Java: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Java

  3 4 5 6
   
Sortieren nach

Indonesien Tausende fliehen vor brodelndem Vulkan

Seit Wochen schon rumort der Mount Merapi auf Java - einer der gefährlichsten Vulkan der Erde. Tausende Menschen wurden vorsorglich in Notunterkünften untergebracht. Experten halten einen Ausbruch jederzeit für möglich. Mehr

04.05.2006, 18:05 Uhr | Gesellschaft

Befreiter Sex, sauber gedacht

"Nur Mensch sein, dieser scheinbare Rückschritt wäre der größte Fortschritt. Die vorhandenen Gegensätze von Mensch zu Mensch, von Volk zu Volk, von Land zu Land zu überwinden, vermag aber nur eine Brücke: Menschenliebe." Mit diesem Bekenntnis endet Magnus Hirschfelds "Weltreise eines Sexualforschers im Jahre 1931/32". Mehr

03.05.2006, 12:00 Uhr | Feuilleton

IT-Lexikon Von Firewall bis Linux

Neue Entwicklungen im Technologiebereich bringen auch viele neue Fachbegriffe und Abkürzungen mit sich. Anlässlich der Cebit-Eröffnung erklärt unser Glossar in drei Teilen ihre Bedeutung. Mehr

03.03.2006, 18:05 Uhr | Wirtschaft

Menschenaffen Der Absturz der Waldmenschen

Nur wenn die Wälder nicht weiter so rapide wie bisher schrumpfen, kann der Orang Utan überleben. Mehr Von Joachim Müller-Jung

23.01.2006, 19:13 Uhr | Wissen

Software Esmertec-Aktie spekulativ interessant

Software-Aktien sind derzeit nicht unbedingt attraktiv. Das breiter werdende Diensteangebot für Mobiltelefone macht aber die Aktie der schweizer Esmertec spekulativ interessant. Mehr

16.01.2006, 10:16 Uhr | Finanzen

Indonesien Bis zu 300 Tote bei Erdrutsch auf Java befürchtet

Bei einem Erdrutsch auf der indonesischen Insel Java könnten bis zu 300 Menschen ums Leben gekommen sein. So viele Einwohner eines Dorfs sind nach Einschätzung der örtlichen Behörden von den Erdmassen begraben worden. Mehr

05.01.2006, 11:14 Uhr | Gesellschaft

Großstadt in Aufbruchstimmung Hamburg gewinnt die große Kistenschlacht

Die Hansestadt hat rechtzeitig auf die Wunderkisten des Welthandels gesetzt und ein Containerterminal gebaut. Jetzt profitiert der größte Hafen von Österreich, Ungarn und der Slowakei von der Globalisierung und leistet sich einen Stadtteil und eine Oper. Mehr Von Winand von Petersdorff

05.12.2005, 11:07 Uhr | Wirtschaft

Kunst des 19. Jahrhunderts Raden Saleh: Der schwarze Prinz von Dresden

Eine „Löwenjagd“ von Raden Saleh erzielte bei einer Auktion in Köln den Rekordzuschlag von 660 000 Euro. Er ist ein Maler wie im Märchen: Adlig geboren in Java, kam Saleh im frühen 19. Jahrhundert nach Europa - und blieb. Mehr Von Kristina Deutsch

28.11.2005, 00:00 Uhr | Feuilleton

Alte Meister Gezückter Dolch: Vorschau auf die Auktion bei Van Ham in Köln

Höhepunkt im Angebot der Versteigerung Alter Kunst bei Van Ham in Köln am 17. und 19. November ist Die Löwenjagd von Prinz Raden Saleh, eine mit 220 000 Euro taxierte Novität auf dem deutschen Markt: Bislang wurden Werke des auf Java geborenen Künstlers nur in Hongkong gehandelt. Mehr Von Catrin Lorch

12.11.2005, 01:00 Uhr | Feuilleton

Terrorismus Drahtzieher der Anschläge von Bali getötet

Die indonesische Regierung hat den Tod des mutmaßlichen Drahtziehers der Terroranschläge von Bali, Azahari Husin, bestätigt. Der Mann hatte sich am Vortag bei einer Polizeirazzia auf Java in die Luft gesprengt. Mehr

10.11.2005, 11:04 Uhr | Politik

Ironman Zwischen Eremitendasein und Entspannung

Das Darmstädter Triathlonpaar Lothar und Nicole Leder zeigt Respekt vor der WM auf Hawaii. Beide können den Start des Ironman kaum erwarten. Sie wissen aber auch: Die kleinsten Schwächen werden hier gnadenlos bestraft. Mehr Von Michael Eder, Kailua-Kona

13.10.2005, 16:03 Uhr | Sport

Ironman Hawaii Die Leders zwischen Eremitendasein und Entspannung

Wer so wie Lothar und Nicole Leder frühstücken kann, sollte sich nicht beklagen. Die Terrasse des Royal Kona Hotels ist auf schwarzem Lava gebaut und bietet einen atemraubenden Blick auf den Pazifik und auf das Pier, wo am kommenden Samstag kurz nach Sonnenaufgang der Ironman-Triathlon gestartet wird. Mehr Von Michael Eder

12.10.2005, 19:50 Uhr | Rhein-Main

Porträt Green-card-Pionier hat Ende des Booms gut überstanden

Täglich kommen unzählige Inder am Frankfurter Flughafen an. Ausdrücklich willkommen geheißen werden die wenigsten von ihnen. Doch auf Deepak Bhatt warteten nicht nur Bekannte, sondern auch zahlreiche Pressevertreter. Er war der erste Inder, der ehedem eine Green card erhielt. Mehr Von Thorsten Winter

02.07.2005, 15:40 Uhr | Rhein-Main

Traditionsunternehmen Die Frankfurter Schiffer-Familie

Generation für Generation, zwischen Mainz und Frankfurt, im Einklang mit dem Fluß: Seit 125 Jahren betreibt die Familie Nauheimer Geschäfte mit Ausflugsbooten auf dem Main. Mehr Von Christian Siedenbiedel

01.06.2005, 22:34 Uhr | Rhein-Main

Seuchen Mehrere Polio-Fälle in Indonesien

Die Weltgesundheitsorganisation wollte bis zum Ende des Jahres die Polio in ganz Asien ausgerottet haben. Die neuen Fälle in Indonesien bedeuten einen empfindlichen Rückschlag. Mehr

06.05.2005, 17:11 Uhr | Gesellschaft

Internet Hinter den Kulissen von Ebay

Ebay hat die wohl komplizierteste IT-Infrastruktur des Internets. Ein Blick auf das System zeigt: Identitätsdiebstahl ist immer noch möglich. Mehr Von Jörg auf dem Hövel

12.03.2005, 13:46 Uhr | Technik-Motor

None Bewunderter Feind

Der Westen als Bedrohung und zugleich als Wunderwerk, das sich nur den magischen Spielen des Puppentheaters von Wayang vergleichen ließ und so wie dieses die Erinnerung an die Geschichten der Vorfahren, die Erzählungen von Göttern ... Mehr

04.02.2005, 17:22 Uhr | Feuilleton

Asien Lehrmeister Tsunami?

Die Flutkatastrophe könnte Asien politisch zusammenführen, obwohl militante Separatisten auch durch die Flutfolgen nicht ernüchtert sind. Die Hilfe könnte zudem Amerikas Image verbessern sowie Europa in den Hintergrund drängen. Mehr Von Jochen Buchsteiner

02.01.2005, 16:11 Uhr | Politik

None Lust der Völkerschauen

Anders als in Frankreich und den angelsächsischen Ländern spielt die Beschäftigung mit der eigenen kolonialen Vergangenheit in der deutschen Geschichtswissenschaft nur eine marginale Rolle. Tatsächlich war der "verspäteten Nation" die Teilnahme am kolonialen Wettlauf lange versagt geblieben. Auch ... Mehr

31.12.2004, 13:00 Uhr | Feuilleton

Verhakte Erdplatten Wo das Unheil begann

Die Naturkatastrophe im Indischen Ozean hatte ihren Ursprung in etwa zehn Kilometer Tiefe unter der kleinen Insel Simeulue, die der Westküste der Nordspitze der indonesischen Insel Sumatra vorgelagert ist. Mehr

31.12.2004, 12:51 Uhr | Gesellschaft

Flugzeugunglück Bruchlandung: Mehr als zwanzig Tote

Beim dramatischen Landemanöver eines Passagierflugzeugs in Indonesien sind mehr als 20 Menschen ums Leben gekommen. Das Flugzeug der Billig-Linie Lion Air war von der regennassen Piste abgekommen. Mehr

01.12.2004, 10:50 Uhr | Gesellschaft

Eric Schmidt Erfahrener Mann im Google-Chaos

Hat sich Eric Schmidt im Jahr 2001, als er das Angebot akzeptiert hat, Vorstandsvorsitzender von Google zu werden, auf eine unmögliche Mission begeben? Mehr Von Carsten Knop

06.08.2004, 19:32 Uhr | Wirtschaft

None Im Schiffsgarten Gottes

Man braucht schon ein sehr gutes Lexikon, wenn man wissen will, wer Georg Meister und Franz Maria Kapf, Franz Wilhelm Junghuhn und John Hagenbeck gewesen sind; und selbst dort suchte man jenen Leonhard Hagebucher vergebens, den es außerhalb der Buchdeckel gar nicht gegeben hat. Von diesen "Männern ... Mehr

19.06.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

Orang-Utans auf Borneo Affenstillstand

Für Orang-Utans ist es auf Borneo eng geworden. Nur noch 30.000 der zotteligen roten Riesen leben weltweit. Dabei hatten sie sich mit Borneo die drittgrößte Insel der Welt ausgesucht: ein Hausbesuch bei Verwandten. Mehr Von Julia Voss

07.05.2004, 22:45 Uhr | Reise

None Java

Java: Programmiersprache, die vom US-Computerhersteller Sun Microsystems entwickelt wurde. Java ist eine vergleichsweise einfache Sprache, die sich besonders für die Programmierung von Anwendungen... Mehr

11.02.2004, 12:26 Uhr | Aktuell
  3 4 5 6
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z