Uhr | Gesellschaft

Politischer Aschermittwoch Humorlose Tage

Wenn am Aschermittwoch über die Büttenreden noch einmal gerichtet wird, darf Satire schon lange nicht mehr alles. Annegret Kramp-Karrenbauer hatte also keinen leichten Stand – was ihr aber vielleicht gar nicht so unrecht ist. Mehr Von Jasper von Altenbockum

06.03.2019, 20:37 Uhr | Politik

Umzug in der Nähe von Brüssel Belgische Karnevalisten zeigen Juden als Geldeintreiber

Der Karnevalsumzug in der belgischen Stadt Aalst lockt jährlich Tausende Besucher. Ein Wagen sorgte in diesem Jahr für einen Aufschrei der jüdischen Gemeinschaft: Er bediene antisemitische Stereotype aus dem dritten Reich. Mehr Von Patricia Averesch

06.03.2019, 17:54 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Es herrscht Kehraus-Stimmung

Der Politische Aschermittwoch wirkt mittlerweile wie Karneval, der Karneval wie Politischer Aschermittwoch. Kehraus-Stimmung herrscht auch in der Europäischen Volkspartei. Das Wichtigste des Tages im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Jasper von Altenbockum

06.03.2019, 06:46 Uhr | Politik

Politik und Karneval Jeder hat das Recht, durch den Kakao gezogen zu werden

Annegret Kramp-Karrenbauer wird wegen eines Spruchs im Karneval kritisiert. Dabei ist doch selbstverständlich: Auch der Umgang mit einer benachteiligten Gruppe kann eine komische Betrachtung wert sein. Mehr Von Reinhard Müller

04.03.2019, 17:34 Uhr | Politik

Rosenmontag Mehrere Städte sagen Karnevalszüge ab

Trotz des stürmischen Wetters ziehen in den Karnevalshochburgen Köln, Düsseldorf und Mainz die traditionellen Umzüge durch die Stadt. In mehreren anderen Städten gehen die Karnevalisten jedoch leer aus. Mehr

04.03.2019, 17:17 Uhr | Gesellschaft

Mainzer Rosenmontagszug Sturm hält Zehntausende Narren von der Straße fern

550.000 Besucher hat der Mainzer Carneval-Verein zum Umzug erwartet, doch das Wetter hält Zehntausende von einem Besuch ab. Unter anderem zwei bekannte Frauen lassen sich aber nicht abschrecken. Mehr

04.03.2019, 15:19 Uhr | Rhein-Main

AKK nach Karnevals-Witz Keine Gefahr für die Moderne

Mit ihrem Karnevalswitz auf Kosten intersexueller Menschen hat die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer die Gemüter erhitzt. Doch im Kern hat sie damit ein Problem der CDU getroffen: Vielen Stammwählern gibt die Partei in Sachen Gendergerechtigkeit zu sehr nach. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

04.03.2019, 13:26 Uhr | Politik

Fünfte Jahreszeit Brauchen Führungskräfte einen Karnevalsknigge?

Auch im Karneval sollten es Arbeitnehmer nicht übertreiben. Klar, dass gerade Führungskräfte daran ein Interesse haben! Der Verband für Fach- und Führungskräfte DFK hat jetzt Verhaltenstipps ausgegeben. Mehr

04.03.2019, 13:12 Uhr | Beruf-Chance

Rheinland-Pfalz Mann steuert Auto bei Fastnachtsfeier in Menschengruppe

Nach einem Streit bei einer Fastnachtsfeier im rheinland-pfälzischen Fell stieg ein 28-Jähriger ins Auto und fuhr in eine Menschengruppe. Ein Jugendlicher wurde verletzt, von einem terroristischen Motiv ist nicht auszugehen. Mehr

04.03.2019, 10:13 Uhr | Gesellschaft

TV-Kritik „Anne Will“ Rosenmontag als gesetzlicher Feiertag?

Immer häufiger sollen sozialpolitische Forderungen die Legitimationsverluste politischer Parteien kompensieren. Auch bei Anne Will. Es ist ein fast närrisches Treiben. Mehr Von Frank Lübberding

04.03.2019, 07:18 Uhr | Feuilleton

Wetter in Hessen Meteorologen rechnen mit verregnetem Rosenmontag

Am Rosenmontag sollten Narren ihre Regenjacke nicht vergessen. Meteorologen sagen Regen und vereinzelt Gewitter voraus. Auch für Fastnachtsdienstag und Aschermittwoch besteht wenig Hoffnung auf besseres Wetter. Mehr

03.03.2019, 18:29 Uhr | Rhein-Main

Trotz Nieselregens Hunderttausende beim Frankfurter Fastnachtszug

Mainz, Köln, Düsseldorf gelten zwar als die großen Karnevalshochburgen. Doch auch in Frankfurt ist was los. Am Sonntag gingen 300.000 Menschen auf die Straßen. Mehr

03.03.2019, 17:10 Uhr | Rhein-Main

Trotz Unwetterwarnung Mainzer Rosenmontagszug findet statt

Vom „Wetter-Roulette“ war in Mainz die Rede. Soll der Rosenmontagszug wie 2016 einer Sturmwarnung zum Opfer fallen? Die Veranstalter entschließen sich nun für den närrischen Lindwurm – mit Beschränkungen. Mehr

03.03.2019, 13:01 Uhr | Gesellschaft

Meteorologie Stürmischer Rosenmontag

Das Schellläufer-Tiefdruckgebiet „Bennet“ bedroht Fastnacht und Karneval. Wie schlimm wird es? Fragen an den Meteorologen Thomas Sävert. Mehr Von Andreas Frey

03.03.2019, 12:00 Uhr | Wissen

Filmfestival „Cinebrasil“ Grüße aus Brasilien

Um Karneval geht es nur am Rande, aber viel darum, wie es steht in einem zerrissenen Land: Das Festival „Cinebrasil“ beginnt im Filmforum Höchst. Zum Feiern ist den Künstlern in Brasilien momentan nicht zumute. Mehr Von Eva-Maria Magel

02.03.2019, 20:00 Uhr | Rhein-Main

Oberhausen Ein Schwerverletzter bei Brand auf Karnevalswagen

Ein Mann will in Oberhausen bei einem Karnevalswagen Benzin nachfüllen. Doch der Stromgenerator läuft noch. Eine Stichflamme verletzt den Karnevalisten schwer. Mehr

02.03.2019, 17:49 Uhr | Gesellschaft

Besonders stürmisch Sturmböen mit 80 Stundenkilometern am Rosenmontag möglich

In den Karnevalshochburgen muss die Verkleidung in den nächsten Tagen besonders wetterfest sein. Das Tief „Bennet“ fegt über sie hinweg. Mehr

02.03.2019, 13:36 Uhr | Gesellschaft

Arbeitsrecht Von wann bis wann ist Karnevalszeit?

Eine Kellnerin wünscht in ihrem Arbeitszeugnis die Bestätigung, dass sie auch in der Karnevalszeit gearbeitet habe. Der Gastwirt weigert sich. Was sagen die Richter? Mehr Von Joachim Wichert

02.03.2019, 10:21 Uhr | Beruf-Chance

Krise in Venezuela Guaidó ruft zum Karneval der Proteste auf

Venezuelas selbsternannter Übergangspräsident will eine neue Protestwelle gegen Nicolas Maduro starten. Amerika verhängt weitere Strafen gegen dessen Gefolgsleute. Mehr

02.03.2019, 06:39 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z