Homophobie: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gay-Pride-Parade in Brasilien Gegen Homophobie und für Vielfalt und Respekt

Die Gay-Pride-Parade in Brasilien gilt als die größte der Welt. Mehr

24.06.2019, 09:12 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Homophobie

1 2
   
Sortieren nach

Neues Gesetz In Brasilien ist Homophobie jetzt ein Verbrechen

Brasiliens Oberstes Gericht hat entschieden: Angriffe auf Homosexuelle werden in Zukunft bestraft. Tätern drohen nicht nur saftige Geldstrafen, sondern bis zu drei Jahre Haft. Nicht alle Richter sind mit dieser Entscheidung einverstanden. Mehr

14.06.2019, 14:33 Uhr | Politik

Diskriminierung Kuba verbietet Marsch gegen Homophobie

Das Regime in Havanna hat den diesjährigen Umzug gegen Homophobie abgesagt – wegen angeblich subversiver Elemente aus dem Ausland. Gefahr droht den Kubanern jedoch von woanders. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paolo

13.05.2019, 06:14 Uhr | Politik

Homophober Rugby-Star „Die Hölle erwartet euch“

Dem australischen Rugby-Topstar Israel Folau droht das Ende seiner Karriere. Der 30-Jährige hatte Homosexuellen, Alkoholikern, Dieben und Atheisten mit der Hölle gedroht. Mehr

11.04.2019, 13:53 Uhr | Sport

Sexismus, Homophobie, Gewalt „Der Fußball hat ein Problem“

Auch auf Sportplätzen werden Menschen diskriminiert, sagt Politikwissenschaftler Adam Bednarsky. Das hat vor allem mit der Männerdomäne Fußball zu tun. Und mit etwas anderem. Mehr Von Jan Ehrhardt

13.02.2019, 18:38 Uhr | Sport

#MeQueer gegen Homophobie „Ihr müsstet nur mal richtig zugeritten werden!“

Tausende Nutzer sprechen sich unter #MeQueer gegen Trans- und Homophobie aus. Die bewegenden Berichte zeigen, dass die Diskriminierung von Homo-, Bi- und Transsexuellen noch immer ein großes Problem ist – auch in Deutschland. Mehr

20.08.2018, 15:22 Uhr | Gesellschaft

Nach Beleidigung Spahn reagiert auf schwulenfeindliche Hetze

Einen schwulenfeindlichen Kommentar auf Facebook möchte Jens Spahn so nicht stehen lassen. Bei seiner Antwort bleibt er aber gelassen. Mehr

13.02.2018, 12:26 Uhr | Politik

Neue Vorwürfe in Hollywood Ellen Page wirft Regisseur Homophobie vor

Nachdem der Regisseur Brett Ratner mehrere Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs zurückgewiesen hat, erhebt nun Ellen Page schwere Anschuldigungen: Ratner habe die damals 18 Jahre alte Schauspielerin vor versammelter Crew geoutet. Mehr

11.11.2017, 16:33 Uhr | Gesellschaft

Lesbische Politikerin Serbiens künftige Regierungschefin lässt Kritiker abblitzen

Im christlich-orthodoxen Serbien ist bis heute Homosexualität noch vielfach ein Tabu. Die designierte lesbische Regierungschefin Ana Brnabic sieht sich homophoben Anfeindungen ausgesetzt. Mehr

28.06.2017, 18:07 Uhr | Politik

Streit über Diskriminierung AfD-Politiker Junge erhebt Vorwürfe gegen Bundeswehr

Der rheinland-pfälzische AfD-Vorsitzende Uwe Junge sieht ein Komplott gegen sich im Gange. Den Vorwurf der Diskriminierung einer lesbischen Soldatin weist der pensionierte Offizier zurück. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

08.04.2017, 18:52 Uhr | Politik

Youtuber Mert Eksi Null Toleranz

Bei Youtube tobt sich seit einiger Zeit ein Schwulenfeind aus. Videoblogger Mert Eksi teilt mit seinen 700.000 Abonnenten homophobe Parolen. Dem Unternehmen Divimove, das den Youtuber betreut, wurde das nun zu viel. Mehr Von Franziska Müller

03.03.2017, 20:50 Uhr | Feuilleton

Homosexualität im Islam Ein Tabu in der Moschee

Es ist schwer, Muslim und schwul zu sein. Liberale Gläubige warnen nach dem Attentat in Orlando: Homophobie in den Gemeinden provoziere Hassverbrechen. Mehr Von Angelika Fey

21.06.2016, 14:07 Uhr | Gesellschaft

Tag gegen Homophobie Weniger Vorurteile, noch viel Diskriminierung

Die meisten Menschen auf der Welt sind für die Gleichberechtigung von Schwulen, Lesben und Transsexuellen. Die Realität sieht anders aus: In 13 Ländern steht auf gleichgeschlechtlichen Sex sogar die Todesstrafe. Mehr

17.05.2016, 15:13 Uhr | Gesellschaft

Kommentar Umarmt vom Fußball!

Mexikos Fußball-Nationalelf hat ein Video gegen Homophobie aufgenommen. Das ist begrüßenswert. Wenn es nur ein bisschen weniger stumpf gegrölten Machismo auf den Rängen gibt, wäre es ein Erfolg. Mehr Von Christoph Becker

06.04.2016, 12:30 Uhr | Sport

Homophobie hinter Gittern Häftlinge vertreiben homosexuellen Gefängniskoch

Sie sitzen hinter Gittern und lehnen das Essen aus der Küche ab. Weil der Koch schwul ist, versorgten sich die siebzig Häftlinge lieber anders. Bei der Mehrheit der Boykotteure soll es sich um Russlanddeutsche handeln. Mehr Von Rüdiger Soldt

11.05.2015, 00:54 Uhr | Gesellschaft

Brief zu Kirchenaustritt Bischof distanziert sich von homophobem Pastor

Der Brief einer alten Dame, die Empörung über die Homophobie ihres Pfarrers beklagte, sorgte für hohe Wellen. Jetzt hat sich der Hannoversche Landesbischof von den Äußerungen distanziert. Er schrieb der Frau zurück, seine Landeskirche segne homosexuelle Paare. Mehr

17.04.2015, 19:09 Uhr | Gesellschaft

Gesetz in Indiana Legalisiert Amerika die Homophobie?

Ein neues Gesetz in Indiana schlägt hohe Wellen. Gegner des Gesetzes behaupten, es erlaube privaten Geschäftsleuten, homosexuelle Kunden nicht zu bedienen. Die Empörung ist so groß wie selbstgerecht. Denn das wahre Problem liegt woanders. Mehr Von Patrick Bahners, New York

07.04.2015, 16:58 Uhr | Feuilleton

World Press Photo Award Bild von schwulem Liebespaar wird Pressefoto des Jahres

Die Aufnahme eines homosexuellen Paares in Russland hat die Jury des World Press Photo Awards überzeugt. Es zeigt eine intime Szene nachts in Sankt Petersburg - während sich in Putins Reich die Homophobie weiter ausbreitet. Mehr

12.02.2015, 14:16 Uhr | Gesellschaft

TV-Kritik: Sandra Maischberger Kulturkampf gegen die Homo-Lobby?

Gehört Homosexualität auf den Lehrplan? Die baden-württembergische Regierung plant das. Wer die Maischberger-Diskussion darüber anschaute, konnte etwas lernen. Mehr Von Frank Lübberding

12.02.2014, 07:30 Uhr | Feuilleton

Sexuelle Selbstinszenierung im Internet Sexy bitch liebt klaiines luuder

Mal zotig, mal vulgär: Schon junge Mädchen inszenieren sich in sozialen Netzwerken im Internet als abgeklärte Lolitas. Es gilt: Alles, was Spaß macht, ist okay. Doch die tabulose Freiheit im Jugendzimmer hinterlässt ihre Spuren. Mehr Von Martin Voigt

30.01.2014, 16:55 Uhr | Politik

Homophobie in der Bundeswehr 79 Zentimeter sind schwul

Schwulsein war in der Bundeswehr ein Tabu. Inzwischen dürfen Soldaten sich outen, ohne aufs Abstellgleis geschoben zu werden. Bislang hat sich aber noch kein aktiver Spitzensoldat bekannt. Mehr Von Lorenz Hemicker

09.01.2014, 13:51 Uhr | Politik

Hitzlspergers Coming-out Gott hat Adam und Eva geschaffen, nicht Adam und Yves

Vor Jahren wollte Thomas Hitzlsperger seine Homosexualität öffentlich machen. Sein Umfeld riet ihm ab. Hitzlsperger weiß, dass er Homophobie nicht über Nacht vertreiben kann - wie das Zitat eines Profispielers beweist. Mehr

09.01.2014, 13:30 Uhr | Sport

Theo Zwanziger im Gespräch Die Stadien sind viel zu sehr von Homophobie geprägt

Nach Thomas Hitzlspergers Coming-out spricht der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger im F.A.Z.-Interview über die Bedeutung für den deutschen Fußball und den langen Weg zur Normalität. Mehr

09.01.2014, 09:45 Uhr | Sport

Kampagne gegen Homophobie Brink küsst Reckermann

Die Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink und Jonas Reckermann beteiligen sich an einer Kampagne gegen Homophobie. Küssend setzten sie ein Zeichen gegen Intoleranz und Diskriminierung. Mehr

11.12.2013, 18:48 Uhr | Sport

Warmer Krieg Liebesgrüße nach Moskau

Die russische Homophobie wühlt den internationalen Sport auf. Das IOC verbietet Sportlern, für die Rechte Homosexueller einzutreten. Die Fifa verlangt Aufklärung. Und der Bundesaußenminister warnt. Ein Frontbericht vom warmen Krieg. Mehr Von Evi Simeoni

17.08.2013, 15:57 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z