Kältewelle: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Ein ganz gewöhnlicher Held“ Der Samariter aus der Stadtbibliothek

Die Abkühlung kommt aus Amerika: In Emilio Estevez’ Film „Ein ganz gewöhnlicher Held“ verschanzen sich Obdachlose während einer Kältewelle in der öffentlichen Bibliothek von Cincinnati und stellen die Mitarbeiter vor eine harte Entscheidung. Mehr

28.07.2019, 09:10 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Kältewelle

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Emmer, Einkorn und Dinkel Zurück zum Urgetreide

Emmer, Einkorn und Dinkel stehen vor einer Renaissance – auch wegen des Klimawandels. Bei Stuttgart werden bis zu zehntausend Jahre alte Sorten erforscht. Dass daraus gefertigte Brote gerade bei jungen Leuten gut ankommen, hat einen ganz bestimmten Grund. Mehr Von Oliver Schmale

24.07.2019, 10:08 Uhr | Wissen

Gefährliche Hitzewelle Amerikas Sommer der Extreme

In vielen Gegenden Amerikas herrschen derzeit gefährlich hohe Temperaturen. Städte wie New York müssen sich in Zukunft auf noch extremere Sommer einstellen, warnen Klimaforscher. Mehr Von Frauke Steffens, New York

23.07.2019, 06:57 Uhr | Gesellschaft

Frankfurter Zeitung 18.02.1929 Die Kirche muss sich erneuern

Mit Unterzeichnung des Lateranvertrags durch den Papst und Mussolini wird der Vatikanstaat gegründet. Die Kirche versucht auch hierzulande wieder an Bedeutung zu erlangen. Doch dafür muss sie dem Zeitgeist gerecht werden. Ein Kommentar. Mehr

28.05.2019, 16:17 Uhr | Politik

Amerika gegen Nord Stream 2 Donald Trump drückt aufs Gas

Amerikas Präsident strebt die globale Energiedominanz an und will Flüssiggas in die Welt liefern. Kann er Nord Stream 2 noch stoppen? Mehr Von Winand von Petersdorff-Campen, Washington

17.05.2019, 20:30 Uhr | Wirtschaft

Arctic Council Trumps Attacke auf den Klimaschutz

Acht Anrainerstaaten der Arktis diskutieren kommende Woche beim Treffen des Arctic Council in Finnland über den Klimaschutz – auch Amerika. Doch Donald Trump will das Thema aus der Schlusserklärung heraushalten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

03.05.2019, 07:09 Uhr | Politik

Magnetischer-Nordpol-Glosse Immer schneller

Kaum legt Amerika den nationalen Richtungsstreit für ein paar Wochen auf Eis, stellt man fest: Die Welt richtet sich abermals ein paar Kilometer weiter Richtung Russland aus. Aber warum? Mehr Von Manfred Lindinger

07.02.2019, 14:59 Uhr | Feuilleton

Kältewelle in Amerika So schnell gefriert eine Seifenblase

Welche Auswirkungen Temperaturen von fast minus 40 Grad haben können, zeigt sich an dieser Seifenblase, deren Zustand sich binnen weniger Sekunden verändert. Eine derartige Kälte hat es hier seit knapp 20 Jahren nicht gegeben. Mehr

03.02.2019, 15:02 Uhr | Gesellschaft

BERICHT,USA,KANADA,WETTER,KÄLTE,POLARWIRBEL,NIAGARA Arktische Kälte lässt Niagara-Fälle gefrieren

Nordamerika ist weiter im Griff einer brutalen Kältewelle - es ist so kalt, dass das Wasser an den gewaltigen Niagara-Fällen zwischen Amerika und Kanada gefriert. Auch der größte Fluss Amerikas, der Mississippi, ist in Teilen zugefroren. Mehr

01.02.2019, 15:02 Uhr | Gesellschaft

Amerika Extremste Kältewelle seit 20 Jahren

Bis zu -49 Grad Celsius legten am Donnerstag weite Teile des Mittleren Westens lahm und sorgten mittlerweile für 21 Todesfälle. Mehr

01.02.2019, 11:45 Uhr | Gesellschaft

Rekordfrost in Amerika Die lebensgefährliche Kälte hält an

Frost und Wind machen Millionen von Amerikanern derzeit zu schaffen. Bereits 21 Menschen sind in Folge der niedrigen Temperaturen ums Leben kommen. Zudem fallen zahlreiche Flüge fallen aus. Mehr

01.02.2019, 10:41 Uhr | Gesellschaft

Wirtschaft nimmt Schaden Tödliche Kältewelle bringt Teile Amerikas zum Stillstand

Keine Post, keine Autoproduktion bei General Motors und kein „Disney on Ice“: Minusrekorde hinterlassen Spuren in der Wirtschaft des Landes. Mehr Von Roland Lindner , New York

01.02.2019, 06:51 Uhr | Wirtschaft

Bis zu -40 Grad Celsius Nordamerika bibbert

Arktische Kälte hat weite Teile Nordamerikas fest im Griff: Der amerikanische Wetterdienst hat „eine der kältesten arktischen Luftmassen seit jüngerem Gedenken" angekündigt. Mehr

31.01.2019, 18:46 Uhr | Gesellschaft

Polarwirbel Eiseskälte lässt Amerikanern den Atem gefrieren

Eine rekordverdächtige Kältewelle hat große Teile der Vereinigten Staaten im Griff: Die Temperaturen fallen stellenweise auf fast minus 40 Grad Celsius. Ärzte warnen vor lebensbedrohlichen Bedingungen. Mehr

31.01.2019, 11:53 Uhr | Gesellschaft

Kältewelle in Amerika Donald Trump versteht den Klimawandel nicht

Eine Kältewelle hat Amerika fest im Griff. Präsident Trump nimmt das zum Anlass, um die Erderwärmung zu leugnen. Dabei sind ausgerechnet seine Hochburgen besonders vom Klimawandel bedroht, zeigt eine neue Studie. Mehr Von Frauke Steffens, New York

31.01.2019, 07:54 Uhr | Politik

Bis zu minus 52 Grad Lebensgefährliche Kälte rollt über Amerika

In weiten Teilen der Vereinigten Staaten haben Südpolbedingungen das öffentliche Leben beinahe unmöglich gemacht. In einer Stadt North Dakotas kam es zu einer gefühlten Temperatur von minus 52 Grad Celsius. Mehr

30.01.2019, 21:28 Uhr | Gesellschaft

Mittlerer Westen betroffen Amerikaner wappnen sich für Rekord-Frost und arktische Winde

Weite Teile der Vereinigten Staaten stehen vor einer gefährlichen Kältewelle. Der Nationale Wetterdienst (NWS) warnte vor „lebensbedrohlichen, arktischen Winden“. Mehr

30.01.2019, 09:37 Uhr | Gesellschaft

Glosse zum Wort des Jahres Vorsicht vor der Heißzeit im Winter!

Die Gesellschaft für deutsche Sprache liebt Wortschöpfungen, aber ist sie auch winterfest? Das kommt drauf an, wen man fragt – oder wer darüber twittert. Mehr Von Joachim Müller-Jung

14.12.2018, 18:27 Uhr | Wissen

Brief aus Istanbul Razzia in den Zwiebeldepots

Früher wurden in der Türkei „gefährliche“ Bücher von der Regierung sichergestellt. Nun wird nach Nahrungsmitteln gefahndet, die so teuer und rar geworden sind. Wer ist daran bloß schuld? Mehr Von Bülent Mumay

29.11.2018, 13:35 Uhr | Feuilleton

Trump-Interviews „Leute wie ich sind auf einem sehr hohen Intelligenzlevel“

Trump geht in die mediale Offensive: In gleich zwei Interviews spricht er über den Klimawandel und die Grenze zu Mexiko. Und erklärt, er tue „nichts, nur um einen politischen Gewinn zu erzielen“. Mehr

28.11.2018, 16:29 Uhr | Politik

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Was es mit den Eisheiligen auf sich hat

„Servaz muss vorüber sein, willst’ vor Nachtfrost sicher sein“ oder „Pflanze nie vor der kalten Sophie“: Glaubt man diesen Sprichwörtern, ist der Mai eine riskante Zeit für Hobbygärtner. Warum eigentlich? Mehr Von Katharina Belihart

11.05.2018, 16:17 Uhr | Feuilleton

Wechselhaftes Wochenende Die Ostereiersuche fällt ins Wasser

Das Osterwochenende wird bei höchstens zehn Grad und Regen eher ungemütlich. Im Norden kann es sogar schneien. Nach dem wechselhaften Wochenende soll aber endlich der Frühling vor der Tür stehen. Mehr

29.03.2018, 15:14 Uhr | Gesellschaft

Nach Dauerfrost Frühlingshafte Temperaturen am Wochenende

Nach der Kältewelle erwarten Wetterexperten am Wochenende frühlingshafte Temperaturen bis zu 20 Grad. Vorher soll es allerdings noch einmal regnen. Mehr

09.03.2018, 12:30 Uhr | Gesellschaft

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Was passiert, wenn man erfriert

Bei eisigen Temperaturen startet der Körper ein Notprogramm, aber das schützt nicht vorm Kältetod. Manche glauben, weil Kälte lähmt, wirkt sie wie eine Narkose. Stimmt das? Mehr Von Joachim Müller-Jung

02.03.2018, 18:54 Uhr | Feuilleton

Erst Kälte – jetzt Glätte Vorsicht, Rutschgefahr!

Der Winter lässt Deutschland noch nicht los. Zwar steigen die Temperaturen – doch am Wochenende kann es vielerorts gefährlich glatt werden. Mehr

02.03.2018, 13:54 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z